BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 20 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 200

Wieso ist den Serben das Kosovo so wichtig?

Erstellt von Makarios, 30.11.2011, 13:45 Uhr · 199 Antworten · 21.369 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    2

    Wieso ist den Serben das Kosovo so wichtig?

    Ich weiß zwar, dass die Schlacht auf dem Amselfeld im 14. Jahrhundert ein einschneidendes historisches Ereignis für die Serben war, aber der springende Punkt ist: Sie haben dieses Landstück an die Türken VERLOREN! Und laut Kriegsrecht ist es demnach nicht mehr ihr Eigentum. Wäre das nicht dasselbe, als wenn Deutschland von den Polen und Russen Ostpreußen zurückfordern würde?

  2. #2
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Kriegsrecht?

    Egal, Deiner Logik nach dürften heute Griechenland, Bulgarien, Mazedonien, Albanien, Serbien, Bosnien, Kroatien nicht existieren, weil die diese Gebiete mal verloren hatten?


    That aside, heute kümmert es nur die Nationalisten (die "Herz Serbiens" Schreier), was damals war. Die meisten Serben kümmert es, dass sie sich verarscht vorkommen und vor allem dass die im Norden zu etwas gezwungen werden, was sie nicht wollen.

  3. #3
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Albaner haben auch in der Amselfeldschlacht gekämpft.

  4. #4

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Kosovo ist einfach das Herz Serbiens.
    Vojvodina das Auge.
    Sandzak die Seele.
    Also alle Gebiete die sich lösen könnten von Serbien sind was "besonderes".

  5. #5
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Kriegsrecht?

    Egal, Deiner Logik nach dürften heute Griechenland, Bulgarien, Mazedonien, Albanien, Serbien, Bosnien, Kroatien nicht existieren, weil die diese Gebiete mal verloren hatten?


    That aside, heute kümmert es nur die Nationalisten (die "Herz Serbiens" Schreier), was damals war. Die meisten Serben kümmert es, dass sie sich verarscht vorkommen und vor allem dass die im Norden zu etwas gezwungen werden, was sie nicht wollen.

    Verarscht vorkommen ?
    Erntet man nicht das was man seht ?

    Ich Erinnere nur kurz daran dass sehr viele Serben sich auf die Seite Milosovic's gestellt hatten als dieser sich gegen die Albaner aussprach, u. ich erinnere auch daran dass man Militärisch gegen alle nicht Serben im Balkan vorgegangen ist, bis auf die Montegriener, u. die in Mazedonien lebenden Menschen, u. dann schreibst du von Verarscht vorkommen ?

    Es leben in Serbien immer noch Albaner unter der Serbischen Regierung, dass diese von der Polizeigewalt in vielen Fällen unterdrückt werden brauch ich nicht mit quellen zu belegen, und dennoch führen sich die Albaner nicht wie die Serben im Norden des kosovos auf.
    Mal abgesehen davon das die Serben im Kosovo die höchste Minderheitenrechte zugesprochen wurden, sind die Serben im Kosovo trotz ihrer kleinen Zahl eine im Staat eingebrachte Ethnie, selbst die 2 Amtssprachen sind Albanisch u. Serbisch, hier wird niemand Verarscht, es geht einfach nur ums Ego u. um den Nationalismus am Leben zu erhalten.

    viele Serben sind aber schon weiter u. interessieren sich schon gar nicht mehr um den Kosovo, hoffen wir darauf das diese Menschen mehr werden, u. hoffen wir darauf dass die Serben die Friedlich sind die Mehrzahl beibehalten, denn weitere Bomben u. Massaker können wir im Balkan nicht gebrauchen!

  6. #6
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Es leben in Serbien immer noch Albaner unter der Serbischen Regierung, dass diese von der Polizeigewalt in vielen Fällen unterdrückt werden brauch ich nicht mit quellen zu belegen, ...
    vlt. wäre es an der Zeit, doch mal wenigstens hin und wieder Quellen und Zahlen zu präsentieren, bisher überwiegen bei den Behauptungen und Verallgemeinerungen Bauchgefühl und Lust und Laune bei Weitem, auf beiden Seiten ...

  7. #7

    Registriert seit
    17.11.2011
    Beiträge
    461
    Zitat Zitat von Makarios Beitrag anzeigen
    Ich weiß zwar, dass die Schlacht auf dem Amselfeld im 14. Jahrhundert ein einschneidendes historisches Ereignis für die Serben war, aber der springende Punkt ist: Sie haben dieses Landstück an die Türken VERLOREN! Und laut Kriegsrecht ist es demnach nicht mehr ihr Eigentum. Wäre das nicht dasselbe, als wenn Deutschland von den Polen und Russen Ostpreußen zurückfordern würde?
    Damals haben die Serben es an die Türken zwar verloren, aber 1912 wieder zurückgewonnen und auch nach dem Krieg gegen die NATO 1999 wurde die Zugehörigkeit des Kosovos zu Serbien in der Resolution 1244 festgeschrieben. Also nicht zu vergleichen mit den Deutschen und Ostpreußen


    Warum das Kosovo für viele Serben so wichtig ist? Ich denke wegen der Geschichte und den ganzen Klöstern, außerdem verzichtet keine Nation gerne auf ein Stück seines Landes, egal ob die Spanier auf Katalonien, die Kroaten auf die Krajina oder die Türken auf Kurdistan

  8. #8
    Oro
    Avatar von Oro

    Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    1.969
    Weil ich aus Kosovo komme.. aber nein? Ich bin ja an den milliardenschweren Bodenschätzen interessiert

  9. #9
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Albaner haben auch in der Amselfeldschlacht gekämpft.
    Und Bosnier, wahrscheinlich auch Montis, Bulgaren..

  10. #10
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Damals haben die Serben es an die Türken zwar verloren, aber 1912 wieder zurückgewonnen und auch nach dem Krieg gegen die NATO 1999 wurde die Zugehörigkeit des Kosovos zu Serbien in der Resolution 1244 festgeschrieben. Also nicht zu vergleichen mit den Deutschen und Ostpreußen


    Warum das Kosovo für viele Serben so wichtig ist? Ich denke wegen der Geschichte und den ganzen Klöstern, außerdem verzichtet keine Nation gerne auf ein Stück seines Landes, egal ob die Spanier auf Katalonien, die Kroaten auf die Krajina oder die Türken auf Kurdistan
    Vollspast der du bist.

    Die Schlacht auf dem Amselfeld war die Schlacht WER das Kosov verwalten durfte. Bis dahin haben einfache albanische (illyrische) Bauern dieses Gebiet bewirtschaftet. Die Türken hatten die Schlacht gewonnen , von Serbien blieb nur mehr der Belgrader Paschaluk und dieser beinhaltete nicht mal Vranje oder Nis , geschweige denn Kosovo.

    Die albanische Bevölkrung dort war am Beginn christlich , da die Römer Kosovo´, Albanien und weitere Teile unter der Provinz Illiria verwaltetetn.

    Als die Tüken Kosovo (noch nicht Albanien) übernahmen , predigten sie den Islam und verbreiteten ihn großteils. Nur in Südalbanien blieb man christlich.

    Das war so um die 600 Jahre der Fall , in dieser Zeit war der ganze Balkan türkisch , die Osmanen kamen sogar bis nach Wien , und Belgrad war auch türkisch (siehe der goldene Apfel belgrad).

    Aber 1912 , als am 28.11. die albanische Unabhängigkeit ausgerufen wurde , erkannten dies die europäischen Großmächte nicht an. Vorallem Serbien und Griechenland hatten schon vereinbart , dass Serbien den Kosovo bekomme und Nordalbanien , und Griechenland den Rest.
    Aber schließlich passte dieser Vorschlag den Großmächten nicht , da Serbien Adria-Zugang hatte. Man wollte dies vermeiden , weil sonst die Russen indirekt in der Adria mitmischen konnten. (war auch der Grund , wieso man Montenegro´s Referendum unterstützte).

    Aber am Ende erkannte man Albanien als souveränen Staat an. Doch weil die Europäer Schiss hatten , die Albaner würden jetzt durch ihre neugewonnene Freiheit Balkanfeldzüge staten und Serbien würde Russland einsetzen um am Balkan Albanien zurückzuerobern , trennte man Kosovo von Albanien , den Epirus übergab man Griechenland und Ulqin übergab man dem Fürstentum Montenegro.

    Und so teilte man die albaische Nation.

Seite 1 von 20 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 23:56
  2. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 20:31
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 12:38
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 17:36
  5. an alle serben! WICHTIG!
    Von MIC SOKOLI im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.11.2006, 06:55