BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 48 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 480

Republik Kosovo und Serbien

Erstellt von Jehona_e_Rahovecit, 27.05.2008, 15:13 Uhr · 479 Antworten · 16.316 Aufrufe

  1. #21
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von LepaSelaLepoGore Beitrag anzeigen
    find ich gut! mehr frieden braucht die welt.
    Voralem der Balkan braucht mehr Frieden, denn es hat diesen bitter nötig.

  2. #22

    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    877
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Es wäre halt sehr nützlich gewesen wenn die Demokraten die letzte Wahl gewonnen hätten
    Bist du wirklich so Blöd oder tust du nur so ? Was hätte das für einen unterschied gemacht ?

    Selbst wenn Tadic eine Koalition bildet wird er nie Kosovo als eigenständigen Staat annerkennen, das hat er mehrfach sogar gesagt.

  3. #23
    Ghostbrace
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Ich bin nicht pessimistisch aber zurzeit ist es nunmal so, dass die Beziehung zwischen Serbien und Kosovo einfach nur "beschissen" ist.
    Es wir Jahre dauern bis da was vorangeht, also zwischen den beiden Staaten. Was die Beziehungen zwischen der serbischen Minderheit in Ks und den Albanern angeht da bin ich schon zuversichtlicher, allerding nur unter der Voraussetzung dass sich beide Seiten daran beteiligen und sich wirklich bemühen die Vergangenheit ruhen zu lassen und nach vorne zu schauen, und zurzeit sieht es eher so aus, als wäre das nicht der Fall.
    Die Kosovo-Serben sind die Radikalsten von allen.

  4. #24
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Srs Beitrag anzeigen
    Bist du wirklich so Blöd oder tust du nur so ? Was hätte das für einen unterschied gemacht ?

    Selbst wenn Tadic eine Koalition bildet wird er nie Kosovo als eigenständigen Staat annerkennen, das hat er mehrfach sogar gesagt.
    Egal.Politiker machen immer Versprechen um an die Macht zu kommen.

  5. #25
    Ghostbrace
    Zitat Zitat von Srs Beitrag anzeigen
    Bist du wirklich so Blöd oder tust du nur so ? Was hätte das für einen unterschied gemacht ?

    Selbst wenn Tadic eine Koalition bildet wird er nie Kosovo als eigenständigen Staat annerkennen, das hat er mehrfach sogar gesagt.
    Hätte er was anderes gesagt, hätte er gar nicht erst die Wahl antreten müssen.

    In die EU wird sicher kein Staat aufgenommen, von dem nicht mal klar ist, wo seine Staatsgrenzen verlaufen. Serbien muss das Kosovo-Problem erst lösen, um sich reele Chancen auf einen EU-Beitritt zu machen. Und diese Lösung besteht entweder in einer Teilung, was inzwischen als Option eigentlich vom Tisch ist, oder in der Anerkennung des Kosovo.

    Außerdem haben mehrere EU-Politiker indirekt oder sehr direkt gesagt, dass die Anerkennung des Kosovo für Serbien eine Bedingung ist.

  6. #26
    Jehona_e_Rahovecit
    Die serbischen Politiker wissen dass sie auf Zeit nicht in dieser isolierten Situation bleiben können.Eine Kosovo-Anerkennung würde Serbien wesentlich weiter bringen als die derzeitige Politik.

  7. #27
    Lopov
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Es würde mich sehr interessieren wie man die Beziehungen zwischen Kosovo und Serbien verbessern kann.
    Das kauf ich dir nicht ab.

  8. #28

    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    877
    Zitat Zitat von Gargamel Beitrag anzeigen
    Hätte er was anderes gesagt, hätte er gar nicht erst die Wahl antreten müssen.
    Da geb ich dir Recht, er hätte warscheinlich nicht mal die 5% Klausel erreicht.

    Außerdem haben mehrere EU-Politiker indirekt oder sehr direkt gesagt, dass die Anerkennung des Kosovo für Serbien eine Bedingung ist.
    Das weis ich jetz nicht, aber das wiederum würde gegen weitere Rechte verstößen. Das darf normalerweise aber kein Argument sein, denn das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Weil, ergo, die Annerkennung Kosovos gegen Resolution 1244 verstößt.


    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Die serbischen Politiker wissen dass sie auf Zeit nicht in dieser isolierten Situation bleiben können.Eine Kosovo-Anerkennung würde Serbien wesentlich weiter bringen als die derzeitige Politik.
    Oh, das würde ich jetz garnicht mal so behaupten! Genau genommen sind wir ja nach 1992 fast die ganze Zeit unter Sanktionen und Isolation.

    Und so schlecht geht es uns ja nicht wirklich.

  9. #29
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Romulus Beitrag anzeigen
    Das kauf ich dir nicht ab.
    Dann tu es nicht , ich zwinge dich zu nichts.Behalt den Rest für dich.

  10. #30

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Es würde mich sehr interessieren wie man die Beziehungen zwischen Kosovo und Serbien verbessern kann.
    Meinst du generell zwischen Albanern und Serben oder wirtschaftlich?

    Denn für das zweite braucht es nicht lange. Im Kapitalismus ist Geld das wichtigste, alles andere juckt net.

    Was die kulturelle Beziehung zwischen Albanern und Serben angeht dann glaube ich dass es niemals richtig funktionieren wird.

    Ich bin aus dem Kosovo und weiß in etwa wie sich Albaner und Serben verstehen. Mann kann ein wenig miteinander befreundet sein aber mehr auch nicht. Denn einer ist ein Šiptar und der andere ein Shkije.

Seite 3 von 48 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ferizaj (Republik Kosovo)
    Von CrazyDardanian im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 15.07.2013, 14:41
  2. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 11:14
  3. REPUBLIK SERBIEN/REPUBLIKA SRBIJA
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 19:58
  4. Die unvermeidliche Republik Kosovo
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 16.11.2007, 17:15
  5. Republik Kosovo
    Von Albanesi2 im Forum Sport
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.2005, 11:13