BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wenn Kosovo darf, gleiches Recht für alle?

Teilnehmer
24. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, gleiches Recht für alle

    13 54,17%
  • Nein, nur Kosovo sollte Unabhängigkeit sein

    11 45,83%
Seite 9 von 43 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 425

Pernar: Kosovo oder Srpska? Da gibt es keinen Unterschied

Erstellt von Rider, 14.12.2016, 07:26 Uhr · 424 Antworten · 12.129 Aufrufe

  1. #81
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.468
    Zitat Zitat von Rider Beitrag anzeigen
    Unsere HB Kroaten haben in Bosnien nicht die Rechte wie es die Serben mit der RS haben. Die Rechte der Albaner sind mit der Autonomie durch die UNO Resolution auch klar definiert , dazu brauch man keine Unabhängigkeit, kann ich auch sagen. Eine unabhängige Herceg-Bosna oder RS würde garantiert nicht schlechter dastehen als ein Kosovo. Da lobst du das Kosovo zu sehr in die Höhe. Kosovo ist ein künstlicher Bananenstaat und ohne USA und EU garnicht Überlebensfähig. Du kannst es ein Kroaten oder Serben nicht erklären warum Albaner ein zweiter Staat zugesprochen werden soll und den Kroaten und Serben nicht. Ihr habt ja schon mal Nationalstaat der Albaner , Albanien. Alles andere ist Großalbanien. Und unterdrückt wurden die Kroaten und Serben in Bosnien auch so wie die Kosovo Serben , jedoch nicht 10 Jahre sondern Jahrhunderte.
    Kein Kosovo-Albaner hat mehr Lust, unter dem Regime Belgrads zu leben, nach all dem, was passiert ist. Und solange sich Serbien nicht zumindest als Bundesstaat definieren würde mit einem serbischen und einem albanischen Teilstaat, solange ist der Kosovo mit der Srpska nicht vergleichbar. Die RS könnte sich doch auch mit Autonomie zufrieden geben?

    Ich glaube, wir drehen uns im Kreis. Wie schon gesagt, die Albaner des Kosovo waren staatlichem Terror ausgesetzt. Die albanischen Studentenbewegungen wurden von Belgrad völlig ignoriert und niedergeschlagen. Das war das damalige Demokratieverständnis Serbiens.

    Ob Kosovo als Staat überlebensfähig ist oder nicht, tut hier nichts zur Sache. Diese Sorge überlass den Kosovaren. Und seit wann dürfen Sprachgruppen jeweils nur einen Staat haben? Wieso gibt es mit Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein und Luxemburg gleich fünf deutsche Staaten? Wieso gibt es all diese lateinamerikanischen Staaten, wenn sie doch alle – mit Ausnahme Brasiliens – Spanisch sprechen? Mit dieser Argumentation kommt man nicht weit. Und da bringt es auch nichts die Grossalbanien-Idee zu erwähnen. Kein anständiger Politiker in Albanien, Kosovo und Mazedonien unterstützt diese Idee.

  2. #82
    Username123
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Und wenn jede Provinz Europas autonom ist, wenn jede Region ihre eigene Regierung hat, jedes Dorf die Pässe der Durchreisenden kontrolliert und jeder Hinterhof lokale Eigenheiten zum Anlass nimmt, einen eigenen Staat auszurufen, dann sind wir endlich so, wie uns die nationalistischen Politiker haben möchten: zersplittert und leicht zu manipulieren.
    Das geht aber ungekehrt genauso gut der Patriotismus hilft unter umständen die Menschen nicht zu verblenden und zum anderen sind nicht nur die Nationalistischen Politiker Schuld sondern die Menschen die ihre Kinder so erziehen oder ein Umfeld das immer wieder die gleichen belanglosen Themenansprechen, totaller Schwachsinn und für mein Empfinden nur nervend, worauf ich hinauswollte es ist egal ob das Land Autonomie besitzt oder nicht, manipulieren kann man alle die Wege dazu sind nur verschieden.

  3. #83

    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    99
    Zitat Zitat von RegiEpirotarum Beitrag anzeigen
    Könntest du bitte auch deine Behauptung, dass der Kosovo 90% serbisch war, bezeugen? Zum Beispiel mit einer seriösen Quelle?
    Auf Anhieb hab ich jetzt keine Quelle aber man sagt ja vor den Osmanen war der Kosovo das Herz Serbiens und so, den Spruch kennt doch der ganze Balkan und der kann ja nicht von irgendwo her kommen

  4. #84
    Rosinante
    Wie steht es eigentlich um die wirtschaftliche Lage in RS? Glaube kaum dass sich Serbien dann die Nachteile gern antun würde bei Probleme der Zusammenschließung mit RS. Auch sieht man ja am Beispiel Kosovo wie viele Probleme entstehen bei einem neu entstehenden Staat (auch wenn ich klar die Unabhängigkeit Kosovos befürworte). Glaube kaum dass sich dass die Serben wirklich gerne antun möchten...

  5. #85
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.414
    Zitat Zitat von Rosinante Beitrag anzeigen
    Wie steht es eigentlich um die wirtschaftliche Lage in RS? Glaube kaum dass sich Serbien dann die Nachteile gern antun würde bei Probleme der Zusammenschließung mit RS. Auch sieht man ja am Beispiel Kosovo wie viele Probleme entstehen (auch wenn ich klar die Unabhängigkeit Kosovos befürworte). Glaube kaum dass sich dass die Serben wirklich gerne antun möchten...
    Von 1992 bis 1995 war man auch Sanktioniert worden und die Republika Srpska gibt es immer noch...
    ich gebe mich zufrieden das es eine Entität ist

  6. #86

    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    99
    Zitat Zitat von Nik Beitrag anzeigen
    Kein Kosovo-Albaner hat mehr Lust, unter dem Regime Belgrads zu leben, nach all dem, was passiert ist. Und solange sich Serbien nicht zumindest als Bundesstaat definieren würde mit einem serbischen und einem albanischen Teilstaat, solange ist der Kosovo mit der Srpska nicht vergleichbar. Die RS könnte sich doch auch mit Autonomie zufrieden geben?

    Ich glaube, wir drehen uns im Kreis. Wie schon gesagt, die Albaner des Kosovo waren staatlichem Terror ausgesetzt. Die albanischen Studentenbewegungen wurden von Belgrad völlig ignoriert und niedergeschlagen. Das war das damalige Demokratieverständnis Serbiens.

    Ob Kosovo als Staat überlebensfähig ist oder nicht, tut hier nichts zur Sache. Diese Sorge überlass den Kosovaren. Und seit wann dürfen Sprachgruppen jeweils nur einen Staat haben? Wieso gibt es mit Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein und Luxemburg gleich fünf deutsche Staaten? Wieso gibt es all diese lateinamerikanischen Staaten, wenn sie doch alle – mit Ausnahme Brasiliens – Spanisch sprechen? Mit dieser Argumentation kommt man nicht weit. Und da bringt es auch nichts die Grossalbanien-Idee zu erwähnen. Kein anständiger Politiker in Albanien, Kosovo und Mazedonien unterstützt diese Idee.
    So wie du redest, dann solltest du uns Kroaten und den Serben die Unabhängigkeit nicht abstreiten. Die Mehrheit der Kroaten und Serben wollen auch nicht mehr in ein klein Jugoslawien Gefängnis leben. Was ist mit den Kurden ? Basken? Auch wie Christen wurden Terror ausgesetzt in Bosnien und auf den ganzen Balkan, waren Bürger zweiter Klasse. Ist gerade mal 100 Jahre her

  7. #87
    Rosinante
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Von 1992 bis 1995 war man auch Sanktioniert worden und die Republika Srpska gibt es immer noch...
    ich gebe mich zufrieden das es eine Entität ist
    Ja, aber ich meine nur was passieren könnte sollte eine Zusammenschließung erfolgen mit Serbien..

  8. #88
    Avatar von RegiEpirotarum

    Registriert seit
    16.03.2016
    Beiträge
    991
    Zitat Zitat von Rider Beitrag anzeigen
    Auf Anhieb hab ich jetzt keine Quelle aber man sagt ja vor den Osmanen war der Kosovo das Herz Serbiens und so, den Spruch kennt doch der ganze Balkan und der kann ja nicht von irgendwo her kommen
    Was "man" sagt interessiert nicht. Mach dich nicht weiterhin lächerlich und behaupte erst Dinge, wenn du handfest davon überzeugt bist. Es würde auch schon ein Erklärung genügen, warum du diese Ansicht vertrittst. Und wenn du deine Meinung vertreten kannst, ist das für mich OK, auch wenn du es nicht beweisen kannst.

    Aber so laberst du nur Scheisse, zu welcher du nicht stehst.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Gleich bringt er dre eine Quelle der Serbischen Akademie der Wissenschaften und Künste, die zu 100% der Wahrheit entspricht
    As aq nuk ka

  9. #89
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.468
    Ich weiss nicht, wieso so viele an der Vergangenheit hängen? Leben wir im Mittelalter oder im Jahr 2016? Ja, es gab Migrationsbewegungen. Das war und ist das Normalste der Welt.

    Bevor die Indoeuropäer in Europa einwanderten, waren andere Menschen bereits da. Sollen sich jetzt alle Indoeuropäer verpissen? Der Kosovo wurde ursprünglich illyrisch und thrakisch bewohnt. Vorher gab es jedoch auch andere Kulturen, eine davon war sogar matriarchalisch. Nach den Illyrern kamen die Römer, welche die Illyrer relativ assimilierten. Der Kosovo war in der Spätantike dann sehr spärlich bewohnt. Mit der Einwanderung der Slawen änderte sich das. Das illyrische Element existierte dann archäologisch aber schon lange nicht mehr. In der gleichen Zeit, als das serbische Königreich im Mittelalter entstand, wanderten albanische Stämme in den Kosovo ein, die vor allem die Hügel- und Bergländer besiedelten und nur im Winter als Wanderhirten mit ihren Herden runter in die Ebenen kamen. Die Transhumanz wurde dann aber mit der Zeit schwächer, die Albaner wurden sesshafter und besiedelten langsam auch die kosovarischen Städte. Während der osmanischen Herrschaft wuchs dann die kosovo-albanische Bevölkerung enorm. Und zu Beginn des 19. Jahrhunderts waren dann die Albaner in der Mehrheit.

  10. #90
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.414
    Zitat Zitat von Rosinante Beitrag anzeigen
    Ja, aber ich meine nur was passieren könnte sollte eine Zusammenschließung erfolgen mit Serbien..
    Wären dann wie eine Wundertüte man weiß nicht was drin wäre würde ich jetzt mal spekulieren

Seite 9 von 43 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 22:13
  2. Moschee und Kirche nebeneinander - das gibt es nur bei uns Albanern
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 20:07
  3. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 00:55
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 30.10.2006, 17:28
  5. Wohin driftet das Kosovo? 5 Möglichkeiten gibt es.
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 18:02