BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 48 von 53 ErsteErste ... 38444546474849505152 ... LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 521

Priština: Der Wind gegen den Westen dreht sich

Erstellt von Der_Buchhalter, 02.12.2008, 16:34 Uhr · 520 Antworten · 15.188 Aufrufe

  1. #471
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    +


    Es gibt genug Länder wo man die Landessprache nicht beherrscht. Sieh dir die Schweiz an, können dort alle Schweizer italienisch, können alles deusch, können alle französisch, nein können die nicht. Und genauso verhält es sich mit Kosovo. Nicht jeder konnte serbisch, aber viele konnten es, die meisten konnten es. Du versuchst hier die Albaner als nichtintegrationsfähig hinzustellen und so die Schuld vom serbischen Staat auf die albanische Bevölkerung abzuwälzen, aber Tatsache bleibt nunmal dass es dein Serbien war dass es versaut hat als sie die Autonomie deines Kosmets aufgehoben hat, und nicht die albaner weil sie kein serbisch lernen wollten. Wieso können eigentlich nicht alles Serben in Kosovo albanisch?
    Ähm, weil SERBISCH DIE LANDESSPRACHE WAR und nicht albanisch ???!
    Ich muss gar nicht versuchen Albaner als nicht integrationsfähig darzustellen, dass schaffst du mit deinen lächerlichen Unterstellungen schon selber.
    Der Vergleich mit der Schweiz hinkt ein wenig, das Kosovo als Teil des ehemaligen Jugoslawiens und später Teil Serbiens nicht dieselbe Sprachpolitik angewendet hat wie die Schweiz; vielmehr hat man sich da -wie du es selber in deinem vorletzten Post beschrieben hast- aufgrund politischer Ungerechtigkeiten dazu ENTSCHLOSSEN, die Landessprache zu boykotieren.

    Ob das ein Zeichen für mangelnde Integrationsfähgikeit ist oder nicht mag der objektive Leser selbst entscheiden.

    Und nu geh dein Gift woanders verspritzen.

  2. #472

    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    1.510
    OMG ihr streit euch darüber ob albaner serbisch können das ist doch deren sorge die es nicht können oder wenn sie auch ohne konnten warum sollten sie

    kuckt euch doch die türken an hier in deu mehr bracuh man nicht sagen!

  3. #473
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ähm, weil SERBISCH DIE LANDESSPRACHE WAR und nicht albanisch ???!
    Ich muss gar nicht versuchen Albaner als nicht integrationsfähig darzustellen, dass schaffst du mit deinen lächerlichen Unterstellungen schon selber.
    Der Vergleich mit der Schweiz hinkt ein wenig, das Kosovo als Teil des ehemaligen Jugoslawiens und später Teil Serbiens nicht dieselbe Sprachpolitik angewendet hat wie die Schweiz; vielmehr hat man sich da -wie du es selber in deinem vorletzten Post beschrieben hast- aufgrund politischer Ungerechtigkeiten dazu ENTSCHLOSSEN, die Landessprache zu boykotieren.

    Ob das ein Zeichen für mangelnde Integrationsfähgikeit ist oder nicht mag der objektive Leser selbst entscheiden.

    Und nu geh dein Gift woanders verspritzen.
    was für sprachpolitik, wenn man von einem Staat nicht als gleichwertiges mitglied angesehen wird dann braucht man auch nicht eure sprache zu lernen. Ich weiss ja es fällt dir schwer das zu akzeptieren, aber serben stehen über niemanden auch nicht über albaner, also nenn mir mal einen grund wieso wir weiterhin dem serbischen staat die "treue" hätten halten müssen, obwohl dieser die albaner wie den letzten dreck behandelt hat.

    wieso du hast doch gesagt es waren beide sprachen in kosovo vertreten, albanisch und serbisch. Und wenn man mal bedenkt dass in Kosovo zu 90% Albaner vertreten waren, wieso können nicht alle Serben auch albanisch. Du vertrittst doch die Meinung dass man hätte aufeinander zugehen müssen usw. hätten da die serben nicht auch ihren teil beisteuern können und ebenfalls die albanische sprache lernen müssen wenn sie von den albanern erwarten die serbische zu lernen.

  4. #474
    Shpresa
    Ja aber das war mal so!!!! Die Zeit ist vorbei, heutzutage ist albanisch die Landesprache und das wird sich auch nie nie nie wieder ändern.

  5. #475
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    was für sprachpolitik, wenn man von einem Staat nicht als gleichwertiges mitglied angesehen wird dann braucht man auch nicht eure sprache zu lernen. Ich weiss ja es fällt dir schwer das zu akzeptieren, aber serben stehen über niemanden auch nicht über albaner, also nenn mir mal einen grund wieso wir weiterhin dem serbischen staat die "treue" hätten halten müssen, obwohl dieser die albaner wie den letzten dreck behandelt hat.

    wieso du hast doch gesagt es waren beide sprachen in kosovo vertreten, albanisch und serbisch. Und wenn man mal bedenkt dass in Kosovo zu 90% Albaner vertreten waren, wieso können nicht alle Serben auch albanisch. Du vertrittst doch die Meinung dass man hätte aufeinander zugehen müssen usw. hätten da die serben nicht auch ihren teil beisteuern können und ebenfalls die albanische sprache lernen müssen wenn sie von den albanern erwarten die serbische zu lernen.
    Bitte investier doch 10 Minuten in deine Bildung und lerne den Unterschied zwischen Landes- und Amtssprache. Ersteres ist Letzterer übergeordnet. Und da du ja ein gewissenhafter Mod bist wirst du dir sicher die ganze Diskussion über das Thema hier zu Gemüte geführt haben, von daher wundert es mich, dass du überlesen hast was ich über die albanisch-Kenntnisse der Serben sagte: obwohl serbisch die Landessprache war, hatte Kosovo sowohl serbisch als auch albanisch als Amtssprache. Albanisch wurde auch in serbischen Schulen unterrichtet.

    Du kannst es drehen und wenden wie du willst, und noch dazu ist es völlig Scheiß-egal wieviel % Albaner im Kosovo ausgemacht haben: Serbisch (bzw. serbo-kroatisch) ist die Landessprache deines Landes, Schätzchen.

  6. #476
    Bloody
    videli pideli sideli , pshurqi , zdralli ?

  7. #477
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    videli pideli sideli , pshurqi , zdralli ?

    Pricaj srpski da te ceo svet razume :

  8. #478
    Bloody
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Pricaj srpski da te ceo svet razume :
    kako ? haha


    .................

  9. #479
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Bitte investier doch 10 Minuten in deine Bildung und lerne den Unterschied zwischen Landes- und Amtssprache. Ersteres ist Letzterer übergeordnet. Und da du ja ein gewissenhafter Mod bist wirst du dir sicher die ganze Diskussion über das Thema hier zu Gemüte geführt haben, von daher wundert es mich, dass du überlesen hast was ich über die albanisch-Kenntnisse der Serben sagte: obwohl serbisch die Landessprache war, hatte Kosovo sowohl serbisch als auch albanisch als Amtssprache. Albanisch wurde auch in serbischen Schulen unterrichtet.

    Du kannst es drehen und wenden wie du willst, und noch dazu ist es völlig Scheiß-egal wieviel % Albaner im Kosovo ausgemacht haben: Serbisch (bzw. serbo-kroatisch) ist die Landessprache deines Landes, Schätzchen.

    Nur weil ich Mod bin lese ich mir sicher nicht jeden gehrinerguss durch. albanisch war aber auch die amtssprache in kosovo, wieso also konnten die in kosovo-lebenden serben nicht die albanische sprache. Du bist hier doch diejenige die hier predigt blablabla intgration, aufeinander zugehen, da in kosovo nunmal beide sprachen präsent waren, wieso hielten es die serben nicht für nötig albanisch zu lernen?
    Mir persönlich ist es scheissegal ob die paar 200 000 Serben alle albanisch können, aber du die doch darauf besteht dass man hätte aufeinander zugehen sollen, wieso waren die kosovoserben nicht in der lage alle albanisch zu lernen. Der prozentuela Bevölkerungsanteil spielt sehrwohl eine Rolle, denn wenn ich in einem Gebiet lebe wo zu 90% albaner sind, dann kannst du mir nicht erzählen dass albanische weniger wichtig war als serbisch, deswegen war sie ja auch amtssprache.

  10. #480
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    kako ? haha


    .................
    sie glaubt dass serbisch die weltsprache ist :

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 21:53
  2. Entfernt sich die Türkei vom Westen
    Von tramvi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 23:03
  3. Der Westen führt Krieg gegen uns
    Von ökörtilos im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 01:22
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 10:24
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 20:25