BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43

Schlechte Aussichten für Serbien

Erstellt von Fatmir_Nimanaj, 01.12.2009, 18:14 Uhr · 42 Antworten · 2.684 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Idee

    habe gestern den perozess verfolgt.....
    sowohl die serbische wie auch die albanische seite haben ihre standpunkte gut vertreten.
    wobei mir die albaner besser vorbereitet vorkamen.
    diese haben stehts daraufhingewiesen das vor der 1244 resulotion in den anderen resulotionen jeweils immer von einer lösung des status gesprochen wurde.
    nicht zu vergessen ist das serbien während man verhandelt hat das referendum zu kosova durchgeführt hat.und dabei den albaner das stimmrecht entzogen hatte unabhängig ob diese davon gebrach gemcht hätten oder nicht!!!!
    die serbische seite hat vorallem mit dem historischen anspruch punkten wollen.
    persönlich denke das es keinen eindeutigen entscheid geben wird.
    das ganze wird also mehr dazu benutzt um vorallem die radikalen-kräfte in serbien zu beruhigen.so wird man von politischer seite belagrads sagen können allles unternommen zu haben.
    und für kosova wird so sein das die endlich erhofften anerkennungen folgen können ohne das dabei die länder serbien dabei vor den kopf stossen.

    hier noch ein auszug aus der nzz-zeitung;
    Vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag beginnt die Anhörung zur Rechtmässigkeit von Kosovos Unabhängigkeitserklärung. Die umstrittene Frage dürfte von den Richtern kaum mit einem klaren Ja oder Nein beantwortet werden.

    Thomas Fuster, Wien

    So unklug die Äusserung des Richters in der Tat sein mag: Angesichts der divergierenden Lesarten des völkerrechtlichen Selbstbestimmungsrechts und mit Blick auf die politisch weitreichenden Folgen, die ein unzweideutiges Verdikt zu Kosovos Unabhängigkeit haben könnte, erstaunt die angekündigte Ambivalenz des Gutachtens kaum. Sowohl die Befürworter als auch die Gegner der kosovarischen Eigenstaatlichkeit dürften im Gutachten denn auch Passagen finden, die ihren Standpunkt stützen – und sich somit als Sieger wähnen. Dies mag juristisch unbefriedigend sein; die völkerrechtliche Ausgangslage ist aber allzu vielschichtig, als dass etwas anderes zu erwarten wäre

    Kosovos Unabhngigkeit auf dem Prfstand (International, NZZ Online)

  2. #22

    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    1.576
    Zitat Zitat von C-walker Beitrag anzeigen
    Ich lass mich jetzt einfach überraschen was mit dem kosovo passiert wird, immoment kann man glaub ich nicht mehr machen es bringt einem nichts wenn er überall "Kosovo je Srbija" schreibt o.ä.
    Entweder gewinnt Serbien oder die Kosovo-Albaner
    (oder sie einigen sich auf irgendeine Lösung die eine Win-Win Situation ist)

    Hmm wie meinst du dass das Serbien gewinnt oder Kosovo?
    Kosovo wird niewieder Serbien gehören...
    Kosovo hat schon gewonnen also von daher....
    Serbien muss Kosovo so oder so anerkennen, sonst würden sie niemals in die EU kommen

  3. #23

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Iarti Beitrag anzeigen
    Niemand hat Serbien gezwungen vor dem IGH zu gehen.
    Übriegens hat der serbische Aussenminister Vuk Jeremic heute ausgesagt dass er vollstes Vertrauen an den IGH hat, was ja deiner Aussage widerspricht.
    Tja, zeigt wie gut man dem Westen vertrauen kann. Immer schön Moralpredigten halten, wenn etwas aber nicht ins Programm passt, kann schon mal nen Weg um das Gesetz herum gemacht werden

  4. #24
    Avatar von Vjecna Vatra

    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    1.449
    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    ein gewisser Widerspruch, findest du nicht Denkovic?!
    Es ist eben so, die Abspaltung wurde einseitig ausgerufen. Ob das jetzt ok war oder nicht, dabei bleibe ich neutral

  5. #25
    Avatar von Stuttgarter

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    3.319
    Zitat Zitat von Veton_Bang Beitrag anzeigen
    Hmm wie meinst du dass das Serbien gewinnt oder Kosovo?
    Kosovo wird niewieder Serbien gehören...
    Kosovo hat schon gewonnen also von daher....
    Serbien muss Kosovo so oder so anerkennen, sonst würden sie niemals in die EU kommen
    Ja, du sagst es so wie das Kosovo schon gewonne hat...

    Mir ist auch egal eigentlich, ich hoff für Serbien das sie gewinnen (was auch verständlich ist) auch wenn die chance noch so niedrig ist.
    Ich bleib da aber Neutral, wenn Kosovo vollständig unabhängig wird. (alle Staaten)

  6. #26
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Man hätte die Überschrift auch neutraler formulieren können.

    Das Gutachten wird eh so geschrieben sein, dass beide Seiten sich im Recht sehen werden.

    Edit:
    Wir werden also in einem Jahr genauso schlau sein wie jetzt..

  7. #27
    Avatar von Stuttgarter

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    3.319
    Zitat Zitat von Dukagjin Beitrag anzeigen
    bestimmt, ganz bestimmt

    Ich muss sagen das ist heftig hätte nie an so einen Unterschied gedacht.
    Nochmal so ne frage für Amerika ist der Kosovo wichtig da sie näher an Serbien/Russland sind?

  8. #28
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von Denkovic Beitrag anzeigen
    Ich denke dass die Serben sich diese Abspaltung selbst zuzuschreiben haben. Jahrelang ist kein Geld ins Kosovo geflossen, die Leute waren arm und hatten eine Riesenwut auf den Staat Serbien.

    Andererseits war diese Abspaltung unrechtmäßig. Viele waren dagegen.

    Aber ich bleibe neutral hier. Ich hoffe nur, dass die Menschen des Kosovo irgendwann zu Frieden und einem angemessen Lebenstandard kommen.
    Hä?

    Von 45' bis 91' lebte das Kosovo auf kosten aller anderen Ex-Yu Republiken.

  9. #29

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Sollte Serbien gewinnen steht ein unmittelbarer Anschluss des Kosovo an Albanien bevor.

    so oder so werden wir den Kosovo niemals aufgeben.

  10. #30

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Denkovic Beitrag anzeigen
    Ich denke dass die Serben sich diese Abspaltung selbst zuzuschreiben haben. Jahrelang ist kein Geld ins Kosovo geflossen, die Leute waren arm und hatten eine Riesenwut auf den Staat Serbien.

    Andererseits war diese Abspaltung unrechtmäßig. Viele waren dagegen.

    Aber ich bleibe neutral hier. Ich hoffe nur, dass die Menschen des Kosovo irgendwann zu Frieden und einem angemessen Lebenstandard kommen.
    Das die Albaner kein Geld bekommen haben - ok, ist ja nicht weiter tragisch. Was aber nichts mit der Wut auf Serbiens zu tun hat.

    Jahrelange Verfolgung, systematische Vertreibungen, Vergewaltigungen, Plünderungen von Dörfern, Verbot auf alles was albanisch ist, Entführungen, Erpressungen, Slawisieriung, usw.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schlechte Laune...
    Von Schmetterling* im Forum Rakija
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 16:17
  2. schlechte Laune
    Von JanaLiebtRene im Forum Rakija
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 20:18
  3. Schlechte Nachricht (CNN)
    Von Monte-Grobar im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 02:19
  4. Die Türkei bietet viel versprechende Aussichten
    Von Popeye im Forum Wirtschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 18:33