BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 44 von 58 ErsteErste ... 3440414243444546474854 ... LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 579

Protektorat Kosovo

Erstellt von Amphion, 16.02.2009, 22:42 Uhr · 578 Antworten · 26.990 Aufrufe

  1. #431

    Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    1.537
    Zitat Zitat von Grb Beitrag anzeigen
    Eine billigere Ausrede ist dir nicht eingefallen? Die NATO behauptete damals, Panzer der jugoslawischen Armee waren im Konvoi involviert. Nach Auswertung der Bilder hat man aber keine gesehen, nicht einmal ein Soldat oder Polizist waren in der Nähe.

    Also noch einmal die Frage: Wie nennst du die Angriffe der NATO auf die zwei albanischen Flüchtlingskonvois?
    Von Serben als menschliche Schutzschilde benutzt.

  2. #432
    Strassenapotheker
    Es ist halt wirklich die traurige Wahrheit. Serbien hat sein eignes Volk benutzt für ihre Zwecke und ihrem Gunsten. Damit wollte man erreichen dass die Stimmen aus dem Ausland lauter werden und die NATO-Angriffe sowie das ganze "einmischen" in diesen Konflikt ( Befreiungskampf gegen das serbische Terrorregime ) - ins falsche Licht gerückt werden. Das gleiche wollte man mit selbstinszenierten Anschläge auf Serbische Gebäude oder der serbischen Bevölkerung in den 90er bezwecken, und zwar die UCK nach aussen als Terroristische Organisation zu deklarieren.

    Ob Inszenierungen, Geschichtsfälschungen und dessen verdrehung bis zu was weiss ich - Serbien kannst du alles zutrauen. Sie lügen, phantasieren etc .. Sich krumm, um sich besser zu positionieren und parallel dazu den anderen schlechter darzustellen, ohne Skrupel halt ( Peja Café .... wahrscheinlich nur eins von vielen ..).

  3. #433
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von PACO Beitrag anzeigen
    Von Serben als menschliche Schutzschilde benutzt.
    Noch billigere Antwort.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Strassenapotheker Beitrag anzeigen
    Es ist halt wirklich die traurige Wahrheit. Serbien hat sein eignes Volk benutzt für ihre Zwecke und ihrem Gunsten. Damit wollte man erreichen dass die Stimmen aus dem Ausland lauter werden und die NATO-Angriffe sowie das ganze "einmischen" in diesen Konflikt ( Befreiungskampf gegen das serbische Terrorregime ) - ins falsche Licht gerückt werden. Das gleiche wollte man mit selbstinszenierten Anschläge auf Serbische Gebäude oder der serbischen Bevölkerung in den 90er bezwecken, und zwar die UCK nach aussen als Terroristische Organisation zu deklarieren.

    Ob Inszenierungen, Geschichtsfälschungen und dessen verdrehung bis zu was weiss ich - Serbien kannst du alles zutrauen. Sie lügen, phantasieren etc .. Sich krumm, um sich besser zu positionieren und parallel dazu den anderen schlechter darzustellen, ohne Skrupel halt ( Peja Café .... wahrscheinlich nur eins von vielen ..).

    Zum Glück gibt es ja dich und du kennst die "Wahrheit". Dein Kollege labert davon, dass die UCK erst nach dem Zerfall Jugoslawiens aktiv wurde, davor schwafelt er, Jugoslawien bestand aus 8 Teilrepubliken. Und ganz davor hat er von Großserbien geschrieben. Und jedes Mal, als er der erwischt wurde beim Lügen hat er das Thema gewechselt und einen Weg gesucht, seine Lügen in Wahrheit umzumünzen.
    Ebenso verhät es sich hier, trotz eindeutiger Fakten, dass die NATO ohne Grund Flüchtlingskonvois beschossen hat, beharrt ihr darauf, das es angeblich menschliche Schutzschilde waren, wohlwissend dass es gelogen ist.
    Der pure Hass auf Jugoslawien damals wie heute verleitet die beiden Herren dazu, immer wieder so was zu schreiben. Was sich die beiden davon versprechen? Keine Ahnung, mit bleibt das ein Rätsel.

  4. #434
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    769
    Du verleugnest doch, dass die Albaner ohne serbischen Druck für die Aufhebung gestimmt haben. Obwohl jeder weiß, die Serben mit ihrer Polizeipräsenz massiv eingeschüchtert hat. Und du beharrst auch noch darauf, dass Milosevic gar keinen Einfluss im Kosovo hatte. Die UÇK hat sich erst formiert nachdem Slowenien, Kroatien, Bosnien und Mazedonien "bye" gesagt haben zu Jugoslawien
    Und dadurch bestand kein Jugoslawien mehr. Serbien und Montenegro hatten keinen Anspruch der rechtmäßige Nachfolger zu sein. Und erst danach wurde die UÇK formiert, eine Reaktion auf die Unterdrückung der albanischen Zivilbevölkerung durch serbische Terroristen. Das du extak das Gegenteil behauptest und so tust als seist du als Reporter vor Ort gewesen, verdeutlichtet einfach, das du überhaupt nicht kapiert hast, was Belgrad im Kosovo verbrochen hat.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich finde es nur komisch dass die Admins, die Leute die was gegen die serbischen Verbrechen schreiben hier verwarnt werden. Und ihr euch Verleugnungen erlauben könnt. Sehr Auffällig...

  5. #435
    Strassenapotheker
    Golemi, lass ihn einfach Du bringst Fakten, er labert nur irgendwas und stellt sich die Sachen so zurecht, wie's ihm grad am besten passt. Und dann kommt er mit seinem " Wissen " ahhahaha

  6. #436
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.384
    Zitat Zitat von Golemi Beitrag anzeigen
    Ich finde es nur komisch dass die Admins, die Leute die was gegen die serbischen Verbrechen schreiben hier verwarnt werden. Und ihr euch Verleugnungen erlauben könnt. Sehr Auffällig...
    ehr ist es in denn meisten Fällen andersrum

  7. #437

    Registriert seit
    28.11.2014
    Beiträge
    873
    1948. 1953. 1961. 1971. 1981. [a]
    broj % broj % broj % broj % broj %
    ukupno 727.820 100 808.141 100 963.988 100 1.243.693 100 1.584.558 100
    Albanci 498.242 68,45 524.559 64,91 646.605 67,07 916.168 73,66 1.227.424 77,5
    Srbi 171.911 23,62 189.869 23,49 227.016 23,55 228.264 18,35 209.792 13,2
    Crnogorci 28.050 3,85 31.343 3,88 37.588 3,90 31.555 2,54 26.875 1,7
    Turci 1.315 0,18 34.583 4,28 25.764 2,67 12.244 0,98 12.575 0,8
    Muslimani 9.679 1,33 6.241 0,77 8.026 0,83 26.357 2,12 58.948 3,7
    Ostali 18.623 2,56 21.546 2,66 18.989 1,97 19.105 2,34 48.946 3,1
    Die demographische Entwicklung im letzten Jahrhundert spricht eine deutliche Sprache. Wenn die Albaner unterdrückt und terrorisiert worden wären, dann sähe die zahlen nicht so aus. Das Gegenteil war nämlich der Fall. Der Rückgang der serbischen Bevölkerung ist nie und nimmer irgendwie mit Auswanderung aus ökonomischen Gründen zu rechtfertigen. Fakt ist, dass die Serben terrorisiert wurden und unter Druck langsam aber sicher zum Weggang gedrängt wurden. Das ganze ist Schubweise passiert. Der letzte Schub war im März 2004

  8. #438
    Strassenapotheker
    Amigo, dein ernst ?

  9. #439
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von Golemi Beitrag anzeigen
    Du verleugnest doch, dass die Albaner ohne serbischen Druck für die Aufhebung gestimmt haben. Obwohl jeder weiß, die Serben mit ihrer Polizeipräsenz massiv eingeschüchtert hat. Und du beharrst auch noch darauf, dass Milosevic gar keinen Einfluss im Kosovo hatte. Die UÇK hat sich erst formiert nachdem Slowenien, Kroatien, Bosnien und Mazedonien "bye" gesagt haben zu Jugoslawien
    Und dadurch bestand kein Jugoslawien mehr. Serbien und Montenegro hatten keinen Anspruch der rechtmäßige Nachfolger zu sein. Und erst danach wurde die UÇK formiert, eine Reaktion auf die Unterdrückung der albanischen Zivilbevölkerung durch serbische Terroristen. Das du extak das Gegenteil behauptest und so tust als seist du als Reporter vor Ort gewesen, verdeutlichtet einfach, das du überhaupt nicht kapiert hast, was Belgrad im Kosovo verbrochen hat.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich finde es nur komisch dass die Admins, die Leute die was gegen die serbischen Verbrechen schreiben hier verwarnt werden. Und ihr euch Verleugnungen erlauben könnt. Sehr Auffällig...
    Im Gegensatz zu dir muss ich nichts verleugnen, lügen und keinen Unsinn schreiben. Dein erster Satz allein ist schon eine LÜGE, denn ich hab die Beweisführung aus dem Haager Tribunal zitiert, wo selbst die Richter die Beweise des Angeklagten zugelassen haben. Die Richter haben sich die Videos und Aufnahmen über die Abstimmung angesehen und konnte keine Polizeipräsenz feststellen, aber du, wo damals gar nicht im Kosovo warst oder noch gar nicht auf der Welt, weisst es natürlich besser . Oder willst du die Richter in Den Haag auch wie mich als Lügner bezeichne?

    Auch stellst du die LÜGE auf, ich hätte gesagt, Slobodan Milosevic hatte keinen Einfluss im Kosovo. Ich habe das nie geschrieben. Ich habe lediglich gesagt, das nicht er es war der den Autonomiestatus eingeschränkt hat, sondern das Bundesparlament von SFRJ. Natürlich zitiert aus dem Protokoll von Den Haag.

    Jugoslawien bestand weiterhin auch nach dem Abschied von den genannten Republiken, oder welchen pass hattet ihr Albaner aus dem Kosovo damals, und mit welchem Pass seid ihr damals gereist, wenn nicht mit dem jugoslawischen? Ein schöner blauer Pass, auf dem der Name des Staates stand ,und da stand nicht Serbien und Montenegro drauf.

    Auch der Sachbestand der Unterdrückung wurde von deinem Landsmann in Den Haag eindeutig geklärt. Du kennst seine Aussage sehr gut und beharrst trotzdem auf das Gegenteil. Auch das wurde ausführlich zitiert und nicht geleugnet.
    Woher willst du eigentlich wissen, das ich damals nicht als Reporter unterwegs war?

    Deine lächerlichen Versuche mir irgendeine Leugnung zu unterstellen, zeigt mir und den anderen bloss, dass du nicht die geringste Ahnung von dem Thema hast. Du kannst nicht lesen, schwafelst die ganze Zeit irgendwas von leugnen, obwohl ich ZITIERT habe ( im Gegensatz zu dir!). Du kannst also von deinem hohen Ross runtrkommen, denn ich verstehe deine Reaktion voll und ganz. Ich würde mich ebenso aufregen, wenn ich aufgezeigt bekomme, das doch nicht alles so war, wie man stets behauptet.

    Weisst du, was ich billig finde: Das, wenn man nicht mehr weiter weiss, die Admins um Hilfe bittet und ihnen ebenso die LÜGE auftischt, der Gegenüber würde leugnen. Dir ist der Unterschied zwischen zitieren und leugnen überhaupt nicht bewusst, sonst würdest du nicht die ganze Zeit dasselbe schreiben.

  10. #440
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    769
    Primärquelle und Folgerung von Vasa Cubrilovic höchstpersönlich

    man kann die angeblichen Filmaufzeichnungen auch nicht fälschen, über diese Möglichkeiten verfügte man doch im blühenden Jugoslawien! Die serbischen Nationalisten kennen sich mit der Propaganda sehr gut aus. (Vermutlich besser als es Adolf Hitler damals konnte.)Lies dir mal das Buch durch "High Albania" von Durham. Da wirst du lesen wie verwundert sie war, als sie auf angebliche Serben in Kosovo stieß, die kein Wort serbisch sprachen. Und was sprachen diese Menschen? Es war albanisch. Und woher hatte Frau Durham die Information dass im Kosovo die Leute serbisch sprechen? Von Belgrad. Du brauchst dich noch so sehr anstrengen, die serbische Propaganda als"Fakt" darzustellen. Mich überzeugst du nicht.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 17:09
  2. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 13:07
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 19:11
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 17:36
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 16:06