BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 12 ErsteErste ... 6789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 111

Schlacht um Kosovos Unabhängigkeit geht weiter

Erstellt von Jehona_e_Rahovecit, 04.07.2010, 19:29 Uhr · 110 Antworten · 4.767 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    waren keine Natobomben, du Spast. Liebe Mods, ich fordere die sofortige Sperrung dieses Users. Wenn hier Türken den Genozid an Armerniern leugnen, werden sie auch nach ein paar mal gesperrt. Der kassiert nun laufend wegen Leugnungen von Verbrechen. Wegen solchen Hunden kann es nie zum Frieden kommen. Er ist voller Hass und er wird auch seinen Kindern den Hass weitergeben... so wird das ewig weiterghen. Sie wurden vertrieben, bevor die Nato-Bomben vielen.





    Im Milosevic-Prozeß sagten drei Zeugen übereinstimmend,daß die nach Mazedonien geflüchteten Kosovo-albanischen Menschen zunächst allesamt sagten,sie seien vor den NATO-Bomben aus dem Kosovo geflüchtet. Erst später hätten sie dann auf einmal behauptet,serbische Polizei und Armee hätten sie gewaltsam vertrieben.
    Bei den drei Zeugen beim Milošević-Prozeß handelt es sich um Dobreta Aleksovski (Chef des notärztlichen Rettungsdienstes von Skopje), Goran Stojčić (Fahrer beim Rettungsdienst von Skopje) und Mirko Babik (Sanitäter beim Rettungsdienst von Skopje).
    Alle drei waren während der NATO-Bombardierung in den mazedonischen Flüchtlingscamps täglich vor Ort. Dobreta Aleksovski berichtet unter anderem,daß es auch viele Roma unter den Flüchtlingen gegeben habe. Albanische Flüchtlinge hätten sie geschlagen und ihnen das an sie verteilte Essen weggenommen, weswegen man die Roma zu ihrer Sicherheit in einem anderen Camp habe unterbringen müssen.

    Hier nun ein kleiner Auszug aus dem Prozeß,der für sich spricht:

    Wie seine zwei makedonischen Vorgänger bestätigt Mirko Babik am 2. März 2005 als Zeuge der Verteidigung,daß die albanischen Flüchtlinge vor ihrer Aufnahme in die Camps erzählt hätten,sie seien auf der Flucht vor den Bomben,während sie um den 6. April herum auf einmal behaupteten,die Serben hätten sie gewaltsam vertrieben. Man habe sie beschossen und geprügelt.Kein Flüchtling hätte aber wegen einer Schusswunde behandelt werden müssen,auch sonstige Spuren körperlicher Gewalt an den Flüchtlingen habe er nicht feststellen können.
    Auch dieser Zeuge berichtet ausführlich und konkret von gestellten Aufnahmen der Fernsehteams, die er beobachten habe können. So habe man eine größere Gruppe von ausgesuchten älteren Leuten, Behinderten und kleinen Kindern mehrmals vor den Kameras hin und hergeschoben, bis die Kinder richtig geheult hätten.


    Na Lalbaner,wenn du nicht weiter weißt,und dir nicht gefällt,was deine Landsleute im Prozeß ausgesagt haben,dann forderst du die Sperrung der User,die das hier aufzeigen,einfach erbärmlich deine Einstellung.


  2. #92

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Die Autonomie wurde vom Parlament im März 1989 aufgehoben dem Milosevic als Vorsitzender der kommunistischen Partei Serbiens seit September 1988 vor stand. Ab Mai 1989 wurde Milosevic dann auch Präsident Serbiens als Nachfolger von Stambolic. Stambolic war aber schon vorher praktisch entmachtet.

    Ach natürlich,erst wird er im Mai Präsident,aber war es deiner Meinung nach doch schon vorher,schöner Witz...

  3. #93

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Gib mal Quelle? free-slobo.de oder was.^^ du postest hier einfach irgendwelche Textpassagen ohne Quellen und stellst die irrsinnige Behauptung Milosevic würde nicht hinter der verfassungswidrigen Aiufhebung der Kosovo Autonomie stehen.^^ Ich könnte jetzt auch die Frage in den Raum werfen war Milosevic überhaupt Milosevic.^^ Du stellst mit deinen Behauptungen die komplette Fachliteratur zum Thema in Fragef. Entweder du bist zu dumm über die Rolle Milosevics ende der 80er und 90er bescheid zu wissen oder du bist einfach so dreist wie manche Nationalsozialisten alles in Frage zu stellen. Es gibt andere die vermögen es nicht weniger zu behaupten Hitler hätte nichts mit dem Holocaust zu tun gehabt. Für eine ernsthafte Diskussion reicht dies nicht

    Im Übrigen ist es egal ob Milosevic oder andere dahinter steckten, es bleibt so oder so unrecht.
    Irssinig ist nur derjenige,dem nichts besser einfällt,als Milosevic mit Hitler zu vergleichen,sein Name: Lalbaner. Aber von euch ist man ja nichts anderes gewohnt,außer dämliche Vergleiche anzustellen,und wenn jemand kommt,und eure Behauptung widerlegt,dann fordert ihr sogleich seine Sperrung,weil ihr es nicht ertragen könnt,daß es doch anders war.

    Übrigens,nur zu deiner Info: Die "free-slobo.de"-Seite benutzt keine eigenen Quellen,sondern stützt ihre Aussagen von den Zeugen aus den Verhandlungen im Milosevic-Prozeß,IDIOT.
    Aber einem wie dir fällt sowas natürlich nicht auf.

    Aber hier mal die Quelle,wo du das Archiv und die Transkripte nachlesen kannst:

    http://www.icty.org/

  4. #94

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    Zitat Zitat von Generalstab Beitrag anzeigen
    Irssinig ist nur derjenige,dem nichts besser einfällt,als Milosevic mit Hitler zu vergleichen,sein Name: Lalbaner. Aber von euch ist man ja nichts anderes gewohnt,außer dämliche Vergleiche anzustellen,und wenn jemand kommt,und eure Behauptung widerlegt,dann fordert ihr sogleich seine Sperrung,weil ihr es nicht ertragen könnt,daß es doch anders war.

    Übrigens,nur zu deiner Info: Die "free-slobo.de"-Seite benutzt keine eigenen Quellen,sondern stützt ihre Aussagen von den Zeugen aus den Verhandlungen im Milosevic-Prozeß,IDIOT.
    Aber einem wie dir fällt sowas natürlich nicht auf.

    Aber hier mal die Quelle,wo du das Archiv und die Transkripte nachlesen kannst:

    ICTY - TPIY ::
    Zitat Zitat von Generalstab Beitrag anzeigen
    Ach natürlich,erst wird er im Mai Präsident,aber war es deiner Meinung nach doch schon vorher,schöner Witz...
    Zitat Zitat von Generalstab Beitrag anzeigen
    Im Milosevic-Prozeß sagten drei Zeugen übereinstimmend,daß die nach Mazedonien geflüchteten Kosovo-albanischen Menschen zunächst allesamt sagten,sie seien vor den NATO-Bomben aus dem Kosovo geflüchtet. Erst später hätten sie dann auf einmal behauptet,serbische Polizei und Armee hätten sie gewaltsam vertrieben.
    Bei den drei Zeugen beim Milošević-Prozeß handelt es sich um Dobreta Aleksovski (Chef des notärztlichen Rettungsdienstes von Skopje), Goran Stojčić (Fahrer beim Rettungsdienst von Skopje) und Mirko Babik (Sanitäter beim Rettungsdienst von Skopje).
    Alle drei waren während der NATO-Bombardierung in den mazedonischen Flüchtlingscamps täglich vor Ort. Dobreta Aleksovski berichtet unter anderem,daß es auch viele Roma unter den Flüchtlingen gegeben habe. Albanische Flüchtlinge hätten sie geschlagen und ihnen das an sie verteilte Essen weggenommen, weswegen man die Roma zu ihrer Sicherheit in einem anderen Camp habe unterbringen müssen.

    Hier nun ein kleiner Auszug aus dem Prozeß,der für sich spricht:

    Wie seine zwei makedonischen Vorgänger bestätigt Mirko Babik am 2. März 2005 als Zeuge der Verteidigung,daß die albanischen Flüchtlinge vor ihrer Aufnahme in die Camps erzählt hätten,sie seien auf der Flucht vor den Bomben,während sie um den 6. April herum auf einmal behaupteten,die Serben hätten sie gewaltsam vertrieben. Man habe sie beschossen und geprügelt.Kein Flüchtling hätte aber wegen einer Schusswunde behandelt werden müssen,auch sonstige Spuren körperlicher Gewalt an den Flüchtlingen habe er nicht feststellen können.
    Auch dieser Zeuge berichtet ausführlich und konkret von gestellten Aufnahmen der Fernsehteams, die er beobachten habe können. So habe man eine größere Gruppe von ausgesuchten älteren Leuten, Behinderten und kleinen Kindern mehrmals vor den Kameras hin und hergeschoben, bis die Kinder richtig geheult hätten.


    Na Lalbaner,wenn du nicht weiter weißt,und dir nicht gefällt,was deine Landsleute im Prozeß ausgesagt haben,dann forderst du die Sperrung der User,die das hier aufzeigen,einfach erbärmlich deine Einstellung.

    sei ruhig du redest bzw schreibst zu viel ,opfer

  5. #95

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Generalstab Beitrag anzeigen
    Und jetzt Arschloch??
    und jetzt du dummer Hetzer, wer hat jetzt Autonomie aufgehoben?

  6. #96

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von El_Aguila Beitrag anzeigen
    sei ruhig du redest bzw schreibst zu viel ,opfer


    Erbärmliches Kommentar Lalbaner....

  7. #97

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    und jetzt du dummer Hetzer, wer hat jetzt Autonomie aufgehoben?

    Parlament von SFRJ, Penner.....

  8. #98

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    Zitat Zitat von Generalstab Beitrag anzeigen
    Erbärmliches Kommentar Lalbaner....
    besser als zigeuner

  9. #99
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Generalstab Beitrag anzeigen
    Ach natürlich,erst wird er im Mai Präsident,aber war es deiner Meinung nach doch schon vorher,schöner Witz...

    Es kommt drauf an bei wem die Macht zugeschnitten war und dies war damals bei Milosevic und nicht Stambolic, Dumpfbacke. Übrigens war während des Kosovo-Krieges 1998/99 auch nicht Milosevic Präsident Serbiens, sondern Milutinovic ab 1997. Denn Milosevic konnte nach 2 Amtszeiten nicht weiter machen.

  10. #100

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Generalstab Beitrag anzeigen
    Parlament von SFRJ, Penner.....




    http://wwwg.uni-klu.ac.at/eeo/Kosovo_Autonomie

    du warst, bist und wirst immer ein dummer Hetzer bleiben.

Seite 10 von 12 ErsteErste ... 6789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Cyberkrieg geht weiter
    Von Adem im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 15:00
  2. EU Erweiterung, wie geht´s weiter.
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 01:20
  3. Tal der Wölfe geht weiter !!!
    Von Popeye im Forum Balkan im TV
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 19:55
  4. Wie geht es weiter in Serbien?
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.06.2006, 13:45