BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 36 ErsteErste ... 17232425262728293031 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 351

Rumänien lehnt Anerkennung der Unabhängigkeit weiter strikt ab

Erstellt von Vasile, 11.05.2008, 18:21 Uhr · 350 Antworten · 11.017 Aufrufe

  1. #261

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Gagi Beitrag anzeigen
    Ihr habt sowieso viele Ziegeuner. Die Aschkalis zum Beispiel.
    Serbien hat neben Rumänien wohl den höchsten Anteil.
    Also nichts für ungut, mein Freund.

  2. #262

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Ha Ha Ha....

    Wunschtraum....ihr seid bei rund 40 Staaten.....und könnt froh sein, wenn ich weitere 10 anerkennen...das wars dann auch....über 2/3 der Staaten erkenenen euch nicht an.......


    Der Rest sind nur Bettelstaaten.
    Wer braucht diese?

    Allein die 40 Staaten von den 192 UN-Staaten machen 70% des gesamten Welthandels aus.

    Ist mir egal ob Kongo, Kenia etc. den Kosovo anerkennen oder nicht, solange wahre Mächte uns anerkannt haben ist mir das Recht.

    Lustig nur, dass die restlichen Staaten stets auf Kosten der vornehmlich 40 Staaten, die den Kosovo anerkannt haben, leben.

  3. #263

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Die Zigeuner wandern nur dort aus wo das Leben besser besser ist. Das heißt: Kosovo würde Zigeuner nach Rumänien exportieren.
    Tja, Rumänien könnte somit ein Grund mehr haben, die Unabhängigkeit des Kosovo nicht anerkennen zu wollen.
    Ich vergass, in Rumänien ist ja alles so gut, alle Zigeuner wollen dahin.
    Hahahahaha, faule Ausrede um die Not zu lindern.

  4. #264
    Avatar von Toni Maccaroni

    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    7.155
    Zitat Zitat von Taulant Beitrag anzeigen
    Der Rest sind nur Bettelstaaten.
    Wer braucht diese?

    Allein die 40 Staaten von den 192 UN-Staaten machen 70% des gesamten Welthandels aus.

    Ist mir egal ob Kongo, Kenia etc. den Kosovo anerkennen oder nicht, solange wahre Mächte uns anerkannt haben ist mir das Recht.

    Lustig nur, dass die restlichen Staaten stets auf Kosten der vornehmlich 40 Staaten, die den Kosovo anerkannt haben, leben.
    Meinst du, dass die meisten "Industriestaaten" euch nur aus Mitleid anerkannt haben?

  5. #265

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Eben.
    Und was Bulgarien betrifft: Bulgarien ist der größte Stromexporteur nach Kosovo. Daher ist Bulgarien sehr wohl an Kosovos Unabhängigkeit interessiert.

    Und wie groß ist der muslimische Zusammenhalt? Nur 4 muslimische Staaten haben Kosovo anerkannt: Afghanistan, Burkina Fasso, Senegal und Türkei. Die restlichen muslimischen Staaten kümmern sich nicht um Kosovos Unabhängigkeit.
    Bulgarien als funktionierende Demokratie und EU-Mitglied anerkennt den Kosovo wie alle anderen Staaten in denen Freiheit und Demokratie herrscht. Primitive EU-Staaten, ich würde eher sagen Schmarotzer der EU tun dies nicht. Haben sie Angst dass das Geld ihnen dann gekürzt wird? Haha.

    Der muslimische Zusammenhalt, wie du ihn nennst, der besteht nicht.
    Eine Faust in die Fresse für die Serben, welche uns als islamische Terroristen versuchen abzustempeln.

  6. #266
    Avatar von Toni Maccaroni

    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    7.155
    Zitat Zitat von Taulant Beitrag anzeigen
    Der Rest sind nur Bettelstaaten.
    Wer braucht diese?

    Allein die 40 Staaten von den 192 UN-Staaten machen 70% des gesamten Welthandels aus.

    Ist mir egal ob Kongo, Kenia etc. den Kosovo anerkennen oder nicht, solange wahre Mächte uns anerkannt haben ist mir das Recht.

    Lustig nur, dass die restlichen Staaten stets auf Kosten der vornehmlich 40 Staaten, die den Kosovo anerkannt haben, leben.
    Zitat Zitat von Taulant Beitrag anzeigen
    Ich vergass, in Rumänien ist ja alles so gut, alle Zigeuner wollen dahin.
    Hahahahaha, faule Ausrede um die Not zu lindern.
    Findest du nicht, dass du ganze Zeit eine bestimmte Minderheit beleidigst?

  7. #267

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Jaco Beitrag anzeigen
    Auch wenn Rumänien das Kosovo anerkennt, wird es Russland und China sowieso nicht tun, den die 2 sind nicht in der EU und sie müssen sich auch vor keinem verstecken, auch nicht vor den ahso helden Amerikanern!
    Und solange die Russen und Chinesen in den UN das Vetorecht haben, wird Kosovo nie in der UN sein!!! Somit könnt ihr Albaner euch mit dem gleichen schicksal der Palestinänser abfinden
    Ein staat, der nicht mal von der halben Erde anerkannt wird..
    Das hat aber auch Vortele: Solange Serbien Kosovo nicht anerkennt, könnt ihr noch mit serbischen pass rumlaufen, wie es die meisten von euch sowieso schon tun.. mit dem UN Pass von Kosovo könntet ihr nicht mal im ausland leben haha
    Für den serbischen Pass bräuchte ich ja schon ein Visum um auf's Klo zu gehen.

    Ausserdem ist eine UN-Mitgliedschaft möglich, sollten an der Vollversammlung 2/3 der Staaten für eine Unabhängigkeit sein.
    Dies wird auch der Fall sein.

    Ihr Witzfiguren glaubt wohl, dass jeder Staat der den Kosovo NOCH nicht anerkannt hat, gegen eine Unabhängigkeit ist.
    Haha.

  8. #268
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801

    jetzt seids beide seiten net so eigen

    rumänien ist kein unwichtiges land, weil sie kosovo nicht anerkennen.... das hat innenpolitische gründe wie gesagt dort....

    realistische einschätzung:

    in europa werden dieses jahr noch einige staaten anerkennen (portugal, tschechien, ukraine?, griechenland?, mazedonien?) - der rest außer russland und weißrussland nach angemessener wartezeit, um sickern zu lassen, daß der kosovo doch ein sonderfall ist.

    russland wird sich das für irgendwelche territorialen zugeständnisse abkaufen lassen (abchasien, transnistrien, südossetien) oder die kosovo-frage als faustpfand in der hinterhand haben.

    die länder, die eigene minderheiten haben, werden sich lange zeit lassen (china, sri lanka, indonesien, usw.)

    südamerika versucht grad außenpolitisch immer das gegenteil zu tun, was die amerikaner wollen... vielleicht wenn obama präsident wird - wer weiß es?

    in afrika ist es nur eine frage der zeit.... ich nehme nicht an, daß serbien oder dem kosovo bei den afrikanischen große wichtigkeit eingeräumt wird. ähnlich die lage in asien.

    aber daß es das war ist nur das wunschdenken der serbischen user hier - aber das wisst ihr ja selbst eh auch nehm ich an

  9. #269

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Komm Taulant, als ob es in Kosovo keine Zigeuner gäbe
    Die gibt es, das bestreite ich auch nicht.
    Jedoch sind diese nicht in Ghettos zusammengepfercht und besitzen eigene Stadtviertel. Das macht uns Gutmenschen vom Rest der von den Roma betroffenen Staaten aus ausser Rumänien, dort sind sie fester Bestandteil des rumänischen Volkes und werden nicht als Minderheit gezählt.

  10. #270

    Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    475
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Sie leben dort wo es besser ist. Mittlerweile wandern die Zigeuner aus diesen Länder massenweise in dem Westen aus.
    ich würde auch sagen in diesen Ländern fühlen sich ab wohlsten, die Umgebung passt ja auch

Ähnliche Themen

  1. Schlacht um Kosovos Unabhängigkeit geht weiter
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 23:54
  2. Antworten: 189
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 12:47
  3. Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 10:45
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 09:00
  5. Spanien lehnt Anerkennung des Kosovos ab
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 13:15