BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 14 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 137

Rückkehr in mein Vaterland

Erstellt von originalshqiptar, 06.09.2011, 08:14 Uhr · 136 Antworten · 6.403 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    ich werde auch bald für immer in mein heimatland gehen!

  2. #52

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.974
    Mal ehrlich.. Was für Summen mein Dad damals an meine Onkels im Kosovo geschickt hat.. Okay, Millionäre wären wir jetzt vielleicht nicht, wenn wir das alles anstatt denen zu schicken gespart hätten, aber aufjedenfall wohlhabend.. Naja, mein Dad ist schlauer geworden und hat bemerkt, dass die einen nur haben wollen, wenn man mit nem Koffer voller Geld kommt.. was hat er gemacht ? Die Söhne vom Onkel hier nach Österreich geholt.. Die haben Arbeit gefunden usw.. und schicken regelmäßig Geld nach unten, die hier sind glücklich, unten sind se glücklich und auch wir haben jetzt unsre Ruhe..

  3. #53
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    die unten haben keine schuld, sondern die diaspora albaner. hajt se baci na qon pare prej gjermanies ose svicres. wir waren auch so, immer geld geschickt. irgendwann dann haben wir denen klargemacht das es nicht so weitergeht. wir waren natürlich dann das letzte und es wurde erzählt wir würden nicht helfen blabla.. aber die hilfe die über 20 jahre lang kam wurde nie erwähnt. aufeinmal fingen alle an zu arbeiten, weil ja nichts kam. die leben wirklich gut heute, auch ohne diaspora hilfe.

    Stimmt auch dass wir sie zusehr verwöhnt haben.

  4. #54

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    109
    Zitat Zitat von El Hefe Beitrag anzeigen
    Tu was du willst. Es ist dein Leben, die Uhr tickt. Schlussendlich musst du einfach nur für dich das beste draus machen und den Krug möglichst füllen.

    1'200 E sind oke.

    ...Gut, die Infrastruktur ist nicht so ausgebaut. Okay, bürokratisch sind sie langsam und am Arsch. Das Gesundheitssystem mag auch nicht das Passende sein etc.
    Aber wovon du wirklich profitierst, was deine Rechnung am Schluss wirklich aufgehen lässt, sind ja nicht einfach nur diese Papierfaktoren oder das in Zahlen messbare.
    Es ist einfach das Zwischenmenschliche, die guten Seiten an der Mentalität, das Feeling überhaupt, der 'innere Frieden'. Solche Dinge sind essentiell, und gerade die kannst du nicht kaufen.
    Was bringen mir die 10'000 SFR und das volle Portemonnaie in dieser zwar wohlhabenden, aber menschlich trist-grauen Einöde...? Die freie Zeit hat für mich einfach hier nicht die gleiche Qualität wie unten. Unten ists wie 'erfüllender', allen negativen Dingen zum Trotz.

    Du wirst mit den 1'200 zwar keine Probleme haben, über die Runden zu kommen (ausser du hast kein Mass für Geld). Aber reich wirst du auch nicht.
    Aber was zählt hab ich dir ja schon gesagt. Die Zeit.

    Bravo t'koft. Un perveti me mendu mendoj, amo n'fund t'fundit e di se s'kisha muj. Bin finanziell gesehen einfach zu paranoid dafür.
    Ich glaube du verwechselt da was. 1200 euro sind seehr viel für da unten :P beziehungen habe ich genug 1 onkel ipko 2 onkel parlament 3 cousin arbeitet bei der kathedrale in prishtina und der verdient auchh ssehehhhr gut (kein Pfarrer )

  5. #55
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von originalshqiptar Beitrag anzeigen
    Ich glaube du verwechselt da was. 1200 euro sind seehr viel für da unten :P beziehungen habe ich genug 1 onkel ipko 2 onkel parlament 3 cousin arbeitet bei der kathedrale in prishtina und der verdient auchh ssehehhhr gut (kein Pfarrer )
    Gut die Lebensmittelpreise muss man noch abwarten. In Bosnien ist das abartig teuer geworden, richtige EU Verhältnisse oft sogar noch darüber.

  6. #56

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    109
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    Gut die Lebensmittelpreise muss man noch abwarten. In Bosnien ist das abartig teuer geworden, richtige EU Verhältnisse oft sogar noch darüber.

    Ja in Kosovo auch in schweiz kostet Dose Ice Tea 50 rappen nicht flasche dose :P in kosovo 50 cent. Auch dort wird es teurer. aber 1200 im monat ist genug. Miete muss ich ja nicht zahlen.

  7. #57

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    Er kann nichtmal Albanien vom Kosovo unterscheiden und auch nicht Städte von einfachen Dörfern, wo es sehr oft keine asphaltierten Straßen gibt, genau wie in Serbien, Bosnien und in Dörfern aus Ostanatolien. Nebenbei bemerkt brabbelt er nur Scheisse wie in 98% seiner Beiträge.
    Das muss ich verneinen, jedes kleine Cobandorf in dem ich war hat asphaltierte Straßen in Serbien.

  8. #58

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    109
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Das muss ich verneinen, jedes kleine Cobandorf in dem ich war hat asphaltierte Straßen in Serbien.
    Muss ich zustimmen, auch im Kosovo wurde sehr viel asphaltiert. Es gibt zwar noch so Kiesstrassen aber wenig.

  9. #59

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von originalshqiptar Beitrag anzeigen
    Muss ich zustimmen, auch im Kosovo wurde sehr viel asphaltiert. Es gibt zwar noch so Kiesstrassen aber wenig.
    Ja, darin wurde zuletzt viel investiert ......

    Zum Thema:
    Falls ich einen gut bezahlten Job bekomme oder in Aussicht habe, bin ich sofort weg

  10. #60

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    109
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Ja, darin wurde zuletzt viel investiert ......

    Zum Thema:
    Falls ich einen gut bezahlten Job bekomme oder in Aussicht habe, bin ich sofort weg

    Genau meine Einstellung. Ich lebe in der Schweiz. Ich kann mich mit der Kultur hier gar nicht anfreunden. Diese leute hier haben sorry aber blaues blut so kalt wie wasse. Deine Nachbarn sind oft zurückhaltend im gegensatz zu unten bleib ich mit nachbarn wie mit meinem bruder.

    zweitens sobald hier ein kind 18 jahre ist ist es UNABHÄNGIG. Es zieht weg eigene wohnung und lääst sich nichts sagen. Wir haben ein sehr warmes und engeres Familienleben sowas machen wir einfach nicht.

    Es ist schwierig ein Kind in der schweiz zu erziehen mit unsere Kultur. Kaum geht es in die schule wirds katastrophal. mit 10 jahre freundin, rauchen, party,.......


    Ich hoffe ich bin bald weeeeegggg. Wenn ich von den Ferien zurück komme sind die nächsten Wochen hier der Horrortrippp.

Seite 6 von 14 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. USA: Die Rückkehr der Jesuskrieger
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 20:41
  2. Mazedonien - Rückkehr der UCK?
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 1149
    Letzter Beitrag: 24.12.2010, 12:34
  3. Heil Vaterland!Kroatien und seine Faschisten
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 19:59
  4. In den Krieg für euer Vaterland!
    Von Bl4ckR0ck im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 13:19