BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Schüsse nach Überfall auf Thacis Haus

Erstellt von Zurich, 07.06.2008, 13:56 Uhr · 22 Antworten · 2.673 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Ausrufezeichen

    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Sowohl in Österreich als auch in der Schweiz gibt es Parteien, die gegen diese Unabhängigkeit sind (und auch in anderen Ländern, die das Kosovo schon anerkannt haben). Sollte man jetzt all diese Leute in Gefängnisse verfrachten?
    Wenn jemand hier "Free Tibet" ruft, kommt er auch nicht ins Gefängniss oder wird bestraft, weil die Schweiz den Staat nicht anerkannt hat.

    Also red keinen Blösinn. Die Unabhängigkeit Kosovos ist weltweit ein höchst umstrittenes politisches Thema. Und selbst wenn ein Land, dank seiner Mehrheit das Kosovo anerkannt hat, so herrscht für die andere Seite sicherlich nicht Schweigepflicht. Das ist absoluter Blödsinn. Und wenn du es schon sagst, dass du nicht Jura studiert hast, kannst du auch gleich die Klappe halten, weil du ja vom Rechtssystem anscheinend überhaupt keine Ahnung hast, wobei ich stark bezweifle, dass du überhaupt was studiert hast, geschweige denn eine höhere Bildung hast.
    Generell merkt man hier im Forum schnell, wer gebildet ist und wer nicht.

    Die Albaner befürworten die Unabhängigkeit, die Serben lehnen diese weiter ab. Und das ist weltweit so (mit diesen beiden Ethnien, egal in welchem Land sie leben). Das ist eine Realität, den alle Seiten anerkennen bzw. zur Kenntnis nehmen sollten und die verschiedenen Ansichten zumindest verstehen sollten, oder eben versuchen zu verstehen. Das ist nun mal der Stand der Dinge und daran wird sich lange nichts ändern.

    Ich meinerseits tue ja auch nicht verwundert, dass die Albaner auf der Unabhängigkeit beharren. Ich hab genung Menschenverstand um das nachvollziehen zu können ohne mich zu wundern oder es zu hinterfragen. Es gibt Sachen, die einfach klar sind und im vorhinen schon klar waren.

    du verfehlst wiedermal das thema welches du selbst eröffnet hast....

    kosova wird nie nie mehr unter serbien sein
    .
    da kannst du & ganz serbien und alle serben noch so zappeln und schreien es ist vorbei......
    ausser serbien will es mit gewalt versuchen.

    Mutmaßlicher Anschlag auf Kosovo-Premier war Einbruch

    Sonntag, 8. Juni 2008, 11:36 Uhr

    Diesen Artikel drucken
    [-] Text [+]

    Pristina (Reuters) - Ein mutmaßlicher Anschlagsversuch auf den Ministerpräsidenten des Kosovos hat sich nach Polizeiangaben als Einbruch entpuppt.
    "Wir glauben, dass das Motiv rechtswidrige Vorteilsnahme war", sagte Polizeisprecher Veton Elshani. Der mutmaßliche Täter sei festgenommen worden. In der Nacht zum Samstag hatten Sicherheitskräfte einen Mann auf dem Balkon des Hauses von Ministerpräsident Hashim Thaci entdeckt und das Feuer eröffnet.
    Zu dem Zeitpunkt hielten sich Thacis Frau und sein Sohn in dem Gebäude auf, der Regierungschef selbst war nicht zu Hause. Thaci bewertete den Vorfall am Samstag auf einer Pressekonferenz als Angriff auf das noch junge Land. "Niemand sollte die Macht haben, den Rechtsstaat, die Freiheit und die Sicherheit des Kosovos anzugreifen."
    Kreisen zufolge handelt es sich bei dem Täter um einen 19-Jährigen, der bei der Polizei von seinem Vater angezeigt worden sei. Der Mann sei wegen Diebstahls bereits vorbestraft. Bei dem Vorfall sei der Täter leicht am Arm verletzt worden. Das Kosovo hatte sich im Februar gegen den Willen der Regierung in Belgrad für unabhängig von Serbien erklärt. Thaci, einst Kommandant albanischer Rebellen, ist seitdem Ministerpräsident.


    © Thomson Reuters 2008 Alle Rechte vorbehalten.

  2. #22
    GjergjKastrioti
    so thread sauber, wer hier jetzt auch nur ein einziges mal wieder vom thema abweicht kriegt ne verwarnung, ich hab keine lust wieder seitenlangen bullshit von euch zu entfernen...wer hier ein zigeuner ist und wer nicht könnt ihr per pn besprechen...betrachtet das als offizielle warnung...

  3. #23
    Marija
    "Kreisen zufolge handelt es sich bei dem Täter um einen 19-Jährigen, der bei der Polizei von seinem Vater angezeigt worden sei. Der Mann sei wegen Diebstahls bereits vorbestraft."

    "Er wollte nur etwas stehlen», sagte Polizeisprecher Veton Elshani. Der Junge sei der Polizei wegen eines vorhergehenden Diebstahls bekannt. Bei dem vereitelten Einbruch am Freitagabend war es zu einem Schusswechsel mit Sicherheitsbeamten gekommen, bei dem der 19-Jährige offenbar am Arm verletzt wurde. Die Beamten hatten das Feuer eröffnet, nachdem sie jemanden auf dem Balkon des Hauses in Pristina bemerkt hatten. Der Kosovoalbaner wurde aufgrund eines Hinweises von dessen Vater festgenommen." net-tribune.de

    "Bei dem mutmaßlichen Einbrecher handelt es sich um einen 19-jährigen Albaner, der an einer Schusswunde am Arm identifiziert wurde." schweizmagazin.ch


    "19-jähriger Einbrecher
    Kreisen zufolge handelt es sich bei dem Verdächtigen um einen 19-Jährigen, der bei der Polizei von seinem Vater angezeigt worden sei. Der junge Mann sei wegen Diebstahls bereits vorbestraft. Bei dem Vorfall sei der Kosovo-Albaner leicht am Arm verletzt worden. Zuvor war gemeldet worden, bewaffnete Täter hätten am Freitagabend versucht, in das Gebäude in Pristina einzudringen." Kosovo: Angriff auf Haus des Premiers war Einbruch - Weltchronik - Österreich / oe24.at




    Aber man kann natürlich auch



    "„Niemand sollte die Macht haben, den Rechtsstaat, die Freiheit und die Sicherheit des Kosovos anzugreifen.“


    Informierten Kreisen zufolge handelt es sich bei dem Täter um einen 19-Jährigen, der bei der Polizei von seinem Vater angezeigt worden sei. Der Mann sei wegen Diebstahls bereits vorbestraft. Bei dem Vorfall sei der Täter leicht am Arm verletzt worden. Das Kosovo hatte sich im Februar gegen den Willen der Regierung in Belgrad für unabhängig von Serbien erklärt. Thaci, einst Kommandant albanischer Rebellen, ist seitdem Ministerpräsident."

    oder

    "Bei einem Schusswechsel sei einer der Angreifer offenbar verletzt worden, teilte die Polizei mit. Thaci, der während des Übergriffs nicht zu Hause war, wandte sich am Samstag an die Presse und betonte, die Unabhängigkeit des Kosovo sei unantastbar. Sein Stellvertreter Hajredin Kuci sprach von einem „direkten Angriff auf den Ministerpräsidenten und seine Familie“."

    schreiben.


    Hm.. u got the choice.

    Für 2 wirds dort unten nie Platz haben. Einer wird gehn, freiwillig oder nicht..

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 16:24
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 14:27
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 00:07
  4. Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 19:09