BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Bei serb. Protesten kommt ein Bosnier ums leben

Erstellt von Kusho06, 02.07.2010, 19:39 Uhr · 27 Antworten · 1.901 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Enyo

    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    1.844
    Zitat Zitat von _4C_ Beitrag anzeigen
    Savet za nacionalnu bezbednost ocenio da je bombaški napad u severnom delu Kosovske Mitrovice teroristički akt albanskih separatista i ocenio da odgovornost za taj čin snosi Piter Fejt. U napadu jedna osoba poginula, a jedanaest ranjeno. Srbi protestovali protiv otvaranja kancelarije kosovske vlade.

    Ispraćaj stradalog lekara
    RTS :: Osude napada u Kosovskoj Mitrovici
    Zitat Zitat von _4C_ Beitrag anzeigen
    Die albanische Propaganda arbeitet mal wieder auf Hochturen...
    Die serbische Propaganda arbeitet ja mal wieder auf Hochtouren

  2. #12

    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    341
    Zitat Zitat von Yago Beitrag anzeigen
    Die serbische Propaganda arbeitet ja mal wieder auf Hochtouren
    Jap genau, die Serben bringen einen Kinderarzt um der mitgeholfen hat, ihre Kinder zur Welt zu bringen...

  3. #13

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    als hätte sich da ein albaner hingetraut wo 1000 serben waren. Sie hätten ihn sowieso sofort bemerkt. Oder vielleicht war das sone James Bond aktion -.-

    Ich hoffe diesen serbischen Terroristen der die Granate geworfen hat wird man bald fangen und erschiessen.

  4. #14

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Zitat Zitat von _4C_ Beitrag anzeigen
    Jap genau, die Serben bringen einen Kinderarzt um der mitgeholfen hat, ihre Kinder zur Welt zu bringen...

    Es war ja keine Absicht ihn umzubringen, die Granate muss wohl stärker explodiert sein als erwartet. Wurden ja auch einige Serben verletzt.

  5. #15

    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    341
    In Bosnjacka Mahala leben gemischt Albaner und Serben...

  6. #16
    Avatar von Enyo

    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    1.844
    Zitat Zitat von _4C_ Beitrag anzeigen
    Jap genau, die Serben bringen einen Kinderarzt um der mitgeholfen hat, ihre Kinder zur Welt zu bringen...
    Ah und? Ich wollte dir nur zeigen, dass andre auch so unlogisch argumentieren können...^^

  7. #17
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Wer hat nun die Handgranate geworfen? Bitte mit Beweisen und ohne nationalistischen Durchfall.

  8. #18
    Avatar von Peyo

    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    9.537
    Zitat Zitat von _4C_ Beitrag anzeigen
    Savet za nacionalnu bezbednost ocenio da je bombaški napad u severnom delu Kosovske Mitrovice teroristički akt albanskih separatista i ocenio da odgovornost za taj čin snosi Piter Fejt. U napadu jedna osoba poginula, a jedanaest ranjeno. Srbi protestovali protiv otvaranja kancelarije kosovske vlade.

    Ispraćaj stradalog lekara
    RTS :: Osude napada u Kosovskoj Mitrovici

    kurac..

  9. #19
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von AK47-Psyko Beitrag anzeigen
    Një person ka vdekur dhe 11 janë plagosur nga shpërthimi në veri të Mitrovicës, në kohën kur rreth një mijë serbë po protestonin kundër hapjes së Zyrës për Regjistrim Civil në Lagjen e Boshnjakëve....


    Bei serbsichen Protesten in Nordmitrovica haben Serben eine Handgranate geworfen wobei 11 Serben verletzt wurden und der Bosniake Mesud Gjekoviq ums leben kam. Im Text steht noch dass Mesud nichts mit der Demonstration zu tun hatte, er war am arbeiten in seinem Garten.

    Die Demo fand im Stadtteil der Bosniaken statt. So wird dieser Stadtteil genannt, leben aber auch Albaner und Serben dort.

    Hier der link RTK
    .........................................


    Möge dieser unschuldige Arzt in Frieden ruhen

    Hej des ist echt der Hammer und IHR Glaubt diese Story doch wohl nicht selbst (die ihr Albaner mal wieder erfunden habt!)!!Serben werfen in IHRE EIGENE DEMO EINE HANDGRANATE!!!JA KLAR DOCH!!!

  10. #20
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Wer hat nun die Handgranate geworfen? Bitte mit Beweisen und ohne nationalistischen Durchfall.
    Hier z.B. vom SPIEGEL:

    02.07.2010


    [h1]Kosovo[/h1]
    [h2]Explosion bei serbischer Kundgebung[/h2]

    Eine Demonstration von Serben in der geteilten Stadt Mitrovica hat ein blutiges Ende gefunden. Mitten in der Menschenmenge detonierte ein Sprengsatz. Ein Mensch kam ums Leben, elf weitere wurden verletzt.
    Pristina - Mehrere hundert Menschen hatten sich am Freitag in der geteilten Stadt Mitrovica versammelt. Serben, die gegen die Eröffnung eines Büros der Kosovo-Regierung in der im Norden gelegenen Stadt protestieren wollten. Plötzlich detonierte ein Sprengsatz. Dabei wurde ein Mensch getötet, elf weitere wurden verletzt, berichteten die örtlichen Medien. Bei dem Toten handelte es sich um einen Kinderarzt. Ärzte erklärten, er sei im Krankenhaus seinen Verletzungen an der Brust erlegen. Die Verletzten hätten Wunden durch Granatsplitter erlitten.


    ANZEIGE





    Starke Polizeieinheiten und die Nato-Schutztruppe Kfor bezogen in der Stadt Stellung, Militärhubschrauber kreisten über dem Zentrum. Mitrovica wird mehrheitlich von Serben bewohnt.

    Die Kosovo-Regierung hat bisher keinen Zugriff auf den Norden des Landes mit der serbischen Mehrheit. In dem neuen Regierungsbüro sollen Personaldokumente und Kfz-Papiere ausgestellt werden. Die dortigen Serben lehnen das ab und wollen weiter ausschließlich Dokumente aus der angrenzenden Republik Serbien nutzen. Sie erkennen die Kosovo-Regierung nicht an. Im gesamten Kosovo stellen die Albaner mit mehr als 90 Prozent die Mehrheit, die Serben die Minderheit.
    In Serbien trat inzwischen der nationale Sicherheitsrat zusammen, der von einem "Terrorakt gegen Demonstranten" sprach.



    WeiterEUTSCHE WELLE

    | 02.07.2010 | 13:00 UTC
    [h1]Kosovo: Ein Toter bei Anschlag auf protestierende Serben [/h1]

    PRISTINA: Bei einem Sprengstoffanschlag während einer Protestkundgebung ist im Kosovo ein Mensch getötet worden. Elf Verletzte wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Die Polizei vermutet, dass eine Handgranate in die Kundgebung von rund 1000 Serben geworfen wurde. Ein Polizeisprecher sagte, es seien auch Schüsse zu hören gewesen. Die serbische Demonstration richtete sich gegen die Eröffnung eines Büros der Kosovo-Regierung in der im Norden gelegenen Stadt Mitrovica. Starke Polizeieinheiten und die NATO-Schutztruppe KFOR haben in der Stadt Stellungen bezogen. Mitrovica wird mehrheitlich von Serben bewohnt. - Die Serben im Kosovo lehnen die von der Mehrheit der albanischstämmigen Kosovaren ausgerufene Unabhängigkeit ab.


    Weiter:
    NEWS
    Mindestens ein Toter bei Anschlag auf Demonstration im Kosovo
    2. Juli 2010
    Im Kosovo ist bei einer Demonstration am Freitag mindestens ein Mensch durch eine Detonation ums Leben gekommen, mindestens elf Weitere wurden verletzt. Offenbar hatte ein Attentäter während der von Serben abgehaltenen Demonstration in der ethnisch-geteilten Stadt Mitrovica eine Handgranate in die Menschenmenge geworfen, teilte die kosovarische Polizei mit. Auch seien Schüsse zu hören gewesen. Im Kosovo sind seit 1999 ausländische Soldaten im Zuge des KFOR-Einsatzes eingesetzt um für Sicherheit zu sorgen, darunter auch rund 1.500 Bundeswehr-Soldaten.
    na/dts

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 21:52
  2. Erneut Tote bei Protesten in Syrien
    Von Paokaras im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 20:15
  3. Regierung nach Protesten zurückgetreten
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 15:09
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 19:11