BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 153

Patriarch Irinej: Kein Volk in Europas leidet schlimmer als die Serben im Kosovo

Erstellt von Der_Buchhalter, 01.07.2011, 08:45 Uhr · 152 Antworten · 10.194 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421

    Ausrufezeichen Patriarch Irinej: Kein Volk in Europas leidet schlimmer als die Serben im Kosovo

    Der Serbische Patrairch Irinej hat gesagt das zur Zeit kein Volk in Europa schlimmer leiden muss als die serbischen Kosovaren. Kein Volk wird zur Zeit mehr bedroht und unterdrückt wie die Kosovo Serben. Kein Volk in Europa ist mehr vom aussterben bedroht wie Kosovos Serben.


    INTERVJU PARTIJARHA SRPSKOG RUSKOM PORTALU PRAVOSLAVIE
    IRINEJ: NEMA NARODA KOJI PATI U EVROPI KAO SRPSKI NA KOSOVU
    (12) Utorak, 12. April, 2011.| Autor: Agencija TANJUG
    Osećamo toplu zaštitu ruskog naroda i pomoć u prošlosti i, naravno, danas, rekao je patrijarh i dodao da "sada Rusija treba da postane ono što je bila u najvećem periodu svoje istorije"



    Irinej: Nema naroda koji pati u Evropi kao srpski na Kosovu - Vesti | Kurir




    Jetzt mal Politik hin oder her mit dieser Aussage hat er verdammt Recht! Wir alle aber besonders unsere Politiker sollten mal genau drüber nachdenken. Wenn wir nicht was tun und nicht aufpassen könnte es pasieren das die eigentlichen Kosovaren (die Serben) in paar Jahrzehnten aussterben im Kosovo. Sie sind die letzten die die eigentliche Geschichte des Kosovo prägen. Ich weiß nicht wenn die KFOR und Pristina schon nichts oder kaum was für tun für die Flüchtlinge so könnte wenigstens Belgrad viel viel mehr investieren.

    Noch nie war die Lage schlimmer für die Serben im Kosovo selbst nicht im der tiefsten Osmanische Zeit.

  2. #2

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Klar doch :

  3. #3

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    Klar doch :
    Was klar doch was klar doch ich glaube dir geht nicht mehr gut? Die Kinder unterhalb des Ibars dürfen ihre 2km² Zone ohne KFOR nicht verlassen eingesperrt wie im Ghetto und das im Jahr 2011.

    Was pasieren kann wenn sie die Zone verlassen haben wir vor paar Jahren in Gorazdevac bei Pec gesehen. 3 kleine Kinder gingen am Fluss spielen und da kam ein Psyachopat und hat sie mit einer Uzi umgeballert, die Kinder waren unter 10 Jahre alt.

    Erst vor paar Monaten kehrten Serben ins Dorf Zac im Westen zurück was pasierte die erste Nacht es wurde mit der Kalashnikov erstmal frei aufs Dorf geballert.

    Das waren nur zwei Fälle ich kann dir auf Anhieb 100 nennen was man so Tag für Tag in Zeitungen liest seit Jahren wobei es 100 Fälle in einem Jahr sind seit 1999.

    Den Albanern im Kosovo in der schlimmsten Diktatur Zeit unter Milosevic erging es viel viel viel besser als den Serben Heute unter Thaci/Pristina.


    Es ist traurig da blutet mein Herz echt.

  4. #4

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    die albanischen kinder dörfen auch nicht rüber ohne schutz?

    Was pasieren kann wenn sie die Zone verlassen haben wir vor paar Jahren in Gorazdevac bei Pec gesehen. 3 kleine Kinder gingen am Fluss spielen und da kam ein Psyachopat und hat sie mit einer Uzi umgeballert, die Kinder waren unter 10 Jahre alt.
    davon weiß ich nichts, wann genau soll das passiert sein? und sind die kinder verletzt oder schlimmeres?

  5. #5

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    die albanischen kinder dörfen auch nicht rüber ohne schutz?

    Willst du mich verarschen? Albaner leben frei im Kosovo wie Deutsche in Deutschland seit der NATO Besatzung.



    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    davon weiß ich nichts, wann soll das passiert sein? und sind die kinder verletzt oder schlimmeres?
    Na vor paar Jahren die Kinder sind alle drei tot.

  6. #6
    Besnilo
    Ich sag dir auch den Grund.

    Einst fassten die Völker den Entschluss, das Glück unter sich aufzuteilen, und versammelten sich auf einem weiten Feld. "Griechen, was wollt ihr haben?" fragten die Herrscher der Welt. "Fruchtbaren Boden." - "Und ihr Russen?" - "Viele Berge und Täler." - "Und ihr Italiener?" - "Verstand und Kirchen." - "Und ihr Engländer?" - "Das Meer." - "Und ihr Franzosen?" - "Den meisten Reichtum." - "Und ihr Türken?" - "Acker und Pferde." - "Und was wollt ihr Serben haben?" - "Das können wir noch nicht sagen. Erst einmal müssen wir miteinander beraten."


    Und das tun die Serben bis zum heutigen Tage.

  7. #7

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Besnilo Beitrag anzeigen
    Ich sag dir auch den Grund.

    Einst fassten die Völker den Entschluss, das Glück unter sich aufzuteilen, und versammelten sich auf einem weiten Feld. "Griechen, was wollt ihr haben?" fragten die Herrscher der Welt. "Fruchtbaren Boden." - "Und ihr Russen?" - "Viele Berge und Täler." - "Und ihr Italiener?" - "Verstand und Kirchen." - "Und ihr Engländer?" - "Das Meer." - "Und ihr Franzosen?" - "Den meisten Reichtum." - "Und ihr Türken?" - "Acker und Pferde." - "Und was wollt ihr Serben haben?" - "Das können wir noch nicht sagen. Erst einmal müssen wir miteinander beraten."


    Und das tun die Serben bis zum heutigen Tage.

    Kann nicht heraushören wie du das meinst..... "Erst einmal müssen wir miteinander beraten.". Willst du damit sagen Serben wollen das was ihnen nicht zu steht? Definier mal bitte die Aussage.

  8. #8

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Na vor paar Jahren die Kinder sind alle drei tot
    von diese geschichte will ich eine quelle sehen?

  9. #9

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    dafür will ich eine quelle sehen?
    Werden dir bestimmt paar Serben posten keine Lust zu suchen denkst du etwa ich denk mit so etwas aus?? Junge es ist doch nur eine schreckliche Tat von 100 Anschlägen die auf serbische Zivilisten verursacht wurden die Liste ist überfüllt. Das schlimme viele viele Fälle ungeklärt.


    EDIT:

    Hier deine Quelle guck mal auf das Kreuz der jünge war 4 Jahre alt 1999-2003, die anderen waren etwas älter.

    Vesti online / Vesti / Srbija / Roditelji ubijene dece iz Gora

    18. 02. 2011. 12:43h | Vestionline
    Roditelji ubijene dece iz Goraždevca razočarani







    Das schlimme über all die Jahre und März 2004 und und und belohnt der Westen diese noch mit der Anerkennung der Unabhängigkeit. Man verliert bei so ein Gedanken echt den Glauben an Gerechtigkeit.

  10. #10
    Avatar von Dragan Mance

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    5.391
    Also wir aus dem Osten können uns kaum beklagen über Anschläge gibt selten Mal Vorfälle. Schlimmer ist die Armut z.T. oder auch die Arbeitslosigkeit. Zwar nicht direkt bei mir, aber in Enklaven um Pristina, Kamenica und Novo Brdo.

Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 20:35
  2. Kosovo-Serben das meistgefährdete Volk in Europa
    Von Albokings24 im Forum Kosovo
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 21:28
  3. Serbien: Patriarch Irinej würde Papstbesuch 2013 begrüßen
    Von Singidun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 15:50
  4. Serbischer Patriarch Irinej im Kosovo in Amt eingeführt
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 19:51
  5. Kein Telekomunikation für Serben im Kosovo
    Von Karadjordje im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.02.2006, 16:52