BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 20 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 192

Die osmanisch-albanische Kolonisierung des Kosovo (1389-1912)

Erstellt von Superman23, 21.12.2010, 09:45 Uhr · 191 Antworten · 15.830 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von TheAlbull Beitrag anzeigen
    Es ist wie mit der Natur. Zuerst ist sie da, wird dann vom Menschen "vertrieben" und immer mehr. Bis dann eines Tages, die Natur sich das zurückholt was ihr gehört hat.

    Wenn mich jemand aus meinem Zuhause vertreibt, dann komm ich wieder und hole mir Alles was mir gehört hat, ohne Wenn und Aber. Denn das tat er ja auch, als er mich vertrieb.


    Wer weiss, wie es ausgegangen wäre ohne die Osmanen. Vlt wären wir ja richtig Dicke Freunden geworden oder hätten uns so untereinander vermischt das es aus 2 Völkern nur noch eines gegeben hätte.



    ...
    Es ging mir nur darum, dass der User in seinem 1. Post eig. die Wahrheit gesagt hat und euch in keinster Weise beleidigen wollte.

    Des Weiteren würde ich eher das letzere nehmen, denn die Serben pflegten mit den Albanern unter Skanderbeg gute Kontakte. Schließlich seid ihr einer der einzigen, die unserem Hilferuf gegen die Osmanen auf das Amselfeld gefolgt seid.

  2. #72

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Es ging mir nur darum, dass der User in seinem 1. Post eig. die Wahrheit gesagt hat und euch in keinster Weise beleidigen wollte.

    Des Weiteren würde ich eher das letzere nehmen, denn die Serben pflegten mit den Albanern unter Skanderbeg gute Kontakte. Schließlich seid ihr einer der einzigen, die unserem Hilferuf gegen die Osmanen auf das Amselfeld gefolgt seid.

    meinst du das ernsthaft

    denn wenn ich amselfeld schreibe steht in wikipedia das die albaner nicht teilgenohmen haben ?

  3. #73
    Avatar von TheAlbull

    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    2.492
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen

    Des Weiteren würde ich eher das letzere nehmen, denn die Serben pflegten mit den Albanern unter Skanderbeg gute Kontakte. Schließlich seid ihr einer der einzigen, die unserem Hilferuf gegen die Osmanen auf das Amselfeld gefolgt seid.



    Endlich mal einer......Respekt!



    ...

  4. #74
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    meinst du das ernsthaft

    denn wenn ich amselfeld schreibe steht in wikipedia das die albaner nicht teilgenohmen haben ?
    Es gibt solche und solche Quellen. Die Serben stellten zwar den Großteil, daher auch Lazar als Heerführer, aber es in vielen Quellen auch von kleineren albanischen Verbänden die Rede. Auch wenn nur 1 Albaner da war, die verdammten Polen, Ungarn, Österreicher bzw. das gesamte Europa wollte uns nicht helfen und hätte sich eig. im Nachhinein viele Probleme erspart.

  5. #75
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von TheAlbull Beitrag anzeigen


    Endlich mal einer......Respekt!



    ...

    Ich zolle genauso den albanischen Toten, wie unseren serbischen Respekt, da genauso eure, wie unsere wussten, die werden sterben und dann trotzdem aufs Schlachtfeld zu ziehen, ist für mich selber unbeschreiblich. Bei sowas könnte ich paar Tränen vergießen.

  6. #76

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    wieso ist dann die schlacht um kosovo nicht ein feiertag in kosovo oder bei nem albaner ?

    ich versteh das nicht das war ne große schlacht
    wieso feiern wir die nicht ?

  7. #77

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von TheAlbull Beitrag anzeigen


    Endlich mal einer......Respekt!



    ...
    Wieviele Albaner waren denn im christlichen Heer ...


    ... soweit ich weiß gab es hauptsächlich serbische Truppen unter Lazar sowie Vuk Brankovic, dazu serbische Truppen aus Bosnien unter Vlatko Vukotic.

    Einige Kroaten gab es unter der Führung von Ivan von Palizna, ebenso einige Ungarn.

    Wieviele Albaner kämpften auf Seiten der Christen?

  8. #78

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    wieso ist dann die schlacht um kosovo nicht ein feiertag in kosovo oder bei nem albaner ?

    ich versteh das nicht das war ne große schlacht
    wieso feiern wir die nicht ?
    Einmal weil es ein hauptsächlich serbischer Feiertag ist, und zum zweiten weil es ein Kampf für das Christentum war.

  9. #79
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    meinst du das ernsthaft

    denn wenn ich amselfeld schreibe steht in wikipedia das die albaner nicht teilgenohmen haben ?

    dann benutze mal andere quellen.....

    Der Göttinger Slawist Reinhard Lauer hat serbische Volkslieder und Epen ausführlich untersucht und vier Hauptmythen gefunden, die sich allerdings stark mit denen anderer Balkanvölker, besonders der Kroaten, Slowenen, Albaner und Bulgaren, überschneiden: den Wolfsmythos, den Mythos um den Königssohn Marko, den Haiduckenmythos und den Kosovo-Mythos. Obwohl letzterer nicht der literarisch am häufigsten verarbeitete ist, muss er als der grundlegende, ethnizitätsstiftende Mythos der Serben angesehen werden.

    Der Kosovo-Mythos rankt sich um die Niederlage der Serben gegen die Türken in der Schlacht auf dem Amselfeld (Kosovo Polje) am 28. Juni 1389 (nach dem orthodoxen Kalender am 15. Juni). Der serbische Fürst Lazar Hrebeljanovic kämpfte mit etwa 25 000 Mann gegen ein türkisches Heer unter Sultan Murad I., das sowohl zahlenmässig als auch technisch weit überlegen war. Lazar geriet in türkische Gefangenschaft und wurde getötet.

    In einem Interview hat der in Jugoslawien geborene, seit 52 Jahren in Österreich lebende Schriftsteller Milo Dor kürzlich darauf hingewiesen, dass die Serben die Teilnahme der Albaner an dieser Schlacht gerne verschweigen. Trotz der verwirrenden Quellenlage ist einigermassen sicher, dass nicht nur diese, sondern auch Männer des bosnischen Königs auf der Seite der Serben kämpften. Die Vereinnahmung eines von mehreren Völkern geteilten Mythos durch eines von ihnen ist ein relativ häufiges Phänomen.

    Der Kosovo-Mythos weist zwei interessante Merkmale auf: Zum einen ist er aus einer historischen Niederlage entstanden, was auf den ersten Blick ungewöhnlich erscheint und von manchen Fachleuten als einzigartig bezeichnet wird. Dies trifft allerdings nicht zu, auch in der griechischen Mythologie findet man geschichtlich belegte Niederlagen, die zu Mythen
    umgestaltet wurden. Zum anderen ist er in seiner Entstehung, dem auslösenden historischen Ereignis, räumlich und zeitlich genau festlegbar.

    Das Herz Serbiens - NZZ Folio 06/99 - Thema: Krieg um Kosovo


    Es war der Beginn des Untergangs des serbischen Reiches. Die verlorene Schlacht auf dem Amselfeld wurde seitdem als spiritueller Sieg umgedeutet. Vergessen wird dabei auf serbischer Seite, dass auch Albaner auf Seiten des christlichen Heeres kämpften.

    Mythos Kosovo | Europa | Deutsche Welle | 10.12.2007

  10. #80

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    664
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    hahahahha

    ich hab gedacht der meint das nicht ernst


    hahahahahahahha
    Wieso diese Signatur?

Seite 8 von 20 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Osmanisch-Europäische Kriege
    Von Robert im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 479
    Letzter Beitrag: 15.08.2015, 13:43
  2. Antworten: 339
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 09:32
  3. Die Kolonisierung des Kosovo 1918-1941
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 08:31
  4. Serbischer Babarentum in der Vergangenhheit 1912/13 Kosovo
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 21:57
  5. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 02.02.2005, 16:10