BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 12 ErsteErste ... 456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 118

Russland provoziert wieder

Erstellt von Gentos, 19.10.2009, 12:06 Uhr · 117 Antworten · 5.706 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    1.) Der Korrupte Jelzin war ander Macht
    2.) Russland war nach dem Zusammenbruch des Kommunismus wirtschaftlich am Boden zerstört.

    Man kann das arme Jelzin-Russland der 90er nicht mit dem Putin-Russland aus diesem Jahrzehnt vergleichen (in Sachen Macht und Einfluss).

    - Das hat Russland im Georgien-Konflikt bewiesen.

    - Klar Russland ist noch immer nicht die Weltmacht, die es währed der Sovjet-Zeit mal war. Aber man kann unmöglich das heutige Russland mit dem aus dem 90ern vergleichen.
    Und jetzt ? Du glaubst doch nicht wirklich, dass sich Russland für Serbien in einen Krieg stürzen würde, oder ?

  2. #72
    Avatar von Khan

    Registriert seit
    13.10.2009
    Beiträge
    103
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    1.) Der Korrupte Jelzin war ander Macht
    2.) Russland war nach dem Zusammenbruch des Kommunismus wirtschaftlich am Boden zerstört.

    Man kann das arme Jelzin-Russland der 90er nicht mit dem Putin-Russland aus diesem Jahrzehnt vergleichen (in Sachen Macht und Einfluss).

    - Das hat Russland im Georgien-Konflikt bewiesen.

    - Klar Russland ist noch immer nicht die Weltmacht, die es währed der Sovjet-Zeit mal war. Aber man kann unmöglich das heutige Russland mit dem aus dem 90ern vergleichen.
    Kurz gesagt man sollte die Russen nicht unterschätzen, nur weil sie in den 90ern einges versäumt haben!

  3. #73
    Avatar von Naprelje

    Registriert seit
    15.10.2009
    Beiträge
    95
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    als Gegenpol zum Westen...
    Der Gegenpol besteht ja eigendlich schon mit dem Shanghai Pakt? Aber China will keinen Kalten Krieg und wirtschaftlich Isoliert werden....

    Sowas wird es nie wieder geben die Globalisierung hatt Anlauf genommen und ist nicht mehr zu bremsen.

    Alle Länder der Welt sind schon so wirtschaftlich miteinander Verflechtet das es zu sowas nie kommen wird.

    Die Frage die sich nur stellt wer wird in nächster Zukunft Weltpolizist spielen und die Erde regieren weiter die USA?

    Oder das ach so hoch gepriesene China mit ihrer Freiheit *lol*

    Oder wird Indien wirtschaftlich alle überholen und die unangefochtene nr 1 werden?

  4. #74

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Naprelje Beitrag anzeigen
    Der Gegenpol besteht ja eigendlich schon mit dem Shanghai Pakt? Aber China will keinen Kalten Krieg und wirtschaftlich Isoliert werden....

    Sowas wird es nie wieder geben die Globalisierung hatt Anlauf genommen und ist nicht mehr zu bremsen.

    Alle Länder der Welt sind schon so wirtschaftlich miteinander Verflechtet das es zu sowas nie kommen wird.

    Die Frage die sich nur stellt wer wird in nächster Zukunft Weltpolizist spielen und die Erde regieren weiter die USA?

    Oder das ach so hoch gepriesene China mit ihrer Freiheit *lol*

    Oder wird Indien wirtschaftlich alle überholen und die unangefochtene nr 1 werden?
    Es können sich auch trotz Wirtschaftbündnissen Blöcke bilden, das ist doch gerade im Moment der Fall.

  5. #75
    Avatar von Naprelje

    Registriert seit
    15.10.2009
    Beiträge
    95
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Es können sich auch trotz Wirtschaftbündnissen Blöcke bilden, das ist doch gerade im Moment der Fall.
    Kontroversen wird es immer geben und andere Meinungen und es ist auch gut so, aber das sich die verschiedenen Blöcke wieder anfeinden glaub ich kaum.

    Ich tippe eher das es zu Wirtschaftlichen Kriegen kommen wird, z.B. plant ja China Aufkäufe von Ausländischen Unternehmen um ihr Know How zu erhöhen (Volvo?)

    Ich persönlich sehe das als negativ für den Westen den nur unser Know How rettet unsere Arbeitsplätze und der Mittelstand ist die 1 Säule des Kapitalistischen Westens.

  6. #76
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    smrt fashizmu, leider lebt diese art der politik weiter...
    Du Holzkopf, eigentlich solltest du für diesen Satz eine Verwarnung kriegen!!!
    "Smrt Fasizmu" heisst: "Tod dem Faschimus".
    - Wenn dir diese Parole so ein Dorn im Auge ist, dann heisst das nichts anderes, dass du den Faschismus befürwortest!!!

  7. #77
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Und jetzt ? Du glaubst doch nicht wirklich, dass sich Russland für Serbien in einen Krieg stürzen würde, oder ?
    Das habe ich nicht gesagt.
    Ein Land das mehr Macht hat, kann eher was mit Worten und Drohungen bewirken oder verhindern als ein Land, das weniger Macht hat. So läufts nun mal in der Welt.

    Das gleiche Spielchen mit dem Atomwaffen. Kein Land der Welt würde sie jemals einsetzen, selbst im aller brisantesten und angespannsten Fall nicht (das hat der Kalte Krieg gezeigt). Aber man hat es als Druckmittel.
    Und das geht nicht nur bei Atomwaffen sondern auch bei einem starken Millitär. Und dieses Militär muss nichteinmal stärker als das andere sein, aber stark genug um den anderen riesen Verluste herbeiführen zu können. Das genügt, um mit Worten Druck-und Droh-Spielchen zu machen.
    Sieh doch nur mal das Thema Raketenabwehrschild in Osteuropa.

    Mit dem Russland aus em 90ern wären die Raketenschilder schon lange Realität.

  8. #78

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Das habe ich nicht gesagt.
    Ein Land das mehr Macht hat, kann eher was mit Worten und Drohungen bewirken oder verhindern als ein Land, das weniger Macht hat. So läufts nun mal in der Welt.

    Das gleiche Spielchen mit dem Atomwaffen. Kein Land der Welt würde sie jemals einsetzen, selbst im aller brisantesten und angespannsten Fall nicht (das hat der Kalte Krieg gezeigt). Aber man hat es als Druckmittel.
    Und das geht nicht nur bei Atomwaffen sondern auch bei einem starken Millitär. Und dieses Militär muss nichteinmal stärker als das andere sein, aber stark genug um den anderen riesen Verluste herbeiführen zu können. Das genügt, um mit Worten Druck-und Droh-Spielchen zu machen.
    Sieh doch nur mal das Thema Raketenabwehrschild in Osteuropa.

    Mit dem Russland aus em 90ern wären die Raketenschilder schon lange Realität.
    Aber nicht in Polen

  9. #79
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.101
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    steht das Kosovo jetzt unter keinerlei Verwaltung Dritter?

    60 Staaten pro Anerkennung
    132 Staaten contra Anerkennung
    --

    Was sagt uns das,
    wenn zudem die EU nicht einheitlich vorgeht,
    und dann China und Indien gegen eine Unabhängigkeit sind?

    Dieser Fall mit dem Kosovo wird weiterhin spannend bleiben,
    warten und beobachten wir alle gemeinsam die Entwicklung,
    zu der keiner von uns wird beitragen können.
    62 Staaten Pro Anerkennung
    13 Staaten werden anerkennen
    folglich
    117 Staaten contra Anerkennung


  10. #80
    Avatar von DerPate

    Registriert seit
    07.01.2009
    Beiträge
    496
    Russland redet den serbischen volk zu,das russland hinter ihnen steht und mit eine neue lieferung von Lebensmittel mit abgelaufene Haltbarkeitsdatum an dem serbischen volk schickt.

Ähnliche Themen

  1. Ungarn Provoziert wieder
    Von Perun im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 12:03
  2. hat das euch nicht serben wieder provoziert ?
    Von delije1984 im Forum Sport
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 22:56
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 12:15
  4. Russland: Putin bald wieder Präsident ?
    Von Der_Buchhalter im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 21:44
  5. Russland: Russland: Islamisten wollen Wappen ändern
    Von Karadjordje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 12:48