BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 56

Rumänische Neonazis für serbisches Kosovo (Idioten)

Erstellt von Szekely, 30.04.2008, 15:14 Uhr · 55 Antworten · 4.180 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Szekely

    Registriert seit
    21.09.2006
    Beiträge
    72
    Zitat Zitat von Romania_18m Beitrag anzeigen
    Was los du affe ......
    Welcome to Romania

    YouTube - Welcome to Romania,WORTH SEEING!SURPRISING!

  2. #32

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Auch gegen diese neonazistischen Bestrebungen



    Zwar schon was älter aber dennoch interessant

    Ministri Mustafaj peruron ne Bukuresht bustin e Naim Frasherit. Poeti Kombetar prane Emineskut e Balzak

    dt. Der albanische Aussenminister Mustafaj beglückwünscht in Bukarest die Statue für Naim Frasheri. Albanischer Nationaldichter neben Eminescu und Balzac.

  3. #33
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Szekely Beitrag anzeigen
    YouTube - Romanians - Manifestation of support for Serbia


    Antiungarische, Antialbanische Parolen.

    Die Demo aus den Bilder ist aus Timisoara, eine Stadt in der Nähe zur serbischen Grenze. Die Leute hier kennen Serbien ziemlich gut und hängen daher eine große Sympatie zu Serbien. Außerdem lebt in der Stadt auch eine serbische Minderheit. Die Kirche aus dem Hintergrund des ersten Bildes ist eine serbisch-orthodoxe.

    Ich sehe im Bild weder antiungarische, noch antialbanische Parolen.

    Dass diese Leute eine gewissen Sympatie zu Serbien hängen bedeutet nicht dass die nun etwas gegen Ungarn und Albaner haben.

    Außerdem sind diese Leute keine Neonazis.

  4. #34
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von THE TRUTH Beitrag anzeigen
    Jetzt kann ich mir erklären, warum die Ungarn eher proalbanisch eingestellt sind.
    Die Ungarn sind bei weiten nicht proalbanisch eingestellt. Glaub mir, die Ungarn verachten die Albaner. Wenn du Proalbaner suchst, dann wirst du sie doch in Rumänien finden.

  5. #35
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    naja rumänien hat genug eigene probleme.....

    nichts neues das man so davon ablenken will.

    Dracula wohnt nicht mehr hier

    Von Rumänien kennt man vor allem eines: blutleere Klischees.Nachrichten aus dem unbekanntesten Land Europas

    «Die Roma sind ein internationales Problem, das hat die EU erkannt. Sie leben auch in Ungarn, Serbien, der Slowakei, in Spanien, Frankreich. In Rumänien hat jeder die Freiheit, sich Rom zu nennen oder auch nicht.» Bei der letzten Volkszählung, so Marinescu, hätten sich 650 000 den Roma zugerechnet, real seien es vielleicht eine Million. (Schätzungen über die wirkliche Anzahl der Roma in Rumänien belaufen sich allerdings auf 2,5 Millionen oder noch mehr.)
    Letzter Aufruf für die Passagiere nach Brüssel! Der Abgeordnete Marian-Jean Marinescu glaubt, dass Rumänien in drei Jahren die Bedingungen für den Euro erfüllen wird. Er verspricht, genaue Zahlen zu den Roma aus seinem Büro nachzuliefern.
    — — —
    Hier sind sie: niederschmetternd. Analphabeten unter den Roma: 44 Prozent bei den Männern, 59 Prozent bei den Frauen. Nur 684 junge Roma belegen Studienplätze an den Universitäten. 119 244 Roma-Kinder besuchen oder besuchten eine Mittelschule (von 12 490 872 Jugendlichen insgesamt), also 1 Prozent. Aber vielleicht lügen diese Zahlen, weil viele Roma sich nicht zu ihrer Ethnie bekennen, denn sie wissen aus Erfahrung, dass sie sich damit benachteiligen.

    Das Magazin » Dracula wohnt nicht mehr hier
    Den Roma in Rumänien geht es traumhaft im Verglich zu denen aus Albanien oder Kosovo. Also .. Klappe zu.

  6. #36
    Avatar von Mbreti

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.432
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Die Ungarn sind bei weiten nicht proalbanisch eingestellt. Glaub mir, die Ungarn verachten die Albaner. Wenn du Proalbaner suchst, dann wirst du sie doch in Rumänien finden.
    österreich-ungarn sagt doch alles, die waren immer proalbanisch!
    und rümänen und albaner, wir sind halt keine slawen, da haben wir auch etwas gemeinsames

  7. #37
    Avatar von Mbreti

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.432
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Den Roma in Rumänien geht es traumhaft im Verglich zu denen aus Albanien oder Kosovo. Also .. Klappe zu.
    1% der Roma Kinder gehen in der Schule???
    das ist ja schlimm

  8. #38
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Szekely Beitrag anzeigen
    Ungarn ist ein Land mit 10% Roma (Zigeuner) und bis 2050 werden es 20% Zigeuner sein. Die größte Minderheit Ungarns sind bereits heute die Zigeuner. Daher würde ich an deiner Stelle seehr vorsichtig sein bevor ich diese Kacke aus Youtube poste.

    Roma aus Ungarn:






  9. #39
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Mbreti Beitrag anzeigen
    österreich-ungarn sagt doch alles, die waren immer proalbanisch!
    Die haben Albanien nicht aus irgendwelchen "proalbanischen" Sentimenten unterstützt (frag dich doch ganz ehrlich warum sie irgendetwas "proalbanisches" hätten), sondern um Serbien zu schwächen, weil Serbien einige Regionen von Ö-U beanspruchten.
    Außerdem wurden die Außenpolitik von Österreich-Ungarn von Wien geführt, nicht von Budapest. Daher ....
    Ach ja, und Rumänien hat auch die Schaffung Albaniens unterstützt, auch wenn es mit Serbien in guten Beziehungen war.

    Zitat Zitat von Mbreti Beitrag anzeigen
    und rümänen und albaner, wir sind halt keine slawen, da haben wir auch etwas gemeinsames
    Mehr als das. Dafür musst du aber die Geschichte deine eigenen Volkes lernen.

  10. #40
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Mbreti Beitrag anzeigen
    1% der Roma Kinder gehen in der Schule???
    das ist ja schlimm
    Wieviele gehen in Albanien oder Kosovo zur Schule?

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbisches Militär soll in das Kosovo zurückkehren
    Von Kosova-Albo-USA im Forum Kosovo
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 01.07.2012, 22:26
  2. Kosovo schließt serbisches Mobilfunknetz‎
    Von Dukagjin im Forum Kosovo
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 07:30
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 23:58
  4. Neuer Angriff auf serbisches Haus in Kosovo/Metohijen
    Von Partibrejker im Forum Politik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 21.06.2005, 19:48