BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 87

Pacolli president i Kosoves

Erstellt von AKSH, 14.02.2011, 19:54 Uhr · 86 Antworten · 5.498 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Opoja_Pz Beitrag anzeigen
    Baca Pac wird mehr klauen da die richitg reichen immer gieriger sind
    das glaube ich kaum, seine firma mabetex group hat jahreseinkommen so gross wie das buguett von kosova,
    zumal der presidenten posten keine hochen wert hat eher symbolisch.

  2. #32
    Avatar von Opoja_Pz

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    683
    Zitat Zitat von Dardaniensohn Beitrag anzeigen
    das glaube ich kaum, seine firma mabetex group hat jahreseinkommen so gross wie das buguett von kosova,
    zumal der presidenten posten keine hochen wert hat eher symbolisch.

    Ich glaube auch wir alle glauben an irgendetwas

    Nur kannst du bestimmt nicht abstreiten das die meisten reichen immer mehr wollen aber war auch nur meine meinung brauche jetzt deswegen mit keinem hier diskutieren

  3. #33
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Opoja_Pz Beitrag anzeigen
    Ich glaube auch wir alle glauben an irgendetwas

    Nur kannst du bestimmt nicht abstreiten das die meisten reichen immer mehr wollen aber war auch nur meine meinung brauche jetzt deswegen mit keinem hier diskutieren
    es ist so je mehr um so gieriger..
    im falle pacolli glaube ich das nicht geld hat er genug was er will ist sein name.

    er will in der geschichte eingehen. so in der art er will was bewegen ein wichtiger werden .. mir fehlt das passende wort grad.. ruhm und ehre sowas will er glaub ich.

  4. #34
    Avatar von Opoja_Pz

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    683
    Zitat Zitat von Dardaniensohn Beitrag anzeigen
    es ist so je mehr um so gieriger..
    im falle pacolli glaube ich das nicht geld hat er genug was er will ist sein name.

    er will in der geschichte eingehen. so in der art er will was bewegen ein wichtiger werden .. mir fehlt das passende wort grad.. ruhm und ehre sowas will er glaub ich.
    Mir ist der typ nicht so geheuer kommt nbisschen wie Berlusconi rüber was geld angeht meine ich.

    Auf der anderen seite hat es vorteile als Repräsentant des Kosovo kann er sicherlich was noch mehr in sachen anerkennung tun

  5. #35

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Begjet Pacolli ist ja für die Vereinigung Kosovos mit Albanien hat er auch Öffentlich gesagt.

  6. #36
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Opoja_Pz Beitrag anzeigen
    Mir ist der typ nicht so geheuer kommt nbisschen wie Berlusconi rüber was geld angeht meine ich.

    Auf der anderen seite hat es vorteile als Repräsentant des Kosovo kann er sicherlich was noch mehr in sachen anerkennung tun

    danke das verstehen die meisten hier nicht.

    du gebildet ist er erfolgreich etc.

    warum nicht.. nur weil die frau russin, kasakin ist? also bitte

  7. #37

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.974
    Ich weiß nicht so recht was ich davon halten soll.. Hab eher ne geteilte Meinung.. Einerseits positiv, andererseits negativ. Aber mal abwarten wie sich das Ganze entwickelt, er hat intelligente Leute in seinen Reihen..

  8. #38
    Avatar von Opoja_Pz

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    683
    Zitat Zitat von Dardaniensohn Beitrag anzeigen
    danke das verstehen die meisten hier nicht.

    du gebildet ist er erfolgreich etc.

    warum nicht.. nur weil die frau russin, kasakin ist? also bitte
    Finde ich zwar nicht gut das die Frau nicht albanerin ist im endeffekt ist es aber seine persöhnliche sache und hat mich nicht zu interessieren die meisten vergessen die "guten" effekte die er bringen könnte in sachen anerkennung wegen der PDK was mich auch stark an ihm zweifeln lässt aber mal schauen wies weiter gehen wird .. ich freue mich mehr über die opposition

  9. #39

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Pacolli : Bashkimi Kosovė-Shqipėri brenda 15 vjetėsh

    Publikuar: Sot, mė 07 dhjetor 2010


    Behgjet Pacolli nuk ka befasuar elektoratin rahovecas vetėm me paraqitjen e papritur tė tij nė njė sallė ku Koalicioni pėr Kosovė tė Re ka organizuar tė martėn njė tubim elektoral.
    Kur pritej tė pėrfundonte ky aktivitet pa tė, Pacolli ka hyrė nė Sallėn e Kulturės. Menjėherė i ėshtė dhėnė fjala dhe ka dhėnė premtimin e pa dėgjuar deri tash nga ai. Ka thėnė se do ta bashkojė de jure Kosovėn me Shqipėrinė brenda njė periudhe jo shumė tė largėt.
    “Sigurisht tė gjithė ne e kemi synim bashkimin kombėtar. Bashkimin e trojeve tona. Por, ekzistojnė mėnyrat si. Neve kurrkush nuk mund tė na ndalė qė tė punojmė dhe qė de fakto tė bashkohemi, kurse de jure do tė jetė njė periudhė mabs 10-15 viteve”, ka thėnė Pacolli, me tė cilin premtim ka ndezur simpatizantėt. “Ne prej fillimit tonė tė aktivitetit politik e kemi qėllim bashkimin kombėtar, por bashkimin kombėtar nė njė mėnyrė evolutive, nė njė mėnyrė tė menēur”.
    Pastaj ka treguar se si do tė mbėrrihej kjo. Ka thėnė se, pas integrimit tė tė dyja vendeve nė Bashkimin Evropian, do tė mund tė mbėrrihej marrėveshje politike midis qeverive tė Kosovės dhe Shqipėrisė pėr ta formalizuar bashkimin.
    Deri atėherė parasheh qė bashkimi de fakto tė ndodhė. Kjo, duke eliminuar kufijtė nė mes dy shteteve, duke hequr doganat, duke prodhuar ligje tė njėjta dhe Kushtetutė tė njėjtė.
    Megjithėkėtė, ka thėnė se bashkimi duhet tė ndodhė edhe me bekimin e bashkėsisė ndėrkombėtare. E, me komunitetin ndėrkombėtar, ka thėnė t’i ketė punėt mirė. Pėr argument ka pėrmendur 26 shtete, qė sipas Pacollit, kanė njohur Kosovėn falė aktivitetit lobues tė tij.
    “Siē e dini, mbas njohjeve qė erdhėn nė mėnyrė spontane mbas deklarimit tė pavarėsisė, erdhi numri i tyre nė 46 dhe aty u ndal. Dhe, ju garantoj qytetarė tė nderuar se prej numrin 46, dalėngadalė deri nė numrin 72 e ngrita unė dhe lobistėt e mi”, ėshtė lavdėruar Pacolli nė qytetin e rrushit. “Prandaj, kėtu para jush ju jap fjalėn se brenda njė periudhe shumė tė shkurtėr Kosovėn do ta bėjmė pjesė tė kombeve tė bashkuara”.
    Pacolli ėshtė i nominuar i Koalicionit pėr Kosovė tė Re pėr president tė Kosovės. Njerėzit e afėrt tė tij nuk kanė kontestuar reputacionin ndėrkombėtar qė pretendojnė ta ketė Pacolli. Pėrkundrazi.
    Mė shumė se Pacolli ėshtė lavdėruar Mimoza Kusari-Lila nė aktivitetin qendror elektoral tė ditės sė shtatė qė Koalicioni pėr Kosovė tė Re e ka zhvilluar nė Gjakovė. Gjakova ėshtė vendlindja e Kusari-Lilės tė cilėn koalicioni e ka nominuar pėr kryeministre, njė vit pasi ajo u mund nė Gjakovė nė garėn pėr kryetar tė kėsaj komune.
    Kėsaj komune i ėshtė premtuar se do tė bėhet zonė e lirė ekonomike, krahas Mitrovicės. Janė pėrmendur arsyet politike pse kjo e fundit duhet tė ketė tė tillė status, ndėrsa tė tjera janė pėrmendur pėr Gjakovėn.

    “Gjakova me njė pjesė tė Hasit do tė jetė zonė e lirė ekonomike, pėr shkak tė fabrikave qė kanė mbetur ende pa u privatizuar”, ka thėnė Pacolli. “Fabrikat janė kėtu dhe ne do t’i funksionalizojmė”.

    Kėtu Mimoza Kusari-Lila ka kėrkuar votėn, siē ka thėnė, pėr tė mos rėnė pre e gėnjeshtrave dhe premtimeve false.

    “Kryeministri nė shkarkim apo nė ikje thotė se i ka mirė punėt me Uashingtonin dhe Brukselin, por ai po e harron njė gjė. Pėrderisa e thotė kėtė, ai ėshtė duke i prishė punėt me po tė njėjtat”, ka thėnė Kusari-Lila. “Sot ėshtė informata se Kosovės 20 milionė euro tė premtuara ndihmė drejtpėrdrejt buxhetore nuk do tė ipen, pėr arsye se nuk janė ndėrtuar kushtet dhe pėr arsye se kryeministri nė tradhti me marrėveshjen qė ka pasur me Fondin Monetar Ndėrkombėtar ka premtuar diēka tjetėr”.

    Sikurse nė Malishevė qė ishte gjatė ditės dhe nė Rahovec e Deēan, edhe nė Gjakovė ajo ka pėrmendur kontributin e partive qė janė nė pushtet. Ka thėnė se ato janė meritore pėr shpalljen e pavarėsisė. Por, ka thėnė se kėto parti nuk po dinė ta zhvillojnė shtetin e pavarur.

    “Ne pajtohemi qė ato kanė merita pėr kėto 3 vite, kanė merita pėr njė tė kaluar pėr tė cilėn ne do t’i nderojmė”, ka thėnė ajo. “Por, i lusim qė mos ta mbajnė peng tė ardhmen, pasi idetė e tyre janė tė konsumuara. Ata nuk kanė program tė qartė ēka tė bėjnė mė tutje”.

  10. #40

    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    764
    Pacolli ist mit einer Russin verheiratet, er hat Kontakte bis im Kremel dieser Hund.

    Ich meine wieso war Amerika gegen, das Pacolli President wird.

    Ich finde das Scheiße das er jetzt President ist, dieser Lappen is Reich aber dumm.

Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Behgjet Pacolli
    Von Kiqa im Forum Kosovo
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 13:47
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 19:35
  3. Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 15:34
  4. Libyen und Pacolli
    Von Ferizajlia im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 11:16
  5. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 17:40