BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 47 von 47

Podgorica: Die Opposition verlangt den Rückzug der Entscheidung über Kosovo

Erstellt von Dragan Mance, 13.10.2008, 21:42 Uhr · 46 Antworten · 2.216 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Kapetan-Frenki Beitrag anzeigen
    Wir wissen alle,dass das CG VOlk euch nciht anerkannt hat,sondern lediglich Milo Djukanovic.

    ja und wir scheissen auf das cg volk, schlagt euch doch die fresse gegenseitig ein und lasst die andeeren auf dem balkan in ruhe. cg serben sind um einiges nationalistischer als die in serbien von dem her... übrigens die polizei sollte mal scharf schiessen auf diese scheiss hooligans

  2. #42

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Lächerlich Aber nur weiter so!


    Freiheit für Südmontenegro!

  3. #43

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    Typisch Serben immer noch die Neandertaler Mentalität

  4. #44
    Avatar von Pjetër Bogdani

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    764
    diese idioten können garnichts zurücknehmen wen sie in die eu wollen ^^

  5. #45

    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    187
    Zitat Zitat von Сербиан Beitrag anzeigen
    Podgorica: Die Opposition verlangt den Rückzug der Entscheidung über Kosovo 13.10.2008
    Vor dem Gebäude des Parlaments Montenegros findet eine große Versammlung der oppositionellen Parteien statt, die von der Regierung verlangen, innerhalb zwei Tagen die Entscheidung über die Anerkennung der selbsterklärten Unabhängigkeit des Kosovo zurückzuziehen. Wenn nicht, werden die vier oppositionellen Parteien die Ausschreibung eines Volksentscheids verlangen, wo sich die Bürger darüber äußern könnten, ob sie für oder gegen die Anerkennung des Kosovo sind. Falls die aktuelle Regierung auch das nicht annimmt, wird man außerordentliche Parlamentswahlen verlangen.


    ---------------------------------------------------------------------

    Ach einfach nur herrlich
    das ist einfach lächerlich

  6. #46
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    und man frage sich warum?

    da können also 32% der serben ein land in die kriese stürzen....

    welche von belgrad gesteuert werden.?

    denke das wird serbiens weg in richtung europa kaum weiter ebnen .

    Die Polizei setzte Tränengas gegen gewaltsame Demonstranten ein, welche die Sicherheitssperren vor dem Parlament durchbrochen hatten. Die Demonstranten bewarfen die Polizisten mit Steinen und Feuerwerkskörpern, hieß es.
    derstandart......


    das hatten wir doch auch in belgrad und mitrovica .....nach der unabhängigkeit.

    diese meetings a la milos wurden stehts von national-konservativen serbischen parteien organisiert und stets als freier wille des volkes verkauft.
    jeder orthodoxe-montenegriner ist ein bruder serbiens und das sind 80% der bevölkerung........

  7. #47
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    wie siehts nun aus mit der rücknahme der entscheidung?


    gibts jetzt neuwahlen in montenegro?


    hat man die drahtzieher der gewaltsamen proteste ausmachen können?

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 253
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 21:47
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.03.2005, 15:54
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.2005, 13:21
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 17:20
  5. Am Mittwoch entscheidung über Klage Belgrads gegen die NATO!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 17:16