BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 80

Roma/Aschkali/Ks-Ägypter/Zigeuner Zustand in Kosovo

Erstellt von @rdi, 09.06.2011, 20:19 Uhr · 79 Antworten · 9.820 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    den romas aus dem kosovo die zu 99% prozent albanische namen haben und noch dazu muslimisch sind geht es in serbien tausendmal besser als im kosovo unter den albanern.

    und diese ashkali sind auch nur roma, die fantasieren das sie ursprünglich aus ägypten kommen deswegen werden sie auch von den labanern in ruhe gelassen.


    die albaner im kosovo sind die größten nationalisten und hassen alle serbische bosnische türkische usw..
    Registriert seit: 12.09.2006

    Beiträge: 4.882
    Abgegebene Danke: 76
    Erhielt 408 Danke für 270 Beiträge



    sagt schon alles.....

  2. #32

    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    245
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    einige ashkali sind in kosovo gut integriert.. aber leider ist die zahl sehr niedrig..
    eher nicht die meisten sprechen perfekt albanisch haben albanische namen und sehen sich auch als albaner

  3. #33
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    den romas aus dem kosovo die zu 99% prozent albanische namen haben und noch dazu muslimisch sind geht es in serbien tausendmal besser als im kosovo unter den albanern.

    und diese ashkali sind auch nur roma, die fantasieren das sie ursprünglich aus ägypten kommen deswegen werden sie auch von den labanern in ruhe gelassen.


    die albaner im kosovo sind die größten nationalisten und hassen alle serbische bosnische türkische usw..

    Hör auf den Thread mit deinem Müll zuzuspammen.
    Leider werden die in keine Land Europas als "eigene Bevölkerung" akzeptiert.
    In Serbien siehts nicht anders aus.

  4. #34

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Registriert seit: 12.09.2006

    Beiträge: 4.882
    Abgegebene Danke: 76
    Erhielt 408 Danke für 270 Beiträge



    sagt schon alles.....
    sagt alles über deine intelligenz

    seit 2006 registriert....
    bis 2008 die meisten beiträge bzw sicher um 80%

    danke funktion erst seit ca ende 2009 hmmm

    dumm dumm buuu
    dumm

  5. #35

    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    245
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    den romas aus dem kosovo die zu 99% prozent albanische namen haben und noch dazu muslimisch sind geht es in serbien tausendmal besser als im kosovo unter den albanern.

    und diese ashkali sind auch nur roma, die fantasieren das sie ursprünglich aus ägypten kommen deswegen werden sie auch von den labanern in ruhe gelassen.


    die albaner im kosovo sind die größten nationalisten und hassen alle serbische bosnische türkische usw..
    LOL
    in serbien haben sie es nicht besser eher schlimmer
    schon mal was von den romaghettos in belgrad gehört

  6. #36
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    sagt alles über deine intelligenz

    seit 2006 registriert....
    bis 2008 die meisten beiträge bzw sicher um 80%

    danke funktion erst seit ca ende 2009 hmmm

    dumm dumm buuu
    dumm
    verzapf mir kein scheiss, bisch ned der einzige seit 2006 angemeldet mit 5000 beiträge .

    das zeugt nur das du zu 90% scheisse schreibst!!

  7. #37
    Mulinho
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Sowas find ich scheisse. Se pe hupin Shqiptart "ftyren" me shku te ni pamje e ni Ashkalis... t'cuditshem jemi..
    Den aus meiner jetztigen Arbeit hab ich erst vor ca. 3 wochen kennengelernt.
    Ich hatte Feierabend und der saß draussen und hat auf jemanden gewartet.
    Ich grüßte einen albanischen Kollegen auf Albanisch und sah dann dass der Mann lächelte, da dachte ich mir der ist bestimmt aus KS. Fragte ihn dann "Shqiptar je a?" (ich nenne die Grundsätzlich nie "Ashkali", "Maxhup" usw. sage immer Albaner zu denen aus KS. Sonst hab ich das Gefühl die Beleidigt zu haben...)
    und ich sah dass er nicht wusste was er sagen soll. Hab dann mit ihm fast 20 Minuten lang geredet. Er war seit 18 Jahren nicht in KS und dem wurden sein Haus und seine Grundstücke besetzt. Er kann nichts dagegen tun...
    von A - Z, bravo t'koft!

  8. #38
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Sowas find ich scheisse. Se pe hupin Shqiptart "ftyren" me shku te ni pamje e ni Ashkalis... t'cuditshem jemi..
    Den aus meiner jetztigen Arbeit hab ich erst vor ca. 3 wochen kennengelernt.
    Ich hatte Feierabend und der saß draussen und hat auf jemanden gewartet.
    Ich grüßte einen albanischen Kollegen auf Albanisch und sah dann dass der Mann lächelte, da dachte ich mir der ist bestimmt aus KS. Fragte ihn dann "Shqiptar je a?" (ich nenne die Grundsätzlich nie "Ashkali", "Maxhup" usw. sage immer Albaner zu denen aus KS. Sonst hab ich das Gefühl die Beleidigt zu haben...)
    und ich sah dass er nicht wusste was er sagen soll. Hab dann mit ihm fast 20 Minuten lang geredet. Er war seit 18 Jahren nicht in KS und dem wurden sein Haus und seine Grundstücke besetzt. Er kann nichts dagegen tun...
    mir gehts genauso, die meisten die ich hier in deutschland kennengelernt habe,
    waren echt mega nett, hilfbereit .
    wir müssen sie mehr anschliessen man, die mögen uns albaner.

  9. #39
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    mir gehts genauso, die meisten die ich hier in deutschland kennengelernt habe,
    waren echt mega nett, hilfbereit .
    wir müssen sie mehr anschliessen man, die mögen uns albaner.

    Hab auch immer die gleiche erfahrung gemacht.
    Auch in KS waren 2 in meiner Klasse, ein Mädchen und ein Junge. Beide extrem nett. Nur leider wurden die auch da abgelehnt bzw. nicht gemocht..

  10. #40
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von Carlito Beitrag anzeigen
    Wenn dann Rumänien!



    Man sollte ihnen auf dem Balkan ein Stück Land geben, weil dort haben sie immer noch die stärksten Ballungsgebiete !
    Dein Gedanke in allen Ehren, aber das würde erstens kein Staat machen und ausserdem das Problem nicht lösen. Denn selbst wenn unwahrscheinlicher Weise z.b. Rumänien als Staat mit der größten Roma-Minderheit ein selbstständiges oder autonomes Roma-Territorium zur Verfügung stellen sollte, würden ja deshalb nicht automatisch alle Roma aus anderen Ländern dort hinziehen und zwingen sollte man sie ja auch nicht.

    Dein Beitrag davor hat es allerdings richtig getroffen:

    "Integration von Minderheiten fängt bei der Akzeptanz der Haupt-Bevölkerung an."

    ....hier sollte angesetzt werden und z.b. wie in Rumänien bereits geschehen in den betroffenen Ländern eine Arbeitsplatz-Minderheitenquote für Roma eingeführt werden.


    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Ich weiss, wie eine Ägypter-Familie hier in der Gegend einen Angehörigen bei einem Unfall verloren hat. Kein einziger der Albaner in der Umgebung ist zu ihrer "pamje" hin, mal abgsehen von meiner Familie. Ich finde das echt traurig, dabei sind das die besten Mitmenschen, die man sich wünschen kann.
    Ist das eine Beerdigung ?

Ähnliche Themen

  1. Wie sind die Roma-Zigeuner nach Europa gekommen?
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 18:10
  2. ROMA UND ASCHKALI IM KOSOVO: Verfolgt, vertrieben, vergiftet
    Von Rehana im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 16:13
  3. ROMA UND ASCHKALI IM KOSOVO: Verfolgt, vertrieben, vergiftet
    Von Rehana im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 11:05
  4. Kosovo-Präsident Rugovas Zustand verschlechtert
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.2005, 10:38
  5. Roma, Sinti Zigeuner Konferenz in Warschaw
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.10.2005, 21:07