BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 35 von 53 ErsteErste ... 2531323334353637383945 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 521

Priština: Der Wind gegen den Westen dreht sich

Erstellt von Der_Buchhalter, 02.12.2008, 16:34 Uhr · 520 Antworten · 15.189 Aufrufe

  1. #341
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    wie schon gesagt, Kosovo war ein Konstitutiver Teil Jugoslawiens und kein Teil Serbiens also Kosovo hate seine eigene Autonomie. daher seinen Presidenen, das Parlament usw und die Öffentlichen stellen waren (meist) von Albanern besetzt und aber auch von Serben (%-uell gesehen gab es mehr Serben as Albaner m Kosovo)

    nun deine Frage wäre gerecht wenn zB ein Albaner nach Serbien gehen würde und nicht Serbisch lernen wollen würde (wie zB der fall mit Mexikaner in den USA ist). nun ich erwähne oft das Schweizer-Model....jeder hat die Freiheit die Spachen anderer Kantone zu lernen, und wenn er das nicht will, ist er nicht gezwungen aber wenn er in einem anderen Kanton ist dan muss er die Spraches dieses Kantons lernen schon klar oder?


    und wenn du es NICHT gecheckt hast, dann musst du dich für DUMM erklären lasen und dann wissen wir alle, NaleP ist dumm und die braucht extra-erklärungen


    bin gespannt auf die dein "Temprament"
    Ich muss meine Äußerung zum Thema Temperament revidieren: das Temperament lässt zwar nicht mit zunehmendem Alter ab, jedoch mit zunehmender Stunde,:sleeping: also sei bitte nicht enttäuscht, wenn jetzt kein Wutausbruch von mir kommt

    Die Unterschiede sind mir dank BigBaba und Rockfella halbwegs aufgezeigt worden, so dass ich die Angelegenheit mit der Sprache nachvollziehen kann.

    An all jene, die sich konstruktiv an der Beantwortung dieser Frage beteiligt haben geht mein aufrichtiger Dank. Auch wenns zwischendrin ein bissl ruppig wurde haben wir -so glaube ich- dennoch bewiesen, dass man über ein Verständnisthema auch konstruktiv diskutieren kann.

  2. #342
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Das trifft wohl eher auf dich zu, mein mazedonischer Landsmann. Es geht um die Frage nach der Landessprache und der Pflicht eines jeden Bürgers (gleich welcher Volksgruppe er angehört) diese zu beherrschen neben seiner Muttersprache.

    in mazedonien gibt es zwei amtssprachen , albanisch und das andere gesülze...


    Richtig, so wie jedes Land dieser Welt seinen Bewohnern gehört. Ändert aber nichts an meiner Frage (siehe oben).

    na endlich siehst auch du es ein , wieso mischst du dann albanien mit rein ? löl mit ö



    Ich bin oft in Kumanovo und kann mich dort sogar prima in jugoslawisch unterhalten. Sogar mit Menschen, die weiße Hüte auf dem Kopf tragen. Hab ich jetzt dein Weltbild zerstört???

    da siehst du wie gebildet die albaner sind !!! nehmt euch ein beispiel dran und versucht es nachzuahmen !!!



    Die Menschen im Kosovo haben bis heute eine Landessprache und mehrere Amtssprachen. Auch das ändert nichts an meiner Fragestellung. Ich gehe einfach mal davon aus, dass du mit dieser Frage nur blöde provozieren willst.

    auch richtig , nur schau dir die reihenfolge an , die erste amtssprache ist ALBANISCH ... das heisst albanisch lernen kleiner ,albanisch lernen


    Ich beweifle, dass hinter deinem Beitrag echter Sinn steckt.

    hinsetzen , hast eine 1 ( serbische schulnote)



    Was auch immer
    tung an die verstehenden

  3. #343
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    tung an die verstehenden

    Den wahnsinns-Respekt, den du für deine Muttersprache in Mazedonien einforderst (und vor Ort auch bekommst) solltest du auch jenen entgegenbringen, die die wundervolle mazedonische Sprache verwenden. Also kann doch von "dem anderen Gesülz" keine Rede sein, oder?

    Warum ich Albanien mit reinmische??? Weil es ein Schaubild war um meine Fragestellung zu verdeutlichen. Ganz einfach. Sei nicht so paranoid bitte. Danke.

    Zu deinem dritten Punkt: ich wiederhole nochmals: viele Serben im Kosovo können albanisch. Und zum Thema "gebildet" .... da beiß ich mir grad mal eben auf die Zunge

    Ich bin eine Frau, also wenn schon dann "Kleine". Wobei auch das nicht hinkommt, denn ich gehe hart auf die 30 zu *heul*
    Dieser Punkt deiner Antwort kolidiert mit meiner generellen Einstellung zum Kosovo-Status. Um da jetzt nicht die nächste sinnfreie Diskussion loszutreten verkneife ich mir da mal den Kommentar.

    Danke für die Benotung. Ich habe in Deutschland mein Abitur gemacht, und hier ist die Note 1 eigentlich nicht zu toppen. Thank youuuuuuuuuuu !


    Spavaj lepo, slatko sanjaj i uci se sto pre

  4. #344
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Den wahnsinns-Respekt, den du für deine Muttersprache in Mazedonien einforderst (und vor Ort auch bekommst) solltest du auch jenen entgegenbringen, die die wundervolle mazedonische Sprache verwenden. Also kann doch von "dem anderen Gesülz" keine Rede sein, oder?

    nun , diesen respekt haben wir uns erkämpft !!! aus angst respektiert man einiges im leben , so auch in mk !!! so wundervoll finde ich die bulgarische sprache zwar nicht , aber ok , um fast drei uhr gönne ich dir diesen traum !!

    Warum ich Albanien mit reinmische??? Weil es ein Schaubild war um meine Fragestellung zu verdeutlichen. Ganz einfach. Sei nicht so paranoid bitte. Danke.

    bediene dich lieber dem schaubild deiner slawischen mitbürgern , die mit waffen gegen jeden andersdenkenden vorangehen , traurig aber wahr ...

    Zu deinem dritten Punkt: ich wiederhole nochmals: viele Serben im Kosovo können albanisch. Und zum Thema "gebildet" .... da beiß ich mir grad mal eben auf die Zunge

    diese serben müssen albanisch lernen , denn ansonsten würde niemand diese auch ernst nehmen !!!

    Ich bin eine Frau, also wenn schon dann "Kleine". Wobei auch das nicht hinkommt, denn ich gehe hart auf die 30 zu *heul*
    Dieser Punkt deiner Antwort kolidiert mit meiner generellen Einstellung zum Kosovo-Status. Um da jetzt nicht die nächste sinnfreie Diskussion loszutreten verkneife ich mir da mal den Kommentar.

    "klein" bezieht sich nicht immer auf das alter , vll auch dem verstand eines hirnes oder auch verstandes !!!

    Danke für die Benotung. Ich habe in Deutschland mein Abitur gemacht, und hier ist die Note 1 eigentlich nicht zu toppen. Thank youuuuuuuuuuu !

    hast du etwa die umklammerung übersehen , wie vieles in deinem leben auch ? mein mitleid , kleines !!!

    Spavaj lepo, slatko sanjaj i uci se sto pre
    naten e mire , o srbianke vogel ....

  5. #345
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    naten e mire , o srbianke vogel ....
    Aus deinem Beitrag spricht pure Provokation, auf die ich mich heute Nacht ehrlich nicht mehr einlassen werde. Sorry. Vielleicht morgen. Nee, doch nicht, dazu war deine Provokation nicht mal originell genug.

    Was habe ich da gerade gesehen?? Du hast auf Vatrenas Profil eine Nachricht für mich hinterlassen????

    Ich finde es in diesem Zusammenhang gut, dass du für Shpresa einstehst.

    Noch was: ich weiß, wie die Situation im MK ist, mein Vater lebt dort, wir sind oft da. Ich habe -wie schon gesagt- nicht das geringste Problem mit Albanern. Also tu bitte nicht so, als wärst du in irgend einer Weise angegriffen worden von mir, denn das ist nicht der Fall.

    Dementsprechend dürften sich auch deine Beleidigungen a la "klein bezieht sich auf dein Hirn", etc. erübrigt haben, gell?

    Ich wünsche dir eine erholsame und gute Nacht. Bis zum nächsten Aufeinandertreffen

  6. #346
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    hallo ...

    schlaf gut und träum was schönes , erhol dich und auf ein baldiges wieder-diskutieren!!!

    biba

  7. #347
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    was hat das mit "Albanisch" in einem "nicht Albanischen Land" zu tun? also deiner meinung nach sollten alle "nicht-Serbe" einfach Assimiliert werden oder? ich glaub du checkst nicht wie Fascho-mässig du dich damit äusserst.

    Ohh beachte sie nicht mehr sie ist eine Heuchlerin die eigentlich nicht weiss wovon sie redet. Erzählt hier irgendetwas von multiethnisch und kosovo ist das land von alleb und bli bla blub. Und kaum paar Beiträge später kommt das gesülze wie albanisch in einem nicht albanische land bezogen auf kosova.

    Sie ist eine two face person.

  8. #348

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Ohh beachte sie nicht mehr sie ist eine Heuchlerin die eigentlich nicht weiss wovon sie redet. Erzählt hier irgendetwas von multiethnisch und kosovo ist das land von alleb und bli bla blub. Und kaum paar Beiträge später kommt das gesülze wie albanisch in einem nicht albanische land bezogen auf kosova.

    Sie ist eine two face person.
    bin ihr behlflich sich selbst zu finden und zu erkennen

  9. #349

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    4.376
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Zur Sprache: ich bin mir fast ziemlich sicher, dass ein Kroate deiner Generation die jugoslawische Sprache beherrscht. Oder ein Bosnier. Wenn man aber mal so gar nichts mit dieser Sprache am Hut hat, sogar mit großen naiven Kinderaugen fragt, warum man die damals hätte lernen sollen, dann, ja dann verschlägts mir mal eben kurz die Sprache. Zumindest bis 02/2008 war der Kosovo komplett ein Teil des Landes Serbiens. Das war auch schon zu deiner Zeit so. Demnach war serbisch, bzw. jugoslawisch die Landessprache in dem Teil der Welt, die du deine Heimat nennest. Und sicher war/ist auch albanisch Amtssprache, dagegen sag ich auch nichts. Aber warum zum Henker hat deine Generation die Landessprache nicht gelernt? Was spricht dagegen die Sprache des Landes zu sprechen, in dem man lebt??
    Ein kroate und ein bosnier...spricht nunmal die Serbo -kroatische sprache..
    weil es ihre sprache ist... oder gibt es eine Bosnische sprache?!
    Von der geschichte meines landes musst du mir keinen erzählen, ich kenne mich das gut aus..
    aber warum zum Henker sollte ich es...Albanisch ist meine Muttersprache..
    ich bin in Deutschland aufgewachsen...
    wieso sollte ich???
    Ich brauche es einfach nicht...were ich auch in zuckunft nicht...

  10. #350

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    4.376
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Witzig, das haben sie sogar. Mein Mann könnte dich in albanisch wahrscheinlich sogar unter den Tisch babbeln. Sein Vorteil: er kann BEIDE Sprachen , weil BEIDE SPRACHEN IM KOSOVO ANGEWENDET WERDEN, und zwar seit JEHER.
    Dein Mann kann es vielleicht...du aber nicht...
    wie schon gesagt..mein Vater kann auch Serbisch sprechen und wenn wir danach gehen würden...könnte ich dir so einige albaner nennen die das können... damit beeindruckst du hier also niemanden !

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 21:53
  2. Entfernt sich die Türkei vom Westen
    Von tramvi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 23:03
  3. Der Westen führt Krieg gegen uns
    Von ökörtilos im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 01:22
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 10:24
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 20:25