BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 39 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 384

Serben bitten um Verzeihung für ihre taten im Kosovo

Erstellt von Drini, 28.12.2008, 22:41 Uhr · 383 Antworten · 12.937 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    also eine verräterin.
    wie auch immer du es nennen willst. ich bin für ein miteinander und nicht ein gegeneinander. und die serben waren keine heiligen. das schiff sinkt. und trotzdem sind sie weiterhin stur.

  2. #62

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Mali Mrav Beitrag anzeigen
    Wikipedia:

    Boris Tadic
    Am 6. Dezember 2004 besuchte Tadić als erster serbischer Präsident seit dem Bosnienkrieg 1995 Bosnien und Herzegowina. Er entschuldigte sich für die von Serben begangenen Menschenrechtsverletzungen während dieses Kriegs. Er betonte aber, dass auch die Serben eine solche Entschuldigung seitens der Bosniaken verdient hätten.



    poste doch den ganzen artikel wen schon.

    stimmt er hat sich entschuldigt,aber muss man denn gleichzeitig noch betonen dass die bosnier auch schuld sind.?

    was ist das für eine entschuldigung??
    sollte er doch lieber nur für die verbrechen der serben entschuldigen,und es den bosniaken selber überlassen , sich für ihre vergehen zu entschuldigen.


    somit ist es für mich nur relativieren und rechtfertigen.

  3. #63
    Avatar von Toni Maccaroni

    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    7.155
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    aber ich hab hier noch nicht so viele antworten zur frage gesehen also das meite von diesen 6 seiten ist nur spamm

    p.s wieso wurde die umfrage noch nicht eingeführt ?
    Wieso sollen wir nur mit "ja" oder "nein" beantworten? Hast du nie deine Antworten begründet und ggf. darüber diskutiert?

    Das hier heißt nicht umsonst DISKUSSIONSFORUM.

    Und jetzt halte dich möglichst an das Thema!

  4. #64

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von puella Beitrag anzeigen
    wie auch immer du es nennen willst. ich bin für ein miteinander und nicht ein gegeneinander. und die serben waren keine heiligen. das schiff sinkt. und trotzdem sind sie weiterhin stur.


    deine landsleute müssen es begreifen,dass der krieg im kosovo von belgrad ausging, rugova und die albaner hatten x jahre versucht sich friedlich gehör für ihre probleme zu verschaffen.

    und wie der krieg so muss auch die entschuldigung von belgrad ausgehen.


    gott beschütze deine sichtweise und dein verständniss der lage.

  5. #65
    Avatar von Toni Maccaroni

    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    7.155
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    Am 6. Dezember 2004 besuchte Tadić als erster serbischer Präsident seit dem Bosnienkrieg 1995 Bosnien und Herzegowina. Er entschuldigte sich für die von Serben begangenen Menschenrechtsverletzungen während dieses Kriegs. Er betonte aber, dass auch die Serben eine solche Entschuldigung seitens der Bosniaken verdient hätten.



    poste doch den ganzen artikel wen schon.

    stimmt er hat sich entschuldigt,aber muss man denn gleichzeitig noch betonen dass die bosnier auch schuld sind.?

    was ist das für eine entschuldigung??
    sollte er doch lieber nur für die verbrechen der serben entschuldigen,und es den bosniaken selber überlassen , sich für ihre vergehen zu entschuldigen.


    somit ist es für mich nur relativieren und rechtfertigen.
    Schön und gut, aber ich warte trotzdem immer noch auf deine Quelle.

  6. #66

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Mali Mrav Beitrag anzeigen
    Schön und gut, aber ich warte trotzdem immer noch auf deine Quelle.

    das fett markierte brate...


    deine quelle ist auch meine quelle,nur du wolltest meinen teil nicht zeigen.

  7. #67
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    ich wollte nicht die srbischen kriegopfer mit den kz wärtern vergleichen,sondern dein verständniss von der schuldfrage aufzeigen..

    liebe nale lass mich bitte weiter dein welpenschutz geniessen,und hör auf mir zu drohen nur weil du keine gegenargumente bringen kanns.


    in meinen augen sind alle unschuldigen opfer gleich schlimm,nur muss man realist sein und den schuldigen sehen.

    weisst du es braucht immer 2 für einen krieg,aber meistens hat einer die wahl und der andere nicht.


    so nale lass uns wieder sachlich diskutieren und lieb haben.

    Was genau an diesem Post:

    Zitat von NaleP
    Zum Thread:

    Wenn es keine Opfer auf serbischer Seite gegeben hätte, wäre eine Entschuldigung das mindeste.

    DA es aber DEFINITIV Opfer auch auf nicht-albanischer Seite gab ist nur ein zeitgleiches Verarbeiten der Geschehnisse realistisch, wenn auch nur vage realistisch.

    Wie gesagt: statt auf eine Entschuldigung zu hoffen sollte man lieber in Richtung friedlicher Koexistenz hinarbeiten.

    Also : nein.
    war für dich Veranlassung meine Opferanschauung mit dem der SS-Wärter zu vergleichen?

    Durch dein Statement, man müsste zwar die Opfer betrauern, jedoch auch Realist sein und den Schuldigen erkennen, hast du dir in einem Satz selber widersprochen. Denn: jemand der alle Opfer betrauert, relativiert dies dann nicht wieder in einem Nebensatz. Es ist müßig von Schuld zu sprechen, wenn auf beiden Seiten Greultaten passiert sind.

    Was genau stört dich denn so an dem Gedanken, dass auch Albaner echte Verbrechen während des Krieges begangen haben? Wie alt warst du damals? Wieviel hast du mitbekommen?

  8. #68
    Avatar von Toni Maccaroni

    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    7.155
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    das fett markierte brate...


    deine quelle ist auch meine quelle,nur du wolltest meinen teil nicht zeigen.
    Dokumentarisch belegte Verbrechen, Massaker an Serben die von der sogenannten objektiven Berichterstattung westlicher Medien verschwiegen wurden.
    Mit Namenslisten der Opfer und T?ter. Einige Videos in ASF oder RM Format sind auch vorhanden. Laut einiger Organisation sollen alleine 1991, 9650 Serben getötet, ermordert oder massakriert worden sein. 7000 davon sollen Zivilisten gewesen sein.
    Alleine 1991, 9650 Serben getötet [Archiv] - Forum politik.de - Community für Politik, politische Diskussion und Kommunikation


    Wieso darf der Tadic sich dafür nicht relativieren und rechtfertigen?

  9. #69

    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    877
    Irgendwie finde ich diesen Thread total misslungen, aus dem Grund weil der Threadersteller hier anfängt zu Pauschalisieren.... aber egal...wir wollen ja hier niemanden "Erziehen"

    Wenn sich vielleicht einer entschuldigen will, dann vielleicht Tadic ? Ich weis es nicht, aber bitte nicht Pauschalisieren, denn ich habe mich für nichts zu entschuldigen und werde dies mit sicherheit auch nicht tun weil ich es auch nicht möchte.

  10. #70

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Was genau an diesem Post:



    war für dich Veranlassung meine Opferanschauung mit dem der SS-Wärter zu vergleichen?

    Durch dein Statement, man müsste zwar die Opfer betrauern, jedoch auch Realist sein und den Schuldigen erkennen, hast du dir in einem Satz selber widersprochen. Denn: jemand der alle Opfer betrauert, relativiert dies dann nicht wieder in einem Nebensatz. Es ist müßig von Schuld zu sprechen, wenn auf beiden Seiten Greultaten passiert sind.

    Was genau stört dich denn so an dem Gedanken, dass auch Albaner echte Verbrechen während des Krieges begangen haben? Wie alt warst du damals? Wieviel hast du mitbekommen?


    nale es gibt immer 2 schuldigen für einen streit,nur der eine hat die wahl und der andere eben nicht.


    serbien hatte die macht den krieg nicht eskalieren zu lassen, oder besser gesagt serbien hatte mit rugova genug zeit um es nie zu einem krieg kommen zu lassen.

    und für diese versäumnisse muss sich serbien als aller erster entschuldigen.

Seite 7 von 39 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosovo-Serben stimmen über ihre Zukunft ab
    Von TheAlbull im Forum Kosovo
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 22:03
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 00:56
  3. Serben holen ihre Toten aus der Provinz Kosovo
    Von Te-Town im Forum Politik
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 16:19
  4. kosovo-serben und ihre probleme....(serbisch),video
    Von drenicaku2 im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 26.08.2006, 21:45
  5. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.04.2006, 22:29