BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 49 von 58 ErsteErste ... 39454647484950515253 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 490 von 579

Protektorat Kosovo

Erstellt von Amphion, 16.02.2009, 22:42 Uhr · 578 Antworten · 26.953 Aufrufe

  1. #481
    Strassenapotheker
    [QUOTE=Grb;4234765]
    Zitat Zitat von Strassenapotheker Beitrag anzeigen


    Genau das was ich geschrieben habe.
    eben nicht. Du versucht den erhöhten Bevölkerungsanteil der Albaner im Kosovo durch Aktionen unserseits a la Vertreibung oder Ermordung rechtzufertigen. Das stimmt so aber nicht.

  2. #482
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von Strassenapotheker Beitrag anzeigen
    http://www.mgfa-potsdam.de/html/eins...iansicht01.pdf

    - - - Aktualisiert - - -

    Gibt noch zig andere. Such in Google oder lies Bücher.
    Megageile Quelle, muss ich sagen. Vor allem der Teil mit der Aufhebung der Autonomie .

    - - - Aktualisiert - - -

    [QUOTE=Strassenapotheker;4234766]
    Zitat Zitat von Grb Beitrag anzeigen

    eben nicht. Du versucht den erhöhten Bevölkerungsanteil der Albaner im Kosovo durch Aktionen unserseits a la Vertreibung oder Ermordung rechtzufertigen. Das stimmt so aber nicht.
    Verdrehe mal wieder nicht die Worte zu deinem Gunsten. Ich hab dir lediglich eine Frage gestellt, du hast nicht darauf geantwortet, sondern lediglich eine Tabelle mit dem Bevölkerungsanteil gezeigt. Daraufhin hab ich dem zugestimmt was ich gesagt ohne etwas von Vertreibung zu erwähnen.

  3. #483
    Strassenapotheker
    Zitat Zitat von Grb Beitrag anzeigen
    Megageile Quelle, muss ich sagen. Vor allem der Teil mit der Aufhebung der Autonomie .
    Westliche Quelle und sie basiert auf Fakten. Nicht sowie dein Scheiss über die Autonomie und dessen Aufhebung. Ich weiss nicht mal was du zu dem Scheiss geschrieben hast, Kopier es mal hier rein.


    hier ->
    Deine Aussage dass die Albaner durch eine höhere Geburtenrate, Ansiedlungen oder Vertreibung der Serben aus dem Kosovo zur Bevölkerungsmehrheit gelangten, stimmt so auch nicht. Es gab so ( ausgenommen die Zeitspanne innerhalb der Macht der Nazibesatzer und dessen SS-Divisionen ) - keine wirkliche Vertreibung der Serben aus dem Kosovo durch die Albaner. 1886/7 wurden schliesslich Zehnttausende Albaner aus dem Sandzak und Nish von euch Serben vertrieben und ermordet und einige flohen ins benachbarte Kosovo -> Zusammenfassung des Ganzen : In Nis lebt keine albanische Familie mehr. Diese Vertreibungen und Ermordungen führten dann auch zu Übergriffen an Serben durch Albaner ( sowie du mir, ich auch dir) , die durch ihre Privilegien erlaubt war Waffen zu haben. Dies geschah aber nicht in einem grösseren Ausmass. Nicht vergleichbar mit der Vertreibung der Albaner durch die Serben im Sandzak oder Nis.


    Die Auswanderungen ( grosse Wellen 16/17 - während Jugoslawien ) der Serben/Slawen vor-während und nach dieser Zeit aus Eigenwillen (!!!) hab ich dir öfters schon mitgeteilt, willst es aber nicht verstehen.


    Hier Amigo ->


    Auch erlangtet ihr 1878 einen souveränen serbischen Staat, wodurch weitere Zehntausende Serben bis 1912 das Kosovo Richtung diesen verliessen.


    .. in der serbischen Propaganda wurde diesbezüglich, wie hier oben bewiesen, wohl masslos übertrieben. Die serbische Propaganda hatte aber wie es aussieht bei so Idioten wie dir genug Nährboden. Lies vor allem den fettmarkierten Text durch, von mir aus auch mehrmals, eventuell siehst du es dann ein.


    Übrigens wenn wir schon bei Vertreibung sind : 1912, durch das annektieren des Kosovos wurden wieder zehn gar Hunderttausende Albaner von den Serben bzw. der Serbischen und Montenegrinischen Streitkäfte. vertrieben und ermordet.


    Eie höhere Geburtenrate der Albaner kann so auch nicht für das erlangen der deutlichen Bevölkerungsmehrheit ausschlaggebend gewesen sein, da die Serben und Albaner bis 1950 gleichauf waren. Die Serben teilweise sogar höher.




    Zudem gibt es garkeine Quelle die daraufhin weist bzw. auch nur daraufhin deutet dass die Albaner durch eine Massenflucht der Serben im 16/17 Jhr. Aus Nordalbqnien in das Kosovo flohen, und quasi dies ausnutzten.


    Was in der YU-Zeit passierte ist wohl jedem klar. Das Kosovo war ein Schandfleck, die wirtschaftlichen Bedienungen waren miserabel -> Die Serben flohen aus dem Kosovo ( aus Eigenwillen bzw. sie flohen von den miserablen Bedienungen die von Belgrad im Kosovo gegeben wurden ) und nachdem Kriegsende verkauftet ihr noch eure hinterbliebenden Besitze sowie die Häuser die euch bezahlt wurden den Albanern und liesst euch in Serbien nieder.


    Ihr habt euch sprichwörtlich selber gefickt[/QUOTE]

  4. #484
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Strassenapotheker Beitrag anzeigen
    Zwischen 1921-1931 wurden in unserem Dorf die Serben angesiedelt... Das erklärt auch die plötzliche Sprunghafte "Explosion von 6% in 10Jahren und die "Reduktion" der Albaner um 5%. Die Landbesitze in unserem Dorf wurden den Albanern zwangsenteignet und den Serben geschenkt.

  5. #485
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von Strassenapotheker Beitrag anzeigen
    Westliche Quelle und sie basiert auf Fakten. Nicht sowie dein Scheiss über die Autonomie und dessen Aufhebung. Ich weiss nicht mal was du zu dem Scheiss geschrieben hast, Kopier es mal hier rein.
    Mein "Scheiss", wie du dich gerne ausdrückst basiert auf den Quellen des Haager Tribunals. Und die sind unwiderlegbar, das weisst du so gut wie ich. Über die Einschränkung der Autonomie habe ich mehrmals die betreffenden Quellen aufgezeigt. Blättere die Seiten durch dann siehst du es.
    Jedem ist klar, selbst dir, das Slobodan Milosevic, damals Chef der Kommunistischen Partei Serbiens, KEINEN Einfluss hatte bei der Einschränkung der Autonomie Kosovos und Vojvodinas. NUR das Bundesparlament von SFRJ war befugt über die Aufhebung zu entscheiden, kein Slobodan Milosevic kein Serbien.

    Womöglich willst du mir jetzt noch sagen, dass seine Amselfeldrede direkten Einfluss auf die Einschränkung der Autonomie hatte.

  6. #486
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    769
    Dann poste mal die Quelle vom Haager Tribunal, wo drin steht dass die Aufhebung der Autonomie Kosovas legal/rechtens war?

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Amselfeld rede hat die serbischen Nationalisten noch mehr in den Wahn getrieben und gepeitscht...war indirekter Einfluss

  7. #487
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von Golemi Beitrag anzeigen
    Dann poste mal die Quelle vom Haager Tribunal, wo drin steht dass die Aufhebung der Autonomie Kosovas legal/rechtens war?

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Amselfeld rede hat die serbischen Nationalisten noch mehr in den Wahn getrieben und gepeitscht...war indirekter Einfluss

    Tust du mal wieder so als hast sie nicht gesehen? Oder willst du es nicht wahrhaben?

    http://www.ictytranscripts.org/trial...c/041201IT.htm


    Danke für deine Antwort hinsichtlich der Amselfeldrede. Aber du kannst mir doch sicherlich die Frage beantworten, wie eine Rede, die genau drei Monate nach dem Beschluss des Bundesparlaments gehalten wurde, indirekten Einfluss auf die Einschränkung der Autonomie hatte?
    Auf die Antwort bin ich jetzt gespannt

  8. #488
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    769
    Das ist keine Antwort auf meine Frage.
    Du bist aber nicht gerade geschickt damit Leuten Dinge zu Unterstellen. Ich schreib was von Wahn und du interpretierst es auf deine ART, interessant

    Die Quelle von Deen Haag wo drin steht, dass die Aufhebung legal war, kannst du ja mal posten. Wir sind alle gespant

  9. #489
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von Golemi Beitrag anzeigen
    Das ist keine Antwort auf meine Frage.
    Du bist aber nicht gerade geschickt damit Leuten Dinge zu Unterstellen. Ich schreib was von Wahn und du interpretierst es auf deine ART, interessant

    Die Quelle von Deen Haag wo drin steht, dass die Aufhebung legal war, kannst du ja mal posten. Wir sind alle gespant

    Willst du mal wieder behaupten,du hättest es nicht geschrieben, so wie mit den 8 Teilrepubliken

    "Die Amselfeld rede hat die serbischen Nationalisten noch mehr in den Wahn getrieben und gepeitscht...war indirekter Einfluss"

  10. #490
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Grb Beitrag anzeigen
    Willst du mal wieder behaupten,du hättest es nicht geschrieben, so wie mit den 8 Teilrepubliken

    "Die Amselfeld rede hat die serbischen Nationalisten noch mehr in den Wahn getrieben und gepeitscht...war indirekter Einfluss"
    Er hats bestimmt anders gemeint.

    Hoxha's political influence in the Yugoslav Communist Party and grew during the 1960s, especially after the removal from the upper echelons of the party of Serb hardliner Aleksandar Ranković by Josip Broz Tito. As interior minister, Ranković had pursued a notorious policy of repression against Albanians, which was later criticized by the party. Hoxha led efforts to advance Kosovo's constitutional status in a series of constitutional reforms that took place in Yugoslavia
    The efforts were consecrated by the Yugoslav constitution of 1974, which granted Kosovo an equal republican status in all but name.

    Fadil Hoxha - Wikipedia, the free encyclopedia

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 17:09
  2. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 13:07
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 19:11
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 17:36
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 16:06