BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wenn Kosovo darf, gleiches Recht für alle?

Teilnehmer
24. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, gleiches Recht für alle

    13 54,17%
  • Nein, nur Kosovo sollte Unabhängigkeit sein

    11 45,83%
Seite 11 von 43 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 425

Pernar: Kosovo oder Srpska? Da gibt es keinen Unterschied

Erstellt von Rider, 14.12.2016, 07:26 Uhr · 424 Antworten · 12.129 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.414
    Ich bin dann mal lieber Neutral
    DarkoRatic-Hinweis: Besser nicht in Streiterein von 2 BF-Usern einmischen gibt nur noch mehr streit

  2. #102

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.699
    Da schlüpft Deki aus seiner Kroaten-Rolle haha.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    wer srebrenica mit jasenovac vergleicht sollte net über licemerija schwafeln.....
    http://www.klix.ba/vijesti/bih/bandi...vica/140711062

    Branko Lustig, Auschwitz-Überlebender und Produzent von Schindlers Liste.


  3. #103

    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    99
    Zitat Zitat von Nik Beitrag anzeigen
    Sprechen wir jetzt über die Osmanenherrschaft oder über die jüngere Geschichte seit den 70ern und 80ern?

    Ob einem als Bosniake, Serbe und Kroate das Staatsgebilde Bosniens und Herzegowinas gefällt oder nicht, ist etwas Anderes. Die drei Ethnien waren während der jugoslawischen Zeit gleichberechtigt. Heute haben Serben dort ihren eigenen Teilstaat und Bosniaken und Kroaten müssen sich einen Staat teilen. Soll das Gleichberechtigung sein? Und die drei Ethnien waren vor den Kriegen nie staatlichem Terror ausgesetzt, wie das dann mit den Albanern im Kosovo ab den Achtzigern passierte. Ist ja nicht dasselbe oder?

    Unsere kroaten teilen die Föderation nur auf Papier, in Wirklichkeit haben Bosnialen das sagen und halten die Hauptstadt Sarajevo. Bosna Kroaten haben dagegen nichts, weder Hauptstadt noch Republik und das kann es nicht sein. Ich habe mich auf die Osmanenherrschaft bezogen. In Bosnien könnten sich die Christen , sprich Kroaten und Serben halten auf 50%, im Kosovo wurden sie zur Minderheit.

  4. #104
    Avatar von berliner

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    1.371
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Ich gebe dir gerne eine Quellle:









    Halten wir also fest: die Serben wurden als Volk hunderte Kilometer weiter nördlich vom Kosovo, in der Raska (nördlich des heutigen Sanxhak Gebiets) als Volk gefestigt, eroberten von dort ausgehend später das Kosovo und weitere Gebiete Jahrhunderte und konnten es nicht einmal 1. Jahrhundert halten; darüber hinaus eroberten sie es von den Bulgaren, die 4-5 Jahrhunderte lang über das Kosovo herrschten und schon ist das Kosovo die Wiege des Serbentums?! Und wo bleibt dann die Wiege des Bulgarentums, wo doch die Bulgaren um vielfaches länger über das Gebiet herrschten? Und wie ist die Tatsache zu bewerten, dass sich bis ins 19. Jahrhundert die Mehrheit der slawisch-orthodoxen Bevölkerung im Kosovo zur bulgarisch-orthdoxen Kirche bekannte und sich in der Mehrheit auch als Bulgaren im ethnischen Sinne sah, bis Serbien seine Konsulate in Prizren und Prishtina sowie Schulen im Kosovo mit Absegnung des OR eröffnete, und so aktiv Propaganda betrieb um die slawisch-orthodoxe Bevölkerung vom serbischen Staat zu überzeugen?
    Deine Schlussfolgerung geht aber weit über das angehängte Dokument hinaus.

    2 Dinge muss man festhalten: 1. Nicht umsonst wird in dem Dokument von “Streit“ geschrieben (bei Wikipedia genauso). Es gibt keine eindeutigen Daten dazu, welche Bevölkerungsmehrheiten es in früheren Jahrhunderten in der Region des heutigen Kosovo gab. Gleichzeitig versuchen pro-serbische und pro-albanische Seite es so aussehen zu lassen, als ob sich aus der Geschichte ein Anspruch zu eigenen Gunsten ableiten ließe. Das muss man ais verschiedenen Gründen einfach als unsinnig abtun. Ihr könnt da gerne jahrelang drüber diskutieren. Ich vermute nur die relevanten Politiker in der EU, Uno und USA interessiert das wirklich nicht.

    2. Kosovo kann durchaus “Herz“ des serbischen Reiches gewesen sein. Und zwar zu einer bestimmten Zeit (Nemanjiden). Das schließt nicht aus, dass bestimmte Teile des Kosovo “Herz“ anderer Machtgebilde waren. Da gilt wieder das selbe: wer möchte kann gerne Monate seines LeBens darüber diskutieren, ob eine serbische Blütezeit im Mittelalter irgendeinen Anspruch für heute schafft oder nicht. Angenommen es war so: wird jetzt der EU Rat beschliessen, 1.7 Millionen Albaner aus dem Kosovo auszusiedeln, damit genau der vermutete der Zustand von z.B. 1350 wieder hergestellt werden kann?

    Diese ganzen Diskussionen sind vielleicht interessant, aber ziemlich irrelevant für heute

  5. #105

    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    99
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Ich gebe dir gerne eine Quellle:









    Halten wir also fest: die Serben wurden als Volk hunderte Kilometer weiter nördlich vom Kosovo, in der Raska (nördlich des heutigen Sanxhak Gebiets) als Volk gefestigt, eroberten von dort ausgehend später das Kosovo und weitere Gebiete Jahrhunderte und konnten es nicht einmal 1. Jahrhundert halten; darüber hinaus eroberten sie es von den Bulgaren, die 4-5 Jahrhunderte lang über das Kosovo herrschten und schon ist das Kosovo die Wiege des Serbentums?! Und wo bleibt dann die Wiege des Bulgarentums, wo doch die Bulgaren um vielfaches länger über das Gebiet herrschten? Und wie ist die Tatsache zu bewerten, dass sich bis ins 19. Jahrhundert die Mehrheit der slawisch-orthodoxen Bevölkerung im Kosovo zur bulgarisch-orthdoxen Kirche bekannte und sich in der Mehrheit auch als Bulgaren im ethnischen Sinne sah, bis Serbien seine Konsulate in Prizren und Prishtina sowie Schulen im Kosovo mit Absegnung des OR eröffnete, und so aktiv Propaganda betrieb um die slawisch-orthodoxe Bevölkerung vom serbischen Staat zu überzeugen?

    Ich kenne mich mit dem Kosovo nicht soo sehr aus, Serben sagen so, Albaner so. Aber manche Sachen weiß ich und anhand deiner Erzählung sehe ich das du viel Unwahrheit und Scheiss erzählst, daher schenke ich deinen restlichen Aussagen und Buchausschnitte kein großen Glauben.

    Raska liegt nicht nördlich von Sandzak sondern ist das gleiche Gebiet nur andere Name wie ich weiß. Zudem liegt es nicht hunderte km weit weg vom Kosovo sondern nur paar km , quasi direkte Nachbarschaft

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    Da schlüpft Deki aus seiner Kroaten-Rolle haha.

    - - - Aktualisiert - - -



    http://www.klix.ba/vijesti/bih/bandi...vica/140711062

    Branko Lustig, Auschwitz-Überlebender und Produzent von Schindlers Liste.


    Ich verstehe langsam euer Spiel , ihr hardcore Nationalisten tut euch immer zusammen wenn euch ein neuer User nicht passt, stalkt und mobt ihn bis er gesperrt wird und deki ist vermute ich ein gesperrter User.

  6. #106
    Avatar von Jure Gagaric

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    25.338
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    was lief schief in deiner kindheit armer irrer ....und du schwafelst die mods voll wenn niemand vw wird von uns nachdem du in unsere postings deine kranke phantasie rein interpretierst und die meldepicka spielst ...nach drei ma bastard und mehrfachen familienbeleidigungen in deiner versifften hysterie mit den zwei jetzt wärst du schon längst gesperrt aber heul weiter rum das andere narrenfreiheit hätten um die mods zu beeinflussen während du der ekeligste niederträchtigste user in der forumsgeschichte bist.....
    Kindheit war schon ok, nur keine schnellen Bewegungen oder etwas umschmeißen, Sylvester war auch eher lahm, wenn man mit Leuten aufwächst, die dem Arschloch in deinem Avatar, seinem Kumpel oder Mladic gerade so entkommen sind und mit entkommen ist überlebt gemeint. Ansonsten top, nur wird man gegenüber Kriegsverbrecherleckern leichter Aggro.

  7. #107
    Avatar von RegiEpirotarum

    Registriert seit
    16.03.2016
    Beiträge
    991
    Zitat Zitat von Rider Beitrag anzeigen
    Ich kenne mich mit dem Kosovo nicht soo sehr aus, Serben sagen so, Albaner so. Aber manche Sachen weiß ich und anhand deiner Erzählung sehe ich das du viel Unwahrheit und Scheiss erzählst, daher schenke ich deinen restlichen Aussagen und Buchausschnitte kein großen Glauben.

    Raska liegt nicht nördlich von Sandzak sondern ist das gleiche Gebiet nur andere Name wie ich weiß. Zudem liegt es nicht hunderte km weit weg vom Kosovo sondern nur paar km , quasi direkte Nachbarschaft

    - - - Aktualisiert - - -




    Ich verstehe langsam euer Spiel , ihr hardcore Nationalisten tut euch immer zusammen wenn euch ein neuer User nicht passt, stalkt und mobt ihn bis er gesperrt wird und deki ist vermute ich ein gesperrter User.
    Du bist schon n'komischer Vogel. Zuerst sagst du, dass du über das Thema nicht informiert bist und dann bezeichnest du ihn als Lügner und Scheiss-Erzähler.

    Wo Raska lag oder liegt spielt doch überhaupt keine Rolle. Die Slawen siedelten bis zur Morea-Insel. Deswegen ist Griechenland ja auch nicht Serbien. Fakt ist, Kosovo ist seit mehreren hundert Jahren überwiegend albanisch.

    Das Herz Serbiens liegt irgendwo in der Ukraine oder in Polen. Sucht's euch selber aus.

  8. #108

    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    99
    Warum darf dieser Legija eigentlich das Profilbild eines Kriegsverbrecher , Drogenmafiosi und Mörder des größten Balkanpolitiker der Neuzeit tragen?

  9. #109
    Avatar von berliner

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    1.371
    Zitat Zitat von RegiEpirotarum Beitrag anzeigen
    . Fakt ist, Kosovo ist seit mehreren hundert Jahren überwiegend albanisch.

    .
    Das ist fast richtig. Bis auf die Tatsache, dass das nicht bewiesen werden kann. Aber das kann man als Albaner oder Serbe sicher nicht schreiben,. Insofern alles richtig gemacht, fein

  10. #110
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.608
    zehn Jahre BF und immer noch der selbe scheiß.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 22:13
  2. Moschee und Kirche nebeneinander - das gibt es nur bei uns Albanern
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 20:07
  3. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 00:55
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 30.10.2006, 17:28
  5. Wohin driftet das Kosovo? 5 Möglichkeiten gibt es.
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 18:02