BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 16 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 153

Patriarch Irinej: Kein Volk in Europas leidet schlimmer als die Serben im Kosovo

Erstellt von Der_Buchhalter, 01.07.2011, 08:45 Uhr · 152 Antworten · 10.207 Aufrufe

  1. #61
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Aber wenn sie nach Serbien wollen, müssen sie doch gar nicht umziehen, sie sind doch schon da

    Du scheinst das nicht mitbekommen zu haben, das Kosovo hat sich vor drei Jahren von Serbien losgelöst. Das gehört nicht mehr zu Serbien.

    Verstehst ?
    Kosovo und Serbien = zwei verschiedene Staaten.

  2. #62
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Aber wenn sie nach Serbien wollen, müssen sie doch gar nicht umziehen, sie sind doch schon da
    Ne man, die befinden sich auf Staatsgebiet der seit dem 17.02.2008 unabhängigen Republik Kosovo und wem das Leben in diesem, seit knapp drei Jahren unabhängigen Staat nicht passt, der kann sich in sein eigenes Paradies verpissen. Wer bleiben will muss sich anpassen und auch mal einfache Dinge wie eine Volkszählung zulassen du 14 jähriges Stück Scheiße.

  3. #63

    Registriert seit
    30.06.2011
    Beiträge
    162
    Wenn es um Opferrollen geht sind die Serben die besten Schauspieler.
    Dann wollen noch einige Serben hier noch behaupten das sie noch stärker unterdrückt werden als die Albaner aus dem Milosevic ära (Betrachtet mal das dieser Typ durch die Mehrheit der Serben gewählt wurde also sind auch die Mehrheit der Serben auch daran Schuld an den ganzen Verbrechen)
    währen der Zeit des serbischen Diktatur wurden Frauen von der serbische Polizei verschleppt und vergewaltigt, es gab keine Anklage und die Vergewaltigungopfer wenn sie ein Wort erwähnt haben wurden sie verhaftet.
    Es gab sogar Gasangriffe auf Schulen und das noch vor dem Krieg


    Albanische Opferzahlen in der Zeit des Serbischen Diktatur ich lass mal alle andere Verbrechen vor 1989 und während des Kriegs 1998-1999 mal weg
    1989 - 840 Morde, 2441 neue Poltische Gefange
    1990 - 285 ... , etwa 1500 ...
    1991 - 344 ... , etwa 400 ...
    1992 - etwa 160 ... , etwa 320 ...
    1993 - 210 ... , etwa 200 ...
    1994 - 186 ... , etwa 200 ...
    1995 - etwa 200 , etwa 200 ...
    1996 - 157 , etwa 200 ...
    1997 - 317 , etwa 600 ...

    Also die Serben sollen ganz einfach still sein sie haben noch glück das sie durch ihre wahnsinnigen Verbrechen nicht mehr verloren haben als nur den Kosova...

  4. #64
    Avatar von Dragan Mance

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    5.391
    Zitat Zitat von SehireMeister Beitrag anzeigen
    Diesen Hurensohn Patriarchen kann man sowieso nicht ernst nehmen.
    , Einfach nur

  5. #65
    Bendzavid
    Zitat Zitat von CommandoTerrorist Beitrag anzeigen
    Wenn es um Opferrollen geht sind die Serben die besten Schauspieler.
    Dann wollen noch einige Serben hier noch behaupten das sie noch stärker unterdrückt werden als die Albaner aus dem Milosevic ära (Betrachtet mal das dieser Typ durch die Mehrheit der Serben gewählt wurde also sind auch die Mehrheit der Serben auch daran Schuld an den ganzen Verbrechen)
    währen der Zeit des serbischen Diktatur wurden Frauen von der serbische Polizei verschleppt und vergewaltigt, es gab keine Anklage und die Vergewaltigungopfer wenn sie ein Wort erwähnt haben wurden sie verhaftet.
    Es gab sogar Gasangriffe auf Schulen und das noch vor dem Krieg


    Albanische Opferzahlen in der Zeit des Serbischen Diktatur ich lass mal alle andere Verbrechen vor 1989 und während des Kriegs 1998-1999 mal weg
    1989 - 840 Morde, 2441 neue Poltische Gefange
    1990 - 285 ... , etwa 1500 ...
    1991 - 344 ... , etwa 400 ...
    1992 - etwa 160 ... , etwa 320 ...
    1993 - 210 ... , etwa 200 ...
    1994 - 186 ... , etwa 200 ...
    1995 - etwa 200 , etwa 200 ...
    1996 - 157 , etwa 200 ...
    1997 - 317 , etwa 600 ...

    Also die Serben sollen ganz einfach still sein sie haben noch glück das sie durch ihre wahnsinnigen Verbrechen nicht mehr verloren haben als nur den Kosova...
    Alles Terroristen und Milosevic wollte Jugoslawien ja retten.^^

  6. #66
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Anpreisen? Wir sind hier nicht auf dem Marktplatz!
    Was hat die Oluja denn jetzt mit dem Thema zu tun?
    Ganz davon abgesehen war sie richtig und notwendig
    Ich hab meine Ansichten und du deine. Kannst nix daran ändern...


    preisen

  7. #67
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Es gab Demonstrationen in den 80ern der Albaner wo man auf die Straßen gegangen ist mit albanischen und jugoslawischen Fahnen, die Antwort euer Polizei war rumgeballere in die Menge. Man hat nur die Autonomie am Anfang verlangt, die Slobodan Hurensohn Milosevic aufgehoben hatte. Wenn dann der Staat so auf eine Forderung reagiert, die bereits vorher vorhanden war, die man aber aus nationalistischen Gründen aufgehoben hat, dann ist es verständlich das die Bevölkerung die Unabhängigkeit verlangt. Man hat sogar eine Staatenunion vorgeschlagen Serbien, Montenegro und Kosovo- hat man abgelehnt bzw. ihr die ihr heute heult das euer Herz verloren gegangen ist habt es abgelehnt. Resultat: Kosovo ist unabhängig, wird es bleiben und da könnt ihr machen was ihr wollt. Die Meinung eines Popen mit 4m Bart juckt die Albaner da herzlich wenig, da wir mit solchen Gestalten nichts am Hut haben und diese die letzten sind die einen Einfluss in der Politik des Kosovo haben werden.
    Dafür haben sie meinen ganzen Respekt...

  8. #68
    Avatar von Aktivist Vetevendosje

    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.021
    Zitat Zitat von Der_Buchhalter Beitrag anzeigen
    Was klar doch was klar doch ich glaube dir geht nicht mehr gut? Die Kinder unterhalb des Ibars dürfen ihre 2km² Zone ohne KFOR nicht verlassen eingesperrt wie im Ghetto und das im Jahr 2011.

    Was pasieren kann wenn sie die Zone verlassen haben wir vor paar Jahren in Gorazdevac bei Pec gesehen. 3 kleine Kinder gingen am Fluss spielen und da kam ein Psyachopat und hat sie mit einer Uzi umgeballert, die Kinder waren unter 10 Jahre alt.

    Erst vor paar Monaten kehrten Serben ins Dorf Zac im Westen zurück was pasierte die erste Nacht es wurde mit der Kalashnikov erstmal frei aufs Dorf geballert.

    Das waren nur zwei Fälle ich kann dir auf Anhieb 100 nennen was man so Tag für Tag in Zeitungen liest seit Jahren wobei es 100 Fälle in einem Jahr sind seit 1999.

    Den Albanern im Kosovo in der schlimmsten Diktatur Zeit unter Milosevic erging es viel viel viel besser als den Serben Heute unter Thaci/Pristina.


    Es ist traurig da blutet mein Herz echt.

    Och ja da will aber JEMAND MITLEID , so ein dummes gelabert von diesem gläubigen nichtsnutz !!

    Wir wissen es doch alle ihr seid die opfer , slowenien kroatien bosnien kosovo & die ganze welt hat euch massakiert und angegriffen , ihr tut mir echt leid !!

    Die serben im kosovo LEIDEN der staat hilft ihnen halt mehr als den albanern , aber wenn ihr ihn nicht aktzeptieren wollt weil onkel tadic was dagegen hat habt ihr doch selber schuld .

  9. #69

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Ich hätte eine Lösung anzubieten.
    Es wird doch niemand gezwungen im Kosovo zu leben. Die sollen einfach nach Serbien umziehen, dort sind sie Serben unter Serben und niemand tut ihnen was. Ich bin sicher der serbische Staat wird seine Landsleute mit offenen Händen empfangen und sie müssten nicht mehr leiden. In Serbien ist für sie das Leben bestimmt angenehmer und schöner.

    Häää du machst Vergleiche das wäre als wenn du sagst die Kroaten können ja aus der Krajina(Knin) nach Kroatien ziehen da geht es ihnen bestimmt besser in Zagreb werden sie mit offenen Armen empfangen.

  10. #70
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    am besten den alten strolch nach serbien ausweisen.....
    religions-vertreter haben sich politisch nicht einzumischen.
    wenn er sich als serbischen staatsbürger erst recht.

Seite 7 von 16 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 20:35
  2. Kosovo-Serben das meistgefährdete Volk in Europa
    Von Albokings24 im Forum Kosovo
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 21:28
  3. Serbien: Patriarch Irinej würde Papstbesuch 2013 begrüßen
    Von Singidun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 15:50
  4. Serbischer Patriarch Irinej im Kosovo in Amt eingeführt
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 19:51
  5. Kein Telekomunikation für Serben im Kosovo
    Von Karadjordje im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.02.2006, 16:52