BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 23 ErsteErste ... 131920212223
Ergebnis 221 bis 227 von 227

Ist eine schnelle Operation im Norden Kosovos möglich?

Erstellt von Dinarski-Vuk, 01.10.2011, 19:35 Uhr · 226 Antworten · 13.696 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.971
    Konzentrationslager und Vernichtungslager sind nicht das gleiche.

    Wollte ich nur noch ergänzen.

  2. #222

    Registriert seit
    10.09.2011
    Beiträge
    16
    Ich möchte an dieser Stelle nur noch einmal erwähnen, dass ich es für total dumm halte, wenn User hier im Forum für einen Krieg dort unten sind.

    Ich bin mir sicher ihr hättet etwas ganz anderes gesagt, wenn ihr dort wärt!
    Damit meine ich Serben sowie Albaner. Denn so ein Verhalten kommt leider von beiden Seiten.
    lg Ich;

  3. #223
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Konzentrationslager und Vernichtungslager sind nicht das gleiche.
    ist richtig, nur in diesem Zusammenhang denke ich wird unter KZ hauptsächlich Vernichtungslager im Sinne des 3. Reiches verstanden, und damit liegt man für die Balkankriege 1991 - 2000 falsch. Die KZs im deutschen Reich waren zentraler Bestandteil einer Vernichtungsstrategie, die die komplette Auslöschung der europäischen Juden vorsah. Dazu gehörte eine europaweite Selektion, Logistik und strenge Organisation, an denen tausende Bemate arbeiteten. Die KZs waren stets Einbahnstraßen, es waren keine Freilassungen, Begnadigungen oder Gefangenenaustausch vorgesehen. Ein wenig Zeit konnten die "gewinnen" die man noch für die Aufrechterhaltung des "Betriebes" brauchte. Am Ende war aber auch für sie kein Ausweg geplant.

    Selbst als WKII längst verloren war, hat man die Insassen meist nicht sich selbst überlassen sondern sie zu tausenden auf Todesmärschen von einem Lager ins andere verrecken lassen.

    Ich denke, die Läger in den letzten Balkankriegen sind in keiner Hinsicht mit denen des 3. Reichs vergleichbar - für die armen Opfer ist das aber eh irrelevant.

  4. #224
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.791
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Die Kfor könnte nicht so viel ausrichten, denn das sind junge Männer, kampfunerfahren, frisch, übermütig und kennen den Krieg nur von Erzählungen der Eltern, oder aus dem Fernsehen oder Internet vllt sogar als Kinder miterlebt. In der serbischen Armee gibt es noch genug Veterane mit Kampferfahrung und Kommandanten, Offiziere und co...die schon seid 40/50 Jahren ihren Dienst verrichten.

    Die kennen das Gefühl, wenn Granaten explodieren, es von allen Seiten Kugeln hagelt und Menschenteile umher fliegen. Die sind psychologisch auf solche Situationen bestens ausgerichtet, während die Kfor seid paar Monaten besteht. Da müssen erstmal Trainingsabläufe einstudiert werden etc etc Nur weil man paar Waffen von den Amis bekommen hat und paar schicke Uniformen, heisst das noch nicht, dass man eine Armee besitzt. Wenn man sich an den Vietnam-Krieg erinnern und an die M16 damals, dann sieht man wie viel Verlass auf den Amiwaffen beruht.

    Selbst Albanien hat ne Luftwaffe die älter als 30 Jahre ist etc etc....

    Naja man könnte es leicht einnehmen, doch würden uns die Europäer und Amerikaner in die Steinzeit bomben, daneben wären wir wirtschaftlich schlimmer als Mali dran.

    p.s

    Manchmal sage ich mir "Alles oder nichts", insofern, wir stehen sowieso als Schlächter, Mörder und Vergewaltiger da, entweder wir gehen in den Untergang und das mit erhobenem Haupt und ziehen alle mit runter oder wir lassen uns weiter so erniedrigen.


    Der einzige vorteil den die Serbischen Veteranen haben ist der, das sie wissen wie man effektiv Unbewaffnete exekutiert und sie dann verschwinden lässt...

  5. #225
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen

    a) Russland hat ohne Bedenken grünes Licht für eine mögliche militärische Intervention seitens der Serben gegeben, und würde sich die Albanische Nationalarmee einmischen (wurde ja auch gedroht), würde Russland mit grösster Wahrscheinlichkeit (auch ihre Aussagen) eingreifen, was automatisch dazuführen wird, dass sich die NATO raushalten wird.

    b) die EU ist derzeit mit ihrer ganzen Liquditätsgeschichte beschäftigt (das nackte überleben, hart ausgedrückt) und als solche hätte es zumindest jetzt nicht die verfügbaren Ressourcen und die Macht, Serbien daran zu hindern, militärisch aktiv zu werden, zumindest nicht schnell genug.

    c) das amerikanische Militär ist zurzeit mit anderen, wichtigen Erreignissen beschäftig:

    -der ganze Rückzug aus Afghanistan und die Schaffung einer vollständigen Kontrolle (und Einfluss) im Land (dasselbe im Irak, aber das ganze erweist sich als sehr kompliziert).

    - der wachsende, tägliche Druck aus Teheran und die Drohung Irans, ihre Marine am Rande der internationalen Gewässer entlang der Grenze zu den USA zu schicken.

    - die Amis müssen auch ihr Vertrauen zu den Saudis wiederherstellen, d.h. ihre Region vor möglichen Angriffen schützen, insbesondere von Iran - da wartet eine Menge Arbeit auf sie.

    .
    hallo Dinarski-Vuk

    man sollte nicht so viele träumen,denk mal ein bisschen nach wir leben in 21 jahrhundert glaubst du wirklich die amis und eu würden das zulassen?

    deine theorie ist einfach nur kindisch vergiss nicht kosovo liegt in europa und nicht in asien EU will frieden in europa ,und die wollen nicht noch mal europa's image schaden

    p.s spiel am besten weiter playstation und träum nicht so viel davon weil deine theorie ist schwachsinn

  6. #226

    Registriert seit
    10.07.2010
    Beiträge
    24
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Ich stelle mir gerade eine Frage aus militärischer Sicht: Ist eine schnelle, effektive Operation im Norden Kosovos, wo die Serben die Mehrheit stellen überhaupt möglich? Was wären die Folgen einer solchen Operation? Wie würden die Albaner, die NATO, Russland oder EU reagieren?
    Machen wir es mal ganz kurz:

    Würde Serbien offiziell solche Gedankenspiele öffentlich auch nur ansatzweise äußern, würde es nicht einmal 24 Stunden dauern und alle Kosovo-Serben würden in Nis stranden, bevor die serbische Möchtegerne-Armee auch nur ein paar Schritte in Richtung kosovarische Grenze machen könnte.

    P.S. wer es glaubt, dass die serbische Armee auch nur einen schritt raus aus der Kasernen machen kann ohne dass die NATO & Prishtina das vorher weiß, ist nicht nur naiv sondern auch Computerspiel-Geschädigt.

  7. #227
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Machen wir es mal ganz kurz:

    Würde Serbien offiziell solche Gedankenspiele öffentlich auch nur ansatzweise äußern, würde es nicht einmal 24 Stunden dauern und alle Kosovo-Serben würden in Nis stranden, bevor die serbische Möchtegerne-Armee auch nur ein paar Schritte in Richtung kosovarische Grenze machen könnte.

    P.S. wer es glaubt, dass die serbische Armee auch nur einen schritt raus aus der Kasernen machen kann ohne dass die NATO & Prishtina das vorher weiß, ist nicht nur naiv sondern auch Computerspiel-Geschädigt.
    Is was dran.
    Immerhin lebn wir im Jahr 2011 und nicht 12 Jahre davor.
    Milo-Politik wird niemehr klappen , dabei würde Serbien sich sein eigenes Grab schaufeln , Kosovo gänzlich verlieren , EU komplett verlieren und auch noch international schlechten Ruf haben.
    Soweit kommt es aber nicht ,d a jeder Serbe weiß , diesmal wird nicht so leicht , Albaner zu massakrieren , da die NATO garnicht herkommen muss , sie ist schon da.

Seite 23 von 23 ErsteErste ... 131920212223

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 19:01
  2. Prishtina plant neue Operation Oluja im Norden!
    Von BIG-Eagle im Forum Kosovo
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 18:46
  3. Serbische Wahl im Norden Kosovos am 30 Mai
    Von ooops im Forum Kosovo
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 15:47
  4. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 22:48
  5. Erneut Bombenexplosion im Norden Kosovos
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 11:28