BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Partei würdet ihr wählen?

Teilnehmer
71. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • VV

    44 61,97%
  • PDK

    11 15,49%
  • LDK

    4 5,63%
  • AKR

    0 0%
  • AAK

    4 5,63%
  • Sonstige

    8 11,27%
Seite 64 von 85 ErsteErste ... 145460616263646566676874 ... LetzteLetzte
Ergebnis 631 bis 640 von 844

Parlamentswahlen im Kosovo 2014

Erstellt von Shelby, 08.04.2014, 21:37 Uhr · 843 Antworten · 36.345 Aufrufe

  1. #631
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Die "Rechte" haben die Minderheiten dafür bekommen, dass sie nun in einem Phantomstaat leben müssen, den die EU und die UNO usw. nicht anerkennen.
    Müssen? Es hält sie keiner fest. Wie hiess es einst? Verpisst euch nach Albanien.. da ist der Weg richtung Serbien ganz nah.
    Und wenn es soweit ist dass die Albaner auch nur Ansatzweise soviel Rechte haben wie die paar Serben im Kosovo, dann können wir weiter über die "leidenden Serben" im Kosovo Diskutieren

  2. #632
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Zitat Zitat von Ikxs Maximo Beitrag anzeigen
    zu geil, wenn man paar krasse aussagen hier hört, entweder rein albanisch oder alle anderen ciao ciao, oder Verhandlungen mit Albanien über Vereinigung und solche Sachen. man wir wurden Jahrzehnte lang, gar Jahrhunderte lang unterdrückt, teile unseres volkes wurden asimmiliert und so nen mist, für DEMOKRATIE und FREIHEIT und GLEICHHEIT und GERECHTIGKEIT zogen unsere leute in den krieg und machten Frauen zu wittwen und kinder zu waisen. seit 1999 marschieren wir Richtung den obengenannten Sachen, seit 2008 haben wir alle oder zumindest viele Möglichkeit selber in der Hand und jetzt wollen paar Diaspora leute hier so sprüche klopfen ?

    wollten es nicht wir sein die es besser machen, die aus fehlern gelernt haben ? was tun die sandzaklije in pej ? die torbeshen n prizren ? die türken in prizren ? jeder pflegt seine Traditionen, sind aber alle total integriert in den Staat, ja sogar teil serben auch, jeder serbe hat auch sein recht wieder in KS zu wohnen und zurück zukehren, jeder der ein reines gewissen hat und sich während dem krieg nicht den drecks paramilitärs und räuber banden anschloss. wieso ist es für gewisse Diaspora leute so schwer zu begreifen das ein miteinander unserer Zukunft viel besser tut als immer der gleiche natinalistische scheissdreck, bzw der Zukunft der leute unten. den wir haben ja das glück in D CH A zu leben uns coole BMWs und Benz zu leasen und dann im sommer 3 Wochen den coolen tallava Patrioten zu spielen, aber die leute unten müssen unseren Staat gestallten und müssen Familien ernähren etc etc etc, begreift mal gewisse Grundregeln von anstand und Respekt, der hass bringt keinen weiter ob Albaner serbe oder chinese. was passiert ist kann keiner rückgängig machen, wir werden dies auch nie vergessen und dürfen es auch nie vergessen, jedoch sollte der Prozess der Verarbeitung und der gesunden Entwicklung der Zukunft unseres staates und unser leben zusammen das ziel sein, egal welcher Nation und welcher Religion man entstammt, erliche leute für ein erliches Kosovo. wer dreck am stecken hat, der soll erst gar nix melden egal welcher Nation man ist...

    und zu guter letzt, immer wieder amüsant wen muslim Bosnier über Kosova und deren Minderheit reden oder was erzählen wollen... Theodor ausgeschlossen, der weiss ziemlich gut was er redet, gut ist auch ein Sandzo..
    Weil du mich meinst. Was hab ich hier falsches behauptet. Wir jetzt zwei Kosovobosniaken die in die Familie angeheiratet sind. Die wissen auch einiges.

  3. #633

    Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    881
    Die Bosniaken aus Peje verstehen sich sehr gut mit den Albanern, wer was anderes behauptet, hat keinen Plan.

  4. #634
    Lek

    Registriert seit
    01.06.2014
    Beiträge
    438
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Whatever, Graçanica ist und bleibt Teil von Kosova.
    Gott so dank!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Alles Schön und Gut, aber was wird für die albanische Minderheit in den Nachbarländer getan? Nichts! Der Kosovo ist nichts anderes als ein Paradies für die Minderheiten was die Rechte angeht, da können die Albaner bei den Nachbarn lange von Träumen.
    Man brauch ja nur nach bresovo schauen.

  5. #635

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    300
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Alles Schön und Gut, aber was wird für die albanische Minderheit in den Nachbarländer getan? Nichts! Der Kosovo ist nichts anderes als ein Paradies für die Minderheiten was die Rechte angeht, da können die Albaner bei den Nachbarn lange von Träumen.
    Seh ich genauso, in Montenegro wollte man verbieten Fahnen anderer Nationen zu hissen, somit wäre die albanische verboten, in Presevo haben sie eine Gedenktafel entfernt mithilfe der Armee, man will die Albaner (und andere Minderheiten) einschüchtern und klein halten, deshalb frage ich mich weshalb Kosovo denen so in den Arsch kriecht, ich sage nicht man sollte die Serben schlecht behandeln bei denen gibt es auch gute und schlechte, doch wie du mir so ich dir sollte es heissen, mehr Rechte für Mitrovica also auch mehr für Presevo etc.

  6. #636
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Die Kosovo-Albaner sollen keine Angst haben, durch Graçanica, Zveçan, Leposaviq usw. durchzufahren, wie auch die Kosovo-Serben keine Angst haben sollen durch Peja, Gjakova, Prizren usw. durchzufahren. Kosova ist ein Staat, ein Land, eine Republik aller seiner Bürger. Und für diesen Zusammenhalt sollten sich alle engagieren, vor allem wir Albaner, welche die grösste ethnische Gruppe stellt.

  7. #637

    Registriert seit
    14.02.2014
    Beiträge
    234
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Die Kosovo-Albaner sollen keine Angst haben, durch Graçanica, Zveçan, Leposaviq usw. durchzufahren, wie auch die Kosovo-Serben keine Angst haben sollen durch Peja, Gjakova, Prizren usw. durchzufahren. Kosova ist ein Staat, ein Land, eine Republik aller seiner Bürger. Und für diesen Zusammenhalt sollten sich alle engagieren, vor allem wir Albaner, welche die grösste ethnische Gruppe stellt.
    ncncnc e ti i don me kan shqiptar......... zot runa!!

  8. #638
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von shota Beitrag anzeigen
    ncncnc e ti i don me kan shqiptar......... zot runa!!
    Shko bone kakën.

  9. #639
    med
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Die Kosovo-Albaner sollen keine Angst haben, durch Graçanica, Zveçan, Leposaviq usw. durchzufahren, wie auch die Kosovo-Serben keine Angst haben sollen durch Peja, Gjakova, Prizren usw. durchzufahren. Kosova ist ein Staat, ein Land, eine Republik aller seiner Bürger. Und für diesen Zusammenhalt sollten sich alle engagieren, vor allem wir Albaner, welche die grösste ethnische Gruppe stellt.

  10. #640
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von med Beitrag anzeigen
    Auch du: Idi sranja.

Ähnliche Themen

  1. Serben besitzen mehr Land im Kosovo als Albaner!!!
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 09:06
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 13:10
  3. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 03:03
  4. 427.000 Kinder besuchen keine Vor- und Grundschule im Kosovo
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 01:57
  5. Besorgnis im Kosovo über Radioaktivität in der Umwelt
    Von lupo-de-mare im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 21:02