BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 80

Roma/Aschkali/Ks-Ägypter/Zigeuner Zustand in Kosovo

Erstellt von @rdi, 09.06.2011, 20:19 Uhr · 79 Antworten · 9.808 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    245
    die habens richtig scheisse
    mir tun die schon leid

  2. #22
    Yunan
    Zigeuner-Zustand im Kosovo: Noch bis zum 23.07.2012 haltbar.


  3. #23
    Mulinho
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Kenne n'paar von meiner früheren und einen aus meiner jetztigen Arbeit. Die meisten von ihnen waren seit mehr als 15-20 Jahren nicht in KS.
    Der eine erzählte mal dass er ncihtmal die möglichkeit hatte zu beerdigung seiner Eltern nach KS zu fahren. Auch nachher nicht. Ich mag die i-wie und hab mitleid mit denen. Die haben echt kein leichtes Leben.
    Ich weiss, wie eine Ägypter-Familie hier in der Gegend einen Angehörigen bei einem Unfall verloren hat. Kein einziger der Albaner in der Umgebung ist zu ihrer "pamje" hin, mal abgsehen von meiner Familie. Ich finde das echt traurig, dabei sind das die besten Mitmenschen, die man sich wünschen kann.

  4. #24
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Ich weiss, wie eine Ägypter-Familie hier in der Gegend einen Angehörigen bei einem Unfall verloren hat. Kein einziger der Albaner in der Umgebung ist zu ihrer "pamje" hin, mal abgsehen von meiner Familie. Ich finde das echt traurig, dabei sind das die besten Mitmenschen, die man sich wünschen kann.
    bei uns in klina gibt es eine ashkali familie die waren alle samt bei der UCK und haben viel geld gespendet für die UCK .
    den typ kennt die ganze stadt bei uns.

    und anscheiend soll die zahl der ashkali bei uck nicht wenig gewesen sein.

  5. #25
    Avatar von Sheqa

    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    1.561
    Leider ist, das nicht nur im Kosovo der Fall. Romas sind so gut wie überall unbeliebt.
    Die können einen schon Leid tun.

  6. #26
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Die Situation der Roma ist schwierig. Sie haben es einerseits nicht leicht und sind von Vorurteilen geprägt, aber andererseits haben sie keinerlei Interesse (gerade wegen dem Misstrauen) irgendwas gegen die Vorurteile zu tun. Sie verleugnen ihre Herkunft.

  7. #27
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    einige ashkali sind in kosovo gut integriert.. aber leider ist die zahl sehr niedrig..

  8. #28
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    apropo schon die zweite anfrage an mich:

    ich machs jetzt öffentlich:

    ich bin kein roma / aschkali oder magjup :cay::cay::cay:

  9. #29

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    den romas aus dem kosovo die zu 99% prozent albanische namen haben und noch dazu muslimisch sind geht es in serbien tausendmal besser als im kosovo unter den albanern.

    und diese ashkali sind auch nur roma, die fantasieren das sie ursprünglich aus ägypten kommen deswegen werden sie auch von den labanern in ruhe gelassen.


    die albaner im kosovo sind die größten nationalisten und hassen alle serbische bosnische türkische usw..

  10. #30
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Ich weiss, wie eine Ägypter-Familie hier in der Gegend einen Angehörigen bei einem Unfall verloren hat. Kein einziger der Albaner in der Umgebung ist zu ihrer "pamje" hin, mal abgsehen von meiner Familie. Ich finde das echt traurig, dabei sind das die besten Mitmenschen, die man sich wünschen kann.

    Sowas find ich scheisse. Se pe hupin Shqiptart "ftyren" me shku te ni pamje e ni Ashkalis... t'cuditshem jemi..
    Den aus meiner jetztigen Arbeit hab ich erst vor ca. 3 wochen kennengelernt.
    Ich hatte Feierabend und der saß draussen und hat auf jemanden gewartet.
    Ich grüßte einen albanischen Kollegen auf Albanisch und sah dann dass der Mann lächelte, da dachte ich mir der ist bestimmt aus KS. Fragte ihn dann "Shqiptar je a?" (ich nenne die Grundsätzlich nie "Ashkali", "Maxhup" usw. sage immer Albaner zu denen aus KS. Sonst hab ich das Gefühl die Beleidigt zu haben...)
    und ich sah dass er nicht wusste was er sagen soll. Hab dann mit ihm fast 20 Minuten lang geredet. Er war seit 18 Jahren nicht in KS und dem wurden sein Haus und seine Grundstücke besetzt. Er kann nichts dagegen tun...

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie sind die Roma-Zigeuner nach Europa gekommen?
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 18:10
  2. ROMA UND ASCHKALI IM KOSOVO: Verfolgt, vertrieben, vergiftet
    Von Rehana im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 16:13
  3. ROMA UND ASCHKALI IM KOSOVO: Verfolgt, vertrieben, vergiftet
    Von Rehana im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 11:05
  4. Kosovo-Präsident Rugovas Zustand verschlechtert
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.2005, 10:38
  5. Roma, Sinti Zigeuner Konferenz in Warschaw
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.10.2005, 21:07