BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46

Sammelthread: Teilung des Kosovo

Erstellt von Zivan, 11.05.2010, 16:13 Uhr · 45 Antworten · 4.100 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    1.546
    Also mitr wäre es egal, wenn wir im Gegenzug unsere Gebiete in Serbien bekommen wo die Albaner in der Mehrheit sind also damit meine ich Preseva und Bujanoc.

  2. #32
    Bloody
    Zitat Zitat von Zivan Beitrag anzeigen
    Jetzt mischt sich der Vatikan höchstpersönlich in die Kosovo Krise ein

    Laut Vatikan sollen die drei Verwaltungsbezirke des Nord Kosovo Serbien angeschlossen werden. Die Kirchen, Klöster und serbisches kulturelles Erbe im ganzen Land soll ebenfalls Belgrad verwalten dürfen. Die restlichen serbischen Enklaven könnten diesem Plan auch angeschlossen werden.

    Im gegensatz muss Belgrad der UNO Mitgliedschaft Kosovos zustimmen und somit indirekt Rest Kosovo anerkennen.

    Der Vatikan erkennt Kosovo wegen der Serbisch-Orthodoxen Kirche nicht an.

    Vesti online - Srpski informativni portal


    Das schreibt aufjedenfall die heutige Ausgabe der serbischen Diaspora Zeitung Vesti. Ich weiss das man dieser Zeitung nicht immer glauben schenken kann es gibt da bessere aber hiermit eröffne ich die Spekulationen und ein Sammelthread um die Teilung Kosovos. Das Thema dürfte so aktuell sein wie seit Jahren nicht mehr kurz vor dem IGH Urteil.

    Ob die Albaner wirklich ohne Teilung wegkommen bezweifel ich persönlich. Wenn man mich fragt würd ich nichts annehmen also nicht mal eine Teilung. Wiederrum könnte man mit der Anerkennung des Rest Kosovo eine Hintertür offen lassen für die Republika Srpska in BiH die auf Jahre hinaus sich von BiH abspalten könnte.

    Natürlich kann Serbien auch alles verlieren was ich aber nicht glaube weil wir endlich aufgrund unserer heutigen Politiker wie Tadic und Jeremic Weltweit ernst genommen und akzeptiert werden.


    Was denken unsere BFler speziell meine serbischen und albanischen Brüder & Schwestern zu der ganzen Sache?


    EDIT:

    So würde die "ethnische" Teilung in etwas aussehen die rosa Punkte sind serbische Enklaven.





    Die serbische Regierung hat nichtmal Interesse an der serbischen Bevölkerung im Kosovo, Geschweige denn das Kulturelle "Erbe" im Kosovo..

    Von mir aus soll sich der Norden Abspalten, scheiss egal.. Dann können wir uns um so leichter an Albanien anschließen .. Trepca bekommt ihr jedoch nicht !!

  3. #33
    Fushe Kosove
    Hey schon mal was von nem Spruch gehört wenn sich 2 Streiten freut sich der Dritte

    Werder Serbien noch Albanien wird jemals Kosovo bekommen.Kapiert es endlich

  4. #34
    Avatar von Dukagjin

    Registriert seit
    17.12.2008
    Beiträge
    1.776
    der Vatikan hat genauso wenig zu sagen wie Serbien - nichts

  5. #35

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    117
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Mich mach oberflächliches Denken wütend. Wer war gleich nochmal der Aggressor? Somit ist das geklärt, wieso die Serben sich nicht freibewegen wollen. Hättet ihr nicht so eine Verwüstung angerichtet, wäre das alles nicht passiert und jetzt bitte Ruhe. Unter Serbien gings uns nie gut, wir wurden immer benachteiligt und jetzt sag bitte nichts mehr. Sowas bringt nichts, du redest irgendwas daher. Und nein, bitte sieh uns nicht als deine Brüder, denn wir sind es nicht.
    Hallo

    Erstens mal du hast mir bestimmt nicht zu sagen wann ruhe ist.

    Zweitens wer war der militärische Aggressor?

    ...

    Von 1996 bis Anfang 1998 hat sich die UÇK zu 21 Mordanschlägen bekannt: fünf (serbische) Polizisten, fünf serbische Zivilisten und elf Albaner, die alsKollaborateurebezeichnet wurden. Nach Angaben des serbischen Innenministeriums war sie in dieser Zeit verantwortlich für den Mord von 10 serbischen Polizisten und 24 Zivilisten.

    ...

    Die Polizisten hab ich mal ausen vor gelassen und nicht fettgedruckt obwohl diese auch Opfer waren denkst du jeder serbische Polizist ist schlecht? Meinst die die UCKler wussten ob diese Polizisten einem Albaner jemals was schlechtes angetan haben? Nein sie ballerten sie einfach ab wie Wildschweine von Jägern. Zwischen ihnen gab es zum Teil Jugendliche die gerade mal ihren Dienst angetretten haben viele wurden einfach aus dem Hinterhalt erschoßen als sie Brot kaufen wollten. Natürlich rechtfertigt das nicht die Taten der serbischen Einheit 1999 aber trotzdem sollte festgehalten werden von wem die militärische Gewalt ausging trotz Entzug der Autonomie durch Milosevic 1989, die hatten aber die Ungarn in der Vojvodina und andere Minderheiten auch nicht. Albaner waren also nicht die einzigen die keine Minderheitsrechte hatten und auch zwischen Serben gab es ein großen Teil die ständig in der Opposition waren also gegen Milosevic. Einer war mein vater der mich nur schlechtes über ihn lerte und ich kenne viele solche Serben die wie mein Vater waren.

    Man muss nicht gleich Krieg führen wenn man keine Rechte hat nimm dir ein Beispiel an Ibrahim Rugova oder an das serbische Volk die Milosevic 2000 wortwörtlich eigenhändig stürzten. Hättet ihr nicht die Wahlen boykotiert und euch 1996 bei den Strikes oder 1998 Djindjic angeschlossen hätten wir ihn schon viel eher gestürzt. Durch euer Boykot hat er sich von euch soviel Stimmen geklaut wieviel er nötig hatte konnte so über Jahre Wahlen fälschen.

    Soviel zum Thema wer hier zu erst militärische Gewalt anwendete, ganz klar die albanische UCK und seh ein das Serbien in dem Konflikt nicht der Alleinschuldige war.

  6. #36

    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    1.546
    Und wann sollte denn das Ergebniss kommen vom IGh?

  7. #37

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    117
    Zitat Zitat von Albanos Brutalos Beitrag anzeigen
    Also mitr wäre es egal, wenn wir im Gegenzug unsere Gebiete in Serbien bekommen wo die Albaner in der Mehrheit sind also damit meine ich Preseva und Bujanoc.
    Pristina wird nicht in der Lage sein Presevo oder Bujanovac zu fordern schließlich wollen die ja die Anerkennung durch Serbein bzw das Serbien Kosovo nicht weiter in wichtigen Institutionen blockiert.

    Zudem hat Presevo & Bujanovac nichts mit den Kosovo Status zu tun weil diese Region nicht zum Kosovo gehört. Du redst so als ob Serben keine Kosovaren sind und euch ganz Kosovo gehört und somit Kosovo Serben kein Anspruch haben auf Kosovo und falls sie Gebiete wollen das sie diese Gebiete nur durch andere austauschen können die nichtmal zum Kosovo gehören. Dabei weisst du nicht einmal das Kosovar aus dem serbischen stammt aber gross posaunen wir sind Kosovaren uns gehört ganz Kosovo.

    Ich glaub nicht einmal das Presevo von Pristina aus zur Debatte stehen wird falls es zur Teilung kommt da ihr ja wie gesagt Weltweite Anerkennung wollt und zudem bei Bujanovac die größte serbische Militärbasis gebaut wurde. Desweiteren leben ja in Bujanovac 35% Serben dagegen sind die Gebiete im Kosovo fast ethnisch rein sowohl serbsiche wie albanische.

    Doch wenn ich an Prizren, Decani oder Pec denke wird mir nur beim Wort Teilung schlecht. Daher würd es mich freuen wenn wir mit unseren albanischen Brüdern und Schwestern in 10 Jahren doch zu einem Autonomiestatus zusammen finden vielleicht mit Zugang zur Weltbank von mir aus auch zur UNO sofern man hinkriegt das Kosovo auf Papier Serbien bleibt. So können wir zusammen Bewacher der serbisch-byzantischen aber auch osmanischen Kultur sein.

    Schönen Abend.

  8. #38

    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    1.546
    Zitat Zitat von Zivan Beitrag anzeigen
    Pristina wird nicht in der Lage sein Presevo oder Bujanovac zu fordern schließlich wollen die ja die Anerkennung durch Serbein bzw das Serbien Kosovo nicht weiter in wichtigen Institutionen blockiert.

    Zudem hat Presevo & Bujanovac nichts mit den Kosovo Status zu tun weil diese Region nicht zum Kosovo gehört. Du redst so als ob Serben keine Kosovaren sind und euch ganz Kosovo gehört und somit Kosovo Serben kein Anspruch haben auf Kosovo und falls sie Gebiete wollen das sie diese Gebiete nur durch andere austauschen können die nichtmal zum Kosovo gehören. Dabei weisst du nicht einmal das Kosovar aus dem serbischen stammt aber gross posaunen wir sind Kosovaren uns gehört ganz Kosovo.

    Ich glaub kaum das Presevo zur Debatte stehen wird falls es zur Teilung kommt da ihr ja wie gesagt Weltweite Anerkennung wollt und zudem bei Bujanovac die größte serbische Militärbasis gebaut wurde. Desweiteren leben ja in Bujanovac 35% Serben dagegen sind die Gebiete im Kosovo fast ethnisch rein sowohl serbsiche wie albanische.

    Doch wenn ich an Prizren, Decani oder Pec denke wird mir nur beim Wort Teilung schlecht. Daher würd es mich freuen wenn wir mit unseren albanischen Brüdern und Schwestern in 10 Jahren doch zu einem Autonomiestatus zusammen finden vielleicht mit Zugang zur Weltbank von mir aus auch zur UNO sofern man hinkriegt das Kosovo auf Papier Serbien bleibt. So können wir zusammen Bewacher der serbisch-byzantischen Kultur sein.

    Schönen Abend.
    Mach mal halb lang hier! Vllt hasst du ja noch nie was von Großalbanien gehört ( ich bin icht auf so einem Tripp aber das ist nunmal so ) Preseva und Bujanoc waren in Großalbanien. Und wir haben sehr wohl Anspruch auf diese Gebiete. Und ich nenn mich nicht KOSOVARE ! Ich bin auch keiner ! Ich bin und bleib Albaner, was du eig. auch durch meine Sig. und meine Landesangabe sehen solltest. Aber wieso sollten wir nicht Presevo und Bujanoc bekommen im Gegensatz zu dem Nördlichen Teil Kosovos ist doch ein Fairer Deal oder nicht ?

  9. #39

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    639
    Zitat Zitat von Albanos Brutalos Beitrag anzeigen
    Mach mal halb lang hier! Vllt hasst du ja noch nie was von Großalbanien gehört ( ich bin icht auf so einem Tripp aber das ist nunmal so ) Preseva und Bujanoc waren in Großalbanien. Und wir haben sehr wohl Anspruch auf diese Gebiete. Und ich nenn mich nicht KOSOVARE ! Ich bin auch keiner ! Ich bin und bleib Albaner, was du eig. auch durch meine Sig. und meine Landesangabe sehen solltest. Aber wieso sollten wir nicht Presevo und Bujanoc bekommen im Gegensatz zu dem Nördlichen Teil Kosovos ist doch ein Fairer Deal oder nicht ?
    damit wären alle streitigkeiten geklärt und jeder hat seine ethnischen grenzen zurück.
    Nun liegts wiedermal an den serben dies zu akzeptieren^^

  10. #40
    Avatar von chemicalrody

    Registriert seit
    06.01.2010
    Beiträge
    450
    Släuft?

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Teilung des Kosovo gefährliche Idee
    Von Albion im Forum Kosovo
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 00:43
  2. Dem Kosovo droht nun die Teilung
    Von Tesla im Forum Politik
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 14:29
  3. Teilung des Kosovo wäre beste Lösung
    Von Besa Besë im Forum Kosovo
    Antworten: 545
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 16:21
  4. Troika: Keine Kosovo-Teilung
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 17:56
  5. Serbien-Montenegro: Mehrheit für Teilung des Kosovo
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 17:04