BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 15 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 150

jetzt schon zum dritten mal Einreiseverbot

Erstellt von Hamëz Jashari, 23.03.2009, 18:33 Uhr · 149 Antworten · 5.753 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen



    Eigentlich gehen unsere Meinungen gar nicht weit ausseinander. Im Endeffekt befürworten wir doch alle (normaldenkende Menschen) ein friedliches Leben im Kosovo. Ob jetzt unter kosovarischer oder serbischer Fahne ....mir persönlich ist das mittlerweile herzlich wurscht.

    tut mir leid dass ich es dir nicht glauben kann
    unter Serbische Fahne ist für die meisten Menschen im Kosovo undenkbar.

    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Nur die albanische Doppelkopfflagge mag ich nicht wehen sehen über dem Amselfeld.
    wie widersprüchlich......

    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Und das hat noch nicht mal was mit "SERBENTUM" oder so zu tun, sondern schlicht und ergreifend damit, dass dann diese ganze Unabhängigkeitserklärung ihren Sinn bzw. ihre Berechtigung verliert (in dem Sinn: sie wurde aus anderen Gründen von den westlichen Staaten befürwortet als den Zusammenschluß mit Albanien).

    Was mir einfach wichtig ist: WENN der Staat Kosovo schon tatsächlich existieren sollte,
    es existiert schon, hallo aufwachen.....*Wachrüttelntu*

    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    DANN aber auch nur, wenn sich das Volk auch als DAS KOSOVARISCHE VOLK identifiziert.
    was ist ein Amerikaner? was ist ein Kanadier? es gibt eben Staaten die "künstlich" aus geopolitischen Gründen, erschaffen werden müssen.
    es spricht nicht dagegen wenn ein Volk und 2 Staaten gibt (Deutschland Österreich zB) aber um den Serben das leben leichter im Kosovo zu machen, wird ein Anschluss an Albanien nicht angestrebt, sonst wäre das tatsächlich passiert, eben dem Zusammenleben (Bzw neben-einander-leben) zuliebe


    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Insofern gilt es also auf beiden Seiten den Separatismus beizulegen und gemeinsam in eine bessere Zukunft zu schauen.
    wenn du Norden ansprechen magst, dann müsste man schon allen Separatisten das gleiche Recht geben. aber es wird eben kein ethnischen Staaten angestrebt.

    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Und dies, liebe Sweety, wünsche ich unserem Land, egal wie es heißt und egal wer es nun regiert

    NEIN ist es nicht egal.

  2. #72
    Romantika
    Es ist nur ein einreise verbot, weil warscheinlich die Sekräterin vom Belgrader Bürgermeister vergessen hat das Formular auszufüllen.
    Das wird nicht das letzte mal sein,dass ein Serbe ein einreise verbot bekommt.

  3. #73
    Avatar von Peyo

    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    9.537
    hehe da könne die 2 Schwuchteln samt ihrem geklauten BMW ihre lange strecke nach Belgrad zurück. Tja umsonst Benzin verschwendet ....

  4. #74
    Feuerengel
    Wisst ihr was das lustigste an der Sache ist?

    Die Parolen "Kosovo je Srbija"
    helfen denen irgendwie auch nicht mehr weiter.


    MfG

    P.S. @ serbischen Usern, nehmt es nicht all zu persönlich. :wink:

  5. #75

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Peyoni3nt Beitrag anzeigen
    hehe da könne die 2 Schwuchteln samt ihrem geklauten BMW ihre lange strecke nach Belgrad zurück. Tja umsonst Benzin verschwendet ....
    es gibt viele noch schlimmere Sachen (für Serbien selbst) die serbische Regierung macht, das ist nichts, es geht schließendlich um den Serbischen Stolz der nun nicht über Kosovo herrscht....wie schlimm muss das für die Serben sein?

  6. #76
    Romantika
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Wisst ihr was das lustigste an der Sache ist?

    Die Parolen "Kosovo je Srbija"
    helfen denen irgendwie auch nicht mehr weiter.


    MfG

    P.S. @ serbischen Usern, nehmt es nicht all zu persönlich. :wink:

    Noch viel besser ist es das Balkanmensch immer noch auf sein Uno scheiß beruht, das Kosovo immernoch eine Provinz sei.
    Komisch ist nur das eine ''Provinz'' jedem der für den Staat serbien arbeitet ein einreiseverbot gibt..

  7. #77
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von sweet-sour Beitrag anzeigen
    Das kann ich sogar verstehn und ich wäre bereit Kompromisse einzugehn. Und ich denke nicht, dass ich die einzige Albanerin bin, die so denkt.
    Kosovo hat nun Mal eine komplizierte Geschichte und diese "wir waren zuerst hier"-Scheisse hat immer nur für Blutvergiessen gesorgt. Kompromisse sind die einzige Lösung für unser Land. Aber diese Kompromisse sollten mit den in Kosovo lebenden Serben ausgehandelt werden und nicht mit Belgrad.



    Das seh ich auch so. Das Wohl der Menschen ist für mich das Wichtigste. Denn wenn ständig Menschen sterben müssen, wird alles andere eh wertlos.
    Für mich der Satz des Tages !!

  8. #78
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    tut mir leid dass ich es dir nicht glauben kann
    unter Serbische Fahne ist für die meisten Menschen im Kosovo undenkbar.
    Das kannst du mir getrost glauben. Warum sollte ich hier über meine eigene Meinung Lügen verbreiten? Zu deinem zweiten Satz: Da hast du Recht, ebenso undenkbar wie unter der albanischen Fahne


    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    wie widersprüchlich......
    Meinem Kenntnisstand nach ist die Namensgebung des Kosovos auf das Amselfeld begründet. Falls dir da andere Fakten vorliegen: ich lerne gerne dazu. Falls nicht:


    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    es existiert schon, hallo aufwachen.....*Wachrüttelntu*
    Wach bin ich seit heute morgen halb sechs. Und unabhängig ist Kosovo in den Augen Belgrads erst, wenn es der IGH so urteilt. Für mich persönlich ist es - wie bereits erwähnt- wurscht wer regiert. Hauptsache es soll friedlich und fruchtbar werden im Kosovo.



    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    was ist ein Amerikaner? was ist ein Kanadier? es gibt eben Staaten die "künstlich" aus geopolitischen Gründen, erschaffen werden müssen.
    Gleichwohl ist mir bekannt wie Amerika zu seinem Land gekommen ist. Und in diesem Zusammenhang sind die Amerikaner wohl ein schlechtes Beispiel: die Superpatrioten schlechthin haben schon lange ihre Wurzeln in Europa vergessen und sich mit ihrem Land (... gestohlenem Land, Hand aufs Herz) identifiziert. Was ähnliches (nur bitte nicht so ... übertrieben) wünsche ich mir das auch für jene Staaten auf dem Balkan: man identifiziert sich mit seiner Nation, nicht mit seiner Ethnie.

    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    es spricht nicht dagegen wenn ein Volk und 2 Staaten gibt (Deutschland Österreich zB) aber um den Serben das leben leichter im Kosovo zu machen, wird ein Anschluss an Albanien nicht angestrebt, sonst wäre das tatsächlich passiert, eben dem Zusammenleben (Bzw neben-einander-leben) zuliebe
    Ob ein Zusammenschluß angestrebt oder nicht ist irrelevant, denn er wird nicht von jenen unterstützt, die das Sagen haben im Kosovo. Abgesehen davon ist der Vergleich mit D/A sowas von lahm und entbehrt jeglicher Grundlage. Dies wurde dir -glaube ich- auch schon an anderer Stelle in einem anderen Thread erklärt.


    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    wenn du Norden ansprechen magst, dann müsste man schon allen Separatisten das gleiche Recht geben. aber es wird eben kein ethnischen Staaten angestrebt.
    Wie gesagt: ich bin kein Freund des Separatismus. Gleich ob dieser von Albanern oder Serben angestrebt wird.


    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    NEIN ist es nicht egal.
    Doch, das ist es. Dir auch. Immerhin sagst du nichts dazu, das Kosovo zur Zeit von jedem, nur eben nicht von einem Kosovaren regiert wird

  9. #79
    Avatar von Bubulina

    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    1.049
    Zitat Zitat von Laureta_ Beitrag anzeigen
    Noch viel besser ist es das Balkanmensch immer noch auf sein Uno scheiß beruht, das Kosovo immernoch eine Provinz sei.
    Komisch ist nur das eine ''Provinz'' jedem der für den Staat serbien arbeitet ein einreiseverbot gibt..
    und diese sogenannte "Provinz" hat auch eine Staatsflagge, eine Staatsform, ein Staatsvolk....lächerliche das ist ihre einziges Gegenargument, an dem sie sich festnageln, um Kosove noch al eine "Provinz" bezeichnen zu können

  10. #80

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Solange sie es nicht einsehen, dass sie eine Genehmigung beim Aussenministerium einholen müssen, werden sie die Republik Kosovo nie betreten können.

Seite 8 von 15 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 16:54
  2. Obama beleidigt: Lebenslanges Einreiseverbot
    Von Cvrcak im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.09.2010, 13:52
  3. WICHTIG: Wo kann nich jetzt schon EM-Karten bestellen?
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Sport
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 09:12
  4. Jetzt werden schon Chinesen nach Albanien geschleust
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2005, 18:19