BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 50 von 53 ErsteErste ... 404647484950515253 LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 521

Priština: Der Wind gegen den Westen dreht sich

Erstellt von Der_Buchhalter, 02.12.2008, 16:34 Uhr · 520 Antworten · 15.161 Aufrufe

  1. #491
    Avatar von Rrushja

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    3.995
    OMG Katastrophe!!!!!!!!

    Bin noch am Überlegen, och ich da wirklich mitmischen soll. Nein, ich glaube, so ne Kinderkacke tu ich mir nicht an. :

  2. #492
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von ChicaLoca Beitrag anzeigen
    OMG Katastrophe!!!!!!!!

    Bin noch am Überlegen, och ich da wirklich mitmischen soll. Nein, ich glaube, so ne Kinderkacke tu ich mir nicht an. :
    Also bitte sag sowas doch nicht zu unsrer Nalep so erwachsen wie sie ist und sich hier immer verhält.

  3. #493
    Avatar von Rrushja

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    3.995
    zu NaleP muss ich sagen: Die meisten Kosovoalbaner können serbisch und die meisten Kosovoserben können albanisch. Fakt! Es gibt viele Albaner, die kein Problem damit haben, serbisch zu reden und es sogar als Vorteil sehen. Klar, es ist immer von Vorteil mehrere Sprachen zu beherrschen. Dann gibt es natürlich auch gemnauso viele Albaner, die vielleicht serbisch können, aber niemals reden wollen... aus Hass etc.
    Bei den Kosovoserben sieht es aber noch viel untolleranter in dieser Beziehung aus. Ich kenne keinen Serben, der, obwohl er albanisch kann, auch mal albanisch mit nem Albaner reden würde. Ein Serbe (en Kumpel) hat mir auch mal gesagt, dass seine Famile und seine Verwandte im Kosovo zwar albanisch können, es aber als Schande ansehen, wenn einer von ihnen albanisch reden würde.

    Genauso ist es bei uns in der Stadt. Jeder von uns Albaner weiss genau, dass die bei uns lebenden Serben auch die albanische Sprache beherrschen. Klar, wenn man in einer mehreitlich albanisch bewohnten Region lebt, dann kann man die jewelige Sprache auch ohne diese in der Schule gelernt zu haben.
    Aber keiner von ihnen würde jemals mit uns Albanern albanisch sprechen. Sondern wir reden mit ihnen einfach auf serbisch.
    So viel dazu.
    Und da braucht mir hier keiner ankommen mit Landes- oder Amtssprache...
    Es sind zwei Nationen, die miteinander oder nebeneinander zu leben haben im Kosovo. Und dazu gehören Initiativen von beiden Seiten aus.
    Un in einem Punkt muss ich Zhan Si Min völlig recht geben.
    Wieso sollten Albaner die serbische Sprache beherrschen wollen, wenn sie jahrelang von der serbischen Nation unterdrückt worden sind.
    Ich bin wirklich den Serben gegenüber sehr tolerant und offen, aber irgendwann ist auch Schluss.

    Und das was ich grad hier gelesen habe geht echt zu weit. Es wird langsam unsachlich und unrealistisch!!!!!

  4. #494
    Avatar von Rrushja

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    3.995
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Also bitte sag sowas doch nicht zu unsrer Nalep so erwachsen wie sie ist und sich hier immer verhält.

    Also mir ist das egal, woher NaleP kommt, wie alt sie ist, was das für eine Person ist und und und...
    Mir geht es schlicht um den Inhalt. Und da ist inhaltlich, meiner Meinung nach, in dieser Thematik, einiges falsch und unsachlich bei NaleP.
    Sorry, aber da sollte sie einige Punkte nochma überdenken.

  5. #495

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Also bitte sag sowas doch nicht zu unsrer Nalep so erwachsen wie sie ist und sich hier immer verhält.



    ich verstehe ja dass die serben unsere unabhänigkeit nicht aktzeptieren,aber es macht mich traurig das sie diese unterdrückung die sie gegen unser volk vor und wärend dem krieg angewandt haben nicht einsehen.

  6. #496
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von ChicaLoca Beitrag anzeigen
    Also mir ist das egal, woher NaleP kommt, wie alt sie ist, was das für eine Person ist und und und...
    Mir geht es schlicht um den Inhalt. Und da ist inhaltlich, meiner Meinung nach, in dieser Thematik, einiges falsch und unsachlich bei NaleP.
    Sorry, aber da sollte sie einige Punkte nochma überdenken.
    Intressiert mich auch herzlich wenig, aber ihre schwachsinnigen Kommentare, reichen mal. Ständig kommt die mit so nem schwachsinn daher, vonwegen die Albaner wollten sich nicht integrieren und die serbische Sprache lernen. Und bei sowas frag ich mich schon. Wieso sollen nur die Albaner diejenigen sein die an einer Integration arbeiten. Es ist Schwachsinn irgendein Entgegenkommen zu erwarten wenn Serbien gleichzeitig die Autonomie aufhebt, aber die Albaner sollen schön ruhig sein, und weiterhin sich "integrieren" Schon witzig wenn man gleichzeitig auf gewisse Gesetze und Regelungen penibel besteht wie z.b. Landessprache/Amtssprache aber gleichzeitig den Entzug von Autonomie, Menschenrechten etc...mal gern außer Acht lässt und das nicht als Grund sieht sich gegen das bestehende System aufzulehnen. Was Landessprache und Amtssprache bzw. welche wichtiger ist, schein viel wichtiger zu sein.

  7. #497
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von ChicaLoca Beitrag anzeigen
    zu NaleP muss ich sagen: Die meisten Kosovoalbaner können serbisch und die meisten Kosovoserben können albanisch. Fakt! Es gibt viele Albaner, die kein Problem damit haben, serbisch zu reden und es sogar als Vorteil sehen. Klar, es ist immer von Vorteil mehrere Sprachen zu beherrschen. Dann gibt es natürlich auch gemnauso viele Albaner, die vielleicht serbisch können, aber niemals reden wollen... aus Hass etc.
    Bei den Kosovoserben sieht es aber noch viel untolleranter in dieser Beziehung aus. Ich kenne keinen Serben, der, obwohl er albanisch kann, auch mal albanisch mit nem Albaner reden würde. Ein Serbe (en Kumpel) hat mir auch mal gesagt, dass seine Famile und seine Verwandte im Kosovo zwar albanisch können, es aber als Schande ansehen, wenn einer von ihnen albanisch reden würde.

    Genauso ist es bei uns in der Stadt. Jeder von uns Albaner weiss genau, dass die bei uns lebenden Serben auch die albanische Sprache beherrschen. Klar, wenn man in einer mehreitlich albanisch bewohnten Region lebt, dann kann man die jewelige Sprache auch ohne diese in der Schule gelernt zu haben.
    Aber keiner von ihnen würde jemals mit uns Albanern albanisch sprechen. Sondern wir reden mit ihnen einfach auf serbisch.
    So viel dazu.
    Und da braucht mir hier keiner ankommen mit Landes- oder Amtssprache...
    Es sind zwei Nationen, die miteinander oder nebeneinander zu leben haben im Kosovo. Und dazu gehören Initiativen von beiden Seiten aus.
    Un in einem Punkt muss ich Zhan Si Min völlig recht geben.
    Wieso sollten Albaner die serbische Sprache beherrschen wollen, wenn sie jahrelang von der serbischen Nation unterdrückt worden sind.
    Ich bin wirklich den Serben gegenüber sehr tolerant und offen, aber irgendwann ist auch Schluss.

    Und das was ich grad hier gelesen habe geht echt zu weit. Es wird langsam unsachlich und unrealistisch!!!!!
    Eben, mein Vater z.b. redet mit Jugos immer serbokroatisch, auch in Österreich, dem ist das scheissegal dass die serben dieselbe sprache sprechen und er sieht es auch nicht als Schande an oder son Schwachsinn. Wieso sollte es auch peinlich sein wenn man sich auf dem halben balkan verständigen kann, was ja mit albanisch und serbokroatisch ja ganz gut möglich ist.

  8. #498
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Weiß garnicht wieso ihr euch versucht vor der zu rechtfertigen. Ich hätte die serbische sprache nicht gerlernt udn nicht gesprochen. Allein schon aus Protest nicht, dass sie sich dieses Land mit ihren unzähligen lügen an sich gerissen hatten. Allein deshalb weil sie faschisten waren was uns betrifft.


    Albanisch hat gereicht um in den Gebiet auszukommen was meins war. Serbien habe ich nie als mein Land akzepriert. Und der Staat sind bekanntlich nicht Flüsse und Berge sondern die Bevölkerung und die war mehrheitlich albanisch. Also nerv uns nicht mehr.

    Immer noch für dich Kosovo je Albania mit besten größen aus dem Land der Adlersöhne.

  9. #499
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Das wirklich schlimme ist, dass Zhan versucht mir zu unterstellen, ich würde diverse Sprachkenntnisse einfordern.

    Fakt ist, und das mag der geneigte Leser gerne auf den letzten zig Seiten dieses Threads nachlesen, dass ich lediglich die Frage in den Raum geworfen habe, ob ein Staat nicht auf die Ausübung der Landessprache bestehen darf. Und im Fall Kosovos war das nun mal serbisch.

    Für manche User hier ist es einfacher kontroversen Themen durch Beleidigungen oder Unterstellungen aus dem Weg zu gehen. Wobei ich bei speziell drei Userinnen hier sowieso nichts anderes erwartet habe. Auch habe ich darauf hingewiesen, dass es jedem Leser frei steht einen Mangel an Integration Seitens der albanischen Bevölkerung aus diesem Thread herauszulesen oder nicht.

    Noch mal: es ging lediglich um die Frage ob ein Staat das Recht hat das Beherrschen der Landessprache einzufordern.

    Und selbstverständlich können viele Serben im Kosovo albanisch. By the way haben zumindest im Umkreis meiner Familie auch nie Leute Probleme gehabt, sich mit Albanern auf albanisch zu unterhalten. An anderer Stelle habe ich bereits mehrmals erwähnt, mit welch großem Respekt man untereinander in der Nachbarschaft umgegangen ist.

    So, believe it or not, du großes Mondlicht (wobei bei dir glaube ich eher der Nick "Sonnenfinsternis" passen würde). Iss mir herzlich wurscht. Die Frage stand zur Debatte, du hast wiedermal (zusammen mit deinen zwei anderen hohlen Fritten) herzlich wenig zu einer konstruktiven Diskussion beigetragen. In diesem Sinne: du hast meine Erwartungen mal wieder nahezu übertroffen.

  10. #500

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    naleP, bitte eröffne einen neuen Thread wenn du drüber Infos brauchst und schreib keinen scheiss hier bitte, dir muss wirklich sehr langweilig sein.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 21:53
  2. Entfernt sich die Türkei vom Westen
    Von tramvi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 23:03
  3. Der Westen führt Krieg gegen uns
    Von ökörtilos im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 01:22
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 10:24
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 20:25