BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Psychowaffen gegen KFOR und NATO?

Erstellt von Sugarcake, 01.10.2011, 02:40 Uhr · 22 Antworten · 2.674 Aufrufe

  1. #21
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Sugarcake Beitrag anzeigen
    Steter Tropfen höhlt den Stein. Die Araber haben die Nato im Irak und Afghanistan finanziell ausbluten lassen. Und Serben sind ein ganzes Stück weit schlauer als irgendwelche Araber. Das stärkste Militärbündnis aller Zeiten ist nicht mehr als ein impotenter Papiertiger, wenn man ihn an der richtigen Stelle trifft. Ghandi hat die Weltmacht Großbritannien nur durch friedlichen Protest in die Knie gezwungen. Das können Serben erst Recht.
    In Afgahnistan haben sie es mit extrem schweren Terrain und unzähligen
    Taliban-Kämpfern zu tun. Ein Krieg ohne Front.
    Hier haben sie es mit ein paar Bauern ,bewaffnet mit Mistgabeln und Butter zu tun.

    Ah schön dass du das einfach so über Völker sagen kannst" Die sind dumm" und "die sind schlau". Vergiss nicht wer die Europäer aus dem Mittelalter geholt hat.

    Ghandi hatte ein riesiges Volk hinter sich und das moralische UNrecht der
    Briten lag klar auf der Hand. Weiter führten die Briten zu Ghandis Zeit
    ein Krieg um ihr und Europas Überleben.

    Ich weiss ja nciht,ich glaub dieser Papiertiger war es der Milo dazu brachte
    seine Hunde aus dem Kosovo zurückzupfeifen. Dieser Papiertiger
    hat es zustande gebracht das diese Fußballtrikotstragenden-Rebellen
    Gaddafi stürzen konnten...

  2. #22
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Sugarcake Beitrag anzeigen
    Tag und Nacht am Stacheldraht laute Musik per Lautsprecher abspielen, jahrelang, wenn es sein muss. Propagandareden in der Landessprache der KFOR und NATO Soldaten vom Tonband. 24h. Irgendwann drehen die durch. Fällt unter friedlichen Protest. Oder KFOR-Fahrzeuge mit Buttersäure bewerfen. Am Ende stinken die alle und ihre Panzer, wie die Pest, sind durchdrungen von dem Gestank. Lässt sich auch nicht abwaschen. Stinkt selbst nach abwaschen noch monatelang. Kann man auch leicht selbst herstellen, aus Butter. Stinkt wie Scheisse, gemixt mit frisch Erbrochenem. :

    Gestank in Harburg durch unbekannten Täter

    Buttersäure-Attacken auf die Post

    Gestank in Harburg durch unbekannten Täter - Buttersäure-Attacken auf die Post - Harburg - Region - Hamburger Abendblatt

    Zitat Zitat von Sugarcake Beitrag anzeigen
    Wenn jemand Kontakt nach Kosovo hat, dann schreibt den Leute dort unten, dass sie es so machen sollen. Man kann auch kleine Fallen bauen, in die die KFOR-Idioten tappen und dann automatisch mit dem Zeug bespritzt werden. Oder einfach kleine Päckchen an die Bäume hängen, die bei der Durchfahrt der KFOR-Fahrzeuge automatisch aufgerissen werden, oder wenn man drüberfährt usw. Wer einmal in seinem Leben gerochen hat, wie ekelerregend das stinkt (man muss sich allein beim Geruch davon übergeben), der wird wissen, dass das "echter" Terror ist!

    Nato raus aus Nordkosovo!

    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Als Anmerkung...

    Buttersäure riecht nach Schweiß! Und man kann es nicht so einfach aus Butter herstellen, einfach kaufen ist um einiges unkomplizierter!

    Das mit dem Lärmterror könnte man probieren, machen die Amis ja auch mit ihren Gefangenen in Guantanamo. Buttersäure würde ich aber nicht schmeißen, da die Amis es als Angriff mit chemischen Waffen auslegen würden und gleich ein Massaker an Zivilsten anrichten würden.

    Vielleicht sollten die Serben im Nordkosovo Stinktiere dressieren die auf die Amis pissen und scheißen
    Zitat Zitat von Sugarcake Beitrag anzeigen
    Schon mal was davon gehört, dass die NATO Unmengen an krebserregender und fortpflanzungsgefährdender Uranmunition in Serbien und Kosovo verschossen hat. Der Staub davon befindet sich auf serbischen Feldern und Äckern und wird von den Menschen täglich mit der Nahrung aufgenommen. Es werden, wie im Irak nun eine Menge mißgebildeter Kinder zur Welt kommen.

    Und was wollen die schon machen, wenn plötzlich stinkende Flüssigkeiten aus irgend einem Baum auf sie herabregnen. Die Täter sind nicht auffindbar und darauf kommt es an. Und die können kein Massaker veranstalten, weil die Augen der ganzen Welt aufs Kosovo gerichtet sind und die Serben alles mit Kameras dokumentieren. Der letzte Vorfall an der Grenze wird Folgen haben!

    Es gibt genug Methoden, um Sand ins Getriebe zu streuen, die Serben dürfen nur nicht aufgeben, sondern müssen penetrant und hartnäckig sein. Denn sie sind auf ihrem Land und im Recht! Man muss möglichst versuchen die Kosten und den Aufwand der Besatzung so hoch wie möglich zu treiben. Die werden irgendwann pleite sein. Allein der Krieg im Irak hat 4 Billionen gekostet und man sieht, wo die USA nun stehen, vor dem Abgrund.
    Zitat Zitat von Sugarcake Beitrag anzeigen
    Steter Tropfen höhlt den Stein. Die Araber haben die Nato im Irak und Afghanistan finanziell ausbluten lassen. Und Serben sind ein ganzes Stück weit schlauer als irgendwelche Araber. Das stärkste Militärbündnis aller Zeiten ist nicht mehr als ein impotenter Papiertiger, wenn man ihn an der richtigen Stelle trifft. Ghandi hat die Weltmacht Großbritannien nur durch friedlichen Protest in die Knie gezwungen. Das können Serben erst Recht.
    Seid ihr wirklich so verzweifelt.....:

  3. #23
    Mudi
    Zitat Zitat von Sugarcake Beitrag anzeigen
    Tag und Nacht am Stacheldraht laute Musik per Lautsprecher abspielen, jahrelang, wenn es sein muss. Propagandareden in der Landessprache der KFOR und NATO Soldaten vom Tonband. 24h. Irgendwann drehen die durch. Fällt unter friedlichen Protest. Oder KFOR-Fahrzeuge mit Buttersäure bewerfen. Am Ende stinken die alle und ihre Panzer, wie die Pest, sind durchdrungen von dem Gestank. Lässt sich auch nicht abwaschen. Stinkt selbst nach abwaschen noch monatelang. Kann man auch leicht selbst herstellen, aus Butter. Stinkt wie Scheisse, gemixt mit frisch Erbrochenem. :
    Das mit den Barrikaden fand ich viel cooler.


Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 19:13
  2. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 11:10
  3. NATO: BSK nije zamena za Kfor
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 15:30
  4. die warheit über den nato gegen krieg srj
    Von anthony_ghidra im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 00:39
  5. Die NATO-KFOR verantwortlich für den Terror im Kosovo
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 02:15