BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 17 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 170

Patriarch beansprucht Kosovo für Serbien

Erstellt von Adem, 23.01.2010, 22:29 Uhr · 169 Antworten · 7.264 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Nale,
    leider kann ich mich deiner Meinung auch nicht wirklich anschliessen!

    Wie gesagt, es ist einfach solche Reden zu schwingen wenn man fernab in Deutschland im warmen sitzt!
    Interessant wäre es wenn du das mal in einer serbischen Enklave im Kosovo machen würdest! Oder vor serbischen Flüchtlingen in Zentralserbien! Für diese Leute wird dieses Problem nie beendet sein!
    Die serbisch orthodoxe Kirchen hat ne menge Besitztümer im Kosovo! Ist nur logisch das man diese nicht gerne hergibt!

    Jedem seine Meinung sestro!
    Pile moje, du musst dich meiner Meinung ja auch nicht anschließen, dazu sind ja Diskussionsforen da, jelda? Abgesehen davon: ich hab bereits mehrfach erörtert, dass meine Familie sehr wohl Verluste davongetragen hat (meine Familie stammt aus Djurakovac). Das ist noch nicht mal eine Enklave, sondern die Serben dort sitzen wie auf dem Präsentierteller zwischen Albanern. Und jetzt die Frage: soll man den Zwergenaufstand da proben und somit letztlich die GEsamtsituation verschlechtern, oder vielleicht doch realistisch mit dem Thema umgehen, einsehen, dass Politiker das eigene Volk haben über die Klinge springen lassen und in die Zukunft schauen? Fakt ist: meine Familie ist -im Gegensatz zu mir sehr gläubig. Und erhält auch Unterstützung von der dortigen Kriche. Das ist gut, so soll es auch sein. Nur politische Reden soll ein Patriarch bitte nicht schwingen.
    Was die Besitztümer der Kriche im KS angeht: nun, es sind Kulturgüter, die fest mit dem orthodoxen Glauben verwurzelt sind. Es sind rein finanzielle, machtpolitische Gründe, warum der Patriarch dicke Backen macht, das hast du richtig erkannt.

  2. #102

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Nale,
    leider kann ich mich deiner Meinung auch nicht wirklich anschliessen!

    Wie gesagt, es ist einfach solche Reden zu schwingen wenn man fernab in Deutschland im warmen sitzt!
    Interessant wäre es wenn du das mal in einer serbischen Enklave im Kosovo machen würdest! Oder vor serbischen Flüchtlingen in Zentralserbien! Für diese Leute wird dieses Problem nie beendet sein!
    Die serbisch orthodoxe Kirchen hat ne menge Besitztümer im Kosovo! Ist nur logisch das man diese nicht gerne hergibt!

    Jedem seine Meinung sestro!

    was haben die "heiligen Serbischtümern" mit "Vertriebenen" zu tun? wären diese Menschen zufrieden wenn man diese "Heiligtümer" nach Serbien schickt?

  3. #103
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Pile moje, du musst dich meiner Meinung ja auch nicht anschließen, dazu sind ja Diskussionsforen da, jelda? Abgesehen davon: ich hab bereits mehrfach erörtert, dass meine Familie sehr wohl Verluste davongetragen hat (meine Familie stammt aus Djurakovac). Das ist noch nicht mal eine Enklave, sondern die Serben dort sitzen wie auf dem Präsentierteller zwischen Albanern. Und jetzt die Frage: soll man den Zwergenaufstand da proben und somit letztlich die GEsamtsituation verschlechtern, oder vielleicht doch realistisch mit dem Thema umgehen, einsehen, dass Politiker das eigene Volk haben über die Klinge springen lassen und in die Zukunft schauen? Fakt ist: meine Familie ist -im Gegensatz zu mir sehr gläubig. Und erhält auch Unterstützung von der dortigen Kriche. Das ist gut, so soll es auch sein. Nur politische Reden soll ein Patriarch bitte nicht schwingen.
    Was die Besitztümer der Kriche im KS angeht: nun, es sind Kulturgüter, die fest mit dem orthodoxen Glauben verwurzelt sind. Es sind rein finanzielle, machtpolitische Gründe, warum der Patriarch dicke Backen macht, das hast du richtig erkannt.
    Oko moje, natürlich ist es jedem erlaubt seine Meinung zu vertreten!
    Keiner probt den Zwergenaufstand aber es ist doch wohl erlaubt Stellung zu beziehen, oder? Das Problem Kosovo began lange vor Milosevic! Du kannst ja dann mal deine Verwandtschaft darauf ansprechen wie das alles so war und warum wir heute da sind wo wir sind! Die Medaille hat immer zwei Seiten!
    Ich habe auch nicht behauptet das es dem Patriarchen um finamzielle, machtpolitische Dinge geht!

    Und ich persönlich bezweifle sehr stark das Tadic das Kosovo anerkennen wird! Denn so uninteressiert wie du meinst ist das serbische Volk nicht am Kosovo!

  4. #104
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    was haben die "heiligen Serbischtümern" mit "Vertriebenen" zu tun? wären diese Menschen zufrieden wenn man diese "Heiligtümer" nach Serbien schickt?
    Sag mal ist es so schwer gelesenes auch zu verstehen? Ich bin nicht dafür da um dir das Schnitzel in Stücke zu schneiden, vorzukauen und zu verdauen!

  5. #105
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Albanischer Patriot Beitrag anzeigen
    Das ist kein Großalbanien Benutzerbild
    Da fehlt noch einiges um es Großalbanien zu nennen.
    Es gibt 5 verschiedene Großschippenkarten... woher soll ich dann wissen ob deins das richtige ist

  6. #106

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Informier dich besser

  7. #107

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Laber keinen Scheiß, dass ist eine Variante Großalbaniens.
    Es gibt auch verschiedene Varianten Großserbiens, ...

  8. #108
    Avatar von Clint

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    3.112
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    Es gibt 5 verschiedene Großschippenkarten... woher soll ich dann wissen ob deins das richtige ist
    Das Zukünftige Albanien: ein Bild ,damit ihr euch schon mal ein bisschen dran gewöhnt..


  9. #109
    Feuerengel
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    willst du mir jetzt meine eigene Meinung verbieten oder wie?
    wie schon gesagt, viele Balkanaken haben ein verzehrtes Bild des Patriotismus

    Ich weiss selbst nicht wie es die meisten Albaner sehen.
    Jedoch ich als Albaner nenne mich nicht "Kanake"

    Ausländer/Südländer oder Schwarzkopf reicht schon. ^^

    lG

  10. #110

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Clint Beitrag anzeigen
    Das Zukünftige Albanien: ein Bild ,damit ihr euch schon mal ein bisschen dran gewöhnt..



    Meinst du das?









Seite 11 von 17 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 20:35
  2. Serbien: Patriarch Irinej würde Papstbesuch 2013 begrüßen
    Von Singidun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 15:50
  3. Serbischer Patriarch Irinej im Kosovo in Amt eingeführt
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 19:51
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 08:52
  5. Moskauer Patriarch klagt Vorgänge im Kosovo an
    Von Neutralist im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 21:24