BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 58 von 58 ErsteErste ... 8485455565758
Ergebnis 571 bis 579 von 579

Protektorat Kosovo

Erstellt von Amphion, 16.02.2009, 22:42 Uhr · 578 Antworten · 26.995 Aufrufe

  1. #571
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.384
    Zitat Zitat von Golemi Beitrag anzeigen
    Frage mal die Familien der Gefallenen. Gerne auch auf serbischer Seite.
    Die werden das Gleiche sagen ab 1992 waren das Lokale-Serben(Freischärler aus Serbien und Montenegro ausgeschlossen) VRSK und VRS

  2. #572
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    769
    Glaube ich kaum. Aber wer lieber in einer Illusion leben möchte.

  3. #573
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.384
    Zitat Zitat von Golemi Beitrag anzeigen
    Glaube ich kaum. Aber wer lieber in einer Illusion leben möchte.
    Ich will erstmal Quellen dafür das es Offizielle Truppen aus der BRJ gab aus der SFRJ gab es bis 1992 welche das bestreite genauso wenig wie die Freischärler aus der BRJ ich nicht die JNA die in Kroatien und Bosnien und Herzegowina Stationiert war wurden danach in VRSK und VRS umgewandelt zumindest Serben die ihre wurzeln in Kroatien hatten wurden in der VRSK geschickt und Serben die aus Bosnien und Herzegowina in die VRS

  4. #574
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    769
    Da du so gut informiert bist, solltest du ja auch über die Verantwortlichen bescheid wissen. Frag die doch mal oder schreib die bei Facebook an. Vielleicht bekommst du die Informationen, die du brauchst.

  5. #575
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von Strassenapotheker Beitrag anzeigen
    Hab deine Quelle gelesen und weiss jetzt immer noch nicht woher du entnehmen konntest, dass Den Haag die Aufhebung der Autonomie 1989 als Völkerrechtlich "Ok" abgestempelt hat. Langsam auch lächerlich, wenn du mir nicht deinen Quellen angibst, keine nennst bzw. keine die deine Aussagen untermauern ? Wo hast du den gesehen dass man einfach mal irgendwelche Dinge behaupten kann, ohne diese Behauptungen mit etwas belegen zu können ? Ja, aber in Serbien nichts neues.

    Viel mehr hat sich so abgespielt wie ich's bereits erklärt habe. Die Teilrepublik Serbien war durch ihre zwei Autonomen Provinzen eingeschränkt in ihrem handeln, da ohne das Einverständnis dieser zwei Provinzen keine Entscheidungen selbstständig getroffen werden konnten, was ein Nachteil für Serbien gegenüber den anderen Teilrepubliken war, da diese davon nicht betroffen waren. Deshalb stimmt auch nicht deine Behauptung das Bundesparlament hätte die Aufhebung der Autonomie entschieden. Für diese Entscheidung hätten ja alle anderen Teilrepubliken ihr OK geben müssen, damit diese Verfassungsänderung überhaupt umgesetzt werden hätte können. Dies ist aber nicht der Fall, weil die serbischen Vorschläge, also die Aufhebung der Autonomie, von den Abgeordneten der anderen Teilrepubliken abgelehnt wurden.

    Als dieser Antrag scheiterte, versuchte man es statt auf die Bundesebene auf die Republikebene. Die anderen Teilstaaten konnte man nicht unter Druck stellen und bedrohen, bei den Teilrepubliken sah es aber anders aus. Ich hab dir bereits dass die Abgeordneten der Provinz bereits im Vorfeld sowie während der "Verhandlung" bedroht wurden, das Gebäude umzingelt von Panzer war uvm.


    Ach ja, dann könntest du uns sicher diese Filmaufnahmen zeigen oder irgendwas das deine Behauptung auch noch unterstreicht ? Ich hab da was :









    Allein die Tatsache das es Absurd wäre/ist dass die Kosovo Albaner bzw. dessen Delegierten den Forderungen Belgrads freiwillig zustimmten, in Anbetracht dessen man vor der Bundesverfassungsänderung Jugoslawiens 1974 durchmachte unter Rankovic z.B, schliesst eine freiwillige Einigung aus. Wie geblendet bist du eigentlich ? Auch waren knapp 100% der Kosovo Albaner gegen diesen Entscheid und demonstrierten die nächsten Tagen.



    Beim darauffolgenden Jahr als wir einen Verfassungsantrag bzw. Entwurf vorlagen, forderten wir in erster Linie nur unsere Rechte von 74 zurück, die Rede war also überhaupt nicht von einer eigenen Republiken. Dieser Entwurf wurde abgelehnt, und mit einer Änderung der serbischen Verfassung ( nach der erzwungenen Autonomie Aufhebung brauchte man ja nicht mehr das Einverständnis der Provinzen, sondern nur 2/3 der serbischen Stimmen, sie konnte also praktisch ohne Probleme x-belieb geändert werden ) - wurde auch das VETO-Recht aufgehoben.

    Amigo, ich bringe Tatsachen. Während du Fakten leugnest und dir Quellen und Dinge ausdenkst, die in erster Linie nicht sein können und die du auch nicht vorlegen kannst.
    Versucht da jemand wieder einmal zu behaupten, es sein keien Quelle. Deine Verzweiflung muss schon serh gross sein, wenn du das immer wieder wiederholst.

    Am Ende der Quelle steht deutlich, das die Richter die Videoaufnahmen, die Tonbandaufnahmen, die Zeitungen, darunter auch albanische die darüber berichtet haben, als relevante Beweise eingestuft haben. Wie gesagt für deine Leseschwäche kann ich nichts dafür, du hättest in der Schule besser aufpassen sollen. Stattdessen kommst du die ganze Zeit damit das du die Passage nicht finden kannst, deine Ausreden werden immer erbärmlicher.
    Die ranghöchsten Politiker von SFRJ waren damals anwesen bei der Abstimmung, darunter ranghohe Albaner, und keinber von denen hat jemals ausgesagt die Abstimmung sei unter masiven Druck oder Einschüchterung verlaufen. Aber wahrschenlich war es doch Slobodan Milosevic´s Amselfeldrede, die massiven Einfluss auf die Abstimmung hatte, auch wenn sie drei Monate später stattfand .
    Nach der Abstimmung wurde eine ranghohe Delegation der E von dem Kosovo - Parlamentspräsidenten empfangen, es ist nur komisch, dass keiner der Gäste jemals gesagt hatte, die Abstimmung sei nicht frei verlaufen. Desweiteren hatten auch ALLE, die dagegen gestimmt haben, die Möglichkeit erhalten, ihren Standpunkt zu erläutern nach der Abstimmung. Zu keiner Zeit wurde irgendeine Art von Repression ausgeübt.
    Und da willst du mir etwas von Doktorarbeiten erzählen? Das einzigste was du ständig sagst ist, ich würde etwas leugnen. Du weisst ganz genau dass das nicht den Tatsachen entspricht. Es ist nur wieder einmal ein lächerlicher Versuch deinerseits, mir irgendwas in die Schuhe zu schieben, nur weil du nicht mit der Situation klarkommst, de stattgefunden hat. Deswegen der lächerlicher Versuch mit em angeblichen leugnen. Du darfst zur Abwechskung eine andere Platte auflegen, der Replay wird langsam langweilig.

    Und ich rede immer noch 1981. Wie kann man 1981 schon nach "Kosovo - Republik" verlangen, wenn die Autonomie noch gar nicht eingeschränkt war? Die und noch zwei andere Fragen hast du mir immer noch nicht beantwortet.

  6. #576
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.609
    Wer hat denn 1981 eine Republik verlangt? Abgesehen davon hätte Kosovo das Recht dazu gehabt.

  7. #577
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von Inat Beitrag anzeigen
    Keiner gibt Territorium freiwillig her. Sei froh, dass das einzige was wir zur Zeit machen können, Blocken ist.
    Von blocken kann keine Rede sein. Serbien hat Kosovo schon lange anerkannt. Wenn sich das Land und seine dämlichen Bewohner gescheiter angestellt hätten, dann hätte es gar nicht so weit kommen müssen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Golemi Beitrag anzeigen
    Die Wahrheit scheint deinem faschistischen Herz nicht zu schmecken. Ich werde mich bestimmt nicht bei einem wie dir rechtfertigen, was ich geschrieben habe. Und schon gar nicht wenn du meine Aussagen komplett aus dem Zusammenhang ziehst und auch NOCH! veränderst.

    Auf eine Aussage möchte ich aber Stellung beziehen. Du scheinst ja wirklich überzeugt davon zu sein, dass Slobodan Milosevic ein Engel war. Nur komisch, dass dieser Milosevic gegen 3 ehemalige Teilrepubliken Jugoslawiens und Kosovoa Krieg führte. Und dabei hatte er ganz bestimmt kein Großserbien im Sinn, eher ein Großserbisches Reich.

    Mit deiner Lügenpropaganda kannst du vielleicht deine Kinder oder Holzköpfe beeindrucken. Aber ganz sicher nicht den mündigen Bürger!
    Und schon wieder muss ich deine LÜGEN ETWAS verbessern. Slobodan Milosevic war damals gar kein Oberbefehlshaber der JNA, somit auch nicht befugt in irgendeeiner Weise Krieg mit Nachbarrepubliken zu führen. Von den 16 ranghöchsten Generäöen der JNA waren gerade mal zwei Serben, davon 8 Slowenen.
    Und über Kosovo brauch ich dir als Minderjähriger eh nichts zu erzählen. Wenn eine Minderheit in Jugoslawien Unabhängigkeit fordert und diese dann mit einer Terrororganisation namens UCK untermauert, dann hat JEDER Staat der Welt das Recht sich gegen Terroristen zu verteidigen. Und du weisst selber gut das Kosovo damals keine Repubik war, sondern eine Provinz innerhalb Jugoslawiens. Und was deine LÜGE mit dem Großserbischen Reich angeht, mach dich nur weiter lächerlich. Erst hast du behauptet ein Großserbien war da Ziel, nachdem die Lüge aufgeflogen war, hast du nur das Wort verbessert, dessen Ergebnis dasselbe ist. Zu dumm nur, das auch dene zweite These gelogen ist.

    Deshalb kommt mir dein Kosovo - Vergleich mit den anderen drei Teilrepubliken auch sehr seltsam, wenn nicht sogar dämlich vor.

    Jetzt kannst du zeigen, wer der Oberbefehlshaber der JNA war, als Slowenien und Kroatien sich für unabhängig erklärten, Slobodan Milosevic war es nicht. Aber du hast ja noch genug Zeit dich zu verbessern.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Wer hat denn 1981 eine Republik verlangt? Abgesehen davon hätte Kosovo das Recht dazu gehabt.
    Tust du jetzt so als ob die Serben 1981 nach Kosovo - Republik verlangt haben, oder ist die Frage ernst gemeint? Abgesehen davon, wo stand denn, dass die Provinz Kosovo Recht auf Unabhängigkeit hatte?

  8. #578
    Strassenapotheker
    Amigo, wie oft noch? Deine Quelle belegt nicht im geringsten deine Aussagen. Ich hab alles gesagt was es zu sagen gibt, wenn du die Tatsachen nicht einsehen willst, dein Problem. Im übrigen ... dein "Wissen", Hör auf

  9. #579
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von Strassenapotheker Beitrag anzeigen
    Amigo, wie oft noch? Deine Quelle belegt nicht im geringsten deine Aussagen. Ich hab alles gesagt was es zu sagen gibt, wenn du die Tatsachen nicht einsehen willst, dein Problem. Im übrigen ... dein "Wissen", Hör auf

    Dein erzwungenes Lachen find ich sehr witzig, zeigt deine Einstellung gegenüber dem Thema . Ich wusste gar nicht das wir Amigos sind, ich habe dir meine Freundschaft nie angeboten. Ach ja, das berühmte Spiel mit den Quellen, und die Fragen die du immer noch nicht beantwortet hast, von daher finde ich gar nicht das du dazu alles gesagt hast. Für den einen schwierig zu verstehen, aber dafür eingesehen, für dich gar nicht zu verstehen, da du immer noch auf deiner Doktorarbeit rumreitest und ernsthaft daran glaubst was drin steht. Hoffentlich sieht deine Doktorarbeit nciht so aus, dann kann es nur nichts werden

Seite 58 von 58 ErsteErste ... 8485455565758

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 17:09
  2. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 13:07
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 19:11
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 17:36
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 16:06