BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 12 ErsteErste ... 56789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 113

Protest " IK HASHIM " 21 März

Erstellt von Cameria, 23.02.2014, 11:30 Uhr · 112 Antworten · 5.558 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von PriZrenChick

    Registriert seit
    20.05.2007
    Beiträge
    995
    haha demo po..valla kot po qohen per protest mamir let votojn kunder por prap ja arrit ky mut qellimin e vet..vjen dita e ishalla e denojn sic e kajn denu ramadan mujen dal kadal po dalin hajnat nshesh e pe hajn.. po ska shanc niher per niher se esht marionet e usa dhe evropes..

  2. #82

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Eisenhower Beitrag anzeigen

    Ich hoffe er ist es nicht
    Wer soll ich denn sein?

  3. #83
    Avatar von Mitro94

    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von Eisenhower Beitrag anzeigen

    Ich hoffe er ist es nicht
    Jungs, meint ihr alby?

  4. #84
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Zitat Zitat von Shelby Beitrag anzeigen
    Thaci ist die schlimmste Marionette. Wenn der nicht macht, was der Westen verlangt, geht der ganz schnell in den Knast.
    Bitte...lasst doch Kurti an die Macht. Der sperrt dann mal alle serbischen Waren, schickt die halbe FSK in den Norden, lässt halb Kosovo einreißen und blockiert alle Abkommen mit Brüssel.
    Folgen: Die Serben blockieren den Konvoi, schießen auf die FSK und Serbien hat einen Grund wie ein kleines Mädchen vor der UN zu heulen, Kosovo verstößt gegen CEFTA-Regeln und zeigt Rückstand bei den SAA-Verhandlungen mit der EU und da die Abkommen mit Brüssel "abgeschafft" wurden, kommt Kosovo politisch in die Lage von 2010-2011 (politische Krise).

    Ich bin auch gegen fixe Plätze der Minderheiten, ich bin auch dafür, den Kriminellen im Norden in den Arsch zu treten und ich sehe auch nicht gerne, wie dort jeder Scheiß im Spuermarkt aus Serbien, Türkei, China oder sonst wo herkommt.
    Tatsache ist, dass Kosovo eine Marionette des Westens ist und wir das nicht mit 1000 Kurtis ändern können. Es gewinnt in Kosovo derjenige, der mit seinem Programm die Interessen des Westens durchsetzen möchte. Und ganz ehrlich....den Westen und vor allem die USA zu kritisieren, ist die größte Dummheit, die Kosovo machen könnte. Die fütternde Hand beißen, mehr ist das nicht. Außerdem ist Kosovo ein Niemand! Es ist hart, aber die Wahrheit. Wer sind wir schon, einem ganzen Staatenblock etwas vorzuschreiben? Keine zwei Millionen Einwohner...New York hat mehrfach mehr Einwohner als wir. Da wir nun mal nicht die eigenen Muckis hatten, uns im Krieg selbst zu befreien, müssen wir halt Marionette spielen. Das tut aber nicht zur Sache, denn wenn selbst Deutschland als Wirtschaftsmacht eine US-Marionette ist, dann wird Kosovo erst recht kein Schwein nach dem Willen des Volkes fragen.

    Harte Welt, aber wer was anderes behauptet, lebt in einer Traumwelt.

  5. #85

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    BIG-Eagle, pash thacin leji kto pollavra

  6. #86
    Avatar von Shelby

    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    1.183
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Bitte...lasst doch Kurti an die Macht. Der sperrt dann mal alle serbischen Waren, schickt die halbe FSK in den Norden, lässt halb Kosovo einreißen und blockiert alle Abkommen mit Brüssel.
    Folgen: Die Serben blockieren den Konvoi, schießen auf die FSK und Serbien hat einen Grund wie ein kleines Mädchen vor der UN zu heulen, Kosovo verstößt gegen CEFTA-Regeln und zeigt Rückstand bei den SAA-Verhandlungen mit der EU und da die Abkommen mit Brüssel "abgeschafft" wurden, kommt Kosovo politisch in die Lage von 2010-2011 (politische Krise).

    Ich bin auch gegen fixe Plätze der Minderheiten, ich bin auch dafür, den Kriminellen im Norden in den Arsch zu treten und ich sehe auch nicht gerne, wie dort jeder Scheiß im Spuermarkt aus Serbien, Türkei, China oder sonst wo herkommt.
    Tatsache ist, dass Kosovo eine Marionette des Westens ist und wir das nicht mit 1000 Kurtis ändern können. Es gewinnt in Kosovo derjenige, der mit seinem Programm die Interessen des Westens durchsetzen möchte. Und ganz ehrlich....den Westen und vor allem die USA zu kritisieren, ist die größte Dummheit, die Kosovo machen könnte. Die fütternde Hand beißen, mehr ist das nicht. Außerdem ist Kosovo ein Niemand! Es ist hart, aber die Wahrheit. Wer sind wir schon, einem ganzen Staatenblock etwas vorzuschreiben? Keine zwei Millionen Einwohner...New York hat mehrfach mehr Einwohner als wir. Da wir nun mal nicht die eigenen Muckis hatten, uns im Krieg selbst zu befreien, müssen wir halt Marionette spielen. Das tut aber nicht zur Sache, denn wenn selbst Deutschland als Wirtschaftsmacht eine US-Marionette ist, dann wird Kosovo erst recht kein Schwein nach dem Willen des Volkes fragen.

    Harte Welt, aber wer was anderes behauptet, lebt in einer Traumwelt.
    Man sollte Kurti wenigstens mal ne Chance geben.
    Bestes Beispiel: Spend Ahmeti. Der macht seinen Job gut.

  7. #87

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    shpend ahmeti wäre der perfekte mann für uns nur gehört er der falschen partei bzw. einer partei von kurti an
    kosovo unter kurti das würde für diesen staat das ende bedeuten

  8. #88

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    dardan, e cila parti eshte sipas mendimit tend partia e vertet per kosoven?

  9. #89
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Jedenfalls nicht die beschissene Vetefundosje! Mehr noch: KEINE PARTEI!!!
    Wir wollen keine radikale Partei, keine linke, keine rechte. Nur eine, die dem Volk weiter verhilft und nicht einen Hampelmann, der gerne Skenderbeu 2.0 sein möchte. Shpend Ahmeti macht seine Sache gut, weil er sich von seiner Partei distanziert. Sein Geheimnis ist eben, dass er sich aus der Partei ausklingt und sich auf die wichtigen Dinge konzentriert: seinen Job und Prishtina gut zu entwickeln bzw. zu regieren.
    Je mehr man sich aus den Parteien in Kosovo raus hält, desto besser kann man regieren. Dort sind nämlich die Parteien das Problem!

  10. #90

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Jedenfalls nicht die beschissene Vetefundosje! Mehr noch: KEINE PARTEI!!!
    Shpend Ahmeti macht seine Sache gut, weil er sich von seiner Partei distanziert
    genau hier lügst du!

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 56789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unabhängiger Staat Kurdistan am 21. März?
    Von tramvi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 185
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 02:54
  2. Kostunica:"Kein demokratisches Serbien ohne Kosovo"
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 18:19
  3. Die AACL Mafia, weint über die "Serbische Propanda"
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 18:28
  4. Türkisches Parlament beschließt "Kopftuch-Amnestie"
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2005, 22:21