BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 36 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 351

Rumänien lehnt Anerkennung der Unabhängigkeit weiter strikt ab

Erstellt von Vasile, 11.05.2008, 18:21 Uhr · 350 Antworten · 11.037 Aufrufe

  1. #61
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Man freut sich hier riesig über Nauru und San Marino, doch heisst es mal Kasachstan, Rumänien, Argentinien,...etc... heisst es immer wieder "unwichtige Länder".
    Vorallem die Boom-Staaten werden hier immer wieder als unwichtig abgestempelt. *LOL* Ich frage mich, ob man da manches aus Verzweifling gesagt hat, oder einfach aus puurer Dummheit und Unwissenheit.

    Anders kann ich's mir nicht erklären.
    das selbe kann man auch über deine Landsleute sagen, die immer noch Kosovo je srbija rufen ::

    Man freut sich hier riesig über Kasachstan, Rumänien, Argentinien, doch heisst es mal Nauru und San Marino ,...etc... heisst es immer wieder "unwichtige Länder".
    Vorallem die USA oder EU-Länder werden hier immer wieder als unwichtig abgestempelt. *LOL* Ich frage mich, ob man da manches aus Verzweifling gesagt hat, oder einfach aus puurer Dummheit und Unwissenheit.

    Anders kann ich's mir nicht erklären.

  2. #62

    Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    475
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    weil das kosovo die Wiege des Serbentums ist........und es auch immer bleiben wird.


    heisst doch nicht "serbia do tokia"?
    alles was dazwischen liegt ist serbisches heiliges Land pfffffffff

  3. #63

    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    551
    CHuk norris hat euch noch nicht anerkannt....lol

    nein jetz ohne scherz Österreich, Deutschland und Italien haben euch nur annerkant um so viele wie möglich wieder nach kosovo zu schiken.....

  4. #64
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    das selbe kann man auch über deine Landsleute sagen, die immer noch Kosovo je srbija rufen ::

    Man freut sich hier riesig über Kasachstan, Rumänien, Argentinien, doch heisst es mal Nauru und San Marino ,...etc... heisst es immer wieder "unwichtige Länder".
    Vorallem die USA oder EU-Länder werden hier immer wieder als unwichtig abgestempelt. *LOL* Ich frage mich, ob man da manches aus Verzweifling gesagt hat, oder einfach aus puurer Dummheit und Unwissenheit.

    Anders kann ich's mir nicht erklären.
    Es gibt auch Serben, die keine Ahnung haben. Das bestreite ich nicht.

    Doch sicherlich sind Kasachstan, China, Russland, Brasilien,..etc... in politischer und wirtschaftlicher Hinsicht bedeutungsvoller als Nauru, San Marino oder Burkina Faso.
    Doch von den USA und EU-Ländern behaupte ich das nicht.

    Man sollte Abschätzen und nicht einfach pauschal urteilen gemäss der Entscheidung der jeweiligen Ländern.






    Zukunftaussichten:

    Was ich sagen wollte ist, dass man hier die Boom-Staaten total unterschätzt. Und die grossen Boom-Länder wie Russland, China, Indien, Kasachstan, Mexico, Brasilien, Argenitinen, Indonesien,...etc...etc... werden allein schon wegen ihrer Grösse sowohl politisch, als auch wirtschaftlich in der Welt das Sagen haben.
    All diese Boom-Staaten verzeichneten einen Wirtschaftswachstum in den letzen Jahren gegen die 10% (China sogar darüber). Die kleineren sind eh Mitläufer. Doch bei den grösseren Staaten fragt man sich schon, welche Machtstellung sie in der Welt bis 2020 haben werden.

    Und viele Experten sind sich sogar einig, das selbst Indien die USA bis ca. 2025 überholt.

    Also ist es nicht so klug, sich jetzt auf die USA (die sich sogar im totalen Sinkflug befinden) zu stützen. Und die Boom-Staaten als unwichtig abzustempeln ist ebenfalls mehr als dumm.

  5. #65
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Zukunftaussichten:

    Was ich sagen wollte ist, dass man hier die Boom-Staaten total unterschätzt. Und die grossen Boom-Länder wie Russland, China, Indien, Kasachstan, Mexico, Brasilien, Argenitinen, Indonesien,...etc...etc... werden allein schon wegen ihrer Grösse sowohl politisch, als auch wirtschaftlich in der Welt das Sagen haben.
    All diese Boom-Staaten verzeichneten einen Wirtschaftswachstum in den letzen Jahren gegen die 10% (China sogar darüber). Die kleineren sind eh Mitläufer. Doch bei den grösseren Staaten fragt man sich schon, welche Machtstellung sie in der Welt bis 2020 haben werden.

    Und viele Experten sind sich sogar einig, das selbst Indien die USA bis ca. 2025 überholt.

    Also ist es nicht so klug, sich jetzt auf die USA (die sich sogar im totalen Sinkflug befinden) zu stützen. Und die Boom-Staaten als unwichtig abzustempeln ist ebenfalls mehr als dumm.

    Wieviel Mal wurde schon der Untergang der USA prophezeit?
    Selbst jetzt in der sogenannten "schlimmsten" Rezession bez. Krise seit 1930 wie es die "Experten" benennen, kommt die USA wieder mit alleiniger Kraft aus der Mieserne raus, die USA waren schon immer eine ungeheure Kraft was die Selbstbereinigung betrifft, es ist mir schon klar das viele sogar den Untergangs der USA wünschen und sich irre freuen würden, aber soweit wirds nicht kommen, USA ist wirtschaftlich gesehen ein unglaublich flexibler und anpassungsfähiger Staat und bitte nicht vergessen das alle innovatie Sachen egal in welcher Sparte immer noch grössten Teils aus den USA kommt, gewiss gibts auch dort Idioten aber die Genies in Technik, Gesundheit etc überwiegen Gesamtheitlich immer noch wie neuen sogenannten "Weltmächte" in naher Zukunft was auch immer das heisst.

    Russland wird sicherlich auch wachsen, aber eine Weltmacht wird sie bestimmt nicht, trotz des Fortschritts basiert vieles noch auf ein altes System, angefangen von der Technik, der veralteten Bürokratie die sich nicht verändert hat bis zu den korrupten und unfähige Staats"angestellten".

  6. #66

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    rischtisch,
    ab nach china und indien!

    warum warten, ab in die länder der zukunft!

  7. #67
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von raza Beitrag anzeigen
    Falsch!

    Die Rumänen ähneln mehr den Albanern als den Serben Kollege

    Das wird dir jeder halbwegs gebildete Mensch sagen...

    Kein Wunder, unsere Albanischen Vorfahren haben ihre Samen nicht sinnlos verschwendet.

  8. #68
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Priboj_sandzak Beitrag anzeigen
    CHuk norris hat euch noch nicht anerkannt....lol

    nein jetz ohne scherz Österreich, Deutschland und Italien haben euch nur annerkant um so viele wie möglich wieder nach kosovo zu schiken.....
    Nicht nur Albaner sondern auch sehr viel Geld und Waffen.

  9. #69
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Man freut sich hier riesig über Nauru und San Marino, doch heisst es mal Kasachstan, Rumänien, Argentinien,...etc... heisst es immer wieder "unwichtige Länder".
    Vorallem die Boom-Staaten werden hier immer wieder als unwichtig abgestempelt. *LOL* Ich frage mich, ob man da manches aus Verzweifling gesagt hat, oder einfach aus puurer Dummheit und Unwissenheit.

    Anders kann ich's mir nicht erklären.

    Ja zeig dein wahres Gesicht du kleiner Wolf ........

    Ja ja die Komplexe was die alles anstellen können.

  10. #70
    Avatar von Toni Maccaroni

    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    7.155
    Ich kenne 3 Familien die aus Kosovo kommen und alle wurden letztes Jahr abgeschoben.
    Obwohl die meisten in Ordnung sind.
    In den Medien hört man oft, dass viele Kosovo-Albaner abgeschoben werden.

    Wundert mich, wieso gerade die abgeschoben werden.

Seite 7 von 36 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schlacht um Kosovos Unabhängigkeit geht weiter
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 23:54
  2. Antworten: 189
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 12:47
  3. Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 10:45
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 09:00
  5. Spanien lehnt Anerkennung des Kosovos ab
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 13:15