BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 48 ErsteErste ... 1521222324252627282935 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 480

Republik Kosovo und Serbien

Erstellt von Jehona_e_Rahovecit, 27.05.2008, 15:13 Uhr · 479 Antworten · 16.307 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von ach-was Beitrag anzeigen
    seit wann diese Einstellungsänderung? wo ich mal sagte dass gute Beziehungen zw Kosovo und Nachbarn (inkl. Serbien) hergestellt werden sollten, hast du behauptet "warum sollte Serbien mit Kosovo gute Beziehungen aufbauen"?

    Ich habe gesagt, es ist NACHZUVOLLZIEHEN dass Serbien keine DIPLOMATISCHEN Kontakte mit dem Kosovo pflegen möchte, da es ein Staat ist (zuminest in den Augen der Serben).

    Und dann habe ich heute noch geschrieben : AM ENDE WIRD IHNEN NICHTS ANDERES ÜBRIG BLEIBEN ALS SICH AN EINEN TISCH ZU SETZEN UND EINE LÖSUNG ZU FINDEN.

    Wo genau schließt das eine das andere aus?

  2. #242
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    2 Mal im Jahr für 3 Wochen während der Schulferien. Bravo. Du schöpfst aus einem reichen Erfahrungsschatz.

    Die Albaner stellten sich hinter Rugova, ja, aber den Dialog mit dem serbischen Volk haben sie dennoch nicht geführt. Sie haben Rugova alles machen lassen, und als dies wenig Erfolg brachte (da Rugova gegen Milosevic leider nicht ankam, bzw. Milosevic sich nicht gesprächs- und kompromissbereit zeigte) wandten sich die Albaner der UCK zu.

    Was ist denn eigentlich dein Problem, Zhan? Ich bin genauso nationalistisch meinem Volk gegenüber wie du deinem, denn du lässt ja kein schlechtes Wort auf die Kosmet-Albaner kommen, gleich ob vielleicht was wahres dran sein könnte oder nicht.
    Jetzt hast dus kapiert bin stolz auf dich :wink:
    Die serbische Regierung war zu keinem Dialog bereit, also selbst schuld

    Keine Angst ich war auch schon länger als 3 wochen in ks

  3. #243
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Jetzt hast dus kapiert bin stolz auf dich :wink:
    Die serbische Regierung war zu keinem Dialog bereit, also selbst schuld

    Keine Angst ich war auch schon länger als 3 wochen in ks

    Und trotzdem gehtst du nicht auf meinen Vorschlag ein. DAS nenn ich mal konsequent. Du hast mir noch nicht die Frage beantwortet, wieviele Serben du unten kennst, und mit wievielen anders-albanischen Kosmet-Bewohnern du guten oder freundschaftlichen Kontakt hattest oder hast.

  4. #244
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Urban Legend Beitrag anzeigen
    nee hab die vorherigen nicht gelesen.
    Wird mir zu sehr belanglos gestritten...

    Aber das ist ne super Idee denn so versuchen die EU staaten auch ihre Völker zu einen!!!
    Ja genau, indem sie Staaten abhängig von einander machen.So war das doch auch mit Deutschland und Frankreich nach dem 2.WK und heute sehen wir das Resultat=EU.

  5. #245
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von ach-was Beitrag anzeigen
    seit wann diese Einstellungsänderung? wo ich mal sagte dass gute Beziehungen zw Kosovo und Nachbarn (inkl. Serbien) hergestellt werden sollten, hast du behauptet "warum sollte Serbien mit Kosovo gute Beziehungen aufbauen"?
    weil sie sich gerne wiederspricht in ihren aussagen, ganz einfach, sie dreht sich alles so wie es gelegen kommt. :wink:

  6. #246
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    weil sie sich gerne wiederspricht in ihren aussagen, ganz einfach, sie dreht sich alles so wie es gelegen kommt. :wink:

    Genau.Sie hat nichts zu Hause zu tun und sucht nach Anerkennung.Traurig.So zerfrisst die Einsamkeit einen.

  7. #247
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Und trotzdem gehtst du nicht auf meinen Vorschlag ein. DAS nenn ich mal konsequent. Du hast mir noch nicht die Frage beantwortet, wieviele Serben du unten kennst, und mit wievielen anders-albanischen Kosmet-Bewohnern du guten oder freundschaftlichen Kontakt hattest oder hast.
    Für dich immer noch Republik Kosova und nicht Kosmet.Das Wort Kosmet stammt von den Großserbischen Nazis.

  8. #248

    Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    475
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ich habe gesagt, es ist NACHZUVOLLZIEHEN dass Serbien keine DIPLOMATISCHEN Kontakte mit dem Kosovo pflegen möchte, da es ein Staat ist (zuminest in den Augen der Serben).

    Und dann habe ich heute noch geschrieben : AM ENDE WIRD IHNEN NICHTS ANDERES ÜBRIG BLEIBEN ALS SICH AN EINEN TISCH ZU SETZEN UND EINE LÖSUNG ZU FINDEN.

    Wo genau schließt das eine das andere aus?
    kann sein dass du das jemandem anderen geschrieben hast aber mir hast genauso wie oben geschrieben gesagt "warum sollte Serbien Beziehung zu Kosovo aufbauen" meine Antwort drauf war, wenn du die Einstellung vertrittst dann brauchen wir diesbezüglich nicht weiter reden.

    natürlich MÜSSEN sie an einem Tisch sitzen und über viele Probleme diskutieren (obwohl bekanntlich Serbien nicht gern Probleme löst dann da verliert es ihr "WICHTIGKEIT"), auch wenn sie Kosovo nicht anerkennen wollen (auch wenn sie das früher oder später tuen müssen)

  9. #249
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Und trotzdem gehtst du nicht auf meinen Vorschlag ein. DAS nenn ich mal konsequent. Du hast mir noch nicht die Frage beantwortet, wieviele Serben du unten kennst, und mit wievielen anders-albanischen Kosmet-Bewohnern du guten oder freundschaftlichen Kontakt hattest oder hast.
    Freundlichen Kontakt pflege ich mit jedem, ist ja wohl logisch
    Mit Serben hab ich keinen Kontakt dort unten.
    Türken hab ich in meinem Bekanntenkreis, ne Kroatin kenn ich, Bosniaken sogar in der Familie. Reicht das als Antwort?

    Auf deinen Vorschlag eingehen, wie schon gesagt Rugova hat versucht zu vermitteln, doch die Regierung wollte davon nix wissen. Die Serben waren mehr auf der Seite von Milos, ansonsten hätte es wie schon gesagt auch von serbischer Seite Protest gegeben, ist mir allerdings entfallen, dass ich davon jemals was gehört hab, naja zumindest bis Bomben auf Serbien fielen, da wurde man plötzlich sauer denn es ging plötzlich auch um den eigenen Arsch

  10. #250
    Avatar von Urban Legend

    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    1.612
    Zitat Zitat von ach-was Beitrag anzeigen
    kann sein dass du das jemandem anderen geschrieben hast aber mir hast genauso wie oben geschrieben gesagt "warum sollte Serbien Beziehung zu Kosovo aufbauen" meine Antwort drauf war, wenn du die Einstellung vertrittst dann brauchen wir diesbezüglich nicht weiter reden.

    natürlich MÜSSEN sie an einem Tisch sitzen und über viele Probleme diskutieren, auch wenn sie Kosovo nicht anerkennen wollen (auch wenn sie das früher oder später tuen müssen)

    Auf das könnt ihr lange warten...Zuerst mässen die mal in Mitrovica ihr Kreuz aufstellen!!!

Ähnliche Themen

  1. Ferizaj (Republik Kosovo)
    Von CrazyDardanian im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 15.07.2013, 14:41
  2. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 11:14
  3. REPUBLIK SERBIEN/REPUBLIKA SRBIJA
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 19:58
  4. Die unvermeidliche Republik Kosovo
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 16.11.2007, 17:15
  5. Republik Kosovo
    Von Albanesi2 im Forum Sport
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.2005, 11:13