BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 86

Der Salafismus bedroht Kosova

Erstellt von Jean Gardi, 09.08.2012, 15:49 Uhr · 85 Antworten · 7.188 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt habe ich meine Info aus diesen Forum,ich glaube auch nicht alles was ich hier so lese.
    Ich habe bei so einiges meine Zweifel,aber bin jedoch der Meinung das versucht wird im Kosovo den Einfluss des Islams schwinden zu lassen,die Missionierung ist ein Teil davon.
    Ja man versucht das schon seid 100 Jahren -.-

  2. #52
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Ne Bruder da hast du ein total falsches Bild , der Islam war vor dem Krieg auf jeden Fall schwächer wie Heute im Kosovo das hatte aber auch was mit dem Kommunismus zu tuen und so . Und das es christliche Missionare nach dem Krieg gab stimmt aber solche Organisationen überleben im Kosovo nicht lange und ich hab auch nicht großen Erfolg von ihnen mitbekommen .

    O Muhaxher mi rrofsh topat! Dass du auch immer mit der kommunisten-Keule kommen musst. Dass der Islam im Kosovo früher weniger praktiziert wurde, hat wenig bis gar nichts mit dem Kommunismus zu tun, sondern damit, dass die Albaner mit ihrer Unterdückung und dem Überleben beschäftigt waren, deshalb hatten die wenigsten sowas wie Islam im Kopf. Heute ist man das lästige Regime los geworden, die Leute haben Zeit und keine Arbeit und deswegen ist auch die Religion wieder entflammt. Ein ganz natürlicher soziologischer aber auch psychologischer Prozess. Lass mal die Leute 8-10 Stunden am Tag für 500-600 Euro im Monat arbeiten und dann wirst du sehen, wie voll die Moscheen gefüllt sein werden.


    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt habe ich meine Info aus diesen Forum,ich glaube auch nicht alles was ich hier so lese.
    Ich habe bei so einiges meine Zweifel,aber bin jedoch der Meinung das versucht wird im Kosovo den Einfluss des Islams schwinden zu lassen,die Missionierung ist ein Teil davon.
    Missioniert wird von beiden Seiten im Kosovo - sowohl von christilcher als auch von islamischer Seite - dank der hohen Arbeitslosenzahl im Land.

  3. #53

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    FloKrass das lag auch an Serbien. Moscheen durfte man nicht einfach mal so bauen. Man hat uns nur mit christl. orthodoxen Kirchen zugebombt.

  4. #54

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Hört auf zu streiten und schaltet auf RTK!

  5. #55
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    O Muhaxher mi rrofsh topat! Dass du auch immer mit der kommunisten-Keule kommen musst. Dass der Islam im Kosovo früher weniger praktiziert wurde, hat wenig bis gar nichts mit dem Kommunismus zu tun, sondern damit, dass die Albaner mit ihrer Unterdückung und dem Überleben beschäftigt waren, deshalb hatten die wenigsten sowas wie Islam im Kopf. Heute ist man das lästige Regime los geworden, die Leute haben Zeit und keine Arbeit und deswegen ist auch die Religion wieder entflammt. Ein ganz natürlicher soziologischer aber auch psychologischer Prozess. Lass mal die Leute 8-10 Stunden am Tag für 500-600 Euro im Monat arbeiten und dann wirst du sehen, wie voll die Moscheen gefüllt sein werden.

    Erzähl mir hier keine Märchen . Im Kommunismus wurde die Religion unterdrückt im Kosovo vor allem der Islam . Ich weiß doch selber was mein Vater mir erzählt hat was man für dreckige Methoden im Ramadan in den Schulen gebracht hat . Mit Karamell Bonbons und so nur das man den Kindern ihr fasten bricht . Und auch mit den Moscheen die im Kommunismus abgerissen wurden . Und das mit Arbeit und so ist auch ein Schmarrn wie viele kenne ich in Prishtin die in der Mittagspause zur Moschee laufen / fahren um das Freitagsgebet zu beten . Wie oft haben sich schon Arbeiter beschwert das sie nicht vom Arbeitsgeber das Freitagsgebet beten dürfen etc .

  6. #56
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Missioniert wird von beiden Seiten im Kosovo - sowohl von christilcher als auch von islamischer Seite - dank der hohen Arbeitslosenzahl im Land.
    Es sind christliche Missionare die versuchen muslimische Albaner zu missionieren,aus islamischer Seite sind es eher Sekten die versuchen muslimische Albaner auf ihre Seite zu locken.

  7. #57
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.439
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Es sind christliche Missionare die versuchen muslimische Albaner zu missionieren,aus islamischer Seite sind es eher Sekten die versuchen muslimische Albaner auf ihre Seite zu locken.
    Im Missionieren nehmen die sich ja wohl alle nichts, und Sekten tun auch nur das was alle anderen auch tun, nämlich nur die eigenen Interessen zu vertreten, also für mich gibts da keine nennenswerten Unterschiede

  8. #58
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Im Missionieren nehmen die sich ja wohl alle nichts, und Sekten tun auch nur das was alle anderen auch tun, nämlich nur die eigenen Interessen zu vertreten, also für mich gibts da keine nennenswerten Unterschiede
    Der entscheidende Unterschied ist das christliche Missionare versuchen nicht Christen zu missionieren und die muslimischen Sekten meist Muslime auf ihre Seite zu locken,keine Christen.

  9. #59
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.439
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Der entscheidende Unterschied ist das christliche Missionare versuchen nicht Christen zu missionieren und die muslimischen Sekten meist Muslime auf ihre Seite zu locken,keine Christen.
    ist doch scheissegal wer wen missioniert, für mich sind sie alle gleich weil sie nur ihre eigenen Interessen verfolgen und auf alles andere pfeifen, und ob es nun von den einen vlt. 1,5 oder 1,8 Milliarden gibt ist wurscht

  10. #60
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ist doch scheissegal wer wen missioniert, für mich sind sie alle gleich weil sie nur ihre eigenen Interessen verfolgen und auf alles andere pfeifen, und ob es nun von den einen vlt. 1,5 oder 1,8 Milliarden gibt ist wurscht
    Ja das ist richtig,Missionare respektieren niemanden ausser sich selbst,versuchen mit allen Mitteln Menschen zu manupulieren,vorallem ärmere Menschen locken sie mit Essen/Verpflegung,sie nutzen ihre schwächen aus um sie dann auf ihre Seite zu ziehen,wären es gute Menschen würden sie Helfen ohne was dafür zu verlangen.
    Missionieren sollte defenetiv verboten werden.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Balkanluchs - ist vom Aussterben bedroht
    Von Franko im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.03.2015, 22:01
  2. der Salafismus
    Von dersalafikilla im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 206
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 12:27
  3. Extremer Sturm bedroht Chicago
    Von Perun im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 23:00
  4. Bosnien: Religiöse Minderheiten bedroht
    Von Grasdackel im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 17:55
  5. Viele Affenarten vom Aussterben bedroht
    Von Krajisnik im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2005, 19:41