BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 32 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 313

Eure persönlichen Erfahrungen - Der Krieg im Kosovo

Erstellt von Pejani1, 21.02.2009, 18:28 Uhr · 312 Antworten · 15.681 Aufrufe

  1. #111
    Pejani1
    Zitat Zitat von Generalstab Beitrag anzeigen
    Echt?? 100000 Lalbaner starben?? Die Zahl hast du bestimmt von Oli Rehn,dem EU-Erweiterungskommissar ),der hat auch Märchen erzählt,eines davon waren die angeblich 100000 toten Lalbaner,die es NIE gegeben hat. Dann,als er erwiscvht wurde bei der Lüge,hat er sehr schnell Abstand von der Zahl genommen...

    Und was Racak angeht. Vor zwei Monaten hat Helena Rantha,ihr Lalbaner könnt ihr sicherlich sehr gut an sie erinnern,zugegeben,das in Racak KEIN Massaker stattgefunden hat. Aufgrund von Morddrohungen ht sie damals sagen müssen,das es ein "Massaker" war. Darfst gerne ihr Buch lesen..... Also verschon uns mit deinen Märchen,die kannst du jemanden Anderen erzählen......


    Falls die Admins mir als Mod recht geben, könnte es sein, dass Du gleich zwei Verwarnungen kriegst...


    Am 24. August 1998 erklärte der Weltsicherheitsrat seine tiefe Sorge über die „heftigen Kämpfe im Kosovo, die verheerende Auswirkungen auf die Zivilbevölkerung haben", und forderte eine sofortige Waffenruhe.
    Im Januar 1999 flammten die Kämpfe im Kosovo erneut auf. Bei einem Massaker in Račak wurden über 40 Kosovo-Albaner getötet. Während Untersuchungen der OSZE und der EU ergaben, dass es sich bei den Opfern um unbewaffnete Zivilisten gehandelt habe, die durch Kopfschüsse hingerichtet worden seien, behaupteten serbische Sicherheitskräfte, die Toten seien gefallene UÇK-Kämpfer gewesen, deren Uniformen und Waffen nachträglich von Albanern entfernt worden seien.
    Kosovokrieg ? Wikipedia

  2. #112

  3. #113
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Keine Erkenntnisse über inszeniertes Massaker in Racak

    reicht dir das als beweis ( racak) ?



    NETZEITUNG POLITIK NACHRICHTEN: Serbische Polizei soll Massaker an Albanern verübt haben

    die schweine die das getan haben wurden verurteilt.

    es gab noch viel mehr massaker, will aber jetzt nicht alle raussuchen, denn es nützt ja nichts..

  4. #114
    GjergjKastrioti
    Ich glaube hier scheinen manche unsrer serbischen Freunde nicht zu kapieren dass Racak nicht das einzige Massaker war. Das heisst selbst wenn ihr beweisen könntet dass es das nie gegeben hat, bleiben noch genug andere Greueltaten übrig, also was glaubt ihr dass ihr damit erreicht wenn ihr immer wieder Quellen bringt wo es dieses EINE Massaker nicht gegeben hat, das macht die andren nicht besser, oder die generelle Rolle Serbiens in dem damaligen Krieg.

  5. #115

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    289
    Uhh,welch eine Drohung,von den Quellen ganz zu schweigen )).

    Wenn du den Prozeß gegen Milosevic etwas gesehen hast,dann solltest du wissen,daß selbst die angeblichen Zeugen gelogen haben. Das fing schon damit an,daß zwei angebliche Zeugen Verletzungen beschrieben haben,die keiner der Pathologen hatte feststellen können. Auf die Frage dann,warum keiner der Pathologen diese angeblichen Verletzungen hat feststellen können,schwiegen die Zeugen dann für den Rest der Vernemung. Dann kam der damalige UCK-Kommandeur von Racak in den Zeugenstand,und gab zu,daß die UCK in Racak schwer bewaffnet war,woraufhin man ihn fragte,warum er das zugibt,wo doch vorher ein angeblicher Zeuge steif und fest behauptet hat,das es keine UCK und keine Waffen in Racak gegeben hat-NUR UM ZWEI LÜGEN ZU NENNEN.....

    Und jetzt hör auf dich lächerlich zu machen.....

  6. #116
    Bloody
    Zitat Zitat von Generalstab Beitrag anzeigen
    Uhh,welch eine Drohung,von den Quellen ganz zu schweigen )).

    Wenn du den Prozeß gegen Milosevic etwas gesehen hast,dann solltest du wissen,daß selbst die angeblichen Zeugen gelogen haben. Das fing schon damit an,daß zwei angebliche Zeugen Verletzungen beschrieben haben,die keiner der Pathologen hatte feststellen können. Auf die Frage dann,warum keiner der Pathologen diese angeblichen Verletzungen hat feststellen können,schwiegen die Zeugen dann für den Rest der Vernemung. Dann kam der damalige UCK-Kommandeur von Racak in den Zeugenstand,und gab zu,daß die UCK in Racak schwer bewaffnet war,woraufhin man ihn fragte,warum er das zugibt,wo doch vorher ein angeblicher Zeuge steif und fest behauptet hat,das es keine UCK und keine Waffen in Racak gegeben hat-NUR UM ZWEI LÜGEN ZU NENNEN.....

    Und jetzt hör auf dich lächerlich zu machen.....
    ach so ja es gab ja in wirklichkeit nie eine vertreibung und tötung der albaner im Kosovo, ist alles nur albanische und westliche propaganda

  7. #117

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    289
    Erstens hat dein unqualifiziertes Kommentar nichts mit meinem zu tun,zweitens,hättest du die Lügen deiner Leute mal anhören sollen,drittens hab ich nie gesagt,daß es keine Vertreibung gegeben hat,sicherlich gab es die,die NATO hat angefangen Bomben zu werfen,damit ging die Vertreibung der Lalbaner los. Auch das haben im Prozeß viele Leute bestätigt,von denen Den Haag erwartet hat,sie würden das nicht tun.

  8. #118

  9. #119
    Pejani1
    Zitat Zitat von Generalstab Beitrag anzeigen
    Uhh,welch eine Drohung,von den Quellen ganz zu schweigen )).

    Wenn du den Prozeß gegen Milosevic etwas gesehen hast,dann solltest du wissen,daß selbst die angeblichen Zeugen gelogen haben. Das fing schon damit an,daß zwei angebliche Zeugen Verletzungen beschrieben haben,die keiner der Pathologen hatte feststellen können. Auf die Frage dann,warum keiner der Pathologen diese angeblichen Verletzungen hat feststellen können,schwiegen die Zeugen dann für den Rest der Vernemung. Dann kam der damalige UCK-Kommandeur von Racak in den Zeugenstand,und gab zu,daß die UCK in Racak schwer bewaffnet war,woraufhin man ihn fragte,warum er das zugibt,wo doch vorher ein angeblicher Zeuge steif und fest behauptet hat,das es keine UCK und keine Waffen in Racak gegeben hat-NUR UM ZWEI LÜGEN ZU NENNEN.....

    Und jetzt hör auf dich lächerlich zu machen.....

    Da kann mir sein Serbe aus Serbien soviel erzählen wie er will.. Trotzdem haben die Serben damals einen Völermord an den Albanern begangen...

  10. #120

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Shpresa Beitrag anzeigen
    menschen wie du sind für mich nich mehr als abschaum.
    Wein mal nicht, es ist erwiesen, dass es Zweifel an dem Massaker von Racak gab. Du kannst die Augen davor verschließen, aber gib halt mal einige Stichworte in Google ein, dann wirst du ja sehen, dass es viele Zweifel daran gibt...
    Und wie wäre es, mal den Beitrag davor zu lesen?

Ähnliche Themen

  1. Eure persönlichen lieblings Fussballer
    Von Ikxs Maximo im Forum Sport
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 28.02.2017, 20:45
  2. Eure persönlichen lieblings Fussballer
    Von Ikxs Maximo im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 19:47
  3. Eure persönlichen Top Ten Komödien.
    Von Perun im Forum Film
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 18:00
  4. Eure persönlichen Sprüche
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 21:31