BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 14 ErsteErste ... 2891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 137

Rückkehr in mein Vaterland

Erstellt von originalshqiptar, 06.09.2011, 08:14 Uhr · 136 Antworten · 6.406 Aufrufe

  1. #111
    Mudi
    Zitat Zitat von originalshqiptar Beitrag anzeigen
    Wir gehen schon alle ich lass doch meine Familie nicht in einem fremden Land alleine :P An alle Eltern hier. Erzieht die Kinder so damit sie wissen was sie sind und erzählt ihnen von unserer kultur geschichte. Viele albanische Kinder schämen sich in der Klasse zu sagen das sie albaner sind wenn es wenige ausländer gibt. Als wir albaner auf dieser Welt waren die schweizer nirgends und ausserdem haben wir einen richtigen Nationalheld und kein Wilhelm Tell.

    Ich weiss das es vielleicht nicht einfach ist dort unten. Aber ich frage mich wie leben die anderen Leute dort ? dann lebe ich halt gleich ich bin von dort wurde dort geboren und gehöre auch dorthin. In der Gemeindeversammlung haben mich einer gefragt ja wieso ich den schweizer pass habe es hat ihn einfach interessiert. Hab ich ihm gesagt willst du die wahrheit hören oder die schöne art. Die Wahrheit, OK. Ich habe ihn nur damit ich am Flughafen nicht anstehen muss damit ich kein Visum beantragen muss und damit ich zurück nach KS gehen kann. Und wenn was ist kann ich ja ohne Probleme wider hierher kommen.

    Er nur.

    PROUD TO BE ALBANIAN
    Mag sein, dass es in der Schweiz vielleicht so ist, aber hier in Deutschland schämt sich keiner zu sagen, dass er Albaner ist. Auch so habe ich sowas nie mitbekommen.

    Viele kommen kaum über die Runden, sind auf Kredite angewiesen die sie nicht mal abzahlen können. Viele bekommen auch Geld von der Familie aus dem Ausland. Ich glaube näher muss ich das ganze nicht erklären, weil es jeder von uns weiß.

    Ich selbst bin in der Schweiz geboren, kam als kleiner junge mit der Familie nach Deutschland. Ich habe die deutsche Staatsangehörigkeit.
    Ich denke nicht mal im Traum darüber nach im Kosovo zu leben.

    Der Grund ist ganz einfach..
    Wirtschaftlich ist Kosovo am Boden, keine Arbeit, keine Perspektive.
    Abgesehen davon verarschen sich im Kosovo alle untereinander.
    Und solange sich alle dort verarschen, wird es nie was.
    Da kannst du sogar den besten Abschluss der Welt haben, er wird dir nichts nützen. Wie du schon geschrieben hast, du hast einen Onkel der dir da Hilft. OK, find ich gut, aber wenn er dir mal nicht mehr helfen kann, und du ohne Arbeit bist, wird dir kein Mensch dort helfen, auch wenn du nicht mal ne scheibe Brot zu essen hast. Die Menschen haben alle genügend Probleme für sich selbst.

    Ich wünsche dir trotzdem das Beste dort.

  2. #112

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    109
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Entweder bist du ein grosser Abenteuer oder einfach verrückt. Von einem Land iwe die Schweiz zurück in ein Land wie dem Kosovo zurückzukehren...das ist mehr als mutig.
    Das hat nichts mit mut zu tun rein gaaar nichts. Die voraussetzungen dort ein besseres ruhigeres Leben zu führen als hier sind da. Wenn du hier rausgehst die leute sind ka einfach anders. Junkies, Alkis, total tätowiert, 1000 piercings und und und. Da sagt doch ehhh die frau zu seinem Ehemann "Schatz, heute bezahl ich den Kaffee". O mein Gott.

    Rein theoretisch nur theoretisch ist das eigentlich nicht mutig sondern normal. Wenn alle so denken wie du wäre kosovo heute leer. Irgendjemand muss ja mal was mache. Nicht das ich jetzt kosovo alleine verändern und zur Weltmacht machen will. Aber ich will als albaner mein wissen und und und dort reinbringen. Um die schweiz mach ich mir keine sorgen. Zumindest finanziell nicht. Aber die leute hier sorry. 0 kultur 0 moral alles. Ich glaube wenn man einen von hier eine blutprobe nehmen würde, würde da kaltes wasser fliessen.

  3. #113
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von originalshqiptar Beitrag anzeigen
    Das hat nichts mit mut zu tun rein gaaar nichts. Die voraussetzungen dort ein besseres ruhigeres Leben zu führen als hier sind da. Wenn du hier rausgehst die leute sind ka einfach anders. Junkies, Alkis, total tätowiert, 1000 piercings und und und. Da sagt doch ehhh die frau zu seinem Ehemann "Schatz, heute bezahl ich den Kaffee". O mein Gott.

    Rein theoretisch nur theoretisch ist das eigentlich nicht mutig sondern normal. Wenn alle so denken wie du wäre kosovo heute leer. Irgendjemand muss ja mal was mache. Nicht das ich jetzt kosovo alleine verändern und zur Weltmacht machen will. Aber ich will als albaner mein wissen und und und dort reinbringen. Um die schweiz mach ich mir keine sorgen. Zumindest finanziell nicht. Aber die leute hier sorry. 0 kultur 0 moral alles. Ich glaube wenn man einen von hier eine blutprobe nehmen würde, würde da kaltes wasser fliessen.

    Hahahahah Beschde

  4. #114
    Mudi
    Zitat Zitat von originalshqiptar Beitrag anzeigen
    Das hat nichts mit mut zu tun rein gaaar nichts. Die voraussetzungen dort ein besseres ruhigeres Leben zu führen als hier sind da. Wenn du hier rausgehst die leute sind ka einfach anders. Junkies, Alkis, total tätowiert, 1000 piercings und und und. Da sagt doch ehhh die frau zu seinem Ehemann "Schatz, heute bezahl ich den Kaffee". O mein Gott.

    Rein theoretisch nur theoretisch ist das eigentlich nicht mutig sondern normal. Wenn alle so denken wie du wäre kosovo heute leer. Irgendjemand muss ja mal was mache. Nicht das ich jetzt kosovo alleine verändern und zur Weltmacht machen will. Aber ich will als albaner mein wissen und und und dort reinbringen. Um die schweiz mach ich mir keine sorgen. Zumindest finanziell nicht. Aber die leute hier sorry. 0 kultur 0 moral alles. Ich glaube wenn man einen von hier eine blutprobe nehmen würde, würde da kaltes wasser fliessen.
    Dort unten Leben ca 2 Millionen Albaner. Ein sehr junges Volk.
    Die sollen was machen, viele sind mehr als faul. die alleine können was verändern und nicht 10 Auslands-Albaner die dort Arbeiten und gut Leben können weil der Onkel alles klar gemacht hat. Das nützt alles nichts.
    Zu lange hat man da unten gedacht, dass wir aus dem Ausland Geld scheissen. Sie sollen und müssen es selbst richten.

  5. #115

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    109
    Zitat Zitat von Azzlack Beitrag anzeigen
    Mag sein, dass es in der Schweiz vielleicht so ist, aber hier in Deutschland schämt sich keiner zu sagen, dass er Albaner ist. Auch so habe ich sowas nie mitbekommen.

    Viele kommen kaum über die Runden, sind auf Kredite angewiesen die sie nicht mal abzahlen können. Viele bekommen auch Geld von der Familie aus dem Ausland. Ich glaube näher muss ich das ganze nicht erklären, weil es jeder von uns weiß.

    Ich selbst bin in der Schweiz geboren, kam als kleiner junge mit der Familie nach Deutschland. Ich habe die deutsche Staatsangehörigkeit.
    Ich denke nicht mal im Traum darüber nach im Kosovo zu leben.

    Der Grund ist ganz einfach..
    Wirtschaftlich ist Kosovo am Boden, keine Arbeit, keine Perspektive.
    Abgesehen davon verarschen sich im Kosovo alle untereinander.
    Und solange sich alle dort verarschen, wird es nie was.
    Da kannst du sogar den besten Abschluss der Welt haben, er wird dir nichts nützen. Wie du schon geschrieben hast, du hast einen Onkel der dir da Hilft. OK, find ich gut, aber wenn er dir mal nicht mehr helfen kann, und du ohne Arbeit bist, wird dir kein Mensch dort helfen, auch wenn du nicht mal ne scheibe Brot zu essen hast. Die Menschen haben alle genügend Probleme für sich selbst.

    Ich wünsche dir trotzdem das Beste dort.
    Nein so ist es definitiv nicht. Wenn du Albaner bist solltest du dir wirklich darüber gedanken machen. Wenn alle sagen ja dort unten sowieso scheisse keine wirtschaft bla bla was passiert dan? Wer muss die Wirtschaft dort aufbauen ? Wir albaner. Wenn jeder so denken würde wie du wäre kosovo schon längst in den Händen von serbien. Das ist dein land deine nationalität deine kultur dein leben. respektiere sie und lebe sie. Es wird kaum obama vorbei kommen und die wirtschaft dort unten ankurbeln das müssen wir selber tun.

    Wenn du behauptest das du nicht mal davon träumen wirst dann stimmt was mit dir nicht wenn man dann noch anfängt auf deutsch zu träumen ist man verloren (mein standart grossvater spruch :P).

    Ich wäre froh wenn ich davon jeden tag träumen würde. Ich kann ja nicht jeden tag nach kosovo gehen momentan aber immerhin davon träumen ist ein ansatz.

    Genau da liegt das Problem bei uns albanern, viele denken: ja sollen die doch das selber auf die reihe kriegen und motzen ja die haben doch eh keine ahnung keine wirtschaft. Von selber wird sich kaum was ändern, kaum.

  6. #116

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    109
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Hahahahah Beschde
    ist traurig aber wahr.

  7. #117
    Mudi
    Zitat Zitat von originalshqiptar Beitrag anzeigen
    Nein so ist es definitiv nicht. Wenn du Albaner bist solltest du dir wirklich darüber gedanken machen. Wenn alle sagen ja dort unten sowieso scheisse keine wirtschaft bla bla was passiert dan? Wer muss die Wirtschaft dort aufbauen ? Wir albaner. Wenn jeder so denken würde wie du wäre kosovo schon längst in den Händen von serbien. Das ist dein land deine nationalität deine kultur dein leben. respektiere sie und lebe sie. Es wird kaum obama vorbei kommen und die wirtschaft dort unten ankurbeln das müssen wir selber tun.

    Wenn du behauptest das du nicht mal davon träumen wirst dann stimmt was mit dir nicht wenn man dann noch anfängt auf deutsch zu träumen ist man verloren (mein standart grossvater spruch :P).

    Ich wäre froh wenn ich davon jeden tag träumen würde. Ich kann ja nicht jeden tag nach kosovo gehen momentan aber immerhin davon träumen ist ein ansatz.

    Genau da liegt das Problem bei uns albanern, viele denken: ja sollen die doch das selber auf die reihe kriegen und motzen ja die haben doch eh keine ahnung keine wirtschaft. Von selber wird sich kaum was ändern, kaum.
    Wie alt sind wir hier im Balkan-Forum? Irgendwo zwischen 20-25.
    Damit meine ich die, die sich in diesem Thread beteiligt haben.
    Wären hier einige Albaner die um die 50 sind würden sie dir und einigen hier die Ohren lang ziehen. Wach mal auf! Ich glaube du scheinst zu viel zu träumen. Hast du nie gemerkt, dass die da unten einfach zu faul sind?
    Was denkst du was mein Vater hir in Deutschland gearbeitet hat. Alles mögliche aber nicht das was er gelernt hat. Trotzdem hat er alles versucht. Die unten sind sich für vieles zu schade. Es ist leider so.
    Ein Beispiel: Meine Tante kam zu besuch aus dem Kosovo, wir sind ne sehr große Familie, fast alle leben im Ausland, meine Tante aber im Kosovo. In den 90ern legte die ganze Familie Geld zusammen, um sie nach Deutschland zu holen, sie wollte nicht. Naja sie war vor kurzem zu besuch, bekam von jedem Geld mit kleider dies das, alles mögliche. sie hatte locker ihre 3000 euro als sie zurück geflogen ist. Was macht sie:
    Kauft sich nen neuen PC und andere sachen, das Geld war weg. Was macht sie, lügt hier die leute über MSN-CAM an, dass ihr man krank sei und im Krankenhaus usw. nur damit man ihr noch mehr Geld zuschickt. Solche fälle gibts es immer wieder und nicht zu knapp.

  8. #118

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    109
    Zitat Zitat von Azzlack Beitrag anzeigen
    Dort unten Leben ca 2 Millionen Albaner. Ein sehr junges Volk.
    Die sollen was machen, viele sind mehr als faul. die alleine können was verändern und nicht 10 Auslands-Albaner die dort Arbeiten und gut Leben können weil der Onkel alles klar gemacht hat. Das nützt alles nichts.
    Zu lange hat man da unten gedacht, dass wir aus dem Ausland Geld scheissen. Sie sollen und müssen es selbst richten.
    Hallo aufwachen ob du jetzt in Kosovo lebst oder nicht. ZUSAMMEN müssen wird was tun. Und sicherlich ändern die leute was die vom ausland nach KS zurückkehren. Informier dich mal über die CEO's von ipko, vala, und anderen grossen firmen die hunderte von stellen erschöpft haben..... Sorry aber du gehörst in dem Fall auch zu den Faulen. Lebe in DE besser mehr geld sicherer job kakt mich an dort unten. du definierst es selber. Es geht nich darum ob Onkel etwas klarmacht oder nicht. Es geht darum das DU und ICH als KOSOVAREN dort unten was machen sollten. Wenn wir alle in anderen ländern herumsitzen ist ja ok. aber wenn du den gedanken hast nie zurückzukehren. Dann dannn :P stimmt irgendetwas nicht mit dir.

  9. #119
    Mulinho
    Zitat Zitat von originalshqiptar Beitrag anzeigen
    Das hat nichts mit mut zu tun rein gaaar nichts. Die voraussetzungen dort ein besseres ruhigeres Leben zu führen als hier sind da. Wenn du hier rausgehst die leute sind ka einfach anders. Junkies, Alkis, total tätowiert, 1000 piercings und und und. Da sagt doch ehhh die frau zu seinem Ehemann "Schatz, heute bezahl ich den Kaffee". O mein Gott.

    Rein theoretisch nur theoretisch ist das eigentlich nicht mutig sondern normal. Wenn alle so denken wie du wäre kosovo heute leer. Irgendjemand muss ja mal was mache. Nicht das ich jetzt kosovo alleine verändern und zur Weltmacht machen will. Aber ich will als albaner mein wissen und und und dort reinbringen. Um die schweiz mach ich mir keine sorgen. Zumindest finanziell nicht. Aber die leute hier sorry. 0 kultur 0 moral alles. Ich glaube wenn man einen von hier eine blutprobe nehmen würde, würde da kaltes wasser fliessen.
    Mag sein, aber mir reichen 2 Wochen im Jahr aus, bis die andere Seite zum Vorschein kommt, die mich zwingt, zurück in die Schweiz zu fahren.

  10. #120

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    109
    Zitat Zitat von Azzlack Beitrag anzeigen
    Wie alt sind wir hier im Balkan-Forum? Irgendwo zwischen 20-25.
    Damit meine ich die, die sich in diesem Thread beteiligt haben.
    Wären hier einige Albaner die um die 50 sind würden sie dir und einigen hier die Ohren lang ziehen. Wach mal auf! Ich glaube du scheinst zu viel zu träumen. Hast du nie gemerkt, dass die da unten einfach zu faul sind?
    Was denkst du was mein Vater hir in Deutschland gearbeitet hat. Alles mögliche aber nicht das was er gelernt hat. Trotzdem hat er alles versucht. Die unten sind sich für vieles zu schade. Es ist leider so.
    Ein Beispiel: Meine Tante kam zu besuch aus dem Kosovo, wir sind ne sehr große Familie, fast alle leben im Ausland, meine Tante aber im Kosovo. In den 90ern legte die ganze Familie Geld zusammen, um sie nach Deutschland zu holen, sie wollte nicht. Naja sie war vor kurzem zu besuch, bekam von jedem Geld mit kleider dies das, alles mögliche. sie hatte locker ihre 3000 euro als sie zurück geflogen ist. Was macht sie:
    Kauft sich nen neuen PC und andere sachen, das Geld war weg. Was macht sie, lügt hier die leute über MSN-CAM an, dass ihr man krank sei und im Krankenhaus usw. nur damit man ihr noch mehr Geld zuschickt. Solche fälle gibts es immer wieder und nicht zu knapp.
    Na und dann macht das deine Tante halt hast du das gefühl alle sind so ? du bist ja schlimmer als die schweizer medien. BOOO kosovare schlizt schweizer in bar auf. kosovare tötet ehefrau. und jetzt ? alles kosovaren sind gleich. Wenn shaqiri bulgarien mit 3 goals zerstört "schweizer fertigt bulgarien im alleingang ab".

    Du hast dein land aufgegeben so wie es aussieht. Selber schuld wenn ihr eurer Tante alles in den a**** schiebt. die einzigen die eure tante verändern können seit ihr selbst. und wieder ist jemand hier zu faul um das zu tun.

    Hör auf über die Leute dort unten zu lästern. es gibt leute die arbeiten tag und nacht nehmen jeden job an um geld zu kassieren. Kosovo hat in den letzten 10 Jahren grosse fortschritte gemacht im Vergleich zu anderen ländern die in der gleichen Lage waren vor 10 Jahren.

    Man sieht schon an deinem Profilbild was für einer du bist komm mir nicht mit blöden sprüchen.

Ähnliche Themen

  1. USA: Die Rückkehr der Jesuskrieger
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 20:41
  2. Mazedonien - Rückkehr der UCK?
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 1149
    Letzter Beitrag: 24.12.2010, 12:34
  3. Heil Vaterland!Kroatien und seine Faschisten
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 19:59
  4. In den Krieg für euer Vaterland!
    Von Bl4ckR0ck im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 13:19