BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 12 ErsteErste ... 56789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 111

Schlacht um Kosovos Unabhängigkeit geht weiter

Erstellt von Jehona_e_Rahovecit, 04.07.2010, 19:29 Uhr · 110 Antworten · 4.763 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Also, jetzt mal quasi der "Rundumschlag" an die pupertierenden Rambos hier (Generalstab, das schließt dich dringend mit ein!!):


    Wenn ihr Serben und Albaner, die hier im Thread so aktiv mitschreiben, die Albaner/Serben doch so sehr hasst (wohlbemerkt: ein nicht unerheblicher Teil von euch ist damals zu Kriegszeiten noch in Pampers um den Weihnachtsbaum gelaufen), dann frage ich mich ernsthaft, warum ihr euch in einem Balkan(!!)forum anmeldet und nicht in rein serbisch bzw. albanischen Forum euren Ergüssen freien Lauf lasst.

    Es ist nicht erst seit gestern bekannt, was im Kosovo geschehen ist. Und es ist auch nicht seit gestern bekannt, dass der Kosovo multiethnisch besiedelt ist. Also, wo zum Scheiß Teufel ist euer Problem?

    Fakt ist: die Autonomie wurde aufgehoben; ob nun Milosevic seinen Julius unter diese Verfügung gesetzt hat oder ein anderer Spacko: das Resultat bleibt das Selbe. Milosevic hat sich wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert während seiner Amtszeit, das ist eine ebenso unumstrittene Tatsache, wie das morgen früh die Sonne aufgeht. Wer diesen Spinner dennoch verehren will: hier sicher nicht. Ebenso wenig werden die Vertreibungen der serbischen Kosovobevölkerung hier gut geheißen und jene, die dafür verantwortlich waren, verehrt.

    Wem das nicht passt: oben rechts auf "Abmelden" klicken und auf ein herzliches Nimmerwiedersehen.

  2. #82
    Pejan
    Zitat Zitat von Generalstab Beitrag anzeigen
    Was NATO-Bomben alles anstellen können.....
    waren keine Natobomben, du Spast. Liebe Mods, ich fordere die sofortige Sperrung dieses Users. Wenn hier Türken den Genozid an Armerniern leugnen, werden sie auch nach ein paar mal gesperrt. Der kassiert nun laufend wegen Leugnungen von Verbrechen. Wegen solchen Hunden kann es nie zum Frieden kommen. Er ist voller Hass und er wird auch seinen Kindern den Hass weitergeben... so wird das ewig weiterghen. Sie wurden vertrieben, bevor die Nato-Bomben vielen.





  3. #83

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Generalstab Beitrag anzeigen
    Die Autnomie wurde im März aufgehoben,er wurde im September desselben Jahres Präsident. Das Lügen hab ich nicht nötig,ich muß dir nämlich nicht alles nachmachen... Solltest erst denken,dann schreiben,und dich nicht auf Wikipedia stützen....
    schau du dreckiges Opfer.....






  4. #84

    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von Jehona_e_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Heute trafen sich die besten Professoren aus den Universitäten von Cambridge,Oxford und Ghent in Prishtina um über das Urteil des IGH zu diskutieren.

    Sie sagten dass das die Unabhängigkeit Kosovos Realität ist und selbst das Urteil des IGH nichts daran ändern kann.

    Sie sind überzeugt dass auch nach dem Urteil des IGH weiterhin um Anerkennungen gekämpft werden wird.



    Beteja për pavarësinë e Kosovës vazhdon
    Disa ekspertë të së drejtës ndërkombëtare nga Universitetet Oxford, Cambridge dhe Ghent, thanë të dielën në Prishtinë se, pavarësisht qëndrimit të Gjykatës Ndërkombëtare të Drejtësisë, beteja për njohjen e pavarësisë së Kosovës do të vazhdojë edhe pas vendimit.

    Një numër profesorësh të së drejtës ndërkombëtare thanë se debati ligjor dhe ai politik për ligjshmërinë e pavarësisë së Kosovës do të vazhdojë edhe pas vendimit të Gjykatës, por vlerësuan se pavarësisht vendimit të Gjykatës shteti i Kosovës nuk do të zhduket, ashtu siç nuk do të zhbëhen njohjet e 69 vendeve të botës.

    Profesorët e Universiteteve të njohura të Evropës, thanë se me gjithë vendimin e Gjykatës, problemi i anëtarësimit të Kosovës në OKB dhe në mekanizmat e tjerë evropianë do të vazhdojë gjithnjë përderisa të ketë kundërshtime nga Federata Ruse dhe disa vende anëtare të BE-së, që ende nuk e kanë njohur Kosovën.

    Gjykata Ndërkombëtare e Drejtësisë, pritet që të japë një mendim të saj për ligjshmërinë e shpalljes së pavarësisë së Kosovës nga fundi i muajit korrik, megjithëse njohës të mirë të rrethanave thonë se vendimi mund të jetë i paqartë dhe nuk do të detyrojë asnjërën palë.

    Ekspertë të së drejtës ndërkombëtarë thanë se kërkesa e Serbisë para Gjykatës ishte e kufizuar, meqë kërkon mendimin nëse shpallja e pavarësisë ishte në përputhje me ligjet ndërkombëtare. Sipas tyre edhe mendimi i gjykatës mund të jetë i kufizuar por ai, thanë ata, nuk mund të dalë jashtë kornizave të realitetit politik të krijuar. /BBC/
    Anhand von was wollen das irgendwelche alten verschrumpelten Säcke beurteilen?? Sind deren Mütter und Väter auf dem Kosovo feige ermordet worden oder die der Albaner??

  5. #85
    Ferdydurke
    Generalstab VJ saugt sich seine Erkenntnisse nicht selbst aus den Fingern, es sind nicht-markierte Zitate von Germinal Civikov.

    Der übrigens unwiderlegbar *hüstel* die Unschuld Milosevics nachgewiesen hat.

    ...ach, und Srebrenica waren laut Civikov die Franzosen (weil die VJ nicht beteiligt war, und die paar zerstreuten Freischärler alleine nie soviel Menschen hätten zammschießen können)

  6. #86
    Fan Noli
    ...........

  7. #87

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    albanien !

  8. #88
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Generalstab Beitrag anzeigen
    Die Autnomie wurde im März aufgehoben,er wurde im September desselben Jahres Präsident. Das Lügen hab ich nicht nötig,ich muß dir nämlich nicht alles nachmachen... Solltest erst denken,dann schreiben,und dich nicht auf Wikipedia stützen....
    Die Autonomie wurde vom Parlament im März 1989 aufgehoben dem Milosevic als Vorsitzender der kommunistischen Partei Serbiens seit September 1988 vor stand. Ab Mai 1989 wurde Milosevic dann auch Präsident Serbiens als Nachfolger von Stambolic. Stambolic war aber schon vorher praktisch entmachtet.

  9. #89
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Generalstab Beitrag anzeigen
    Zum besseren Verständnis sei zunächst erwähnt, dass die Kosovo-Albaner von 1974 bis 1989 eine solch umfassende Autonomie besaßen, dass man sie wohl als einzigartig bezeichnen kann.

    Das Kosovo war zwar formal Bestandteil der jugoslawischen Republik Serbien,hatte aber praktisch alle Rechte einer unabhängigen Republik innerhalb Jugoslawiens. Das Kosovo hatte, um nur einige Merkmale dieser Autonomieregelung aufzuzählen,ein eigenes Parlament,eine eigene Justiz, eigene Territorialstreitkräfte, ein eigenes Bildungswesen und sein Vertreter im achtköpfigen jugoslawischen Staatspräsidium hatte das gleiche Gewicht wie jene der „regulären“ Republiken. Das ging soweit, dass Kosovo und Vojvodina – wo der gleiche Status galt – gemeinsam sogar rein innerserbische Angelegenheiten gegen den Willen Zentralserbiens durchsetzen oder blockieren konnten.
    Dieser umfassende Autonomiestatus wurde dann schließlich im Jahre 1989 beseitigt bzw. beschnitten oder stark eingeschränkt. Dies wird heute im Westen oft als Startschuss für das Ende Jugoslawiens bezeichnet, jedoch fußte diese durch eine Verfassungsänderung zustande gekommene Aufhebung dieser umfassenden Autonomie (bzw. Einschränkung der Autonomie als solche) letztlich auf der Beschlusslage aller jugoslawischen Republiken, insbesondere war auch der bereits erwähnte damalige Ministerpräsident Jugoslawiens, der Kroate Ante Markovic dafür.


    ALSO LABER KEINEN BLÖDSINN,DAS MILOSEVIC DIE AUTONOMIE AUFGEHOBEN HAT.....
    Gib mal Quelle? free-slobo.de oder was.^^ du postest hier einfach irgendwelche Textpassagen ohne Quellen und stellst die irrsinnige Behauptung Milosevic würde nicht hinter der verfassungswidrigen Aiufhebung der Kosovo Autonomie stehen.^^ Ich könnte jetzt auch die Frage in den Raum werfen war Milosevic überhaupt Milosevic.^^ Du stellst mit deinen Behauptungen die komplette Fachliteratur zum Thema in Fragef. Entweder du bist zu dumm über die Rolle Milosevics ende der 80er und 90er bescheid zu wissen oder du bist einfach so dreist wie manche Nationalsozialisten alles in Frage zu stellen. Es gibt andere die vermögen es nicht weniger zu behaupten Hitler hätte nichts mit dem Holocaust zu tun gehabt. Für eine ernsthafte Diskussion reicht dies nicht

    Im Übrigen ist es egal ob Milosevic oder andere dahinter steckten, es bleibt so oder so unrecht.

  10. #90

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    schau du dreckiges Opfer.....







    Und jetzt Arschloch??

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 56789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Cyberkrieg geht weiter
    Von Adem im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 15:00
  2. EU Erweiterung, wie geht´s weiter.
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 01:20
  3. Tal der Wölfe geht weiter !!!
    Von Popeye im Forum Balkan im TV
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 19:55
  4. Wie geht es weiter in Serbien?
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.06.2006, 13:45