BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 26 von 53 ErsteErste ... 1622232425262728293036 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 521

Priština: Der Wind gegen den Westen dreht sich

Erstellt von Der_Buchhalter, 02.12.2008, 16:34 Uhr · 520 Antworten · 15.181 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    na gut dass du endlich mal einsiehst dass auch menschen gibt die nicht deiner Meinung sein müssen....langsam verbesserst du dich.


    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    deine Arroganz ist wirklich unübertreffbar
    ich finde es aber immer wieder lustig


    ja deine kinder werden bestimmt mal Nationalisten so wie die hier, denn sie hätten die beste Lehrerin dazu
    und so verbunden mitm Kosovo kannst DU (abgesehen von deinem Mann der dort geboren und aufgewachsen ist) NIE sein wie ich. du hast einen Mann von dort und ich bin Höchstpersönlich von dort, geboren und aufgewachsen.
    1) Lass gefälligst meine Kinder aus dem Spiel. Ich bin sicher keine Nationalistin, auch wenn das dann nicht in dein schiefes Weltbild pass (Serbin=Nationalistin). Meine Kinder werden zu weltoffenen, liberalen und toleranten Menschen erzogen, die mithelfen werden den Balkan -hoffentlich- irgendwann zu einem besseren Ort zu machen.

    2) Meine Verbundenheit mit dem Kosovo kannst du Pappnase doch gar nicht beurteilen. Wenn du da ein Geburtsrecht geltend machen willst, dann bist doch wohl eher du derjenige, der vor Arroganz strozt, und vor Dummheit noch dazu.

    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    ich bezweifle dran aber wenn du das sagst dann sagen wir mal so, ich glaube dir.
    Na, DAS ist doch mal gnääääääääääääääääädig von dir

  2. #252

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    1) Lass gefälligst meine Kinder aus dem Spiel. Ich bin sicher keine Nationalistin, auch wenn das dann nicht in dein schiefes Weltbild pass (Serbin=Nationalistin). Meine Kinder werden zu weltoffenen, liberalen und toleranten Menschen erzogen, die mithelfen werden den Balkan -hoffentlich- irgendwann zu einem besseren Ort zu machen.

    also nach 30 Jahren der nächste President Serbiens wird eins deiner Kinder oder?
    ausserdem ich hab nicht behauptet dass ALLE Serben Nationalisten sind, nur die Mehrheit ist es (leider). du hast so eine Art versteckten Nationalismus, verneinst zwar Morde usw, behauptest (auch wenn unbewusst) aber Serben seien etwas besseres und schimpfst über die Albaner (besonders) gern.


    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    2) Meine Verbundenheit mit dem Kosovo kannst du Pappnase doch gar nicht beurteilen. Wenn du da ein Geburtsrecht geltend machen willst, dann bist doch wohl eher du derjenige, der vor Arroganz strozt, und vor Dummheit noch dazu.
    du bist irgendwie ein Kind mit verlorener Identität.... Mazedonier, Serbe, Kosovo oder doch Deutsche? naja....weder Fisch noch Fleisch aber SEHR verbunden mit Kosovo .....ja klar

    und ja wenn du sonst nichts mehr weisst, schimpfst du über meine Wenigkeit, als ob du meine "Nabelschnur abgetrennt" hättest

  3. #253
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    also nach 30 Jahren der nächste President Serbiens wird eins deiner Kinder oder?
    ausserdem ich hab nicht behauptet dass ALLE Serben Nationalisten sind, nur die Mehrheit ist es (leider). du hast so eine Art versteckten Nationalismus, verneinst zwar Morde usw, behauptest (auch wenn unbewusst) aber Serben seien etwas besseres und schimpfst über die Albaner (besonders) gern.
    Das mit der Präsidentschaft meiner Kinder habe ich bereits in spätestens 25 Jahren in Planung; dann aber nicht für Serbien sondern für die neue jugoslawische Union


    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    du bist irgendwie ein Kind mit verlorener Identität.... Mazedonier, Serbe, Kosovo oder doch Deutsche? naja....weder Fisch noch Fleisch aber SEHR verbunden mit Kosovo .....ja klar

    und ja wenn du sonst nichts mehr weisst, schimpfst du über meine Wenigkeit, als ob du meine "Nabelschnur abgetrennt" hättest
    Ich bin sicher kein Kind mit verlorener Identität *ROFL*. Ich bin schlicht Jugoslawin. Wie kann man überhaupt seine Identität verlieren, erklär mir mal das???
    Den Ort meiner Geburt oder die Zeit meiner Kindheit habe ich mir nicht ausgesucht. Es ist halt so wie es ist, und ich habe damit kein Problem. Ich sehe meine Generation als Chance die Zukunft besser zu machen, die nächste Generation soll es leichter haben als wir (mit wir meine ich Kinder von Ausländern, die in D oder A oder CH leben).

    Stimmt, ich bin weder Fisch noch Fleisch, ich bin eine prava Balkanka
    Meine Verbundenheit mit dem Kosovo ist ein wenig tiefgreifender. Zwar kann ich keine Geburtsurkunde mit dem Ortsnamen eines kosovarischen Dorfes aufweisen, jedoch verbindet mich meine Vergangenheit, meine Gegenwart und meine Zukunft (persönlich) mit dem Kosovo. Abgesehen davon kann dir doch Scheiß egal sein, wie und warum ich mich dem Kosovo zugehörig fühle, oder nicht?

    Schimpfen tu ich selten, ich diskutiere gerne. Wenn jemand anderer Meinung ist als ich dann sehe ich das als Herausforderung für eine gute Diskussion, und nicht als ein Zeichen der unüberwindbaren Feindschaft. Mag sein, das da prozentual mehr Albaner als Serben bei sind, aber sei dir dessen Gewiss, dass ich mich gerne auch mal mit echten Fascho-Serben anlege, oder mit Bosniern, oder KRoaten, oder Deutschen, oder Pakistanis, usw. Das kommt immer auf das Thema an und die Art wie man miteinander redet.

    Ich bin sicher nicht immer political correct, gestehe mir jedoch auch bewusst dein ein oder anderen "Gefühlsausbruch" hier zu; wir sind immerhin alle Balkaner, da ist es Teil unserer Mentalität, dass man nicht immer zu 100% gesittet diskutiert.

  4. #254

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Das mit der Präsidentschaft meiner Kinder habe ich bereits in spätestens 25 Jahren in Planung; dann aber nicht für Serbien sondern für die neue jugoslawische Union
    dann drück ich euch die Daumen



    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ich bin sicher kein Kind mit verlorener Identität *ROFL*. Ich bin schlicht Jugoslawin. Wie kann man überhaupt seine Identität verlieren, erklär mir mal das???

    Jugoslawin? das ist ein Phantomstaat den nicht mehr gibt.


    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Den Ort meiner Geburt oder die Zeit meiner Kindheit habe ich mir nicht ausgesucht. Es ist halt so wie es ist, und ich habe damit kein Problem. Ich sehe meine Generation als Chance die Zukunft besser zu machen, die nächste Generation soll es leichter haben als wir (mit wir meine ich Kinder von Ausländern, die in D oder A oder CH leben).

    Stimmt, ich bin weder Fisch noch Fleisch, ich bin eine prava Balkanka
    Meine Verbundenheit mit dem Kosovo ist ein wenig tiefgreifender. Zwar kann ich keine Geburtsurkunde mit dem Ortsnamen eines kosovarischen Dorfes aufweisen, jedoch verbindet mich meine Vergangenheit, meine Gegenwart und meine Zukunft (persönlich) mit dem Kosovo. Abgesehen davon kann dir doch Scheiß egal sein, wie und warum ich mich dem Kosovo zugehörig fühle, oder nicht?
    das sind die Kirchen oder?

    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Schimpfen tu ich selten, ich diskutiere gerne. Wenn jemand anderer Meinung ist als ich dann sehe ich das als Herausforderung für eine gute Diskussion, und nicht als ein Zeichen der unüberwindbaren Feindschaft. Mag sein, das da prozentual mehr Albaner als Serben bei sind, aber sei dir dessen Gewiss, dass ich mich gerne auch mal mit echten Fascho-Serben anlege, oder mit Bosniern, oder KRoaten, oder Deutschen, oder Pakistanis, usw. Das kommt immer auf das Thema an und die Art wie man miteinander redet.

    also bis heute ist mir noch nicht aufgefallen dass du ein schlechtes Wort über
    serbische Nationalistische Aussagen, gesagt hast (im Gegensatz du den Albanischen, da zitierst du jeden Schwachsinn)



    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ich bin sicher nicht immer political correct, gestehe mir jedoch auch bewusst dein ein oder anderen "Gefühlsausbruch" hier zu; wir sind immerhin alle Balkaner, da ist es Teil unserer Mentalität, dass man nicht immer zu 100% gesittet diskutiert.
    naja Balkaner hin Balkaner her, ich kann es schon verstehen wenn man mit einander rauft aber das man diskutiert (wie du es nennst) und dabei auf dem untersten Niveau, das finde ich nicht OK, grad für jemanden in deinem Alter (nicht negativ gemeint), da sollte man sich schon unter Kontrolle haben.

  5. #255
    Shpresa
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Hmmm, offensichtlich schon....



    Da fällt mir nichts zu ein; soviel Tiefgang muss unkommentiert bleiben, sonst verliert es die Wirkung.



    Ok, DER Beitrag toppt alles.




    hahahahahahahahahah........ alter schwede, ich krieg mich nicht mehr ein vor lachen. hast du mal wieder zu viel kichererbsen gegessen, oder was ist los?^^


    Naja.. ich hoffe, wenn ich 30 bin, und eigene Familie habe und alles drum und dran, ich dann nicht den ganzen Tag in Foren rumgammeln werde, und versuche mich so niveaulos über andere lustig zu machen wie du.



    Ich habe dir schon einmal gesagt, dass ich nicht möchte dass du mich zitiert oder über mich schreibst, kümmer dich einfach um deinen Scheiß und gut ist.

  6. #256
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    ejj njerz. krejt te hupt jeni Qa po folni me keta pisa? Me fol me keta, si me fol me murin^^ s'ja vlen me harxhu kohe per problemet e tyre.

  7. #257

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von delija_rs Beitrag anzeigen
    Die letzten Posts zeigen doch eindeutig wie es mit der Integration seitens der Albaner zur Zeiten der SFRJ aussah.
    Man lebt in einem Land und wehrt sich strikt dagegen die in diesem Land herrschende Amtssprache zu lernen?????
    Ich lebe in Deutschland demnach lerne ich auch die deutsche Sprache falls ich sie nicht lernen würde und mich daraufhin gesellschaftlich ausgegrenzt fühle würde, kann ich auch nicht mit dem Finger auf die Deutschen zeigen.
    Das Problem wäre in diesem Fall ich selber weil ich mich durch mein Verhalten strikt gegen jegliche Integration wehre!

    Würde ich jetzt noch, obwohl ich mich kein bisschen anpassen will, noch Schulen und Universitäten auf serbisch fordern, würde nich jeder vernünftige Deutsche auslachen.

    Ohne euch auch nur ein bisschen integrierent zu haben, habt ihr Forderung gestellt!?!?
    Die Slowenen haben auch serbokroatisch gelernt, Mazedonier auch nur ihr habt euch vehement gegen diese Sprache gewehrt???!!!!
    Weshalb eigentlich??
    Die von euch dargestellte Unterdrückung fing ja erst in den 80ern an, wieso dann diese Ablehnung?


    also du bist nicht ernst zu nehmen du cetnikischer propaganda opfer.
    schreibst nur müll.

  8. #258

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Auf die Beantwortung dieser Frage warten wir nun schon ca. 3 - 4 Seiten. Nix zu machen.

    Fazit der ganzen Diskussion:

    1) jeder, der sich darüber wundert, dass unter den Kosovo-Albanern nur albanisch geredet wurde selbst zu jugoslawischen Zeiten, ist ein Volldepp.

    2) Alle Albaner sind natürlich cool und warum sollten sich auch die jugoslawische Sprache jemals erlernen, wasn Blödsinn.

    3)Ach ja, und außerdem wird Amerika es sowieso richten, egal was ist, denn die USA ist stark und mächtig, alle anderen Länder dieser Welt sind doch nur Dreck. Demnach fühlt sich Kosovo auch so mega-independent, weil wenn die USA sie anerkannt haben, dann ist der Rest doch eh wurscht, weil nur die USA wichtig ist und zählt und so.

    Fazit Ende.


    warum hätten sie die serbische sprache lernen sollen,wo doch in der autonomie kosovos auch albanisch amtsprache war?

    und ja der westen(usa) ist sehr wichtig,schliesslich interessiert uns nicht was asiaten oder afrikaner über uns denken.



    fazit. du bist auch ein cetnikischer propaganda opfer

  9. #259
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Shote Galica Beitrag anzeigen
    hahahahahahahahahah........ alter schwede, ich krieg mich nicht mehr ein vor lachen. hast du mal wieder zu viel kichererbsen gegessen, oder was ist los?^^


    Naja.. ich hoffe, wenn ich 30 bin, und eigene Familie habe und alles drum und dran, ich dann nicht den ganzen Tag in Foren rumgammeln werde, und versuche mich so niveaulos über andere lustig zu machen wie du.



    Ich habe dir schon einmal gesagt, dass ich nicht möchte dass du mich zitiert oder über mich schreibst, kümmer dich einfach um deinen Scheiß und gut ist.
    Wenn du nicht mit deinen lächerlichen Beiträgen zitiert werden willst, poste einfach nichts mehr. Schön das sich so eine hohle Praline wie du den hübschen Kopf über meine Familie zerbricht; ich kann dir jedoch versichern, dass iss nicht nötig. Meinen Kleinen und meinem Mann gehts prima

    Niveaulos ist übrigens was anderes. Das wäre, wenn man die Familie des Anderen bei einer Außernandersetzung mit ins Spiel bringt.

  10. #260
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    dann drück ich euch die Daumen
    Vote einfach für meinen Sohn wenn es soweit ist.




    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Jugoslawin? das ist ein Phantomstaat den nicht mehr gibt.

    Zu meiner Zeit war es kein Pseudostaat. Und da sich jeder Mensch nach seinen Erfahrungen und seinem Erlebten definiert, kann ich auch heute noch mit Fug und Recht behaupten, Jugoslawin zu sein. Außerdem, wer bist du mir erzählen zu wollen was ich bin??



    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    das sind die Kirchen oder?
    Ja sicher , Serben sind GRUNDSÄTZLICH nur wegen der Kirchen mit dem Kosovo verbunden




    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    also bis heute ist mir noch nicht aufgefallen dass du ein schlechtes Wort über
    serbische Nationalistische Aussagen, gesagt hast (im Gegensatz du den Albanischen, da zitierst du jeden Schwachsinn)
    Ich finde es immer wieder bemerkenswert, wie einfach gestrickt User wie du sind: Serbe heißt automatisch Cetnik, jeder Beitrag von denen ist Scheiße; Albaner heißt immer die Guten, jeder Beitrag ist mindestens ein "DANKE" wert, wenn nicht sogar Applaus. Ich habe auch schon Serben kritisiert, hier und auch im Serbien-Forum, werde aber auch nicht müde Albaner zu kritisieren, wenn sie meiner Anschicht nach Blödsinn verzapfen. Dazu fällt mir ein: warst du nicht derjenige, der mich dahingehend belehren wollte, dass man doch bitte anderer Leuts Meinung akzeptieren sollte? ?



    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    naja Balkaner hin Balkaner her, ich kann es schon verstehen wenn man mit einander rauft aber das man diskutiert (wie du es nennst) und dabei auf dem untersten Niveau, das finde ich nicht OK, grad für jemanden in deinem Alter (nicht negativ gemeint), da sollte man sich schon unter Kontrolle haben.
    Wieso unterstes Niveau? Und was hat mein Alter damit zu tun?? Ach so, du meinst, je älter man wird, desto weniger temperamentvoll ist man. Und unterstes Niveau hat bei dir wohl jeder, der einen serbischen Pass besitzt. Ne ne, ist klar, ich versteh dich schon ....

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 21:53
  2. Entfernt sich die Türkei vom Westen
    Von tramvi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 23:03
  3. Der Westen führt Krieg gegen uns
    Von ökörtilos im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 01:22
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 10:24
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 20:25