BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Für wen stimmt ihr bei den Wahlen?

Teilnehmer
37. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • PDK (Kadri Veselji)

    0 0%
  • LDK (Isa Mustafa)

    1 2,70%
  • AAK (Ramush Haradinaj)

    1 2,70%
  • VV (Albin Kurti)

    20 54,05%
  • Srpska Lista (Serbische Partei)

    12 32,43%
  • Andere Partei: Welche?

    3 8,11%
Seite 47 von 54 ErsteErste ... 37434445464748495051 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 535

Parlamentswahlen Kosovo 2019

Erstellt von Muchacho, 23.08.2019, 06:10 Uhr · 534 Antworten · 20.021 Aufrufe

  1. #461

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    4.700
    m Zuge dessen sollte auch der Mord an Oliver Ivanovic nun endlich ernsthaften Ermittlungen unterzogen werden.
    Nicht nur das auch der Tod von Astrit Dehari muss untersucht werden auch die kriminelle UN-Mission Unmik muss für den Tod zweier Demonstranten der Vetevendosje von 2007 zur Rechenschaft gezogen werden.

  2. #462
    Avatar von Muchacho

    Registriert seit
    14.03.2018
    Beiträge
    2.362
    Zitat Zitat von Kesaj Beitrag anzeigen
    Dein Demokratieverständnis hört auf, sobald Vucic im Spiel ist. Er etabliert ein undemokratisches System, dass Serbien am Ende den EU-Beitritt kosten wird. Die Ausrede steht schon parat: die EU, insbesondere Deutschland, hasst Serbien wird es dann mal wieder heißen. Denk an meine Worte wenn es so weit ist. Die werden einen 2. Orban niemals in die EU lassen.

    Wir Kosovo-Albaner können wirklich stolz sein, dass selbst eine PDK sich am Ende als demokratisch erweist und die Macht abgibt, wenn sie Wählen verliert. In Serbien ist ein Regierungswechsel derzeit gar nicht möglich, alle Medien befinden sich in Vucics Hand, er verteilt Investitionen an seine „Freunde“ und wer ihn nicht wählt, dem wird gedroht, dass der Geld-Hahn zugedreht wird siehe Kosovo-Serben. Herzlichen Glückwunsch, Vucic ist wirklich sehr erfolgreich darin, seine eigene Macht zu sichern. Die Kosovo-Serben sind mal wieder Schachfiguren, die - wenn es mal sein muss - wieder geopfert werden.
    Also Vucic zeigt sich schon gerne ind en medien und sapricht alles detailiert durch, das stimmt schon. Aber meinst du nicht das er unglaubliche 50% Stimmen nicht auch etwas wegen seinen Resultate hat und nicht nur wegen den Medien? Ob dies so wirklich stimmt mit dem Drohen und Investoren. sei mal so dahin gestellt, da plapperst du der Opposition nach.

    Jetzt mal andere Fakten, Vucic investiert 3x mehr ins Kosovo, dem Norden und unseren Enklaven, wie noch unter der Tadic Regierung. Meinst du nicht das dies auch ein grund sein könnte warum ihn 2017 rund 80% der Kosovo Serben gewählt haben, und Sonntag 98% die Srpska Lista die Belgrad unterstützt?

    Zweitens, es gibt nur an die 140.000 Kosovo Serben im Kosovo, das dir als Albaner das nicht passt das Kosova Republjik freundliche Serben von denen es nichtmal 1% gibt, keine Mandate erhalten haben, das versteh ich, aber versetz dich mal in ein Kosovo Serben rein, bei rund 7% Gesammtbevölkerung kommt es denen doch nur zu gute, wenn sie vereint eine Partei wählen, anstatt in 3-4 serbische Parteien gespalten zu sein, wie jetzt auf der albanischen Seite, wohlgemerkt Kosovo Albaner gibt es an die 1,65 Mil im Kosovo und da ist es bei weitem nicht so verherend als bei Serben. Die Serben könne doch jetzt ihre Interessen viel besser schützen bei 6,5% Stimmen und 10 Mandate, oder siehst dud as nicht ein, Kesaj?

  3. #463

    Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    1.225
    Zitat Zitat von Muchacho Beitrag anzeigen
    Also Vucic zeigt sich schon gerne ind en medien und sapricht alles detailiert durch, das stimmt schon. Aber meinst du nicht das er unglaubliche 50% Stimmen nicht auch etwas wegen seinen Resultate hat und nicht nur wegen den Medien? Ob dies so wirklich stimmt mit dem Drohen und Investoren. sei mal so dahin gestellt, da plapperst du der Opposition nach.

    Jetzt mal andere Fakten, Vucic investiert 3x mehr ins Kosovo, dem Norden und unseren Enklaven, wie noch unter der Tadic Regierung. Meinst du nicht das dies auch ein grund sein könnte warum ihn 2017 rund 80% der Kosovo Serben gewählt haben, und Sonntag 98% die Srpska Lista die Belgrad unterstützt?

    Zweitens, es gibt nur an die 140.000 Kosovo Serben im Kosovo, das dir als Albaner das nicht passt das Kosova Republjik freundliche Serben von denen es nichtmal 1% gibt, keine Mandate erhalten haben, das versteh ich, aber versetz dich mal in ein Kosovo Serben rein, bei rund 7% Gesammtbevölkerung kommt es denen doch nur zu gute, wenn sie vereint eine Partei wählen, anstatt in 3-4 serbische Parteien gespalten zu sein, wie jetzt auf der albanischen Seite, wohlgemerkt Kosovo Albaner gibt es an die 1,65 Mil im Kosovo und da ist es bei weitem nicht so verherend als bei Serben. Die Serben könne doch jetzt ihre Interessen viel besser schützen bei 6,5% Stimmen und 10 Mandate, oder siehst dud as nicht ein, Kesaj?
    Solange die Kosovo-Serben für ihn stimmen, zahlt er das stimmt. Für den Kosovo kann es besser nicht laufen, Vucic pumpt jährlich mindestens 100 Millionen € in den Kosovo, die Kosovo-Serben geben ihr Geld für nicht-serbische Produkte aus (viel davon auch Made in Kosovo und ungefähr 0 % made in Serbia wegen der Zölle), profitieren davon tut der kosovarische Staat da er über die Mehrwertsteuer eh an den Ausgaben verdient egal woher sie kommen

    Gleichzeitig betreibt Vucic Wahlkampf für sich auf Kosten des serbischen Steuerzahlers!

    Du hast recht bei 6% der Stimmen braucht man keine 5 serbischen Parteien aber zumindest eine weitere würde doch zu mehr Pluralismus führen meinst du nicht? Und wegen der 10 Mandate, die 10 Mandate werten nicht aufgewertet wenn sie ihre Befehle aus Belgrad erhalten, die Kosovo-Serben sollten für sich selber sprechen können um ihre Interessen zu vertreten. Selbst wenn diese auf 2 Parteien aufgeteilt werden, würden diese doch immer im serbischen Interesse abstimmen oder glaubst du das ein serbischer Abgeordneter auf einmal proalbanisch stimmt, das ist doch Bullshit! Oliver Ivanovic war ja auch nicht pro-albanisch nur weil er sich Vucic widersetzt hat. Wie ich sehe, bist du aber 100% auf Vucic-Linie, das sieht doch ein Blinder mit nem Krückstock

    - - - Aktualisiert - - -

    Hier für dich ein Beispiel, Vucic hat angeordnet dass alle Serben die kosovarische Armee verlassen sollen, dem sind viel gefolgt. Was hat das bewirkt? Die Plätze der Serben haben andere übernommen und der serbische Staat muss für die Arbeitslosen Ex-Soldaten aufkommen. Das ist nur ein Beispiel, genauso wurde in Vergangenheit alles getan, damit die Kosovo-Serben sich nicht in ihrem neuen Land Kosovo integrieren, so dass viele keine Jobs haben und 100% von finanziellen Mitteln aus Beograd abhängig sind. So, aktuell läuft es gut, aber wenn der IWF mal dem serbischen Staat im Nacken sitzen sollte, meinst du die akzeptieren solche Geldflüsse? Dann diktiert der IWF wohin Gelder fließen dürfen und die Kosovo-Serben haben dann die Arschkarte. Denk mal drüber nach.

  4. #464
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    11.801
    Zitat Zitat von el Profesor Beitrag anzeigen
    96% der Wahlberechtigten, die eine Stimme abgegeben haben. Böse, internationale, diplomatische Zungen behaupten, dass es auf serbischer Seite nicht sauber zuging und viel Druck auf die Wähler gemacht wurde.
    Zitat Zitat von Kesaj Beitrag anzeigen
    98% „Zustimmung“ hatten nur Diktatoren a la Saddam Hussein
    Ihr tut ja so als ob die Serben dort in einem normalen Staat leben, wo es bei der Wahl darum geht ob es einen gesetzlichen Mindestlohn gibt oder nicht, statt in einem der korruptesten Müllhaufen der Welt wo täglich Leute ausgeraubt, überfallen, zusammengeschlagen und sonst was werden, weil sie ihre Grundstücke keinem Albaner verkaufen wollen oder einfach nur eine Kirche besuchen möchten



    Irgendjemand postete hier noch nen Müll das BG Oliver Ivanovic ermorden ließe, ist euch bewusst, dass seine Partei der SL angehört und dieser Partei auch die Ehefrau von Oliver? ...

  5. #465

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    4.700

  6. #466
    Avatar von Muchacho

    Registriert seit
    14.03.2018
    Beiträge
    2.362
    Zitat Zitat von Kesaj Beitrag anzeigen
    Solange die Kosovo-Serben für ihn stimmen, zahlt er das stimmt. Für den Kosovo kann es besser nicht laufen, Vucic pumpt jährlich mindestens 100 Millionen € in den Kosovo, die Kosovo-Serben geben ihr Geld für nicht-serbische Produkte aus (viel davon auch Made in Kosovo und ungefähr 0 % made in Serbia wegen der Zölle), profitieren davon tut der kosovarische Staat da er über die Mehrwertsteuer eh an den Ausgaben verdient egal woher sie kommen
    Also meine Aussage war keineswegs auf Serben Kosovos und ihre Monatshilfen bezogen, das ist nochmal was anderes. Vucic pumpt 3x mehr Geld als noch Tadic für Infrastruktur und Renovierung in serbische Enklaven und dem Nordkosovo.


    Du hast recht bei 6% der Stimmen braucht man keine 5 serbischen Parteien aber zumindest eine weitere würde doch zu mehr Pluralismus führen meinst du nicht? Und wegen der 10 Mandate, die 10 Mandate werten nicht aufgewertet wenn sie ihre Befehle aus Belgrad erhalten, die Kosovo-Serben sollten für sich selber sprechen können um ihre Interessen zu vertreten. Selbst wenn diese auf 2 Parteien aufgeteilt werden, würden diese doch immer im serbischen Interesse abstimmen oder glaubst du das ein serbischer Abgeordneter auf einmal proalbanisch stimmt, das ist doch Bullshit! Oliver Ivanovic war ja auch nicht pro-albanisch nur weil er sich Vucic widersetzt hat. Wie ich sehe, bist du aber 100% auf Vucic-Linie, das sieht doch ein Blinder mit nem Krückstock
    Warum willst oder wollt ihr einfach nicht kapieren, das Belgrad und Kosovo Serben (zumindest der aller grösste Teil) die gleichen Interessen haben und da nichts diktiert wird von Belgrad. Für Kosovo Serben ist Kosovo Serbien, das musst du dir immer vor Augen führen, sie lieben Kosovo und sie lieben noch mehr Serbien, das Serbien präsentieren die Kosovo Serben auf rund 17% des Territoriums von Kosovo wo sie mehrheitlich leben. Der Nenad Rasic zB würde proalbanisch stimmen und für albanische Interessen, die Gefahr bestand zumindest, deswegen war auf Nummer sicher gehen und nur eine Partei wählen das richtige. Siehe Kroaten in Bosnien, die können davon ein Lied singen, wer konnte uns garantieren das vor den Wahlen Kosovo Serben nicht das gleiche blühen würde wie BiH Kroaten, als ihr Kandidat der 80% bekam von bosniakischen Stimmen überstimmt wurde?
    - - - Aktualisiert - - -

    Hier für dich ein Beispiel, Vucic hat angeordnet dass alle Serben die kosovarische Armee verlassen sollen, dem sind viel gefolgt. Was hat das bewirkt? Die Plätze der Serben haben andere übernommen und der serbische Staat muss für die Arbeitslosen Ex-Soldaten aufkommen. Das ist nur ein Beispiel, genauso wurde in Vergangenheit alles getan, damit die Kosovo-Serben sich nicht in ihrem neuen Land Kosovo integrieren, so dass viele keine Jobs haben und 100% von finanziellen Mitteln aus Beograd abhängig sind. So, aktuell läuft es gut, aber wenn der IWF mal dem serbischen Staat im Nacken sitzen sollte, meinst du die akzeptieren solche Geldflüsse? Dann diktiert der IWF wohin Gelder fließen dürfen und die Kosovo-Serben haben dann die Arschkarte. Denk mal drüber nach.

    Gut, war bei Tadic nicht anders und irgendwo normal, das man versucht alles zu meiden und Serben davon abzuhalten was mit der selbstausgerufenen Republik einzugehen, ist doch bei euch nicht anders gegenüber Albanern, die nichts dagegen gehabt hätten mit hoher Autonomie unter Serbien zu leben, die wären wohl sofort ermordet worden. Das Serben in den Enklaven unterstützung erhalten, finde ich auch was ganz normales, wie sollen sie denn überleben?

  7. #467
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    57.128
    Albaner im Kosovo finden einen Serben der bisschen aus der Reihe tanzt..

    Deki:

    Ja der Nenad Rasic ist ein Verräter der verdammte Hund weil er nicht serbische Interessen unterstützt. 99% der Serben denken anders. Sie lieben Serbien!

    Serben finden einen bosniakischen Spinner der sagt das alle Serben sind..

    Deki:

    So ein guter Mann, wie Recht er doch hat. Mutig sowas zu tun. Alle Bosniaken denken wie er!

  8. #468
    Avatar von Muchacho

    Registriert seit
    14.03.2018
    Beiträge
    2.362
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Albaner im Kosovo finden einen Serben der bisschen aus der Reihe tanzt..

    Deki:

    Ja der Nenad Rasic ist ein Verräter der verdammte Hund weil er nicht serbische Interessen unterstützt. 99% der Serben denken anders. Sie lieben Serbien!

    Serben finden einen bosniakischen Spinner der sagt das alle Serben sind..

    Deki:

    So ein guter Mann, wie Recht er doch hat. Mutig sowas zu tun. Alle Bosniaken denken wie er!
    Solche dummen Vergleiche können nur von dir kommen, zudem erfindest du Aussagen, die ich nie gesagt habe. habe nie gesagt das alle Bosniaken so denken, noch hat Selimovic gesagt das alle Bosniaken Serben sind, das die mneisten aber serbischen Ursprung haben, was man hier und da auch beweisen kann anhand osmanischer Volkszählungen. Faschos Dzek wieder in seinem Element

  9. #469
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    57.128
    Zitat Zitat von Muchacho Beitrag anzeigen
    Solche dummen Vergleiche können nur von dir kommen, zudem erfindest du Aussagen, die ich nie gesagt habe. habe nie gesagt das alle Bosniaken so denken, noch hat Selimovic gesagt das alle Bosniaken Serben sind, das die mneisten aber serbischen Ursprung haben, was man hier und da auch beweisen kann anhand osmanischer Volkszählungen. Faschos Dzek wieder in seinem Element
    Du bist ein reudiger Lügner. Alles was ich schreibe stimmt. Niemand nimmt dich ernst ausser Mladic Fanboy Jacky.

  10. #470
    Avatar von Stresi

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    7.059
    Stimmt Dzeko so ein richtiger trottel der Typ

Ähnliche Themen

  1. Parlamentswahlen im Kosovo 2017
    Von VoxPopuli im Forum Kosovo
    Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 22.10.2017, 15:09
  2. Parlamentswahlen im Kosovo 2014
    Von Shelby im Forum Kosovo
    Antworten: 843
    Letzter Beitrag: 28.12.2014, 23:59
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 13:10
  4. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 03:03
  5. Tadic will Parlamentswahlen in Serbien vor Kosovo-Lösung
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 25.10.2006, 21:01