BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Putins Vergleich zwischen Krim und Kosovo elektrisiert den Balkan

Erstellt von Albani100, 06.03.2014, 11:01 Uhr · 10 Antworten · 1.522 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Albani100

    Registriert seit
    27.12.2011
    Beiträge
    861

    Putins Vergleich zwischen Krim und Kosovo elektrisiert den Balkan

    Belgrad - Politiker, Medien und viele Bürger in Serbien bewundern seit Jahren den markig auftretenden russischen Präsidenten Wladimir Putin. Nach dessen Vergleich zwischen der Krim und der abgefallenen früheren serbischen Provinz Kosovo hat er Kultstatus erreicht.

    Alle Medien heben ihn am Mittwoch auf die Titelseiten mit dem Tenor: Endlich hat es einer «dem Westen» mal gezeigt!
    Die Freude ist groß, weil Putin den USA und der EU nach Ansicht vieler Serben den Spiegel vorhält und ihnen vor Augen führt, dass sie mit zweierlei Maß messen. 1999 erzwang die NATO gegen den erbitterten Widerstand Belgrads sogar mit Bomben die Abspaltung des fast nur noch von Albanern bewohnten Kosovos von Serbien. Die USA und die EU stellten den Fall immer als einzigartig hin. Begründet wurde das mit der gewaltsamen Unterdrückung und Vertreibung der 90-prozentigen albanischen Mehrheit durch serbisches Militär und Paramilitär.
    Doch für die Serben und Putin ist klar: Was das Kosovo darf, kann man der Krim nicht verweigern. Nach dieser Logik müsste der Westen auch einer Abspaltung der Halbinsel von der Ukraine zustimmen. Putin zieht die Parallele zum Kosovo nicht zum ersten Mal. Schon im Kaukasuskrieg 2008 um Südossetien und Abchasien hatte er dieses Argument angeführt.
    Die serbischen Zeitungen überschlagen sich am Mittwoch vor Schadenfreude. «Mensch Putin, Du Serbe!», prangt auf dem Titelblatt der Belgrader Boulevardzeitung «Informer». Das Blatt «Kurir» hebt den Herrn des Kremls mit lehrerhaft erhobenem Zeigefinger ebenfalls auf den Titel: «Die Krim muss das gleiche Recht haben wie auch das Kosovo».
    Auch aus Bosnien-Herzegowina ist Lob für Putin zu hören, etwa von Serbenführer Milorad Dodik, der die serbische Landeshälfte so gern abspalten und dem «Mutterland» Serbien anschließen würde. «Ein ähnliches Szenario kann auch die Interessen einiger Leute hier in Bosnien entflammen», formuliert er ein wenig kryptisch. Jedenfalls «richten sich die russischen Aktionen ausschließlich auf die Erhaltung des Friedens», ist Dodik sicher.
    Demgegenüber sind die serbischen Nationalisten geschockt, die sich mehr als ein Jahrzehnt der Moskauer Rückendeckung auch im UN-Sicherheitsrat gegen jede Selbstständigkeit Kosovos sicher waren. «Putin hat vielleicht auf die Schnelle eine falsche Analogie zwischen Kosovo und der Krim gezogen», zitierte die größte Zeitung «Blic» am Mittwoch extremistische Wortführer. Denn das hieße im Umkehrschluss: Was die Krim darf, kann man dem Kosovo nicht verweigern.


    http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/thema_nt/article125453649/Putins-Vergleich-zwischen-Krim-und-Kosovo-elektrisiert-den-Balkan.html



  2. #2
    Avatar von Albani100

    Registriert seit
    27.12.2011
    Beiträge
    861
    0 Antworten Nice

  3. #3
    Don
    Ich weiss nicht was ich antworten soll deswegen poste ich einfach das hier dir zu liebe damit jemand wenigstens eine antwort posted


  4. #4
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Weil wir dafür einen therad haben und ihr schon alles gepostet haben...
    Nachrichten aus Albanien

  5. #5
    Momo
    Nach dessen Vergleich zwischen der Krim und der abgefallenen früheren serbischen Provinz Kosovo hat er Kultstatus erreicht.
    1999 erwähnen aber vergessen, was die 1995 vor hatten. "Hurensöhne unter sich" sollte das ganze genannt werden!

  6. #6
    Avatar von Sheqa

    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    1.561
    Putin sollte Kosovo anerkennen bevor er es mit der Krim vergleicht.

  7. #7
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Momo Beitrag anzeigen
    1999 erwähnen aber vergessen, was die 1995 vor hatten. "Hurensöhne unter sich" sollte das ganze genannt werden!
    Uiuiui... boehse, boehse Beleidigung. Wie waers stattdessen mit "Soehne von Frauen, die gegen Entgelt Dienstleistungen erbringen"?

  8. #8
    Momo
    Zitat Zitat von Ali der Große Beitrag anzeigen
    Uiuiui... boehse, boehse Beleidigung. Wie waers stattdessen mit "Soehne von Frauen, die gegen Entgelt Dienstleistungen erbringen"?
    Nein, weil dann könnte ich auch sagen "Putzfrauensöhne unter sich"

  9. #9
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Vielleicht "lustbezogene Dienstleistungen?"?

    Unabhaengig davon, gibt es zwischen Kosovo und der Krim tatsaechlich eine Parallele: Bei beiden weiss man, an welchen Staat sie angeschlossen werden, und welche Grossmacht dafuer sorgen wird.
    Und natuerlich geht es den entsprechenden Grossmaechten in beiden Faellen darum, die Bevoelkerung vor Uebergriffen zu schuetzen (auch wenn es sie wirklich viel Geld kostet...). Solch selbstlose Naechstenliebe ist man von Gross- und Weltmaechten ja gewohnt...

  10. #10
    Avatar von Guri i madh

    Registriert seit
    15.01.2008
    Beiträge
    167






Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 12.12.2012, 16:42
  2. Kooperationsabkommen zwischen Kroatien und Kosovo
    Von Kosova-Albo-USA im Forum Kosovo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2012, 08:25
  3. Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 22:31
  4. Erfinder und Wissenschaftler aus den Balkan
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 11:40