BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wenn Kosovo darf, gleiches Recht für alle?

Teilnehmer
24. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, gleiches Recht für alle

    13 54,17%
  • Nein, nur Kosovo sollte Unabhängigkeit sein

    11 45,83%
Seite 21 von 43 ErsteErste ... 1117181920212223242531 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 425

Pernar: Kosovo oder Srpska? Da gibt es keinen Unterschied

Erstellt von Rider, 14.12.2016, 07:26 Uhr · 424 Antworten · 12.129 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.193
    Zurück zum Thema. Fuck Yu RS.

  2. #202
    Gast829627
    das problem der bosnijaken war das sie deren vorfahren die dragan oder stojan heissen net akzeptieren.........

  3. #203
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.414
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Zurück zum Thema. Fuck Yu RS.
    No centerlized Bosnia and Herzegovina for you

  4. #204
    Avatar von RegiEpirotarum

    Registriert seit
    16.03.2016
    Beiträge
    991
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    No centerlized Bosnia and Herzegovina for you
    No Kosovo for you

  5. #205
    Avatar von Jure Gagaric

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    25.338
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    das problem der bosnijaken war das sie deren vorfahren die dragan oder stojan heissen net akzeptieren.........
    Das Problem der Serben in der RS ist, dass sie entweder aus armen Regionen Serbiens oder der Rumänien kommen und während oder nach dem OR angesiedelt wurden, dazu noch die Tatsache, dass ihre Vorfahren für die Mullahs schuften mussten und heute entweder nicht ursprünglich aus BiH sind oder einfach mit dem neuen Machthaber die Religion wie ihre UNterhose wechselten. Deswegen gab es so viele Bosniaken in den Städten und so viele Serben auf dem Land.

  6. #206
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950

  7. #207
    Gast829627
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Das Problem der Serben in der RS ist, dass sie entweder aus armen Regionen Serbiens oder der Rumänien kommen und während oder nach dem OR angesiedelt wurden, dazu noch die Tatsache, dass ihre Vorfahren für die Mullahs schuften mussten und heute entweder nicht ursprünglich aus BiH sind oder einfach mit dem neuen Machthaber die Religion wie ihre UNterhose wechselten. Deswegen gab es so viele Bosniaken in den Städten und so viele Serben auf dem Land.


    dein problem ist das dein ganzes rl umfeld dich als widerwärtig empfindet und du die virtuelle welt als dein neues leben siehst.....

  8. #208
    Avatar von Jure Gagaric

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    25.338
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    dein problem ist das dein ganzes rl umfeld dich als widerwärtig empfindet und du die virtuelle welt als dein neues leben siehst.....
    Ist nur ein Forum bre, musst nicht immer mit dem RL kommen

  9. #209

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.699
    Zitat Zitat von Nik Beitrag anzeigen
    Okay. Diese Geschichte mit der bosniakischen Identität ist kompliziert. Bedarf eines eigenen Threads. Siehe: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bosniaken

    Kann man da von gezielter staatlicher Unterdrückung sprechen? Womöglich schon. Aber trotzdem hatten Bosniaken in Bosnien-Herzegowina dieselben Rechte wie Kroaten und Serben. Das kann man wohl nicht negieren.

    Um jetzt zurück zur Srpska zu kommen, da das Threadthema ist: Welche Diskriminierung widerfuhr jahrzehntelang den bosnischen Serben?

    - - - Aktualisiert - - -


    Und das hätte ich aus deinem Beitrag mit der Volkszählung herauslesen können? Was bin ich? Gedankenleser?

    Also: Das Problem der Bosniaken war, dass sie keine eigentliche Nationalbewegung im 19. Jahrhundert hatten, wie die Serben, Kroaten und Albaner. Viele sahen sich einfach als Moslems im Sinne einer osmanisch-islamischen Gemeinschaft oder bezeichneten sich oftmals als Türken. Diese «Türken» gab und gibt es übrigens auch unter muslimischen Albanern in Mazedonien. Wieso? Weil dort ebenfalls die albanische Nationalbewegung relativ schwach ausgeprägt war, im Gegensatz zu Albanien und Kosovo.

    Aber wir driften vom Thema ab.
    Wieso redest du wieder so einen uninformierten Schwachsinn? Schon im letzten Thread über Srebrenica war das so, einen Wikipedia-Artikel gelesen und schon bist du Experte.

    Befass dich lieber mit Leuten wie Alija Isakovic und Muhamed Filipovic. Bis zum Jahr 1971 war es Bosniaken bzw. Muslimen aus BiH nicht möglich bei Volkszählungen überhaupt sich als eigenständiges Volk anzukreuzen und das geschah dann auch nur auf Druck von Dzemal Bijedic. Die Kommunisten verstaatlichten Großgrundbesitz, welches nicht schon im Königreich Jugoslawien den Bosniaken genommen wurde, und unterdrückten das Bestreben als eigenständiges Volk angesehen zu werden. Trotzdem sahen sich alle als Bosniaken, bis auf die welche besoffen ihren Jugofilm gelebt haben.



    Schön 5 Fackeln für 5 Völker, die Slowenen, Kroaten, Serben, Mazedonier und Montenegriner.

  10. #210

    Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    1.956
    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    Wieso redest du wieder so einen uninformierten Schwachsinn? Schon im letzten Thread über Srebrenica war das so, einen Wikipedia-Artikel gelesen und schon bist du Experte.

    Befass dich lieber mit Leuten wie Alija Isakovic und Muhamed Filipovic. Bis zum Jahr 1971 war es Bosniaken bzw. Muslimen aus BiH nicht möglich bei Volkszählungen überhaupt sich als eigenständiges Volk anzukreuzen und das geschah dann auch nur auf Druck von Dzemal Bijedic. Die Kommunisten verstaatlichten Großgrundbesitz, welches nicht schon im Königreich Jugoslawien den Bosniaken genommen wurde, und unterdrückten das Bestreben als eigenständiges Volk angesehen zu werden. Trotzdem sahen sich alle als Bosniaken, bis auf die welche besoffen ihren Jugofilm gelebt haben.



    Schön 5 Fackeln für 5 Völker, die Slowenen, Kroaten, Serben, Mazedonier und Montenegriner.
    Idiot seit wann gibt es die bosniakische nation?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 22:13
  2. Moschee und Kirche nebeneinander - das gibt es nur bei uns Albanern
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 20:07
  3. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 00:55
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 30.10.2006, 17:28
  5. Wohin driftet das Kosovo? 5 Möglichkeiten gibt es.
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 18:02