BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 36 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 351

Rumänien lehnt Anerkennung der Unabhängigkeit weiter strikt ab

Erstellt von Vasile, 11.05.2008, 18:21 Uhr · 350 Antworten · 11.057 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Mardigras Beitrag anzeigen
    was ist die alternative? in einem land wo ihr jeden realen machtanspruch verloren habt? du ich wäre wie du von meinen postings her möglicherweise wissen könntest eher für eine autonomie des kosovo gewesen.... aber der zug ist abgefahren. was bringt ein "kosovo je srbija" serbien jetzt außer isolation?

    Was hat man denn erwartet in der EU?Das drei Monate nach der Unabhängigkeit Kosovos ganz Serbien der EU jubelnd in die Arme läuft?

  2. #122

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Ryder TR Beitrag anzeigen
    Mit scheiße boomt die Türkei genauso wie dein Hirn damit boomt.


    Und warum Rumänien das Kosovo nicht anerkannt wissen wir doch sowieso.
    Sowie die Albaner sagen, erst habt ihr mit "Ihr werdet nie unabhängig werden" angefangen, nachdem das Kosovo unabhängig wurde, fängt ihr jetzt an mit "Amis nutzen euch aus oder ihr wurdet grad ma von 40 Ländern anerkannt" etc.

    Mal schauen, wenn in 5-10 Jahren die meisten Länder das Kosovo anerkannt haben, mit was ihr dann anfangen werdet.

    Ich gebe euch Recht, viele Länder, die das Kosovo nicht anerkannt haben, sind Boom Länder.

    Die meisten der Länder, die das Kosovo nicht anerkannt haben, haben doch eh nur Probleme mit ihren Minderheiten

    In Sri Lanka z.b wollen die Tamilen ihren eigenen Staat
    etc etc.
    Wieso beleidigst du mich gleich, dass war eine ernste Frage
    Verträgst es wohl nicht wenn man über deine so "saubere" Türkei redet oder was?

  3. #123

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    immerhin kann man als serbe, wenn man kosova als bestandteil serbiens sehen will, nach russland oder china reisen.
    dort werden die landkarten noch so gezeigt, wie es bis zum 17.02.2008 war...
    die republikaner in deutshland haben auch nach 50 Jahren andere Landkarten...

  4. #124
    Popeye
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Wieso beleidigst du mich gleich, dass war eine ernste Frage
    Verträgst es wohl nicht wenn man über deine so "saubere" Türkei redet oder was?
    Könntest dir selber denken mit was die Türkei boomt...

    Kein Land ist sauber, jedes Land hat seine schwarzen Flecken

  5. #125
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Was hat man denn erwartet in der EU?Das drei Monate nach der Unabhängigkeit Kosovos ganz Serbien der EU jubelnd in die Arme läuft?
    hm. was erwarte ich mir.... ehrliche poliker vielleicht. das der zug für ein serbisches kosovo abgefahren ist wissen die spitzenpolitiker in serbien seit jahren. aber statt das auch dem volk kundzutun, stacheln sie die meute mit kosovo je srbija soweit auf, bis sie steine wirft und botschaften anzündet. warum das ganze? wegen der machterhaltung wahrscheinlich.... und es geht wie immer ums liebe geld.

    gerade in den letzten beiden jahren hätte die serbische regierung wahrscheinlich jede menge für serbien rausholen können... ein serbisches nordkosovo, eine menge kohle für den wiederaufbau, eine baldige eu-mitgliedschaft, dauerhafte visabefreiung. aber nein... eure politiker können nicht über ihren schatten springen (weil jeder der offen zugibt, dass der kosovo verloren ist automatisch ein volksverräter ist). und stattdessen versinkt das erste land am balkan, dass die osmanen abgeschüttelt hat und jahrzehntelang eine vorreiterrolle am balkan innegehabt hat in armut. na das zahlt sich doch wohl aus.... für ein leeres schlagwort wie "kosovo je srbija".

    und genau aus dem gesichtspunkt heraus find ich die koalition aus srs, den sozialisten und kostunica genial. denn möglicherweise finden dann auch die leute in serbien heraus, daß sie wenn sie politiker mit diesen parolen wählen, sich ihre lage nur weiter verschlechtert. und der kosovo trotzdem nicht mehr serbisch wird

  6. #126

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Ryder TR Beitrag anzeigen
    Könntest dir selber denken mit was die Türkei boomt...

    Kein Land ist sauber, jedes Land hat seine schwarzen Flecken
    Mit was denn? Ich kenn mich nicht so aus im Thema Türkei

  7. #127
    Popeye
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Mit was denn? Ich kenn mich nicht so aus im Thema Türkei
    Wirtschaft.
    Schau doch mal im "Die Türkei emanzipiert sich" Thread vorbei

  8. #128
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Mardigras Beitrag anzeigen
    hm. was erwarte ich mir.... ehrliche poliker vielleicht. das der zug für ein serbisches kosovo abgefahren ist wissen die spitzenpolitiker in serbien seit jahren. aber statt das auch dem volk kundzutun, stacheln sie die meute mit kosovo je srbija soweit auf, bis sie steine wirft und botschaften anzündet. warum das ganze? wegen der machterhaltung wahrscheinlich.... und es geht wie immer ums liebe geld.

    gerade in den letzten beiden jahren hätte die serbische regierung wahrscheinlich jede menge für serbien rausholen können... ein serbisches nordkosovo, eine menge kohle für den wiederaufbau, eine baldige eu-mitgliedschaft, dauerhafte visabefreiung. aber nein... eure politiker können nicht über ihren schatten springen (weil jeder der offen zugibt, dass der kosovo verloren ist automatisch ein volksverräter ist). und stattdessen versinkt das erste land am balkan, dass die osmanen abgeschüttelt hat und jahrzehntelang eine vorreiterrolle am balkan innegehabt hat in armut. na das zahlt sich doch wohl aus.... für ein leeres schlagwort wie "kosovo je srbija".

    und genau aus dem gesichtspunkt heraus find ich die koalition aus srs, den sozialisten und kostunica genial. denn möglicherweise finden dann auch die leute in serbien heraus, daß sie wenn sie politiker mit diesen parolen wählen, sich ihre lage nur weiter verschlechtert. und der kosovo trotzdem nicht mehr serbisch wird

    Erkläre mir doch mal bitte, wie ein Politiker den Serben hätte recht schonungsvoll beibringen sollen, in den letzte acht Jahren, daß Kosovo ist verloren?

  9. #129
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Erkläre mir doch mal bitte, wie ein Politiker den Serben hätte recht schonungsvoll beibringen sollen, in den letzte acht Jahren, daß Kosovo ist verloren?
    liebe leute, der kosovo ist jetzt seit jahren von der nato besetzt, die damals einmarschiert ist - ihr wisst noch. bei den verhandlungen die grad anstehen wird es uns nicht gelingen, den kosovo wieder in serbien einzugliedern, weil die dortige albanische bevölkerungsmehrheit nicht zu uns zurückwill. was wir erreichen können ist, daß der nordkosovo bei serbien bleibt und wir uns wirtschaftliche vorteile herausholen können. ja landsleute - das ist bitter - aber das ist die realität. wenn ich versprechen könnte, daß der kosovo serbisch bleibt würde ich lügen.

    so z.b.?

  10. #130
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Erkläre mir doch mal bitte, wie ein Politiker den Serben hätte recht schonungsvoll beibringen sollen, in den letzte acht Jahren, daß Kosovo ist verloren?
    ich finde wenn die Politiker nach vorne geblickt hätten, dann hätten die das schon geschafft, in acht jahren kann man ziemlich viel erreichen. Ich mein es ist doch echt traurig dass die in Serbien in den acht Jahren, keine bisschen nach vorwärts gekommen sind. Aber wozu sich die mühe machen, wenn man mit dem Kosovomythos leichter an die macht kommen kann

Ähnliche Themen

  1. Schlacht um Kosovos Unabhängigkeit geht weiter
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 23:54
  2. Antworten: 189
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 12:47
  3. Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 10:45
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 09:00
  5. Spanien lehnt Anerkennung des Kosovos ab
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 13:15