BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 75

Rettung von Juden in Albanien

Erstellt von Liiinaaa, 05.05.2012, 16:09 Uhr · 74 Antworten · 4.373 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    wie die ganzen neidischen aasgeier gleich angeflogen kommen.. ätsch bätsch!

  2. #62
    Kejo
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    wie die ganzen neidischen aasgeier gleich angeflogen kommen.. ätsch bätsch!


    Sazan, Kumpel, es geht mir nur um die Behauptung, er sei ethnischer Albaner - das ist eine Lüge. Der albanische Pass, so er denn einen besaß, war ein Behelfsmittel, um die Freiheit zu erreichen. Viele türkische Diplomaten haben tausenden Juden das Leben gerettet.

    Moon stellte Selahattin Ülkümen vor, es gibt auch noch diesen ehrbaren Mann hier: Nam.

    Hier ein anderer:

    Necdet Kent

    Unterstützung gab Kent ab 1943 u. a. Behiç Erkin bei der Ausstellung von mehr als 18.000 türkischen Pässen für verfolgte Juden, die zum Teil nicht die geringste Verbindung zur Türkei oder dem Osmanischen Reich hatten.


    Bestimmte Pässe bedeuten damals für jüdische Menschen, dass sie am Leben bleiben durften und fliehen konnten. Es hat weniger damit zu tun, dass Einstein Albaner werden wollte oder es war.

  3. #63

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    1.304
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Lerne du mal lieber deinen Darmausgang zu kontrollieren
    was hast du für probleme? steht da, dass ich was gegen juden habe? nein .......

  4. #64
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen


    Sazan, Kumpel, es geht mir nur um die Behauptung, er sei ethnischer Albaner - das ist eine Lüge. Der albanische Pass, so er denn einen besaß, war ein Behelfsmittel, um die Freiheit zu erreichen. Viele türkische Diplomaten haben tausenden Juden das Leben gerettet.

    Moon stellte Selahattin Ülkümen vor, es gibt auch noch diesen ehrbaren Mann hier: Nam.

    Hier ein anderer:

    Necdet Kent

    Unterstützung gab Kent ab 1943 u. a. Behiç Erkin bei der Ausstellung von mehr als 18.000 türkischen Pässen für verfolgte Juden, die zum Teil nicht die geringste Verbindung zur Türkei oder dem Osmanischen Reich hatten.


    Bestimmte Pässe bedeuten damals für jüdische Menschen, dass sie am Leben bleiben durften und fliehen konnten. Es hat weniger damit zu tun, dass Einstein Albaner werden wollte oder es war.
    war auch nicht ernst gemeint mein freund.. das wärs ja noch

  5. #65
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen


    Sazan, Kumpel, es geht mir nur um die Behauptung, er sei ethnischer Albaner - das ist eine Lüge. Der albanische Pass, so er denn einen besaß, war ein Behelfsmittel, um die Freiheit zu erreichen. Viele türkische Diplomaten haben tausenden Juden das Leben gerettet.

    Moon stellte Selahattin Ülkümen vor, es gibt auch noch diesen ehrbaren Mann hier: Nam.

    Hier ein anderer:

    Necdet Kent

    Unterstützung gab Kent ab 1943 u. a. Behiç Erkin bei der Ausstellung von mehr als 18.000 türkischen Pässen für verfolgte Juden, die zum Teil nicht die geringste Verbindung zur Türkei oder dem Osmanischen Reich hatten.


    Bestimmte Pässe bedeuten damals für jüdische Menschen, dass sie am Leben bleiben durften und fliehen konnten. Es hat weniger damit zu tun, dass Einstein Albaner werden wollte oder es war.
    Mann ich habe nur Spaß gemacht, kein Satz war ernstgeimeint^^

  6. #66
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Mann ich habe nur Spaß gemacht, kein Satz war ernstgeimeint^^
    wir beide kennen die wahrheit

  7. #67
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von HNA Beitrag anzeigen
    man ist sich nicht einmal sicher wieviel juden überhaupt getötet wurden. Jeder sagt irgendwas es wird sogar gesagt das 14 Mio Juden gestorben sind..

    Ich glaube nur die Juden dürfen sich irgendwelche opferzahlen ausdenken und es darf sowieso niemand sagen das es nicht soviele waren weil es dann HOLOCAUST LEUGNEN IST.

    Es weiss niemand wieviel von einer Volksgruppe gestorben ist woher willst du denn wissen das es mehr juden waren als Zigeuner..

    Bei uns in der nähe gibt es einen Arbeitslager wo auch Juden getötet wurden "BERGEN BELSEN" als die Engländer dort einmarschierten war das erste was sie taten die Lagerhallen nieder zu brennen mit samt den Unterlagen.

    Es existieren keine Unterlagen wieviele wirklich getötet wurden, es wird auch gesagt das dort Juden freigekauft wurden. Aber das sind alles mutmasungen. Woher hast du denn deine Informationen?
    So viel Dummheit in einem Post. Was erwartet man auch von einem ungebildeten Deutsch-Türken aus der Strasse.

  8. #68
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Yuval Kfir Beitrag anzeigen
    So viel Dummheit in einem Post. Was erwartet man auch von einem ungebildeten Deutsch-Türken aus der Strasse.
    Ist wirklich traurig, Ivo hat früher konsequent solchen Vögeln in den Arsch getreten, jetzt schreibt der Dummbratz unwissend, ungeniert und ungeahndet, Juden dürften sich irgendwelche Opferzahlen ausdenken

  9. #69

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Quelle? Er sagte selber "une Jam Shqiptar" als er in Albanien war.


    hahahhaahahah, Harput nimmt dich total ernst

  10. #70
    Kıvanç
    Alban Einstanaj

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jüdisches Leben in Europa - Rettung in Albanien
    Von Claire Asil im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 09:52
  2. Die Türkei und die Rettung der Juden vor dem Holocaust
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 06:34
  3. Rettung für Juden
    Von Ban187 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 16:53
  4. Rettung der Juden in Albanien im zweiten Weltkrieg
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 22:47
  5. Die Rettung der Juden durch die Albaner
    Von Nitec im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.11.2004, 19:19