BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 33 von 39 ErsteErste ... 23293031323334353637 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 384

Serben bitten um Verzeihung für ihre taten im Kosovo

Erstellt von Drini, 28.12.2008, 22:41 Uhr · 383 Antworten · 12.953 Aufrufe

  1. #321
    pqrs
    Wenn man Frieden will, muss man immer der sein, der zuerst die Hand reicht.

    -
    Itzhak Rabin

  2. #322
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    eh nur
    man wollte sie nur ausschaffen also kein grund zu panik, versteh garnicht wo das problem liegt
    Ich wollte damit nur sagen, dass man die Serben nicht mit Nazis vergleichen sollte. Verurteile aber dennoch die Taten.

  3. #323
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    wer sollte den sonst angefangen haben ? meine oma ?


    das mit dem nicht einsperren stimmt nicht, die serbische polizei hat sehr wohl albanische demonstranten eingesperrt aber auch sind oftmals die serbischen polizisten in häuser gegangen und haben die männer ohne jeglichen grund eingesperrt
    ich meine einsperren, wie die Nazis, in KZ's usw.

    Wäre ja eine Doppelmoral, wenn man Leute einsperrt, die man eigentlich ausschaffen möchte.

  4. #324
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von THE TRUTH Beitrag anzeigen
    Wenn man Frieden will, muss man immer der sein, der zuerst die Hand reicht.

    -
    ItzhakRabin
    Ich finde, die einzige sinnvolle Entschuldigung wäre von einem Mann dieser Generation.

    und täusche ich mich da vielleicht oder ist das ein Israeli ?

  5. #325
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Kraljevo

    [U
    Variante 1 :[/u]
    Die einen Albaner würden denken "haha, die Serben sind so Idioten die Entschuldigen sich ! Dann verlangen wir doch noch Entschädigungsgeld dazu."

    Variante 2 :
    Die anderen Albaner (welche man auch ernst nehmen kann) "Nein, ich kann diese Entschuldigung nicht annehmen. Zu viel Blut ist da geflossen !"

    Und was bringt das also, wenn überhaupt niemand diese Entschuldigung annehmen würde.

    Und die, die hier wie Geier auf diese Antworten gewartet haben sind definitiv Variante 1 !
    1.Albaner würden nicht so denken wen auch ein minderheit und anderes rum die Serben sind nicht alle deine meinung also.Was Entschädigunggeld betrieft serbien hat das geteilt,kosovo mus selber seine alt schulden bezahlen also ich denke es muss etwas einfliesen von geld aus serbien.
    2.Das erste tat werde die vermisten 3000 Albaner zu finden und dan enfach diese leute in ruhe lasen für kurze zeit Es würde klapen denke ich.
    Ich denke jeder kan seine beitrag dazu tun und nicht nur :williamshatter: wie mache ich das.

  6. #326
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.107
    haha versuchen ein Volk auszurotten und danach ganz lieb um Entschuldigung bitten laecherlich

  7. #327
    pqrs
    Zitat Zitat von KraljEvo Beitrag anzeigen
    Ich finde, die einzige sinnvolle Entschuldigung wäre von einem Mann dieser Generation.

    und täusche ich mich da vielleicht oder ist das ein Israeli ?
    Ne, du liegst schon richtig, das ist der israelische Präsident, der 1995 in einem Attentat getötet worden ist von einem Radikalen.

  8. #328
    Feuerengel
    Also ich persönlich, finde die Serben brauchen sich nichts zu entschuldigen.
    Letzendlich haben ja nicht alle Schuld, Schuld daran ist die schmutzige Politik
    nationalistischer Politiker der Region.

  9. #329

    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    606
    Welche UCK Kriegsverbrecher , unsere einzigste Armee?
    Wer hatte neben der Armee noch eine spezielle Kriegsverbrecher , die alles mögliche getan haben und Cetnik hießen ? Wir oder die Serben?.
    Ihr könnt eine annahme der Entschuldigung von unserer Seite aus vergessen . Und wir können auf eine Entschuldigung von euch vergessen.
    Da es zwischen uns , never ever Frieden gibt .

    Einfach aus dem Grund , das wir immer sagen werden : Nein die waren die bösen !

  10. #330
    Avatar von Drini

    Registriert seit
    20.10.2008
    Beiträge
    165
    Variante: a)
    Variante b)

    Hier habt ihr die antwort, ihr bessesene nationalisten:

    -- Nakon što je 16-godišnji Srbin izboden nožem u Kosovskoj Mitrovici, došlo do niza incidenata, ali se situacija smirila nakon što je KFOR pojačao prisustvo.

    Srbi na mostu (FoNet, arhiva)Incident se dogodio oko 16 sati u blizini glavnog mosta na Ibru, koji deli grad. Dva Albanca, koji su uhapšeni, izboli su nožem Nikolu Božovića (16) koji je stabilno. Zapaljeno je nekoliko lokala čiji su korisnici Albanci. Građani severne Kosovske Mitrovice, koji su se okupili kraj mosta na Ibru, razišli su se oko 19 časova, a situacija u gradu je mirna.

    Pripadnici KFOR-a povukli su se iz naselja Tri solitera, odakle su se čuli i rafali, ali je jedan deo vojnika i pripadnika Euleks policije ostao na glavnom ibarskom mostu.



    Dečak je primljen u bolnicu u 16.15 sati, zadobio je ubodnu ranu dubine oko 10 centimetara u mekom tkivu na granici glutealnog i lumbalnog predela, rekao je dežurni lekar Trajče Bogeski.

    Prema njegovim rečima, dečak je u operacionoj sali, a pošto je u pitanju krvarenje, ne može se unapred reći koliko je njegovo zdravstveno stanje ozbiljno.

    U međuvremenu, na prijemno hirurško odeljenje dovedene su još dve osobe povređene u incidentima koji su izbili nakon povređivanja mladića - jedna sa povredama glave, a druga leve potkolenice.

    Oni su povrede zadobili tupim povredama, a nakon zbrinjavanja pušteni su na kućno lečenje.

    Zbog ovog incidenta, u severnoj Mitrovici je bilo veoma napeto stanje. Kosovske policijske službe nalaze se u naselju Bošnjačka mahala gde su lokali i zapaljeni, kao i vatrogasna služba koja pokušava da lokalizuje požare.

    Portaprol KPS Besim Hoti je rekao je da je situacija u gradu mirna i napeta, ali da policija daje sve od sebe da spreči dalje nemire.

    Dogodio se još jedan incident kada je zamenika predsednika opštine Kosovska Mitrovica Ljubišu Petrovića, oko 17.45 sati, fizički napala nekolicina Albanaca u blizini istočnog mosta u severnom delu Mitrovice.

    Petrović je u nameri da smiri situaciju pokušao da razgovara sa Albancima koji su tom prilikom fizički nasrnuli na njega i na njegov automobil.




    Povređen Albanac u južnom delu Mitrovice

    Jedan kosovski Albanac povređen je iz vatrenog oružja, između 17 i 17.30 časova, u južnom delu Kosovske Mitrovice u blizini tamošnjeg stadiona.

    Regionalni portparol Kosovske policije Besim Hoti izjavio je da se mesto gde je Albanac povređen nalazi naspram naselja Tri solitera u severnom delu Mitrovice, gde se u tom trenutku čula pojedinačna i rafalna paljba.

    Hoti nije mogao da kaže o kakvim povredama se radi, sem da je povređeni Albanac prebačen u Klinički centar u Prištini.

Ähnliche Themen

  1. Kosovo-Serben stimmen über ihre Zukunft ab
    Von TheAlbull im Forum Kosovo
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 22:03
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 00:56
  3. Serben holen ihre Toten aus der Provinz Kosovo
    Von Te-Town im Forum Politik
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 16:19
  4. kosovo-serben und ihre probleme....(serbisch),video
    Von drenicaku2 im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 26.08.2006, 21:45
  5. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.04.2006, 22:29