BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49

Ein Schritt vor und drei Schritte zurück

Erstellt von Pjetër Bogdani, 18.06.2008, 12:00 Uhr · 48 Antworten · 2.535 Aufrufe

  1. #11
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von acttm Beitrag anzeigen
    Man sieht es sehr deutlich welche Volksgruppe sich selber anlügt. Erst hies es Kosovo wird sich nie für Unabhängig erklären blablabla.. jetzt heisst es es ist völkerrechtswidrig wird nie einen Un-Sitz haben wegen dem Veto von Russland und China.. Es wird nicht lange dauern und Kosovo wird ein Uno-Mitglied
    ja in der Union Neurologischer Opfer

  2. #12

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von Semberac Beitrag anzeigen
    ja in der Union Neurologischer Opfer

  3. #13
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.089
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Ihr könnt euch weiter ins Gesicht lügen, aber die Wahrheit ist trotzdem, dass ihr noch weit davon entfernt seid, unabhängig zu sein

    also es gibt sicher noch vieles welches besser werden muss & wird.....

    aber im vergleich zu den umständen & hindernissen welche von seiten serbiens und russlands immer wieder an den tag gelegt werden kann man auch nicht erwarten das da ein zauberstab hilfe verschafft.....

    jetzt hat man die verfassung endlich zum glück....

    was kommen muss sind die nächsten schritte wie die anerkennung von anderen länder vorantreiben.
    wirtschaftlich perspektiven anbieten einige betriebe privatisieren sowie ausbildungs-plätze schaffen.



    schaut nur mal nach bosnien wie das schleppend vor sich geht wenn die srpska-serben bis jetzt einiges blockiert haben.



    zu guter letzt alles ist mir lieber als unter dem serbischen staat leben zu müssen bezw. mich als serbischer staatsangehöriger bezeichnen zu müssen nach alldem was passiert ist....

    nicht nur bezüglich kosovA sondern auch in kroatien und in bosnien.

    habe doch nicht um sonst den jugo-pass vor dem konsulat in zürich an der eidmattstrasse verbrannt anno 1993.....

  4. #14
    Avatar von Pjetër Bogdani

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von acttm Beitrag anzeigen
    Das du dich freust das er (ein Serbe der sich hier als Albaner ausgibt) so einen ******** erzählt ist klar. Wir sind zu 100% Unabhängig nur noch der Un-Sitz fehlt. Dann wirst auch du (eine die bis jetzt noch glaubt das Serbien Kosovo irgendwie zurück holen wird) merken das du dir nur selber Hoffnungen gemacht hast.

    also der nordkosovo ist weg !!!!!!!!!!! und da kann so schnell keiner was machen
    die serben sind dort bewaffnet bis an die zähen
    wieso ist den bis jetzt keiner hingegangen und das gebiet zurückzuerobern?

  5. #15
    Avatar von Pjetër Bogdani

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von Albanian-Force Beitrag anzeigen
    Nichts was Albin Kurti bisher gesagt hat, stimmt

    KS ist unabhängig von Serbien, wir müssen nur noch von mehr Staaten anerkannt werden und dann werden wird bei die UN aufgenommen.

    An den Öffner dieses Threades:

    SUCK MY DICK ^^
    jaja wir sind zu 100% unabhänig

    wir haben ja zB eine armee die in der lage ist unser territorium zu verteidigen und keine internationalen soldaten

    wir haben ja auch selber unsere flagge unsere gesetzte und unsere verfassung ausgesucht und nicht ein ehemaliger finnischer präsident

    und wir haben ja keine fremden parallelstrukturen von serbien die 15 % unseres landes kontrollieren

    PS wen albin kurti ein dummkopf währe hätte er nicht jahrelang im serbischem gefängniss geschmort

  6. #16

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von Pjetër Bogdani Beitrag anzeigen
    also der nordkosovo ist weg !!!!!!!!!!! und da kann so schnell keiner was machen
    die serben sind dort bewaffnet bis an die zähen
    wieso ist den bis jetzt keiner hingegangen und das gebiet zurückzuerobern?
    Glaubst du allen Ernstes das man das nicht machen könnte. Wenn die USA Lust hätte könnte sie den ganzen Balkan an einem Tag wegsprengen. Bis jetzt setzt man dort unten auf Frieden was auch richtig ist.

  7. #17

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von Pjetër Bogdani Beitrag anzeigen
    jaja wir sind zu 100% unabhänig

    wir haben ja zB eine armee die in der lage ist unser territorium zu verteidigen und keine internationalen soldaten

    wir haben ja auch selber unsere flagge unsere gesetzte und unsere verfassung ausgesucht und nicht ein ehemaliger finnischer präsident

    und wir haben ja keine fremden parallelstrukturen von serbien die 15 % unseres landes kontrollieren

    PS wen albin kurti ein dummkopf währe hätte er nicht jahrelang im serbischem gefängniss geschmort

    Eine Armee haben wir auch fast schon. Fremde Soldaten braucht es im Moment einfach wenn es auf der Welt nur Serben und Albaner geben würde wäre heute schon wieder ein Krieg. Und ohne die europäisch und amerikanische Unterstützung wären wir nicht so weit gekommen. Ausserdem sind die meisten Sachen nur Vorübergangslösungen und werden sich in 10-20 Jahren wieder ändern. Dann erst kann man sagen ob es sich positiv oder negativ ausgewirkt hat.

  8. #18
    Avatar von Pjetër Bogdani

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von acttm Beitrag anzeigen
    Glaubst du allen Ernstes das man das nicht machen könnte. Wenn die USA Lust hätte könnte sie den ganzen Balkan an einem Tag wegsprengen. Bis jetzt setzt man dort unten auf Frieden was auch richtig ist.

    sag mal warst du schonmal im norden ?
    ich war schon da und da bezahlt man zB mit dinar da sist aber auch das geringste übel

    unsere polizei hat da nichts zu sagen die haben ihre eigenen sicherheitskräfte

    wir waren auch gegen die wahlen serbiens im kosovo .... wir waren dagegen aber mehr haben wir auch nicht gemacht....
    wir hätten da eingreifen müssen aber unsere politiker haben mal wieder versagt und nur scheiße gelabert

  9. #19
    Avatar von Pjetër Bogdani

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    764
    die beste lösung währe wen wir uns wieder mit albanien vereinen

  10. #20
    Avatar von alba_mafia

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    1.854
    Zitat Zitat von Pjetër Bogdani Beitrag anzeigen
    sag mal warst du schonmal im norden ?
    ich war schon da und da bezahlt man zB mit dinar da sist aber auch das geringste übel

    unsere polizei hat da nichts zu sagen die haben ihre eigenen sicherheitskräfte

    wir waren auch gegen die wahlen serbiens im kosovo .... wir waren dagegen aber mehr haben wir auch nicht gemacht....
    wir hätten da eingreifen müssen aber unsere politiker haben mal wieder versagt und nur scheiße gelabert
    scheiss cetnik zeig endlich dein wahres gesicht du penner schämst du dich nicht

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erste Schritte zur Wiedervereinigung.
    Von Zmaj im Forum Rakija
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 20:59
  2. Antworten: 206
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 12:13
  3. Albanien EU:Erste Schritte
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 15:45
  4. 21. Schritte eine Frau zu werden
    Von Albanesi2 im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2005, 17:28
  5. "Kosovo 2004 - Ein Schritt vorwärts, zwei zurück"
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 20:00