BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Partei würdet ihr wählen?

Teilnehmer
71. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • VV

    44 61,97%
  • PDK

    11 15,49%
  • LDK

    4 5,63%
  • AKR

    0 0%
  • AAK

    4 5,63%
  • Sonstige

    8 11,27%
Seite 58 von 85 ErsteErste ... 84854555657585960616268 ... LetzteLetzte
Ergebnis 571 bis 580 von 844

Parlamentswahlen im Kosovo 2014

Erstellt von Shelby, 08.04.2014, 21:37 Uhr · 843 Antworten · 36.338 Aufrufe

  1. #571
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von Eisenhower Beitrag anzeigen
    Natürlich ist er ein Patriot er hat 3 Brüder verloren im Krieg alle 5 Brüder waren im Krieg! Als er am kämpfen war in Kosovo war Thaci in der Schweiz am Jeans klauen! Und du sagst er sei kein Patriot komm sag mir was hast du schon gemacht für KS? Wer bist du überhaupt das du sagen kannst er sei kein Patriot! Und komm sag mir wo nimmt er Schutzgeld an? Daut Haradinaj sagte schon in 100 Interviews dass jede Person öffentlich sagen soll dass sie Schutzgeld an den Haradinaj abdrücken? Hat sich mal jemand gemeldet? NEIN!!!

    Aber was soll man schon von dir erwarten Pjeter du hetzt nonstop gegen Dukagjinasen!
    Was das angeht muss ich Pjeter recht geben.Das sie eine Heldenfamilie sind ist wahr,alle 5 Brüder waren am Krieg beteiligt.Aber trotzdem bildet er in Dukagjin sowas wie ein Mafia clan.Und er ist längst nicht der einizige.Wenn man nur bedenkt dass er Peja an die LDK verloren hat.Dann weiss man dass ihm die Leute nicht mehr vertrauen.Da muss es schon einen Grund geben.

  2. #572
    Nonqimi
    Zitat Zitat von Taudan Beitrag anzeigen
    Was das angeht muss ich Pjeter recht geben.Das sie eine Heldenfamilie sind ist wahr,alle 5 Brüder waren am Krieg beteiligt.Aber trotzdem bildet er in Dukagjin sowas wie ein Mafia clan.Und er ist längst nicht der einizige.Wenn man nur bedenkt dass er Peja an die LDK verloren hat.Dann weiss man dass ihm die Leute nicht mehr vertrauen.Da muss es schon einen Grund geben.
    Wenn die AAK ne Mafia Organisation ist, ist auch die PDK ne Mafia Organisation man bedenke Sami Lushtaku, Thaci etc
    @Yashar beweise mir das Rambo in solchen Machenschaften verwickelt ist. Ich meinte Pjeter da er andaurend mich und Desaster öfters dumm angemacht hat nur weil wir für die AAK sind.

  3. #573
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von Eisenhower Beitrag anzeigen
    Wenn die AAK ne Mafia Organisation ist, ist auch die PDK ne Mafia Organisation man bedenke Sami Lushtaku, Thaci etc
    @Yashar beweise mir das Rambo in solchen Machenschaften verwickelt ist. Ich meinte Pjeter da er andaurend mich und Desaster öfters dumm angemacht hat nur weil wir für die AAK sind.
    Ich sage nicht dass einige PDK Mitglieder in keine korruptiven Machenschaften verwickelt sind.Was Lushtaku angeht finde ich dass er einfach nicht in die Politik gehört.Aber in Skenderaj ist er ein Held und bis es so bleibt wird er auch die Wahlen gewinnen,auch wenn er im Gefängnis sitzt,hehe.
    Was die AAK angeht finde ich dass sie ein starkes Team haben aber Ramush ist kein guter Politiker.Das einizige womit er sich in der Politik noch hält ist ein fähiges Team,grosser Einfluss und Geld.

  4. #574
    Yashar
    Zitat Zitat von Eisenhower Beitrag anzeigen
    Wenn die AAK ne Mafia Organisation ist, ist auch die PDK ne Mafia Organisation man bedenke Sami Lushtaku, Thaci etc
    @Yashar beweise mir das Rambo in solchen Machenschaften verwickelt ist. Ich meinte Pjeter da er andaurend mich und Desaster öfters dumm angemacht hat nur weil wir für die AAK sind.
    Geh auf den Wikipedia-Eintrag von Ramush, dort kannst du einiges darüber lesen. Und ja Hashim ist es sicher auch, aber wir diskutieren hier ja nicht wer von beiden schlechter ist.
    Wir diskutieren hier darüber, wer der beste für Kosovë ist und das ist weder Ramush noch Hashim.

    Ramush Haradinaj ? Wikipedia

  5. #575
    Nonqimi
    Zitat Zitat von Taudan Beitrag anzeigen
    Was Lushtaku angeht finde ich dass er einfach nicht in die Politik gehört.Aber in Skenderaj ist er ein Held und bis es so bleibt wird er auch die Wahlen gewinnen,auch wenn er im Gefängnis sitzt,hehe.
    Das ist auch so in Deqan mit Rambo
    So ist es auch mit Sali Berisha in Has/Tropoj/Kukes.
    Für mich ist Sami Lushtaku übrigens auch ein Held

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Geh auf den Wikipedia-Eintrag von Ramush, dort kannst du einiges darüber lesen. Und ja Hashim ist es sicher auch, aber wir diskutieren hier ja nicht wer von beiden schlechter ist.
    Wir diskutieren hier darüber, wer der beste für Kosovë ist und das ist weder Ramush noch Hashim.

    Ramush Haradinaj ? Wikipedia
    Wikipedia ist keine glaubhafte Quelle!

  6. #576
    Yashar
    Zitat Zitat von Eisenhower Beitrag anzeigen

    Wikipedia ist keine glaubhafte Quelle!
    Ich verstehe echt nicht wieso das so viele sagen, bei jedem verfluchten Wiki-Eintrag sind unten Quellen verlinkt, die glaubhafter als alles andere sind was man hier im Balkanforum so zu sehen bekommt. Hast du schon mal einen Wikipedia-Eintrag geschrieben? Da musst du alles belegen und wenn etwas Kleines nicht stimmt, löschen die den wieder. Ich habe damit selber Erfahrung gemacht.

    Wikipedia ist glaubhaft, die meisten kommen aus irgendeinem Grund nicht auf die geniale Idee, die Quellen unten zu überprüfen. Würdest du das nämlich tun, wüsstest du, dass Wikipedia eben doch ziemlich glaubhaft ist.

    Sorry, aber theoretisch könnte ja alles gelogen sein was im Internet steht.

    Wikipedia ist eine der glaubhaftesten Quellen überhaupt.

    Und mal ne Frage - Woher willst du wissen, dass es nicht so ist? Hast du dafür Beweise?

    Ist doch unnötig zu behaupten Wikipedia sei unglaubwürdig, nur weil man Recht behalten will.

    Nach diesen Ereignissen kannst du auch googlen, wirst auf genug "glaubhafte" Quellen stossen.

  7. #577
    Avatar von Cameria

    Registriert seit
    25.05.2012
    Beiträge
    2.360

  8. #578
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.501
    Wahlen in Kosovo

    Wo jeder mit jedem kann

    Cyrill Stieger Heute, 12. Juni 2014, 15:12

    ...
    Alle grossen Parteien in Kosovo wollen Arbeitsplätze schaffen, die Korruption bekämpfen und den Rechtsstaat stärken. Sie hatten sich im Wahlkampf mit völlig unrealistischen Versprechungen gegenseitig überboten. Doch das nimmt schon längst niemand mehr ernst, denn jeder weiss, dass nicht Überzeugungen oder Parteiprogramme im Vordergrund stehen, sondern die politischen Ambitionen der Führungsfiguren. So kann in Kosovo praktisch jeder mit jedem eine Koalition bilden. Wichtig sind Macht, Posten und Pfründen. Sollten die drei Parteien tatsächlich zusammengehen, wären sie für eine beschlussfähige Mehrheit im Parlament allerdings auf die nationalistische Bewegung Vetevendosje angewiesen. Diese lehnt Gespräche Pristinas mit Belgrad ebenso ab wie die internationale Präsenz in Kosovo. Auch spricht sie sich für eine Vereinigung Kosovos mit Albanien aus – eine Idee, die nicht nur in Brüssel tabu ist.

    Hinzu kommt, dass schon bald gegen führende kosovarische Politiker Anklage erhoben werden könnte. Unter westlichem Druck hat das alte Parlament zähneknirschend der Bildung eines internationalen Sondertribunals zur Untersuchung von Verbrechen der kosovo-albanischen Befreiungsarmee UCK zugestimmt. Die Kosovo-Albaner betrachten sich selber noch immer ausschliesslich als Opfer, die einen legitimen Befreiungskrieg gegen die serbischen Unterdrücker geführt und dabei, anders als die Serben, keine Kriegsverbrechen begangen hätten. Es ist zu hoffen, dass diesmal grundlegende Prinzipien der Gerechtigkeit nicht opportunistischen Erwägungen geopfert werden.

    Wahlen in Kosovo: Wo jeder mit jedem kann - Kommentare Nachrichten - NZZ.ch

    Wenn der Kommentar recht hat, dann wäre ich auch nicht zur Wahl gegangen...

  9. #579
    Nonqimi
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Ich verstehe echt nicht wieso das so viele sagen, bei jedem verfluchten Wiki-Eintrag sind unten Quellen verlinkt, die glaubhafter als alles andere sind was man hier im Balkanforum so zu sehen bekommt. Hast du schon mal einen Wikipedia-Eintrag geschrieben? Da musst du alles belegen und wenn etwas Kleines nicht stimmt, löschen die den wieder. Ich habe damit selber Erfahrung gemacht.

    Wikipedia ist glaubhaft, die meisten kommen aus irgendeinem Grund nicht auf die geniale Idee, die Quellen unten zu überprüfen. Würdest du das nämlich tun, wüsstest du, dass Wikipedia eben doch ziemlich glaubhaft ist.

    Sorry, aber theoretisch könnte ja alles gelogen sein was im Internet steht.

    Wikipedia ist eine der glaubhaftesten Quellen überhaupt.

    Und mal ne Frage - Woher willst du wissen, dass es nicht so ist? Hast du dafür Beweise?

    Ist doch unnötig zu behaupten Wikipedia sei unglaubwürdig, nur weil man Recht behalten will.

    Nach diesen Ereignissen kannst du auch googlen, wirst auf genug "glaubhafte" Quellen stossen.
    Schwachsin

    Pozdrav

  10. #580
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.605

Ähnliche Themen

  1. Serben besitzen mehr Land im Kosovo als Albaner!!!
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 09:06
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 13:10
  3. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 03:03
  4. 427.000 Kinder besuchen keine Vor- und Grundschule im Kosovo
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 01:57
  5. Besorgnis im Kosovo über Radioaktivität in der Umwelt
    Von lupo-de-mare im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 21:02