BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 22 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 214

Schutz von serbisch-orthodoxen Kirchen übernimmt ab jetzt die Kosovo-Polizei

Erstellt von Adem, 05.08.2010, 19:31 Uhr · 213 Antworten · 9.362 Aufrufe

  1. #71
    Emir
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    gotteshäuser werden neuerdings von vergewaltigern gebaut

    total gotteshaus sogar gesegnet bree

    Ein 17-jähriges deutsches Mädchen ist in Side in der Türkei vergewaltigt worden. Verdächtigt werden sechs Männer, die an einer Moschee-Baustelle arbeiten.

    wenn das nicht ätzend ist
    Red du nur so weiter über die Moslems, wär euch nen Teil von eurer Autobahn bezahlt hat und die Müsel Länder aufruft euch als Staat anzusehen, das weißt du aber natürlich nicht

  2. #72

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    die die die fäden in der hand haben sitzen in washington
    Desegen ist man ja auch noch nicht in den Norden einmarschiert.

    Wäre ich Tadic, dann hät ich einfach die Stromverbindung gekappt, fertig aus ....
    Man darf sowas niemals machen. Man muss immer ein gewisses Verständnis für die Menschen haben. Vorallem im Kosovo.
    Deswegen muss man die Sache überlegt und langsam angehen.

  3. #73
    Emir
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Desegen ist man ja auch noch nicht in den Norden einmarschiert.



    Man darf sowas niemals machen. Man muss immer ein gewisses Verständnis für die Menschen haben. Vorallem im Kosovo.
    Deswegen muss man die Sache überlegt und langsam angehen
    .
    Wer hat Verständis für die Serben? Niemand ....

  4. #74
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Red du nur so weiter über die Moslems, wär euch nen Teil von eurer Autobahn bezahlt hat und die Müsel Länder aufruft euch als Staat anzusehen, das weißt du aber natürlich nicht
    er edet über sechs moslems nicht über die arabische liga.

  5. #75
    ardi-
    Zitat Zitat von snarfkafak Beitrag anzeigen
    Nein... Vor neunzig Jahren vielleicht nicht. Aber neunzigjährige können heutige Zeitungen lesen...

    Das ist ja der Witz. Sie wurden nicht genannt. Es gibt einen Kerl namens Krasniqi, der diese Behauptungen aufstellt und sogar ein Buch darüber geschrieben hat. Doch ausser ihm findet sich sonst keiner.


    Ja klar. Die Serben betreiben seit Jahrhunderten systematische Geschichtsfälschung auf Eure Kosten. Dabei ging ihnen eine Kirche durch die Lappen. Im nationalistischen Eifer vergisst man schon mal eine Kirche. Vielleicht war ja auch nach all den Kirchen der Umbau dieser einen zu teuer und sie haben sie dann einfach vergraben. Aus den Augen aus dem Sinn...

    Ich glaube nicht, dass sie lügen. Doch du kennst ja die Menschen. Vor allem alte. Da lesen oder hören sie irgendwo was und nehmen es dann für bare Münze. Vor allem die Balkanbauern sind sehr anfällig für Propagandamärchen.

    Denkst du wirklich, dass wir blöd sind?
    Die meisten, besonders die alten Albaner, wollen gar nichts von den heutigen Nachrichten hören. Man sagt sich, dass alles Thaci kontrolliert und auch das macht was er will.
    Das ist lächerlich.
    Es ist ganz klar, dass die Serben besonders im Kosovo die Geschichte verfälschen. Wenn man nur einem Serben zuhört, dann waren auf dem Amselfeld nur serbische Truppen. Wenn man die internationale Geschichte liesst, dann merkt man, dass die Serben nicht alleine standen!!

    Wie schon gesagt, die Kirche in Bar (heute Montenegro) war vor 500 Jahren albansich. Heute ist nicht mal Bar richtig albansich. Dann will man uns erklären, dass wir expandierten.

    Bevor man nicht die Wahrheit kennt, sollte man nicht voreilig, schnelle Entschlüsse fällen.

  6. #76
    Avatar von BaboDoni

    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    1.217
    Zitat Zitat von Jehona_e_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Es ist Fakt wenn man sagt dass die meisten Albaner in Kosovo zum Islam übergtreten sind und ihre Kirchen nun serbisiert wurden.
    Heute noch erkennt man an vielen Kirchen in Kosovo den albanischen Charakter einer längst vergessenen Zeit.
    ihr albaner beansprucht auch alels für euch.. der ist ja nicht mehr normal so ein größenwahn.... sag doch gleich der ganze balkan ist albanisch... jeder weiss dass diese kirchen schon seit jahrhunderten serbische kirchen sind..

  7. #77
    Avatar von snarfkafak

    Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    727
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen

    Denkst du wirklich, dass wir blöd sind?
    Die meisten, besonders die alten Albaner, wollen gar nichts von den heutigen Nachrichten hören. Man sagt sich, dass alles Thaci kontrolliert und auch das macht was er will.
    Das ist lächerlich.
    Es ist ganz klar, dass die Serben besonders im Kosovo die Geschichte verfälschen. Wenn man nur einem Serben zuhört, dann waren auf dem Amselfeld nur serbische Truppen. Wenn man die internationale Geschichte liesst, dann merkt man, dass die Serben nicht alleine standen!!

    Wie schon gesagt, die Kirche in Bar (heute Montenegro) war vor 500 Jahren albansich. Heute ist nicht mal Bar richtig albansich. Dann will man uns erklären, dass wir expandierten.

    Bevor man nicht die Wahrheit kennt, sollte man nicht voreilig, schnelle Entschlüsse fällen.
    Also gut, Neunmalklug...
    Dann bring doch mal ein paar Beweise. Durchsuch das Netz, kopiere Bücher herein, mach was du willst. Aber bitte neutrale Quellen... Bin gespannt.

  8. #78

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    1.898
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Wer hat Verständis für die Serben? Niemand ....
    Wer hat Verständnis für bosnier ...?

  9. #79
    ardi-
    Zitat Zitat von snarfkafak Beitrag anzeigen
    Also gut, Neunmalklug...
    Dann bring doch mal ein paar Beweise. Durchsuch das Netz, kopiere Bücher herein, mach was du willst. Aber bitte neutrale Quellen... Bin gespannt.
    1 Die katholische Kirche versuchte, dem Fortschreiten der Islamisierung Einhalt zu gebieten und kümmerte sich spätestens seit dem 1. Albanischen Nationalkonzil von 1703, das der Erzbischof von Antivari (Bar) Vinzenz Zmajevic veranlaßt hatte2, verstärkt um die katholischen Gemeinden, die sich "in partibus infidelium" befanden. Dafür zuständig war die
    1622 gegründete Kongregation 'de Propaganda Fide', die die albanischen Bischöfe
    verpflichtete, regelmäßig Berichte über die Situation in ihrem Amtsbereich nach Rom zu
    senden. Diese Berichte, die nur zum geringen Teil publiziert sind,3 stellen eine wertvolle Quelle
    nicht nur zur Kirchen-, sondern auch zur Volksgeschichte der Albaner dar und verdienen mehr
    Aufmerksamkeit, als ihnen bisher zuteil wurde.

  10. #80
    Xhemile
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    Genau das tut ihr ja. Aber hab keine Angst, die Geschichte wird nicht immer versteckt gehalten können.

    Es gibt genau so eine alte Kirche in Gjakova, die wird ausgegraben und dann wird man es schon sehen.
    Diese Kirche wird nicht von den Serben erwähnt, anscheinend wurde sie von euch vergessen.
    Kirchen dem Besitzer zu entnehmen, ist nicht gerade christlich. Wir haben nichts zu befürchten, die Zeit ist mit uns.
    Cila Kish? wie heißt sie?

Seite 8 von 22 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 05:10
  2. Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 23:53
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 20:20
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 12:00
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2005, 09:48