BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 53 ErsteErste ... 1016171819202122232430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 521

Priština: Der Wind gegen den Westen dreht sich

Erstellt von Der_Buchhalter, 02.12.2008, 16:34 Uhr · 520 Antworten · 15.170 Aufrufe

  1. #191

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    4.376
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Sag mal fühlst du dich nicht irgendwie minderbemittelt, wenn du solch dumme Aussagen machst?

    Warum sollte ich jugoslawisch lernen, wenn ich in Jugoslawien lebe?

    Na überleg mal...
    jugoslavien??? Jugoslavien??
    Ja das gab es mal...stimmt!!!

  2. #192

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    4.376
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Sag mal bist du so blöd oder tust du nur so?

    ES GEHÖRT SICH EINFACH DIE SPRACHE DES LANDES ZU LERNEN, IN DEM MAN LEBT

    Wie mich dumme Honks immer aufregen

    Das ist keine Dummheit, sondern einfach Sturheit und Verweigerung von Integration
    Ja ich weiß...deswegen sprechen wir ja auch alle DEUTSCH...
    Aber das land aus dem ich stamme...ist Kosovo.....

  3. #193

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    4.376
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Weist du was?

    Fick dich einfach ok? Und lass mich in Ruhe

    Ich werde meine Zeit nicht auf Vollidioten wie dich verschwende

    kuku per neve...

  4. #194

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    4.376
    Mari mlav...
    kosovo ist seit einiger zeit unabhängig..
    und ich hab ehrlich gesagt keine lust mich zu wiederholen..aber die Amtssprache dort ist Albanisch...

    Warum also lernen die in Kosovo lebenden Serben nicht Albanisch...??

  5. #195
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von prishtinase Beitrag anzeigen
    In der zeit als Kosovo zu Jugoslavien gehörte und mein vater noch dort lebte..
    konnte er die sprache...so wie viele Albaner die aus kosovo kommen..

    Doch warum sollte ich das???
    Ich komme aus Kosovo...
    meine Eltern sind Albanisch...ich spreche die Albanische sprache...
    lebe in Deutschland...kann die Deutsche sprache (wie du merkst) sprechen...

    Kosovo...war nach dem krieg Autonom...
    es wurde nur Albanisch gesprochen...
    jetzt ist es Unabhängig und wie du auch schon sagtest ist die Amtssprache dort ALBANISCH...
    warum sollte ich jetzt serbisch sprechen können?
    Wozu???

    Ich ignoriere jetz einfach mal deine ganzen andere Beiträge, außer deine Fragen nach meinem Bananenschalen-Bild und der jugoslawischen Sprache: meine Rolle in dem Bild: ich bin diejenige die lacht, Shpresa ist die Schale und der der fällt sind jene die voher hochmütig dahergeredet haben (da du ja so supi Deutsch kannst wird dir das Sprichwort geläufig sein).

    Zur Sprache: ich bin mir fast ziemlich sicher, dass ein Kroate deiner Generation die jugoslawische Sprache beherrscht. Oder ein Bosnier. Wenn man aber mal so gar nichts mit dieser Sprache am Hut hat, sogar mit großen naiven Kinderaugen fragt, warum man die damals hätte lernen sollen, dann, ja dann verschlägts mir mal eben kurz die Sprache. Zumindest bis 02/2008 war der Kosovo komplett ein Teil des Landes Serbiens. Das war auch schon zu deiner Zeit so. Demnach war serbisch, bzw. jugoslawisch die Landessprache in dem Teil der Welt, die du deine Heimat nennest. Und sicher war/ist auch albanisch Amtssprache, dagegen sag ich auch nichts. Aber warum zum Henker hat deine Generation die Landessprache nicht gelernt? Was spricht dagegen die Sprache des Landes zu sprechen, in dem man lebt??

    Sobald dir dazu eine schlaue Antwort einfällt, obrati mi se opet duso.

  6. #196
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von prishtinase Beitrag anzeigen
    Mari mlav...
    kosovo ist seit einiger zeit unabhängig..
    und ich hab ehrlich gesagt keine lust mich zu wiederholen..aber die Amtssprache dort ist Albanisch...

    Warum also lernen die in Kosovo lebenden Serben nicht Albanisch...??

    Witzig, das haben sie sogar. Mein Mann könnte dich in albanisch wahrscheinlich sogar unter den Tisch babbeln. Sein Vorteil: er kann BEIDE Sprachen , weil BEIDE SPRACHEN IM KOSOVO ANGEWENDET WERDEN, und zwar seit JEHER.

  7. #197

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Hmmm, offensichtlich schon....



    Da fällt mir nichts zu ein; soviel Tiefgang muss unkommentiert bleiben, sonst verliert es die Wirkung.



    Ok, DER Beitrag toppt alles.



    Hallo und herzlich Willkommen im BalkanForum. Wie du vielleicht schon gemerkt hast wird im Kreise dieses Forums die Kosovo-Frage an gleich mehreren Stellen heiß und kontrovers diskutiert. Wer wann wo zuerst war ist mal eben Scheiß egal.

    Fakt ist, es gab mal ein Land, das hieß Jugoslawien. Da lebten Bosnier, Kroaten, Serben, Macedonen, Slowenen und ja, sogar die Albaner alle unter einer Flagge. Der jugoslawischen Flagge. Und tatsächlich hatte dieses Land auch eine eigene Sprache. So wie Albanien albanisch hat, wie England englisch und Frankreich französich, ja so hatte auch Jugoslawien sein jugoslawisch. Alle Einwohner des Landes, egal welcher Religion sie angehörten, gleich welcher Ethnie sie angehörten, ob reich, ob arm, ob groß ob klein, ob dick oder dünn, sie alle sprachen eine Sprache: jugoslawisch. Nur die Albaner nicht. Die habens bis heute net gecheckt, warum das nötig hätte sein sollen, die Landessprache zu können, weil "klappt ja auch mit albanisch, wenn wir so unter uns bleiben und so".

    Das war mein kleines Willkommensgeschenk an dich: eine Gute-Nacht-Geschichte für dich und jene, die es bislang nicht gerafft haben, warum mich diese Frage so interessiert (gell, Shpresa???).



    es gab ein land das hiess jugoslawien und heute gibt es dieses land nicht mehr.
    dafür gibt es heute 7 länder mit 7 verschiedenen sprachen(kroatisch,bosnisch,serbisch,mazedonisch slowenisch und albanisch)und wenn einer z.B. in serbien lebt dann sollte er serbisch können da es die mehrheit in serbien spricht,so will jemand in kosovo leben sollte man albanisch können,da es die mehrheit spricht usw usf.

    aber leider gibt es ein paar leute die sehr realitätsfremd und noch dazu chauvinistisch veranlagt sind, dass sie das gefühl haben das albaner serbisch können müssen.

  8. #198
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    es gab ein land das hiess jugoslawien und heute gibt es dieses land nicht mehr.
    dafür gibt es heute 7 länder mit 7 verschiedenen sprachen(kroatisch,bosnisch,serbisch,mazedonisch slowenisch und albanisch)und wenn einer z.B. in serbien lebt dann sollte er serbisch können da es die mehrheit in serbien spricht,so will jemand in kosovo leben sollte man albanisch können,da es die mehrheit spricht usw usf.

    aber leider gibt es ein paar leute die sehr realitätsfremd und noch dazu chauvinistisch veranlagt sind, dass sie das gefühl haben das albaner serbisch können müssen.
    Dobro jutro zemo, die Unabhängigkeit des Kosovos (...) wurde im Februar 2008 ausgerufen. Das war vor ca. 10 Monaten. Was war vor dieser Zeit? Wer von uns beiden ist in diesem Fall realitätsfremd? Heute noch kann fast jeder Macedone die jugoslawische Sprache, es sei denn er ist Albaner natürlich. Die nicht.

  9. #199

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von prishtinase Beitrag anzeigen
    Woher willst du das wissen....
    leute wie dich hab ich ja ganz gerne....
    einfach irgend einen misst schreiben...um sich ganz cool zu fühlen im internet...
    Wundervoll? Klar... ist ja auch deine sprache...
    sagt doch keiner was...
    ich finde meine muttersprache ja auch WUNDERVOLL!!!


    Ich lach immer über den...der an der bananenschale ausrutscht...
    ist doch viel lustiger....
    Wer ist den nun in dem falle..die person die fällt und uns zum lachen bringt???
    Du? Vatrena?


    Warum sollte sich unsere Genertion mit Integration bemühen????
    Warum soll sie es bereuen die sprache nicht gelrnt zu haben?
    Wozu lernen?
    und warum in Gottes namen sollte sie an deine worte denken?


    sie wurde wahrscheindlich in einer "stammtisch" unterhaltung überzeugt dass die rückkehr des grosssserbischen reichs kurz bevor steht und kosovo wieder serbisch wird,darum sollten/müssen wir ihre wunderschöne sprache können sonst haben wir probleme mit dem integrationsbüro für kosovo i metojiha

    ey prishtinase sie meint es nur gut mit uns,nimms ihr nicht übel.

  10. #200
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    sie wurde wahrscheindlich in einer "stammtisch" unterhaltung überzeugt dass die rückkehr des grosssserbischen reichs kurz bevor steht und kosovo wieder serbisch wird,darum sollten/müssen wir ihre wunderschöne sprache können sonst haben wir probleme mit dem integrationsbüro für kosovo i metojiha

    ey prishtinase sie meint es nur gut mit uns,nimms ihr nicht übel.

    Zemo, du hast uns Großserbien-Anhänger ganz klar entlarvt. Respekt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 21:53
  2. Entfernt sich die Türkei vom Westen
    Von tramvi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 23:03
  3. Der Westen führt Krieg gegen uns
    Von ökörtilos im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 01:22
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 10:24
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 20:25